Home | Impressum | Kontakt
Login

Band Aid 20
Do They Know It's Christmas?

Song
Jahr
2004
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
2.68
136 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
12.12.2004 (Rang 9)
Zuletzt
30.01.2005 (Rang 100)
Peak
7 (3 Wochen)
Anzahl Wochen
8
5991 (488 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 7 / Wochen: 8
DE
Peak: 7 / Wochen: 21
AT
Peak: 15 / Wochen: 18
FR
Peak: 72 / Wochen: 6
NL
Peak: 3 / Wochen: 8
BE
Peak: 3 / Wochen: 7 (V)
Peak: 28 / Wochen: 7 (W)
SE
Peak: 2 / Wochen: 11
FI
Peak: 6 / Wochen: 5
NO
Peak: 1 / Wochen: 11
DK
Peak: 1 / Wochen: 28
IT
Peak: 1 / Wochen: 12
ES
Peak: 1 / Wochen: 6
AU
Peak: 9 / Wochen: 5
NZ
Peak: 1 / Wochen: 3
Tracks
CD-Maxi
29.11.2004
Mercury 06024 9869413 (UMG) / EAN 0602498694138
3
Band Aid – Do They Know It's Christmas? (Live at Wembley)
4:27
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
5:07Do They Know It's Christmas?Mercury
06024 9869413
Single
CD-Maxi
29.11.2004
5:07Do They Know It's Christmas?Mercury
9869661
Single
CD-Single
29.11.2004
5:05Die ultimative Chart Show - Die beliebtesten Weihnachts-Hits aller ZeitenPolystar
06024 9833857
Compilation
CD
18.11.2005
5:03Christmas Top 100Sony
88697606862
Compilation
CD
16.11.2009
5:05Flying Home For ChristmasEMI
7210082
Compilation
CD
16.11.2012
Band Aid
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Do They Know It's Christmas?
Eintritt: 23.12.1984 | Peak: 1 | Wochen: 28
23.12.1984
1
28
Do They Know It's Christmas? (Band Aid II)
Eintritt: 14.01.1990 | Peak: 24 | Wochen: 4
14.01.1990
24
4
Do They Know It's Christmas? (Band Aid 20)
Eintritt: 12.12.2004 | Peak: 7 | Wochen: 8
12.12.2004
7
8
Do They Know It's Christmas? (2014) (Band Aid 30)
Eintritt: 23.11.2014 | Peak: 5 | Wochen: 6
23.11.2014
5
6
Do They Know It's Christmas? (Deutsche Version / 2014) (Band Aid 30)
Eintritt: 30.11.2014 | Peak: 21 | Wochen: 2
30.11.2014
21
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.68

136 BewertungenBand Aid 20 - Do They Know It's Christmas?
16.11.2004 18:40
habe die neue version heute zum ersten mal gehört und sie gefällt mir ganz gut.
16.11.2004 19:27
na ja..... nur Bono und Paul McCartney von 20 Jahren her sind dabei....
Dido, Josie Stone, Sugababes, Jamalia sind nicht mein Künstler.... aber ja vieleicht wirt ich alt.... aber meiner geschmack ist es nicht.....
27.11.2004 12:27
Ich höre mir die 2004 Version gerade an, ist noch schlimmer als die Version 2003, die Rap Einlage macht wieder einmal alles kapputt. Die Original Version aus dem Jahr 1984 ist und bleibt unschlagbar. Ich hoffe es wird nie eine 2005 Version geben...
27.11.2004 13:54
Also Xirius: die alte Version war nicht so schlimm! Diese hier ist einfach ein Aufguss mit einem unnötigen Rap-Teil, der wirklich alles zunichte macht. Der Anfang mit dem Piano ist nämlich vielversprechend!!! Dann folgen ein banaler Rhythmus und schwache Stimmen...
Reduziere die Bewertung nach dreimaligem Hören auf 1 Stern!!!
27.11.2004 16:48
...die Originalversion war wirklich gut....
das hier ist ganz einfach schlecht!
27.11.2004 18:17
dito Rewer.
Habs gerade bei Viva gesehen. Einfach eine KATASTROPHE!!! Sowas von lasch und der Rap-Part (aarghh!!!)...wohl extra auf die heutige Kiffer-Jugend zugeschnitten. Eigentlich 1*...aber da es für 'nen guten Zweck ist 2*.
29.11.2004 22:25
New version really sucks.......sorry but it does!!
30.11.2004 10:24
Das Original finde ich ein eindrückliches, unglaublich schönes Lied, das Wärme, Liebe und Wertschätzung ausstrahlt...
Hier haben wir das, was im neuen Jahrtausend typisch ist; Wegwerfwahre, schnell produziert (man beachte die unterschiedlichen Lautstärken...), steril und berechnend gemacht! Der Rap-Part ist vollkommen für die Füchse und auch sonst kann ich nur den Holzkopf schütteln... Nee, lass mal..!
02.12.2004 18:22
Mmm ... everyone seems to be quite mild to give 2 **...
Well, I think even 1 * is too flattering for this product which should never have happened...

