Home | Impressum | Kontakt
Login

Ariana Grande
Imagine

Song
Jahr
2018
Musik/Text
Produzent
3.19
31 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
23.12.2018 (Rang 35)
Zuletzt
23.12.2018 (Rang 35)
Peak
35 (1 Woche)
Anzahl Wochen
1
10332 (66 Punkte)
Weltweit
CH
Peak: 35 / Wochen: 1
DE
Peak: 60 / Wochen: 2
FR
Peak: 110 / Wochen: 2
NL
Peak: 32 / Wochen: 6
BE
Tip (V)
Tip (W)
SE
Peak: 51 / Wochen: 4
IT
Peak: 64 / Wochen: 1
ES
Peak: 80 / Wochen: 1
PT
Peak: 19 / Wochen: 8
AU
Peak: 15 / Wochen: 8
NZ
Peak: 16 / Wochen: 7
Tracks
Digital
14.12.2018
Republic 00602577394805 (UMG) / EAN 0602577394805
1
3:32
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:32ImagineRepublic
00602577394805
Single
Digital
14.12.2018
3:32Thank U, NextRepublic
00602577378034
Album
CD
08.02.2019
3:32Thank U, NextRepublic
00602577476228
Album
LP
31.05.2019
Ariana Grande
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Problem (Ariana Grande feat. Iggy Azalea)
Eintritt: 04.05.2014 | Peak: 8 | Wochen: 31
04.05.2014
8
31
Bang Bang (Jessie J / Ariana Grande / Nicki Minaj)
Eintritt: 03.08.2014 | Peak: 21 | Wochen: 40
03.08.2014
21
40
Break Free (Ariana Grande feat. Zedd)
Eintritt: 17.08.2014 | Peak: 15 | Wochen: 28
17.08.2014
15
28
Love Me Harder (Ariana Grande & The Weeknd)
Eintritt: 23.11.2014 | Peak: 40 | Wochen: 21
23.11.2014
40
21
One Last Time
Eintritt: 01.03.2015 | Peak: 25 | Wochen: 22
01.03.2015
25
22
Focus
Eintritt: 08.11.2015 | Peak: 16 | Wochen: 13
08.11.2015
16
13
Dangerous Woman
Eintritt: 20.03.2016 | Peak: 23 | Wochen: 14
20.03.2016
23
14
Into You
Eintritt: 05.06.2016 | Peak: 34 | Wochen: 22
05.06.2016
34
22
Side To Side (Ariana Grande feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 11.09.2016 | Peak: 21 | Wochen: 25
11.09.2016
21
25
Heatstroke (Calvin Harris feat. Young Thug, Pharrell Williams & Ariana Grande)
Eintritt: 09.04.2017 | Peak: 40 | Wochen: 2
09.04.2017
40
2
Santa Tell Me
Eintritt: 17.12.2017 | Peak: 5 | Wochen: 17
17.12.2017
5
17
No Tears Left To Cry
Eintritt: 29.04.2018 | Peak: 2 | Wochen: 24
29.04.2018
2
24
Bed (Nicki Minaj feat. Ariana Grande)
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 39 | Wochen: 5
24.06.2018
39
5
God Is A Woman
Eintritt: 22.07.2018 | Peak: 9 | Wochen: 11
22.07.2018
9
11
Breathin
Eintritt: 26.08.2018 | Peak: 14 | Wochen: 8
26.08.2018
14
8
Thank U, Next
Eintritt: 11.11.2018 | Peak: 7 | Wochen: 20
11.11.2018
7
20
Imagine
Eintritt: 23.12.2018 | Peak: 35 | Wochen: 1
23.12.2018
35
1
Santa Baby (Ariana Grande feat. Liz Gillies)
Eintritt: 30.12.2018 | Peak: 77 | Wochen: 2
30.12.2018
77
2
7 Rings
Eintritt: 27.01.2019 | Peak: 1 | Wochen: 32
27.01.2019
1
32
Break Up With Your Girlfriend, I'm Bored
Eintritt: 17.02.2019 | Peak: 5 | Wochen: 11
17.02.2019
5
11
Monopoly (Ariana Grande & Victoria Monét)
Eintritt: 14.04.2019 | Peak: 85 | Wochen: 1
14.04.2019
85
1
Boyfriend (Ariana Grande & Social House)
Eintritt: 11.08.2019 | Peak: 13 | Wochen: 7
11.08.2019
13
7
Don't Call Me Angel (Ariana Grande, Miley Cyrus & Lana Del Rey)
Eintritt: 22.09.2019 | Peak: 4 | Wochen: 6
22.09.2019
4
6
Bad To You (Ariana Grande, Normani & Nicki Minaj)
Eintritt: 10.11.2019 | Peak: 86 | Wochen: 1
10.11.2019
86
1
Stuck With U (Ariana Grande & Justin Bieber)
Eintritt: 17.05.2020 | Peak: 7 | Wochen: 12
17.05.2020
7
12
Rain On Me (Lady Gaga & Ariana Grande)
Eintritt: 31.05.2020 | Peak: 5 | Wochen: 19
31.05.2020
5
19
Positions
Eintritt: 01.11.2020 | Peak: 5 | Wochen: 12
01.11.2020
5
12
34+35
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 44 | Wochen: 8
08.11.2020
44
8
Motive (Ariana Grande feat. Doja Cat)
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 63 | Wochen: 1
08.11.2020
63
1
POV
Eintritt: 22.11.2020 | Peak: 81 | Wochen: 1
22.11.2020
81
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Yours Truly
Eintritt: 15.09.2013 | Peak: 57 | Wochen: 1
15.09.2013
57
1
My Everything
Eintritt: 31.08.2014 | Peak: 2 | Wochen: 25
31.08.2014
2
25
Dangerous Woman
Eintritt: 29.05.2016 | Peak: 3 | Wochen: 10
29.05.2016
3
10
Sweetener
Eintritt: 26.08.2018 | Peak: 1 | Wochen: 14
26.08.2018
1
14
Thank U, Next
Eintritt: 17.02.2019 | Peak: 2 | Wochen: 24
17.02.2019
2
24
K Bye For Now (SWT Live)
Eintritt: 29.12.2019 | Peak: 93 | Wochen: 1
29.12.2019
93
1
Positions
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 4 | Wochen: 11
08.11.2020
4
11
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.19

