Ariana Grande - 7 Rings

Cover Ariana Grande - 7 Rings
Digital
Republic 00602577432828
Cover Ariana Grande - 7 Rings
Digital
Republic 00602577496288

Charts

Einstieg:27.01.2019 (Rang 1)
Zuletzt:10.02.2019 (Rang 2)
Höchstposition:1 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:3
Rang auf ewiger Bestenliste:7009 (297 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 1 / Wochen: 3
de  Peak: 4 / Wochen: 3
at  Peak: 2 / Wochen: 3
fr  Peak: 2 / Wochen: 2
nl  Peak: 4 / Wochen: 4
be  Peak: 4 / Wochen: 4 (V)
  Peak: 8 / Wochen: 4 (W)
se  Peak: 1 / Wochen: 3
fi  Peak: 1 / Wochen: 0
no  Peak: 1 / Wochen: 2
dk  Peak: 3 / Wochen: 3
it  Peak: 5 / Wochen: 2
es  Peak: 5 / Wochen: 3
au  Peak: 1 / Wochen: 4
nz  Peak: 1 / Wochen: 2

Tracks

18.01.2019
Digital Republic 00602577432828 (UMG) / EAN 0602577432828
Details anzeigenAlles anhören
1.7 rings
  2:58
   
01.02.2019
Digital Republic 00602577496288 (UMG) / EAN 0602577496288
Details anzeigenAlles anhören
1.Ariana Grande feat. 2 Chainz - 7 Rings (Remix)
2:58
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:587 RingsRepublic
00602577432828
Single
Digital
18.01.2019
Remix2:587 RingsRepublic
00602577496288
Single
Digital
01.02.2019
2:58Thank U, NextRepublic
00602577378034
Album
CD
08.02.2019

Ariana Grande   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Problem (Ariana Grande feat. Iggy Azalea)04.05.2014831
Bang Bang (Jessie J / Ariana Grande / Nicki Minaj)03.08.20142140
Break Free (Ariana Grande feat. Zedd)17.08.20141528
Love Me Harder (Ariana Grande & The Weeknd)23.11.20144021
One Last Time01.03.20152522
Focus08.11.20151613
Dangerous Woman20.03.20162314
Into You05.06.20163422
Side To Side (Ariana Grande feat. Nicki Minaj)11.09.20162125
Heatstroke (Calvin Harris feat. Young Thug, Pharrell Williams & Ariana Grande)09.04.2017402
Santa Tell Me17.12.201777
No Tears Left To Cry29.04.2018224
Bed (Nicki Minaj feat. Ariana Grande)24.06.2018395
God Is A Woman22.07.2018911
Breathin26.08.2018148
Thank U, Next11.11.2018714
Imagine23.12.2018351
Santa Baby (Ariana Grande feat. Liz Gillies)30.12.2018811
7 Rings27.01.201913
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Yours Truly15.09.2013571
My Everything31.08.2014225
Dangerous Woman29.05.2016310
Sweetener26.08.2018112
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.14 (Reviews: 44)

crazychris
Member
******
She well and truly snapped. It’s not at all what I was expecting but holy moses it far exceeded my expectations. She sounds great as always and that rap is a handy inclusion, and just adds another feather to her bow. Ariana really is untouchable at the moment, and hopefully this can be as big as thank u, next. It’s better than that track and about on par with imagine at this stage, but will eventually overtake it I imagine (no pun intended).
Zuletzt editiert: 18.01.2019 06:36

MusicLover2000
Member
******
Great song!

Mark1984
Member
*
Vervelende tegenvallende nieuwe single van Ariana.

gherkin
Member
****
De volgende hit van Grande lijkt weer op komst en ik heb er persoonlijk geen problemen mee als dit zou gaan scoren.

DuWOD
Member
*****
Gut. Nicht grossartig. Musikalisch gefällt es mir, ihre Stimme ist auch angenehm, aber ich weiss nicht, was ich für den Text empfinden sollte oder was er mir bringt.
4/6 für die gute Melodie.
EDIT: 5/6
Zuletzt editiert: 09.02.2019 06:25

sophieellisbextor
Staff
****
Pourquoi pas.