With all the publicity on forehand, I was really looking forward to a classy re-recording of the 1984 classic, but found ... a major disappointment! Despite all the good intentions to collect money for more weapons (or was it food...?) in Darfour ... this version is NO GOOD! It's a very bleak copy of the original with weak (Dido; Robbie Williams) voices singing out of tune or out of rhythm (Justin Hawkins, really really awful) and to top this a most disasterous rap by a fake artist named Dizzee Rascal in the middle. Supposed to give the song a '2004 approach' ... what a mess! It gives 'pulp' a whole new meaning.
Especially shame on Bob Geldof for ruining his own classic song by fabricating this piece of junk. What on earth was he thinking?

I voted it MOST HORRIFYING RECORD 2004!
04.12.2004 13:02
katzengejammer hoch 2.... null kordonanz
04.12.2004 14:39
The original (1984) is much and much better!
04.12.2004 17:17
Den zweiten Stern gibt's nur für den caritativen Zweck.
Musikalisch: Völlig uninspiriert, lieblos, zusammengeschustert, Rap als Deckmäntelchen überflüssig, zum Ende hin regelrecht chaotisch, null X-mas-Feeling. Einfach nur richtig mies. Muss in den Regalen verschimmeln! Schade um die an und für sich gute Idee.
06.12.2004 13:48
Tre stelle perchè è a scopo benefico ma non ha nulla da spratire con la versione di 20 anni fa che era super
07.12.2004 18:20
der song gefällt mir nicht so gut, doch werde ihn mir trotzdem kaufen............ist ja für einen guten zweck!!!!!!
07.12.2004 20:01
Das ist ein Verbrechen, diesen Traumsong so zu verhunzen!!! Da bringt ja unser lokaler Gospelchor noch eine bessere Version zusammen.

Der Song ist stümperhaft und miserabel produziert. Das Piano ist viel laut eingestellt, dafür hört man die Stimmen praktisch nicht. Und dieser Rappart in der Mitte ist völlig für die Füchse. Also was haben die sich da überlegt?

Ja gut, was will man mehr? Jede Zeit hat ihre Songs, die sie verdient und das Jahr 2004 wird sicher nicht als Meilenstein in die Geschichte eingehen - und dieser Song schon gar nicht, dafür aber das Original, welches auch noch in hundert Jahren gespielt werden wird.