31 BewertungenAriana Grande - Imagine
Just when you think Ariana's output this year couldn't get any better, she goes and drops this. It's crazy good, from the statement of a chorus to her trademark-incredible harmonies, to those insane whistle notes in the outro. This has everything and further emphasises Ariana as the biggest player in pop music right now.
Mag ich nicht.
Echt een onwijs mooi nummer! Goede vocals en harmonies en vooral het laatste deel van het nummer zorgt voor een sterk einde. Haar stijl neigt steeds meer naar R&B te gaan i.p.v. het bekende Pop. 6*
Opnieuw een best wel sterk nummertje van Ariana Grande.
Super
Un peu trop décousu à mon goût.
Minim besser als die Vorgängersingle.
Überzeugt mich auch noch nicht.
.
Ariana haut in letzter Zeit wirklich einen Song nach dem anderen auf den Markt - dass dabei nicht jeder Welthit-Niveau hat, liegt eigentlich auf der Hand. Auch "Imagine" ist wieder ein solcher Titel, der nicht über Solidität hinausreicht. Aus meiner Sicht schade, ich hätte da lieber weniger und dafür stärkeren Output.

Knappe bis solide 4.
Overschatte artiest
Troep
gut
Belanglos in allen belangen.
Assuming this is the follow-up single, it's a downgrade on "thank u, next". Not too bad.

Edit: this is still a bit of a lowlight I guess but it has its moments. 3.25
...Ariana und ihre Vorstellungen ....... kindisch - "can you-can you-can you" muss wohl der Höhepunkt sein...
Zwaar overschatte zangeres.
Ik vind dat zingen van haar niet om aan te horen.
Thank you next
Langweilige Sülze.
Etwas weniger schlecht als ihre vorherige Single, aber immer noch weit davon entfernt, als gut eingeschätzt werden zu können, dazu ist ihr Gesang zu piepsig, die Produktion zu flau. Knappe 3.
I do feel like this wouldn't be successful as a stand-alone single if it wasn't for the Sweetener/'thank u, next' era directly preceding this song's release. Basically, what I mean is, this song would not have attained a Top 20 peak if it wasn't for Ariana having had such a stellar year already.
Sure, it's got some great vocal moments, but that's about it really. "NTLTC", "God Is A Woman", and "Breathin'" are all better than this.
Anfangs war ich etwas enttäuscht, da ich "Imagine" als belanglos empfand, doch mit der Zeit hat es sich positiv entwickelt und nun bin ich damit einverstanden zu sagen, dass "Imagine" ein guter Opener is und lust auf mehr macht!

4.25
Womöglich nicht der optimale Opener für das neue Album; man hört sich jedoch schnell ein. Hat etwas Gemütliches an sich, ist letztendlich aber kein Highlight.
Gegen Ende wenn ihre Stimme so extrem hoch wird, finde ich es einfach nur noch schrecklich. Auch sonst ist der Song wirklich nichts besonderes. Meiner Meinung nach, sollte sie weniger Songs in so kurzer Zeit machen und stattdessen qualitativ bessere. Das sie es kann hat sie zur Genüge bewiesen.
wuhuhu..yeah yeah..ohoho..sing sing...tra la la.
nichtssagender Popsong.
Als Song und Opener zum Album eher nur solide/mittelmässig, dank den Vocals und den dazugehörigen Live-Performances muss ich aber zu einer 5* aufrunden.
"schlecht"
▒ Tegenvallend en saai plaatje uit begin december 2018 van de nu inmiddels 26 jarige Amerikaanse actrice en zangeres: "Ariana Grande-Butera". Afgerond ↓: 2 sterren ☺!!!
...sehr gut...
Leider hat es den selben Titel wie der schönste Song aller Zeiten.
Nice opener.