Home | Impressum | Kontakt
Login

Ariana Grande feat. Zedd
Break Free

Song
Jahr
2014
Musik/Text
Produzent
4.02
109 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
17.08.2014 (Rang 45)
Zuletzt
22.03.2015 (Rang 56)
Peak
15 (1 Woche)
Anzahl Wochen
28
1333 (1666 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 15 / Wochen: 28
DE
Peak: 12 / Wochen: 35
AT
Peak: 5 / Wochen: 29
FR
Peak: 27 / Wochen: 35
NL
Peak: 6 / Wochen: 40
BE
Peak: 17 / Wochen: 20 (V)
Peak: 17 / Wochen: 21 (W)
SE
Peak: 6 / Wochen: 36
FI
Peak: 4 / Wochen: 10
NO
Peak: 4 / Wochen: 16
DK
Peak: 19 / Wochen: 16
IT
Peak: 16 / Wochen: 4
ES
Peak: 9 / Wochen: 33
AU
Peak: 3 / Wochen: 19
NZ
Peak: 5 / Wochen: 16
Tracks
Digital
14.07.2014
Republic 00602537941803 (UMG) / EAN 0602537941803
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:34Break FreeRepublic
00602537941803
Single
Digital
14.07.2014
3:34My EverythingRepublic
379395-1
Album
CD
22.08.2014
3:34My Everything [Deluxe Edition]Republic
379395-2
Album
CD
22.08.2014
3:34So Fresh: The Hits Of Spring 2014Sony
88875016622
Compilation
CD
12.09.2014
3:34Bravo Hits 87Warner
5054196-3493-2-5
Compilation
CD
26.09.2014
Ariana Grande
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Problem (Ariana Grande feat. Iggy Azalea)
Eintritt: 04.05.2014 | Peak: 8 | Wochen: 31
04.05.2014
8
31
Bang Bang (Jessie J / Ariana Grande / Nicki Minaj)
Eintritt: 03.08.2014 | Peak: 21 | Wochen: 40
03.08.2014
21
40
Break Free (Ariana Grande feat. Zedd)
Eintritt: 17.08.2014 | Peak: 15 | Wochen: 28
17.08.2014
15
28
Love Me Harder (Ariana Grande & The Weeknd)
Eintritt: 23.11.2014 | Peak: 40 | Wochen: 21
23.11.2014
40
21
One Last Time
Eintritt: 01.03.2015 | Peak: 25 | Wochen: 22
01.03.2015
25
22
Focus
Eintritt: 08.11.2015 | Peak: 16 | Wochen: 13
08.11.2015
16
13
Dangerous Woman
Eintritt: 20.03.2016 | Peak: 23 | Wochen: 14
20.03.2016
23
14
Into You
Eintritt: 05.06.2016 | Peak: 34 | Wochen: 22
05.06.2016
34
22
Side To Side (Ariana Grande feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 11.09.2016 | Peak: 21 | Wochen: 25
11.09.2016
21
25
Heatstroke (Calvin Harris feat. Young Thug, Pharrell Williams & Ariana Grande)
Eintritt: 09.04.2017 | Peak: 40 | Wochen: 2
09.04.2017
40
2
Santa Tell Me
Eintritt: 17.12.2017 | Peak: 5 | Wochen: 17
17.12.2017
5
17
No Tears Left To Cry
Eintritt: 29.04.2018 | Peak: 2 | Wochen: 24
29.04.2018
2
24
Bed (Nicki Minaj feat. Ariana Grande)
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 39 | Wochen: 5
24.06.2018
39
5
God Is A Woman
Eintritt: 22.07.2018 | Peak: 9 | Wochen: 11
22.07.2018
9
11
Breathin
Eintritt: 26.08.2018 | Peak: 14 | Wochen: 8
26.08.2018
14
8
Thank U, Next
Eintritt: 11.11.2018 | Peak: 7 | Wochen: 20
11.11.2018
7
20
Imagine
Eintritt: 23.12.2018 | Peak: 35 | Wochen: 1
23.12.2018
35
1
Santa Baby (Ariana Grande feat. Liz Gillies)
Eintritt: 30.12.2018 | Peak: 77 | Wochen: 2
30.12.2018
77
2
7 Rings