Nachtrag 13.12.2006:
Der Song ist etwa gleich gut gelungen wie die sterile Weihnachtsbeleuchtung der Zürcher Bahnhofsstrasse, dort hangen nun als Attraktion Neonröhren aus dem Krematorium...
08.12.2004 16:10
wirklich ansich für einen guten Zweck gemacht, mit vielen Musikstars (Bono, Dido uvm); aber in einem Weihnachtslied rapt man doch nicht, echt'ne blöde Idee, muss wohl halt alle Geschmäcker ansprechen - da holt man doch lieber das Orginal vom CD-Regal
08.12.2004 16:30
Klar,das Original ist wieder einmal um Längen besser. Ich finde den Song trotzdem nicht schlecht. Es ist schon ziemlich mutig, den Song mit Rap und E-Gitarren Klängen zu modernisieren. Meiner Meinung nach ist dieses Experiment schon nicht gerade super herausgekommen ;)
10.12.2004 17:48
Z LIED ISCH SCHEISSE ABER WÜS ZUMNÄ GUETÄ SWECKGEIT...
11.12.2004 03:19
Schlimm! Wer hat das produziert? Nein echt, das versteh ich nicht, bei allem Goodwill: Das ist miserabel :-(((
11.12.2004 18:49
hab heute das Video gesehen, spricht mich nicht sonderlich an
12.12.2004 15:29
oje
12.12.2004 17:24
Da halte ich es mit Yve. Ich finde einfach die Komposition von Bob Geldof so gut, dass sie viele Experimente aushalten kann. Was ich einfach schade finde, ist, dass heutzutage offenbar nicht genügend kreatives Potential vorhanden zu sein scheint, um mal einen neuen Song zu schreiben!
13.12.2004 11:23
Naja, dieser Song ist nicht wirklich ein Hit. Der Anfang ist langweilig, weil zu nahe am Original, und der Rapteil passt auch nicht wirklich. Dafür finde ich die E-Gitarre sehr passend, die dürfte meiner Meinung nach ruhig den ganzen Song begleiten! Mein Tipp für einen wirklich guten Christmas Song: Christmas Time (Don't Let The Bells End) von The Darkness. Wer auf Glamrock steht, wird diesen Song lieben!
13.12.2004 12:49
voll en scheiss.
15.12.2004 21:54
Terible.
16.12.2004 12:09
It's a good new song for this year with famous peoples.
17.12.2004 17:32
UNGLAUBLICH!!! DAS MAN EINER DER BESTEN BENEFIZ SONGS SO SCHLECHT NACHMACHEN KANN!!!
SORRY MUSIK FREUNDE ABER DAS IST NICHTS! GAR NICHTS!
19.12.2004 13:39
Gefühlloses Sammelsurium, einen Zusatzpunkt für den guten Zweck.
20.12.2004 14:38
Der Hintergrund, s Projekt hät ne 6 verdient, der neue Song selbst höchstens ne 2. Zum Song halt ichs mit Yve und Uebi. Was Bob Geldof allerdings bewegen und erreichen konnte, welche Summe er zur Hilfe Notleidenden sammeln konnte, verdient mehr als Beachtung, Chapeau!. Die Idee neu aufzugreifen ist sicher toll, aber warum nicht ein neuer Song, der ähnlich genial ist wie das Original? Ist das heute nicht mehr möglich? es wird schon genug gecovert find ich.
20.12.2004 15:10
Dizzee Rascal versaut das ganze erst recht! Ist eh schon ein schreckliches Cover, und dazu auch noch Platz 1 und somit "Christmas Number One" im UK!
20.12.2004 19:37
ganz OK
21.12.2004 14:53
erträglich
24.12.2004 09:42
wääääääähhhhhhh!!!!!!!!!!!
scheiss Lied
aus ob dä mischt öpper wür choufe!!!!
Just shut up
mis Ghör schprängts jetz de.......
ufgrundets 1
25.12.2004 16:28
fingeni gar nid so schlächt, git ömu viu schlimmers! U für au die wos nid chöi lose: Isch ja nid as lied vome z ganze jahr im Radio wird ghöre...
27.12.2004 17:34
sehr schlecht...
01.01.2005 05:00
....ullum...

