Home | Impressum | Kontakt
Login

Apache 207
200 km/h

Song
Jahr
2019
Musik/Text
Produzent
3.59
27 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
29.09.2019 (Rang 12)
Zuletzt
08.03.2020 (Rang 88)
Peak
11 (1 Woche)
Anzahl Wochen
22
2747 (1138 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 11 / Wochen: 22
DE
Peak: 4 / Wochen: 47
AT
Peak: 7 / Wochen: 31
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:43PlatteTwo Sides
88644789404
Album
Digital
25.10.2019
Apache 207
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Roller
Eintritt: 01.09.2019 | Peak: 4 | Wochen: 72
01.09.2019
4
72
200 km/h
Eintritt: 29.09.2019 | Peak: 11 | Wochen: 22
29.09.2019
11
22
2002 (Sido feat. Apache 207)
Eintritt: 06.10.2019 | Peak: 5 | Wochen: 17
06.10.2019
5
17
Wieso tust Du dir das an?
Eintritt: 27.10.2019 | Peak: 4 | Wochen: 13
27.10.2019
4
13
Matrix
Eintritt: 01.03.2020 | Peak: 14 | Wochen: 4
01.03.2020
14
4
Fame
Eintritt: 17.05.2020 | Peak: 1 | Wochen: 13
17.05.2020
1
13
Boot
Eintritt: 14.06.2020 | Peak: 4 | Wochen: 7
14.06.2020
4
7
Bläulich
Eintritt: 12.07.2020 | Peak: 3 | Wochen: 22
12.07.2020
3
22
Unterwegs
Eintritt: 02.08.2020 | Peak: 6 | Wochen: 5
02.08.2020
6
5
Sie ruft
Eintritt: 09.08.2020 | Peak: 7 | Wochen: 5
09.08.2020
7
5
Angst
Eintritt: 10.01.2021 | Peak: 2 | Wochen: 8
10.01.2021
2
8
Madonna (Bausa feat. Apache 207)
Eintritt: 28.02.2021 | Peak: 8 | Wochen: 12
28.02.2021
8
12
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Platte
Eintritt: 03.11.2019 | Peak: 11 | Wochen: 54
03.11.2019
11
54
Treppenhaus
Eintritt: 09.08.2020 | Peak: 1 | Wochen: 27
09.08.2020
1
27
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.59

27 BewertungenApache 207 - 200 km/h
Dieser mich optisch ein wenig an Bülent Ceylan erinnernde Deutschrapper der Stunde interessiert mich. Ja, auch er schließt sich ein wenig dem Gucci-Versace-Blingbling-Trend unserer Zeit an, aber auf mich wirkt das bei seinen Nummern etwas ironischer und augenzwinkernder als bei manchen seiner Genre-Kollegen. Zudem hat dieser Mann eine spannende Stimme und scheint generell etwas drauf zu haben. Ohne mich so richtig über ihn informiert zu haben, habe ich den Eindruck, dass hier ein Künstler am Werk ist, dessen Geschichte sich nicht schon nach drei Tracks nur noch wiederholt.

Dazu wieder gut produziert, Text ist so joar.
Danke für Deinen Review Chartsfohlen. Ich werde bei ihm noch aufmerksamer zuhören, er singt ja auch mal. Bislang reicht es noch nicht für mehr.
ne danke. dachte zuerst, er hätte sich bei manillio bedient. :)

edit: finde den song mittlerweile auch ganz passabel. aber nicht so gut wie "roller".
Wenn man nicht komplett etwas gegen Rap hat, ist das eigentlich kein schlechter track. Klingt etwas anderes als die üblichen Acts und dieser treibende Beat macht durchaus Laune. Gefällt mir um Längen besser als die erste Single "Roller".
1-2
Apache 207 grenzt sich ziemlich von anderen erfolgreichen Rappern ab. Er hat einen eigenen Stil, viel Wortwitz und erzählt auch gute Geschichten. "Roller" höre ich momentan rauf und runter - gut das ist eher der Hitsong ohne große Story aber auch diesen Song hier höre ich schon rauf und runter und der ist deutlich ernsthafter als "Roller".
Gibt mir natürlich auch nichts, dennoch kann man diese Spielart des Deutschraps akzeptieren.
So schön blubbernde erste Töne und dann........"Ich geb' kein'n Fick 200 km/h" und das übliche primitive Gelaber - nein danke.
gut
kamala bringt es auf den punkt.
bei mir macht das aber noch 5*
Solide drei.
So schnell kann niemand hiphopieren!
Gefällt mir nicht
Wirklich schlecht ist es nicht.
Der Text aber auch hier grenzwertig dümmlich. Aber anders versteht es die Jugend ja nicht mehr :P
Mal reingezappt, was im deutschsprachigen Raum hier gerade so erfolgreich läuft und siehe da, dieser Track klingt ja fresh und gut in den Ohren. Ok, textlich keine Daumen hoch von mir, doch gesanglich und vom Stil her ein überzeugendes Machwerk.
Ein Song, der sich irgendwie nie in meinem Gehörgang festsetzen zu wollen schien - dabei ist es einer der hörbareren Songs des Genres, durchaus radiotauglich. Gute 4.
Einfach schrecklich! Nicht mein Fall!
Musik für die harten Fans der Szene!
...gut...
.
Toll!
naja
ganz gut
SONNENBRILLE AN....
Grauenhaft.
Den mag ich, so schön durchgeknallt.
grad noch gut
noch okay
geht so
Da war er noch gut. Nice! 4+