Eintritt: 27.01.2019 | Peak: 1 | Wochen: 32
27.01.2019
1
32
Break Up With Your Girlfriend, I'm Bored
Eintritt: 17.02.2019 | Peak: 5 | Wochen: 11
17.02.2019
5
11
Monopoly (Ariana Grande & Victoria Monét)
Eintritt: 14.04.2019 | Peak: 85 | Wochen: 1
14.04.2019
85
1
Boyfriend (Ariana Grande & Social House)
Eintritt: 11.08.2019 | Peak: 13 | Wochen: 7
11.08.2019
13
7
Don't Call Me Angel (Ariana Grande, Miley Cyrus & Lana Del Rey)
Eintritt: 22.09.2019 | Peak: 4 | Wochen: 6
22.09.2019
4
6
Bad To You (Ariana Grande, Normani & Nicki Minaj)
Eintritt: 10.11.2019 | Peak: 86 | Wochen: 1
10.11.2019
86
1
Stuck With U (Ariana Grande & Justin Bieber)
Eintritt: 17.05.2020 | Peak: 7 | Wochen: 12
17.05.2020
7
12
Rain On Me (Lady Gaga & Ariana Grande)
Eintritt: 31.05.2020 | Peak: 5 | Wochen: 19
31.05.2020
5
19
Positions
Eintritt: 01.11.2020 | Peak: 5 | Wochen: 13
01.11.2020
5
13
34+35
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 33 | Wochen: 9
08.11.2020
33
9
Motive (Ariana Grande feat. Doja Cat)
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 63 | Wochen: 1
08.11.2020
63
1
POV
Eintritt: 22.11.2020 | Peak: 81 | Wochen: 1
22.11.2020
81
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Yours Truly
Eintritt: 15.09.2013 | Peak: 57 | Wochen: 1
15.09.2013
57
1
My Everything
Eintritt: 31.08.2014 | Peak: 2 | Wochen: 25
31.08.2014
2
25
Dangerous Woman
Eintritt: 29.05.2016 | Peak: 3 | Wochen: 10
29.05.2016
3
10
Sweetener
Eintritt: 26.08.2018 | Peak: 1 | Wochen: 14
26.08.2018
1
14
Thank U, Next
Eintritt: 17.02.2019 | Peak: 2 | Wochen: 24
17.02.2019
2
24
K Bye For Now (SWT Live)
Eintritt: 29.12.2019 | Peak: 93 | Wochen: 1
29.12.2019
93
1
Positions
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 4 | Wochen: 12
08.11.2020
4
12
Zedd
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Stay The Night (Zedd feat. Hayley Williams)
Eintritt: 02.02.2014 | Peak: 56 | Wochen: 5
02.02.2014
56
5
Break Free (Ariana Grande feat. Zedd)
Eintritt: 17.08.2014 | Peak: 15 | Wochen: 28
17.08.2014
15
28
I Want You To Know (Zedd feat. Selena Gomez)
Eintritt: 01.03.2015 | Peak: 48 | Wochen: 18
01.03.2015
48
18
Starving (Hailee Steinfeld & Grey feat. Zedd)
Eintritt: 28.08.2016 | Peak: 45 | Wochen: 24
28.08.2016
45
24
Stay (Zedd & Alessia Cara)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 16 | Wochen: 26
05.03.2017
16
26
Get Low (Zedd & Liam Payne)
Eintritt: 16.07.2017 | Peak: 54 | Wochen: 2
16.07.2017
54
2
The Middle (Zedd / Maren Morris / Grey)
Eintritt: 04.02.2018 | Peak: 27 | Wochen: 26
04.02.2018
27
26
Happy Now (Zedd & Elley Duhé)
Eintritt: 29.07.2018 | Peak: 73 | Wochen: 9
29.07.2018
73
9
365 (Zedd & Katy Perry)
Eintritt: 24.02.2019 | Peak: 59 | Wochen: 2
24.02.2019
59
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
True Colors
Eintritt: 24.05.2015 | Peak: 68 | Wochen: 1
24.05.2015
68
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.02