haut mal ab mit dem Scheiss!!!!!!!
01.01.2005 16:42
asfjöli4esjafiaös???
02.01.2005 16:26
hmm dr anfang isch ganz ok, nur dr schluss isch nid soo guet...
03.01.2005 17:15
eine ziemliche schande, diese produktion!!! ein bisschen mehr sorgfalt wäre echt angebracht gewesen mit dieser perle von song.... aber ja, nun ist es eben so. bei der bewertung gibt es keinen zusätzlichen stern für den hintergrund, vielleicht laufe ich deswegen aber wirklich noch in den cd-laden, um die single zu kaufen...
04.01.2005 11:18
chani nömme ghöre
05.01.2005 23:49
Schade, bei Größen wie Bono oder Keane hätte ich wirklich mehr erwartet. Da ich das Original so gut kenne, kanns hier nur eine 2,0 geben, denn die Aufnahme von 1985 ist mit Abstand besser (6,0) !!!
08.01.2005 20:46
Eigentlich unnötiger Song (ausser die Benefiz Gründe), schlecht gecovert, fasnacht trällerei...
08.01.2005 21:02
das war ein Schnellschuss für rein gar nichts.... schade!
16.01.2005 15:22
Klingt ja gar nicht schön, aber fürn guten Zweck...
19.01.2005 22:01
gesang einfach schrecklich!!!! alle schreien durcheinander und dann irgendwie voll schräge stimmen dabei!!! SUPER JEDOCH DURCH DIE SPENDEN!!!
08.04.2005 20:23
Erbärmlicher Aufguss eines genialen Weihnachtssongs. Nicht einmal Bono mag mit seinem Einsatz zu überzeugen, schlecht
28.04.2005 21:19
völlig unnötig
07.05.2005 23:37
dieses lied kann so nerven.
und ich mag den text einfach nicht, mag ja für einen guten zweck sein, aber naja.
11.05.2005 16:56
jo bim erschta mol losa hanis no guat gfunda aber i ha nochar gmerkt dass es eintli voll schlächt isch!!
23.05.2005 13:08
naja
24.05.2005 22:14
hat mich nicht überzeugt
27.07.2005 13:40
Eher peinlich
27.07.2005 16:20
Ich weiss, man sollte nicht immer mit dem Original vergleichen, aber dieses Cover ist soo lieblos gemacht.
Die Stimmen sind zum Teil leise, und es wird so flüchtig gesungen, dabei sind doch tolle Stimmen darunter.
Hatten sie zu wenig Zeit, keine Lust, oder was?
Dido habe am Telefon gesungen.
27.07.2005 19:07
Bitte Christmas ohne dieser Freak-Show!
09.09.2005 12:49
recht gutes cover
09.09.2005 17:27
So gut der Zweck auch sein mag, bitte macht doch ordentliche Musik!!!
11.09.2005 13:01
absolut unnötig (nicht die sache, der song als neuauflage)
28.09.2005 01:43
ja unnötig!
09.11.2005 17:50
nein schon die original version ist schlimm
24.12.2005 14:43
fast besser als das orginal. macht super weihnachtsstimmung
25.12.2005 13:31
Der alte Hit wurde etwas entstaubt und neu aufgenommen. Das Resultat darf sich hören lassen: Herausgekommen ist kein billiges Cover, sondern ein sensationeller Weihnachts-Song, der die ursprüngliche Version eher noch übertrifft. Klasse!
25.12.2005 14:38
hammer de song!
isch eifach vo grössene im englischemusigbiz ufgno...
ali uf eim lied!!!
hammer
22.07.2006 17:03
Stimmt, diese Version hat niemand gebraucht. Hätte man sich sparen können. Weg damit!
22.07.2006 17:44
es war einfach schlichtweg unnötig... der gute zweck erwähne ich jetzt mal nicht. aber irgendwie ist es doch gar nicht mehr witzig, sondern einfach doof, zu sehen, wie sich gegensätze wie jamelia und the darkness (und was weiss ich, was hier noch so mitsingt) musikalisch "die hände" geben... den song an sicht gab es ja eh schon...

22.07.2006 17:49
Zum Glück gibt es immer noch das Original von 1985.
28.11.2006 13:52
This release is one big mistake.
08.12.2006 18:15
besser das original..
11.12.2006 16:10
Nein, nein, nein. Diese neue Version ist einfach nur grauenhaft. Einzig die Passagen von Dido, den Sugabaes und Bono sind anhörbar, der Rest ist grossteils schrecklich gesungen (was wohl auch an der Künstlerauswahl generll liegt) bzw. mies gerappt und die "moderne" Instrumentalisierung is auch schrecklich.
Mir gefällt sogar die Version von den deutschen Ex-Casting-Stars besser.