Kamala
Member
***
I want it, I got it, I want it, I got it
I want it, I got it, I want it, I got it ..... - das ist einfach des Guten zuviel - produzieren am Laufband bringt nicht viel...

drogida007
Member
***

Kein Song für die Ewigkeit.

Chartsfohlen
Member
***
So zeitgeistig der Sound und so professionell das Musikvideo auch gemacht sein mag, lässt mich beides ziemlich kalt. Hat Guilty-Pleasure-Potential, der musikalische Erstkontakt mit mir hinterlässt aber nur einen gelangweilten Blick zur Uhr. Ich glaube auch, dass sie ihren Output ein wenig reduzieren sollte.

tgebele
Member
***
Kommt bei mir jetzt auf Anhieb nicht wirklich an. Da waren ihre letzten Stücke wesentlich besser.

Hamburg-Oldie
Member
***
Die Bewertungen reichen von 1 - 6, aber es liegt ziemlich genau in der Mitte. Guter Albumfiller, mäßige Single.

transylvania-romania
Member
*****
Eine bildschöne Frau und sehr tolle Musik

Chuck_P
Member
****
ganz in Ordnung.

D*V*D
Member
******
mal was anderes von ihr!

southpaw
Member
***
Nein, sie ist wie immer auf allen Vieren. Und sie könnte mit ihrem Organ durchaus bessere Lieder singen. Schade.

vinylfreak
Member
*
Niet om aan te horen die Ariana Grande.
En dan die domme blik van haar in de clip.
Ik snap van haar succes helemaal niks als ik eerlijk ben.
Gelukkig kom je deze ellende in de platenzaak niet tegen want het is alleen digitaal verkrijgbaar.
Zuletzt editiert: 25.01.2019 19:54

sbmqi90
Member
****
Relativ unspektakulär, aber auch deutlich weniger langweilig als der Vorgänger. Der Beat gefällt mir.

Werner
Member
***
Leider hält die Qualität des Songs nicht mit der Chartplatzierung mit.

mildred
Member
*
I can't understand what she's saying, the lyrics are trashy and the production is amateurish.

Exactly what i expected!

nirvanamusic87
Member
****
It's not brilliant however there is something interesting going on with this song. The production and attitude. Her fourth UK#1. UK#1 and Ireland#1.

billbeast
Member
*
Really not a fan of Ariana’s newest stuff and this is no exception. There’s nothing here that’s likeable.

BlackDJG
Member
*
Dass diese "Musikerin" so erfolgreich ist, hat Sie nur durch ihr Aussehen erlangt. Texte sind immer gleich strukturiert und langweilig.
Wenn man Fan von der ist, ist man entweder ein Mädchen/Frau, schwul oder man hat keine Ahnung von Musik.

Ich erwarte Memos von aggressiven Frauen und "Männern".

fabio
Member
****
gut

bluezombie
Member
****
.
Zuletzt editiert: 08.02.2019 06:29

Living-on_my-Own2011
Member
*
Sie verkauft sich unterster Schublade.Schlecht.Trash vom Allerfeinsten.Aktuell hat sie ja einen kommerziellen Höhenflug,nach dem anderen.Unbegfreiflich,da ihre aktuellen Songs abgrundtief schlecht sind.Schon ihr letztes Album war kompletter Müll,bis auf 3 wirklich gute Songs(No Tears Left To Cry,God Is A Woman und Breathin) nur Rohrkrepierer drauf.Die Frau ist aktuell komplett überhyped.Ach zum Song selbst:Klingt wie eine Mischung aus Rihannas schlechtestem Song BBHMM und dem ewig gleichen Mariah Carey Gedudel,der letzten Jahre.

swiftie
Member
*
Sie hat so viele bessere Songs! Mit diesem Song kann ich nichts anfangen!

alleyt1989
Member
***
It's not particularly good. I'm happy she's scoring proper hits but this should have happened an album ago (as in with Sweetener).