109 BewertungenAriana Grande feat. Zedd - Break Free
Wird wohl mein Sommerhit. Super EDM Song, mit dem uns Ariana überrascht. Ich bin froh, dass sie sich nicht nur auf das R&B Genre beschränkt, denn so werden die Mariah Vergleiche eher schwinden.

Edit: So catchy und gut produziert, runde auf!:)
Good! Hope it goes to #1 when it's released.
After the momentum she'd gained off the back of "Problem" I was really excited for this one, and it well and truly lived up to the hype. That chorus is one of the most dynamic of 2014 and it's just absolutely infectious. Still a banger now.
Ariana Grande und Zedd, kann das gut gehen? Nun, "Break Free" zeigt, dass es sogar mehr als nur gut gehen kann. Pop-Dance-Kracher mit geilem Chorus. Bin schon sehr aufs Video gespannt, welches ja auch interessant werden soll...
Trotzdem, die Höchstnote liegt zurzeit noch nicht drin, der Song wurde ja aber auch erst heute releast, von daher gibt es noch genügend Steigerungspotenzial.

Auch bin ich nach wie vor eher skeptisch, ob es klug ist, eine Single mit diesem Genre zu released, jetzt, wo sie langsam auch in Europa Erfolg gehabt hätte...

edit: Rauf auf die längst verdiente Topnote. Bisher sicher in meinen Top3 von allen in diesem Jahr veröffentlichten Songs - genial. 6*
Ich wusste Ariana kanns. "Shadowviolin", genau mit Dance wird si in Europa Erfolg haben, mehr als in den US. Europäer stehen mehr auf Dance und nicht auf R&B.

Ich bin froh hat sies gewagt. Es kam etwas sehr gutes heraus. Vor allem hat sies mit jemandem gewagt, der noch nicht überspielt ist und jeder kennt wie zum Beispiel Avicii oder David Guetta. Zedd war da wohl die beste Wahl. Sehr guter Song, dem ich auch noch etwas Zeit gebe um auf die Höchstnote zu kommen! ;)

Edit: Nun gibts schon die Höchstnote .. 6*
"Problem" ist ganz klar der bessere und interessantere Song, aber auch ich muss sagen, dass diese Dancepop-Single überdurchschnittlich gut ausgefallen ist, gerade wenn man bedenkt, wie viel schlechte Musik dieses Genre zuletzt abgeworfen hat. Das Rad wird hier nicht neu erfunden, aber ich verleihe eine wohlwollende knappe 5.
J'attendais cette collaboration avec impatience et je ne suis pas déçu :)
I liking this quite a bit. Up there, if not, better than 'Problem'.
Ich staune ja immer noch, wie weit es der gute Anton Zaslavski vor allem in den USA gebracht hat - jetzt hat er auch Ariana - das Babe dieser Saison - mit ins Boot genommen ... und macht was er am besten kann ... Cola-Dance-Pop für Teenies.
Ich liebe ja die Zedd Produktionen!
Wen ich schon nur an "G.U.Y.", "Donatella" und "Aura" von GaGa denke, oder seine eigenen "Clarity" und "Stay The Night", könnte ich vor Euphorie aufschreien!

Ich hätte niemals erwartet das die beiden zusammen arbeiten!
Aber wen so etwas dabei heraus kommt, bin ich offen für solche überraschungen!

Sehr guter Track! Ich liebe besonders die geilen Beats am Ende! Zedd ist einfach nur genial!
Ariana macht eine gute Arbeit! Ich freue mich schon, mit sehr hohen Erwartungen, auf ihr Album :D
Ariana Bassotta liefert das, was man erwarten kann. Und das ist nicht viel, purtroppo.
Tja, je moet toegeven dat dit nummer een hele mooie betekenis heeft. Ariana Grande zingt over haar ex en dat ze er overheen is. Ook zingt ze dat ze zelfverzekerd genoeg is om 'nee' te zeggen. Zo zie je dat ze met 'Problem' een gewaagde kant op wilde gaan. Ondanks dat is dit niet een speciaal nummer en zelfs een beetje eentonig en onorigineel. Ofterwel: een matig nummer.

Edit 13/07/2014:
Eentonig en origineel is het zeker niet. Het is zelfs een lekker nummer! Alleen vind ik de coupletten niet zo speciaal, maar dat refrein is echt fantastisch!

Edit 28/07/2014:
En het wordt steeds leuker! Straks ga ik nog naar de 6 sterren toe, maar dat is wat teveel hiervoor. In iedergeval klinkt het heel korte intro leuk, klinken de coupletten leuk en zijn de refreinen gewoon geweldig (en dat komt niet alléén door Zedd ;)), gemideld 5 sterren. En ik bedoelde met de bridge eigenlijk de outro: die klinkt iets té naar mijn mening. De bridge is gewoon perfect. Eigenlijk klinkt dit helemaal niet standaard, niks hieraan. Vooral door Zedd in iedergeval 5 sterren!