Gott sei Dank spielen die Radiostationen fast nur das Original.
23.12.2006 15:41
Bekloppte Version eines schönen Originals. Da helfen auch die ganzen Stars nicht.
23.12.2006 15:44
1* für McCartney am Bass. Ansonsten übel
25.12.2006 15:53
Stimmungsvoll,CHRISTMASFEELING.
20.01.2007 18:15
Ein absolutes Muss für Weihnachten!!

Der Song ist grenzengeil!! Gefällt mir sehr sehr sehr gut!!!

Mehr gibt's glaub ich eh nicht zu sagen
10.12.2007 17:39
nicht das schlimmste
14.12.2007 20:30
naja
14.12.2007 20:40
frechheit
15.12.2007 16:05
gut
15.12.2007 17:50
muss ich nicht haben
16.12.2007 19:13
die komposition ist und bleibt gut... aber das original ist einfach zu gut, notgedrungen, wird natürlich diese version damit verglichen.
ein chris martin kann mit paul young noch mithalten, aber dann geht's abwärts, dido verliert klar gegen boy george, robbie auch gegenüber george michael und bono ist auch nicht mehr der, der er mal war....
17.12.2007 00:20
"Ja Ja alle Jahre wieder,aber immer noch recht schön"
20.12.2007 19:10
furchtbare verschandelung. was haben die sich dabei gedacht bzw. haben sie sich dabei überhaupt was gedacht?
21.12.2007 11:37
Jeder Generation ihre "Band Aid". Tönt aber allemal noch besser als die 1990er-Version!
21.04.2008 15:46
Nah ja,wenn es sein muss.Durchschnitt.
21.04.2008 15:56
▓ Een heel verschil met het origineel uit 1984 !!! De meeste reviewers hebben het ook al geschreven !!! En da's dan ook duidelijk aan de waardering terug te zien !!! Het enige positieve was dat de opbrengst van deze derde versie ook weer naar een goed doel ging: "Soedan" ☺!!!
21.04.2008 16:05
Man kann es bald nicht mehr hören
21.05.2008 17:30
Beau single ! Comme d'habitude aucune sortie en France (même pas diffusé en plus!)
Das beste an der Single ist, dass das Original drauf ist!
auweia, da versingen sie sich aber streckenweise gewaltig imo
schließe mich FCB39 an, wobei ich der großartigen komposition wegen nicht ganz so niedrig voten möchte
Ziemlich herzloses Cover eines großen Songs.

Gute 2, aber mehr kann ich dafür nicht geben.
Eine Schande ist dieses üble Machwerk! Versaut jedes Weihnachtsfest!...
...sehr gut...
gutes weihnachtslied
habe aber schon bessere gehört
Gutes Cover!
Für mich der beste Charitysong aller Zeiten, allerdings nur das Original von 1984. Das hier ist von vorn bis hinten kalt, lieblos und einfach schlecht. Ein besonderer Ablöscher ist die Rapeinlage. Nur für den guten Zweck ein Zusatzpunkt.
Mittlerweile wissen wir alle dass Weihnachten ist - das brauchen sie nicht jedes Jahr zu fragen...
nur das Original hatte wirklich Klasse
weniger
Inderdaad een héél verschil met het origineel, maar ik vind het daarom niet slechter!! Nog nét 4 sterren..
Abgerundet, da mir die anderen Versionen besser gefallen.

CDN: #1 (5 weeks), 2004; #2, 2005
USA: -
Kein übler Weihnachtssong, sehr ansprechend aufbereitet von den 1000 Musikstars der Szene, der vergangenen paar Jahren.

Hat nicht der Coldplay-Sänger sich ne Zeile geschnappt u. Streit verursacht?? Irgend ne Meldung gab`s da mal...

****
Ok version by this newer bunch of musicians. Like the different lyrics and styles eg rock and rap in this.

11 weeks in the UK top 100. 1 million sold while at #1.

UK#1 and Ireland#1.

European Hot 100#1 (3 weeks).

The UK Christmas #1 of 2004.

World Chart Year End (2004): #23.

