Home | Impressum | Kontakt
Login

Baccara
Eins plus eins ist eins

Song
Jahr
1979
Musik/Text
Produzent
Original
3.43
28 Bewertungen
Tracks
7" Single
05.11.1979
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:48Eins plus eins ist einsRCA Victor
PB 5670
Single
7" Single
05.11.1979
3:4830th AnniversaryHansa
88697121992
Album
CD
14.03.2008
Baccara
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Yes Sir, I Can Boogie
Eintritt: 18.06.1977 | Peak: 1 | Wochen: 17
18.06.1977
1
17
Sorry, I'm A Lady
Eintritt: 27.08.1977 | Peak: 2 | Wochen: 13
27.08.1977
2
13
Darling
Eintritt: 04.02.1978 | Peak: 9 | Wochen: 7
04.02.1978
9
7
The Devil Sent You To Lorado
Eintritt: 10.12.1978 | Peak: 5 | Wochen: 9
10.12.1978
5
9
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.43

28 BewertungenBaccara - Eins plus eins ist eins
06.07.2005 02:55
Good song.
29.08.2005 16:19
Mit diesem Lied waren sie nur einmal in Originalbesetzung am 10. Dezember 1979 in der ZDF-Hitparade. Da habe ich sie persönlich das letzte Mal zusammen gesehen.
Ab Januar 1980 wurde das Schema der Hitparade geändert, so dass Mayte und Maria nicht mehr dabei waren.
22.02.2007 19:23
OMG HAHAHAHAHAHA!!!!!
24.04.2007 10:19
Wie schräg ist das denn?
04.05.2007 12:57
Kultig.
Deutsche Version von "One two three that's life"
08.05.2007 08:58
Man sieht schon am grenzdebilen Klatschcover wo es lang geht. Die beiden spanischen Luder erwecken auch auf der Platte den Eindruck, dass sie ein bisschen viel Sangria getrunken haben. Bestimmt können die bis heute nicht richtig rechnen. ;) Trash!
16.07.2007 19:09
sehr witzig! ich liebe den akzent. baccara waren damit einige male (zwei mal sicher) in der zdf hitparade vertreten. ich finde die englische version "1 2 3 that's life" aber besser
30.07.2007 19:46
5
19.09.2007 21:07
die rechnung geht fast auf..
02.10.2007 00:31
Lollig und Drollig;). Der gekünstelte Akzent nervt mit der Zeit aber etwas. Egal ob in Englisch, Deutsch, Französisch oder sonstwas.
09.03.2008 19:48
Ergebnis: ungenügend
19.03.2008 11:18
wenn ich mir dir und du mit mir...was denn??
hab selten was dämlicheres gehört...der Song ist so schlecht, dass er schon wieder gut ist...
04.06.2008 14:06
Das spanisch war ja schon immer gewöhnungsbedürftig - aber warum ließ man die Damen auch noch ihr Deutsch ausprobieren?
Das is' ja unglaublich dämlich !
Liebenswürdiger Rechenfehler für einen guten zweck
sorry, aber das geht gar nicht!
Was ein Trash, ein Auftritt in der ZDF Hitparade (Dez.1979 - die letzte nach Verkaufszahlen) zusammen mit den
"Pop-Spatzen" von irgendeinem Gymnasium.

Die englische Fassung ist doch etwas besser, das Cover ist wirklich gruselig.
Total süss!!
Bei aller Infantilität tatsächlich noch drollig. Mathe lernen mit Baccara, was waren das für Zeiten...
... wisst ihr Ignoranten weiter oben, wieviel dämliches Zeug heute auf CD gepresst wird? Da wirkt das hier noch solide!!! ...

... okay, aus heutiger Sicht hatte ich ein wenig überspitzt, ... die "Ignoranten" nehme ich zurück, ... und auch einen Stern für das Lied ...
Damit kann man zwar leben, aber es muss nicht immer gehört werden.
Nun, fleet61 kann mittlerweile bis 200 zählen - pro Tag! Beweis, dass auch solche dummdreisten Lieder nichts schaden :-)
Ich find das absolut trashig, sorry, das ist echt schlimm!
Einmal gerade gehört - ich denke, das muß ich mir nicht nochmal antun.
also die strophen habe ich mit einem anderen text 'kennengelernt'

bridge: '2 gestalten, saßen aufm balken. und sie schrie-en - 'klopapier, klopapier'

strophen:
1) ...dann kam der dritte, bei dem die sch**** glitt(e)
2) ...dann kam der vierte, bei dem die sch**** schmierte
3) ...dann kam der fünfte, bei dem die sch**** klümpte (subs. Klumpen)
4) ...dann kam der sechste, bei dem die sch**** kleckste
5.)...dann kam der sieb'te, bei dem die sch**** siebte
6)...dann kam der achte, bei dem die sch**** krrachte
7)...dann kam der neunte, bei dem die sch**** schäumte
8)...denn kam der zehnte, bei dem sich die sch**** dehnte
Das Deutsch von den Baccara Ladys klingt fast professioneller als das Englisch. Dieses Kinderlied schrammt dennoch nur knapp an der eins vorbei. Schrecklich nervig. Ein Stern plus ein Stern sind hier netterweise doch 2 Sterne.
Also bei aller Liebe (meines Vaters zu den beiden).
War damals für einen guten Zweck, daher 5 Sterne.