Edit 03/09/2014:
Terwijl ik eerst schreef dat 6 sterren teveel voor dit nummer zou zijn, maar nu ik hem vaker hoor (eigenlijk een paar keer per dag!), geef ik gewoon 6 sterren; wat een fantastische danceplaat is dit! Supercatchy, hitpotentieel, erg mooi en uniek: deze heeft het allemaal. Al kan het vast in sommige ogen klinken als een goedkoop dancenummer, ik vind dit wel uniek, al kan het niet tippen aan unieke nummers als 'Only Girl (In The World)', 'Sombody That I Used To Know', 'Clarity' (ook een fantastische danceplaat van Zedd die tot één van mijn favoriete platen aller tijden behoort, al is deze wel minder), 'Titanium' en 'Rolling In The Deep' (om maar wat van mijn favorieten te noemen). Maar ja, als je de naam Zedd voorbij ziet komen bij het lijstje van de producenten, dan weet je bijna zeker dat het niet slecht is, aangezien Zedd een goede producer is. 'Clarity' is FAN-TAS-TISCH (prachtige en heerlijke dromerige winterdanceplaat), 'Stay The Night' is erg mooi en goed, 'Find You' is prima en deze is fantastisch. De volle bak dus!
▒ Standaard ø dansplaatje uit juni 2014: van "Ariana Grande & Zedd", niet méér, maar ook niet minder ☺!!!
A massive disappointment after the rather brilliant Problem. Very basic and boring. Zedd really is a terrible producer.
Hmm... I like it.
I don't think the production is as good as 'Find You' which is a shame because it's going to be forgettable.

EDIT: Yeah, I still don't find it as enjoyable as 'Find You' but I'm starting to realize how great the production is and how well it fits in with Ariana Grande!
Gute Dance-Nummer

Edit: Nach ein paar mal Hören klare 6 Sterne!
Kijk, met dit soort fatsoenlijke muziek erbij ga ik Ariana stiekem toch ook wel een beetje leuk vinden. Guilty pleasure zullen we maar zeggen.
Ob nun unbedingt auch Ariana Grande ins Dance-Genre einmarschieren muss, wage ich doch mal ein wenig in Frage zu stellen, es ist meines Erachtens für die Bewertung dieses Songs aber sekundär. Denn hier ist ihr und dem deutschen DJ Zedd ein sehr moderner Song gelungen, der den Hörer gleich so richtig mitreißt und dabei zum Glück nicht abgestanden wirkt. Sicher keine Revolution für die Musikgeschichte, aber eine sehr gute Umsetzung aktueller Trends.

Knappe bis solide 5.
Once again endorsed by Patricianfork Media. The sentiment is great, the production is pretty decent, Ariana sounds good, but the marriage between the melody and lyrics could be a little better, the chorus feels like it has to many words to be sung, compared to Problem which barely even had a chorus, which worked out quite well.

Dammit, my enjoyment of this is stronger than I suspected, it's been a while since I blasted a big electro-pop chart hit, I need to do that more often.
..ist das echt, ist das cool? - I don't care - irgendwie hinkt das Ganze gewaltig...
Sebastiaanmember zegt het al: de tekst heeft een hele mooie betekenis, en in dit tijdperk dat er veel wordt gezongen over een man/vrouw die verliefd is op een vrouw/man is dit wel een verademing. Maar daarnaast hebben 'Stay High', 'Home' en 'Prayer In C' ook mooie betekenissen. Het nummer zelf klinkt erg lekker, met prima dancemuziek van Zedd en prima zang van Ariana Grande. De outro bevalt me alleen niet. Te dubstepachtig.

Het valt me trouwens wel op dat dit nummer net als 'Problem' hele rare chartbewegingen maakt. Eerst pieken, daarna wegzakken, maar vervolgens weer stijgen, waardoor het een echte langblijvende hit kan worden. Van mij mag het!
It's better than Problem at least. Zedd is boring and I still dislike Ariana's vocals most of the time but the chorus is at least kind of enjoyable.
Ik ben geen fan van Ariana maar dit vind ik een mooi nummer!!!
Kijk, dit is al wat beter dan 'Problem', al komt dat natuurlijk voor minstens 60% door Zedd, die de productie en de instrumentals voor zijn rekening neemt. Maarreh, Ariana...