1.1 million copies sold in the UK.
Wat een commercieel wanproduct. Mag ik ook min 1 ster geven?
Regular.
there are some great harmonies but some of the voices stick out like a sore thumb and the rap is totally unnecessary! that bit sucks!
Not a great idea.
ok cover nothing real special
völlig beknackt..
Klingt zu Alternativ.
Das beste ist, das das Original mit drauf ist.
Der Rap stört. Aber für eine ganz knappe *5-- reicht es noch.
Das darf doch nicht wahr sein, so ein wahnsinnsschönes Lied so grässlich nachzumachen!

Diese Version ist GRÄSSLICH UND SCHLECHT!!!!!!
1984 was much better!!
I don't hate it, but why is Dizzee Rascal on this? Completely out of place.
schönes weihnachtslied, auch in der 2004-version. nur der rap-part war eher unnötig.
recht nett, aber nicht mehr
Warum solche Downvotes? Find ich sehr gut...

-5*
... gut ... wegen dem guten Zweck ...
einmal reicht
Die Neuauflage hat mir nicht mehr so gefallen wie die Original Version.
Wüsste nicht, warum das so viel schlimmer sein sollte als das Original. Knappe 5*.
Réenregistrement de la version de 1984 à l'occasion de son 20e anniversaire, avec des artistes tels que Chris Martin, Paul McCartney, Bono, Natasha Bedingfield, Katie Melua, Joss Stone, Robbie Williams, Jamelia,... Le côté très pop dénature un peu l'esprit de la version originale.
wüsste nicht warum ich mehr als einen * vergeben sollte.
die erste aufnahme ist ausreichend.
not much, better than the first version
Müder Abklatsch des Originals.
Good concept for a good cause, but some of the musicians are a terrible choice for this (esp. Dizzee Rascal)
gute Neuauflage (20 Jahre später) aber das Original ist natürlich wesentlich emotionaler... wie wär's mit nem Remix 2014 (The "30 Years" Anniversary Edition) 😀
...kommt deutlich nicht an das Original heran...
So durchschnittlich und verwechselbar wie ein 2004er Opel Vectra in langweiligem Weiß. Wäre nicht nötig gewesen!
Na ja..
It starts with Chris Martin so that's good enough for me but yes Dizzee Rascal feels out of place as mentioned but luckily he doesn't take up much time. 3.2.
Never been a fan of the Band Aid releases and this doesn't change that. There are some really poor vocal moments and the production is pretty horrible. Especially the guitars which just come across as unnecessary and annoyingly loud. The parts where everyone is singing is rather dire too. Honestly Dizzee Rascal isn't even that bad and actually provides something that's not typical or shit in this otherwise horrible effort. Very bad and should not have made the ARIA top 10. Worst version of "Do They Know It's Christmas?" I've heard.
...das ist jetzt für mich auch mal eine "unnötige" Neuauflage des Titels, auch wenn ich unnötig bei Covers sonst nicht sagen mag sage ich es hier...
This is bloody awful. It has been completely butchered - from the lengthened outro to Bono's atrocious delivery, to The Darkness' shrieking guitar solo which completely takes everything away from the fact it's a CHRISTMAS song. Frankly, Dizzee Rascal's verse isn't the worst thing to happen to this track. But this version just feels cheap and thrown together without any proper musicality and arrangement skills. Oh and that video...

This has nothing to do with Christmas anymore - merely a money-maker that horribly intellectualises and commercialises all the hard work that Ure/Geldof administered in the original. It was untouchable, and definitely should have remained as such for eternity.
So übel ist die Version nicht. Nur minimal schwächer als das Original. Knapp 4*.
Ja Ja,kann man schon hören,denn es ist ja nicht das ganze Jahr,wo es in den Radio-Stationen läuft. Zum Glück!
Nicht so die ganz tolle Neuauflage.
Trotz der Mitwirkung Didos, Katie Meluas und Robbie Williams' ist dies meines Erachtens die bis dato schwächste Auflage des weihnachtlichen Benefiz-Klassikers. Die Rapeinlagen und das sphärische Outro lassen die melodiöse Klarheit der Vorlage vermissen. Dürftig!