Home | Impressum | Kontakt
Login

Apache 207
Loser

Song
Jahr
2024
Musik/Text
Produzent
3.42
12 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
10.03.2024 (Rang 14)
Zuletzt
17.03.2024 (Rang 59)
Peak
14 (1 Woche)
Anzahl Wochen
2
9760 (129 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 14 / Wochen: 2
DE
Peak: 2 / Wochen: 7
AT
Peak: 12 / Wochen: 3
Tracks
Digital
01.03.2024
Four / Feder 19687186340 (Sony) / EAN 0196871863407
1
3:36
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:36LoserFour / Feder
19687186340
Single
Digital
01.03.2024
Apache 207
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Roller
Eintritt: 01.09.2019 | Peak: 4 | Wochen: 75
01.09.2019
4
75
200 km/h
Eintritt: 29.09.2019 | Peak: 11 | Wochen: 22
29.09.2019
11
22
2002 (Sido feat. Apache 207)
Eintritt: 06.10.2019 | Peak: 5 | Wochen: 17
06.10.2019
5
17
Wieso tust Du dir das an?
Eintritt: 27.10.2019 | Peak: 4 | Wochen: 13
27.10.2019
4
13
Matrix
Eintritt: 01.03.2020 | Peak: 14 | Wochen: 4
01.03.2020
14
4
Fame
Eintritt: 17.05.2020 | Peak: 1 | Wochen: 13
17.05.2020
1
13
Boot
Eintritt: 14.06.2020 | Peak: 4 | Wochen: 7
14.06.2020
4
7
Bläulich
Eintritt: 12.07.2020 | Peak: 3 | Wochen: 22
12.07.2020
3
22
Unterwegs
Eintritt: 02.08.2020 | Peak: 6 | Wochen: 5
02.08.2020
6
5
Sie ruft
Eintritt: 09.08.2020 | Peak: 7 | Wochen: 5
09.08.2020
7
5
Angst
Eintritt: 10.01.2021 | Peak: 2 | Wochen: 8
10.01.2021
2
8
Madonna (Bausa feat. Apache 207)
Eintritt: 28.02.2021 | Peak: 8 | Wochen: 12
28.02.2021
8
12
2sad2disco (Kapitel I)
Eintritt: 12.09.2021 | Peak: 18 | Wochen: 2
12.09.2021
18
2
Kapitel II Vodka (2sad2disco)
Eintritt: 10.10.2021 | Peak: 13 | Wochen: 4
10.10.2021
13
4
Lamborghini Doors
Eintritt: 10.10.2021 | Peak: 61 | Wochen: 1
10.10.2021
61
1
Kapitel III Thunfisch & Weinbrand (2sad2disco)
Eintritt: 14.11.2021 | Peak: 21 | Wochen: 1
14.11.2021
21
1
Kapitel IV Sport (2sad2disco)
Eintritt: 05.12.2021 | Peak: 26 | Wochen: 2
05.12.2021
26
2
Der Teufel weint
Eintritt: 12.12.2021 | Peak: 60 | Wochen: 1
12.12.2021
60
1
Fühlst du das auch
Eintritt: 16.10.2022 | Peak: 8 | Wochen: 5
16.10.2022
8
5
Nie mehr gehen
Eintritt: 30.10.2022 | Peak: 71 | Wochen: 2
30.10.2022
71
2
Komet (Udo Lindenberg & Apache 207)
Eintritt: 29.01.2023 | Peak: 2 | Wochen: 65
29.01.2023
2
65
Breaking Your Heart
Eintritt: 09.04.2023 | Peak: 9 | Wochen: 11
09.04.2023
9
11
Neunzig
Eintritt: 07.05.2023 | Peak: 11 | Wochen: 4
07.05.2023
11
4
Wenn das so bleibt
Eintritt: 28.05.2023 | Peak: 7 | Wochen: 8
28.05.2023
7
8
Was weißt du schon
Eintritt: 18.06.2023 | Peak: 23 | Wochen: 2
18.06.2023
23
2
Loser
Eintritt: 10.03.2024 | Peak: 14 | Wochen: 2
10.03.2024
14
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Platte
Eintritt: 03.11.2019 | Peak: 11 | Wochen: 64
03.11.2019
11
64
Treppenhaus
Eintritt: 09.08.2020 | Peak: 1 | Wochen: 28
09.08.2020
1
28
2sad2disco
Eintritt: 16.10.2022 | Peak: 60 | Wochen: 1
16.10.2022
60
1
Gartenstadt
Eintritt: 18.06.2023 | Peak: 2 | Wochen: 23
18.06.2023
2
23
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.42

12 BewertungenApache 207 - Loser
Apache‘s erster release seit seinem „gartenstadt“-album im letzten juni; so lange liess der umtriebige sänger seine fans noch nie warten. Gewohnt gelungene nummer.
Wird nun sehr selbstkritisch und nachdenklich. Find ich gut wie er erst sanft singt, dann laut und in der nächsten Strophe anfängt zu rappen. Die Melodie ist schön und der Text auch bis auf die Worte, die ich nicht verstehe.
Apache nimmt ganz gewiss eine Sonderrolle im aktuellen kommerzorientierten Deutschrap-Game an und ist spätestens, eigentlich aber auch nicht erst seit "Komet" sowas wie Schwiegermutters Liebling unter den Hype-Rappern - und deshalb das erfolgreichste "Produkt", das der Markt in den letzten Jahren zu bieten hatte. Das spiegelt sich auch in dieser neuen Single wider: Cool genug für die Poser-Boys mit Jogginghose auf dem Schulhof, aber ausreichend reflektiert und gehaltvoll, dass man Herz und Hirn nicht vor dem Konsum deaktivieren muss. Clever gemacht.
Textlich weiß ich das erst mal noch nicht einzuordnen. Gefällt mir fürs erste aber mal ganz gut.
ja geht doch...
sein letztes album war so etwas wie ein stillstand.

hier geht es musikalisch mal etwas weiter.
wie gewünscht etwas mehr akustik momente.
das piano bleibt durchgehend zu hören. gefällt mir.
Die Stimme bleibt kritisch für mich.
Nach langer Zeit wieder eine neue Single von ihm. Angenehmer und ruhiger Song. Das wird wahrscheinlich weit oben in Deutschland charten.
Ein loser halt
gut
Oh, hats nicht gereicht für die 1 in D? Schade aber auch.
Eine ansprechende Melodie, aber seine Darbietung derselben ist eher grenzwertig- zum Glück sehen das viele Streamer ähnlich. Weder richtiger Pop noch guter Rap, leicht abgerundete 3.
Text wohl schon gut, Musik nur teilweise ansprechend.