"Now that I've become who I really are"...

Seriously? Een dubbele ontkenning wil ik nog best door de vingers zien hoor, maar dit kan écht niet. Verder is 'Break Free' overigens goed geproduceerd en erg catchy, dus wat dat betreft een dikke voldoende.

Edit 18/11/2014: Bij 'Love Me Harder' ga ik omhoog met mijn waardering, bij 'Break Free' juist omlaag. Catchy is het zeker, maar na een aantal maanden kan ik zeggen dat 5* nog nét even te veel van het goede was.
Eine Mischung aus "Walking On Air (Katy Perry) & "You Make Me Feel" (Cobra Starship). Deutlich schwächer als "Problem", wird aber trotzdem ein Top 10-Hit werden. Gute 2*
Max Martin and Zedd? Dear me. It could have been a lot worse, it's certainly an improvement on 'Problem' but it's no 'The Way'. I was anticipating a forced beat drop but it flows quite organically.
Ik hou wel van dit soort nummers 5*
mittelmässiges Dance-Pop-Stück, abgerundete 3.5...
Moi je le suis. Production banale, refrain cacophonique, mélodie trop évidente...on ne sauve rien.
Verrassende opvolger van "Problem", dat toch veel meer een aftreksel van een middelmatige Mariah Carey-plaat. Dit is meer richting Lady Gaga en klinkt bovendien heel erg fijn.

Edit: +1.
It grows on you, let's say that much. The chorus is a big, strong moment in the song, whilst the verses take a backseat to let the chorus shine.

It's ironic that this songs owes soooo much of its sound to Samantha Jade, yet manages to be better than nearly every Samantha Jade single.
Gillar den.
Den Amis gefällt´s.
Nette drei
Beim besten Willen kann ich an diesem harmlosen Bumbum-Liedchen nichts finden, was mich in irgend einer Weise erfreuen könnte - ausser gähnender Langeweile - deshalb gefällt's wohl auch den Amis so gut...
nice
schrott
Da gefällt mir der Song "Problem" im Vergleich schon besser, da mir der Gesang da besser gefällt. Die Stimme hat da mehr Raum u. wurde effektiver eingebracht.

"Break Free" ist ein astrein produzierter Dance-Pop-Song, von denen man schon einige ähnliche, zu hören bekam.

Nett aber austauschbar.
ganz gut
Solider Dance-Pop Titel.
hörbar
Incredibly catchy effort that is surprisingly campy and a bit more mature than her previous efforts. I like it a lot.
Von mir gibts glatte 6 Punkte hierfür!! Klasse Produktion und gesanglich auch überzeugend.
echt een leuk nummer dit
Are they trying to replace J Lo with a younger Disney version ? not really interesting..
Spassiger Dancepop, welcher durch die Produktion des deutsch-russischen Produzenten eine spezielle Note erhält.
Stark
Ok
..knapp keine vier...
Durchschnittlicher Dance Song.
Noch so eine Charts-Rakete von Disney-Ariana?
Super EDM-titel, ähnlich aus Rihanna's hits..
Warum hat bisher keiner bemerkt, dass der Song so klingt wie


LOREEN---- EUPHORIA ?

der Refrain ist nahezu identisch vom Aufbau
Meh.
Prima dansbare samenwerking van: "Ariana Grande" & "Zedd", uit de zomer van 2014!!! Maakt wel kans op een dikke nazomerhit!!! Afgerond: 4 sterren!!! ☺

Edit 16/09/2014: En ja hoor, catchy as hell, dus normaal dat ik dit nummer dan toch maar 5 sterren geef!!! Ik ben hélemaal overtuigd!!! ☺

Edit 29/09/2014: Op naar de 6 sterren!!! Mijn favoriet nummer, eind september!!! ☺
schwach
Ze wil heel duidelijk een nieuwe Kylie zijn, maar dan met een lauw R&B-sausje erover heen.
Ze kan behoorlijk zingen en knap is ze zeker, maar het nummer is veel te saai en standaard.
It's an easy listen - but lacks any real substance. 3.25
Ok
I'm surprised at how quickly Ariana seems to have come into her own in the past year, I'd like to imagine that she's at least somewhat shaken off that 'Mariah Jr.' tag. Or at least, I'd like to say that, but that implies she has her own consistent sound, which I'm not really sure she does.