FXs Charts
Member
*
Wie immer NICHTS können und dennoch so viel Erfolg!!!!
Ich sehe plötzlich, dass dieser Song auf dem Ersten Platz ist
und denke mir nur "Arianna Grande, da kann doch nichts gutes
kommen." Naja hatte wohl recht. Ohrenkrebs, schlechter Beat
und wie immer diese dummen, langweiligen Videos. Die
Bewertungen werden wohl (hoffentlich) weiter sinken.

Bewertung: 1.5 ---> abgerundet auf 1*

BitchAloud
Member
***
Ariana Grande's voice is too good for rap, and this feels very contrived and unlikeable; her R&B and EDM songs from Sweetener are suitable for her rather than rap and trap, but at least she's trying something new and success-wise it is working.

Kirin
Member
****
Obwohl der Beat etwas hat, gefällt mir ihre Entwicklung nicht.

Widmann1
Member
****
Mal was anders, not so bad.

ul.tra
Member
***
Mittelprächtiges unwichtiges.

Majoe
Member
****
Song ist ok
Video top

De Tsjap
Member
**
Muffe en suffe track. Geschikt voor mainstream radio dus.

rhayader
Member
**
Das neue Jahr fängt so an wie das alte aufgehört hat. Uninteressanter Plastikpop regiert die Charts. Knapp 2*.

AquavitBoy
Member
***
Schwach und uninteressant, aber das würde mich beim Bügeln, Haushalt oder sonstiges nicht auf die Palme bringen. bessere Lieder hat das gehypte Püppchen sicherlich.

Musicfreaky_93
Member
**
Weiter oben ist mal wieder ein Fall von "Fragile Masculinity" ausgebrochen..

Uninteressante, langweilige Popmusik gelangweilt vorgetragen von Madame Grande.
Zuletzt editiert: 04.02.2019 14:29

remember
Member
****
Sehr lasziv, sehr gelungen und endlich wieder mal was gutes auf den vorderen Plätzen. Aber wie man sieht, können manche zwischen Proll-Rotz und Menschen die wirklich singen können, nicht unterscheiden.
Und southpaw, tu doch nicht so, als ob es gerade DICH stört, dass sie auf allen vier ist..

US #1

remix1970
Member
**
Gefällt mir nicht.

Uebi
Member
***
Singen könnte sie ja schon, nur tut sie es leider in letzter Zeit kaum mehr. Aber so hatte ja schon Mariah Carey Erfolg. Ein weiterer chartsmässig deutlich überbewerteter Song. Weniger Plastik wäre auch hier ein gutes Motto, aufgerundete 3.

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
****
"7 Rings" ist ein durchschnittlicher Titel.
Umso mehr schmerzt es mich dass er in vielen Ländern zu ihrem besten Resulat führte...

!Xabbu
Member
***
gnädige 3*

Alphabet
Member
*
Ich kann mit dieser Stammelmusik überhaupt nichts anfangen. Für mich ist gute Musik Melodie, Gesang, intelligenter oder mitreißender Text, klasse Stimme.

All das hat dieses Machwerk nicht.

nino
Member
******
Wahrscheinlich bin ich der einzige, der sie immer geiler findet. Das ganze Album ist perfekt arrangiert und langweilt kein Stück. Einige Leute schreiben hier, wie schlecht der Song ist und dass Ariana nicht singen kann.
Wahrscheinlich sind es diejenigen, die solche 08/15-Sängerinnen wie Lena, Alice Merton oder grässliche Heultanten wie Sarah McLachlan oder die von London Grammar super finden.
In manchen Songs geht es doch längst gar nicht mehr ums Singen sondern um das musikalische Arrangement und dieses ist hier einfach perfekter als perfekt
Zuletzt editiert: 16.02.2019 08:24
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.