The problem here is that Zedd is one of the most frustrating producers around. For instance in this track, whenever it sounds like he's going into something interesting, he backs out immediately and keeps the track feeling a bit empty. Fortunately, that doesn't hold for the whole track, but it does irk me at times. Actually the highlight of the track for me comes from his production, the chorus builds each time it comes in, and by the end of the song it's an accomplished triumph. Sadly Ariana doesn't do quite the same, but it's good enough. 3.9
Goede vlotte dancetrack.Moest ook ff wennen maar klinkt echt lekker. Dit is overigens niet het enige goede werk van Zedd. Clarity was een meesterstuk.
Generisch, schon tausendmal dagewesen.
Deze plaat stelt niet veel voor. 2+
schwach
4 stars
Irgendein Sternchen mit irgendeinem Hit. Passt irgendwie.
opvolger van "problem" bwa niet veel verschil van niveau dus ook 4 sterren :)
bombastisch überbewertet
Lekker riedeltje aan het einde van het nummer.
Vielleicht blendet mich ja auch das Video (ist ja eine süße Sexmaus!), aber ich find's gut.
In Österreich und Skandinavien ein Top-5 Hit.

Gehört mittlerweile auch zu ihren Top-5.
Gute Nummer! Gefällt mir sehr gut!
Like it! Zedd rocks.
Als es frisch raus kam habe ich es geliebt, jetzt ein bisschen übergehört
ganz nettes Stück
4
Überbewertet!
...weniger...
Finde den überraschend gut. Ist eigentlich gar nicht mein Stil, aber das Teil geht wirklich gut ins Ohr. Bin kürzlich sogar mit dem Lied im Ohr aufgewacht, was irgendwie irritierend war. Abgerundete 4.
So schlecht ists wirklich nicht, aber auch nicht der Burner! Durchschnittlicher Dance-Song!
hört sich nicht schlecht an
geht in ordnung.
Super!
Der Beat von DJ Zedd ist nicht schlecht. Dafür ist der Song noch gut aufgebaut und überzeugt mit einem gelungenen Refrain.

Gesanglich ist das okay, wobei ich Ariana Grande nicht unbedingt mag.
Überproduzierter und gleichzeitig recht flacher Dance. Nett für eine Nacht auf dem Dancefloor, aber ansonsten ist mir das zu inkonsistenz zwischen recht monotonen Wiederholungen und Gekreische. Schade eigentlich, hätte besser sein können....
Singen kann die arrogante Göre, aber das Material ist einfach unterirdisch.
kan me niet bekoren
I don't hate it but it just sounded so plastic and generic at the time, probly stands out more now compared to her current dribble.

EDIT

I don't know about the current dribble because Ariana was a superstar post 2016 when this was reviewed :-/

Anyway I was a tad harsh as it's more equal to 'Problem'.

3 ------> 4

P=69
Verdiende hit.
Zedd maakt het nummer nog enigszins te pruimen.Anders zou er niks anders overblijven dan gehijg en gekrijs...
Lange nicht mehr gehört, hab das ja fast schon vergessen.
Auf jeden Fall mag ich das sehr, nur Arianas Stimme generell finde ich nicht sooooo toll
Aber musizieren kann sie definitiv!
one of her biggest hits so proud of her
Gefällt mir überhaupt nicht, aber gibt schlimmeres.
Gelungener Powersong, Ariana darf stimmlich aus sich raus.

30.09.19: Viviens Lieblingslied und auch einer meiner Favoriten mittlerweile, 5 => 6.
so belanglos, wie austauschbar
Gefällt mir seit ich es im Radio gehört habe.
Gut.
This is Nothing! Ich glaub jetzt haben wir es.
Great pop song. Far better than 'Problem' in my opinion.
great
Geht doch ganz in Ordnung
Gut
cute
Einer ihrer langweiligsten Hits.
ok
Sehr cooler Song. Aber stilisisch mag ich anderes von ihr mehr
Zum Feiern ganz okay, aber jetzt nichts wirklich Weltbewegendes!
Dance-Pop für (weibliche) Teenies trifft's wohl am besten. Das war damals der erste Song, den ich von Ariana gehört habe, vom Hocker haut er mich jedoch nicht. Knapp noch im grünen Bereich.
Extrem gute Zusammenarbeit
Einer meiner Lieblingssongs
Genügend
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.