Home | Impressum | Kontakt
Login

Barry Ryan
Eloise

Song
Jahr
1968
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
4.84
174 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
03.12.1968 (Rang 9)
Zuletzt
25.02.1969 (Rang 6)
Peak
1 (4 Wochen)
Anzahl Wochen
11
2959 (1077 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 11
DE
Peak: 1 / Wochen: 11
AT
Peak: 2 / Wochen: 16
NL
Peak: 1 / Wochen: 11
BE
Peak: 1 / Wochen: 12 (V)
Peak: 1 / Wochen: 23 (W)
NO
Peak: 2 / Wochen: 10
Tracks
7" Single
04.10.1968
MGM MGM 1442 [uk]
1
5:36
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
5:36EloiseMGM
MGM 1442
Single
7" Single
04.10.1968
5:36EloiseMGM
MG 70.035
Single
7" Single
16.11.1968
5:36Barry Ryan Sings Paul RyanMGM
CS-8106
Album
LP
1969
5:36Love Is Love [Club Sonderauflage]MGM
92 140
Album
LP
1969
Stars präsentieren Spitzenreiter '69Polydor
237 321
Compilation
LP
1969
Barry Ryan
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Eloise
Eintritt: 03.12.1968 | Peak: 1 | Wochen: 11
03.12.1968
1
11
Love Is Love
Eintritt: 25.02.1969 | Peak: 6 | Wochen: 7
25.02.1969
6
7
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.84

174 BewertungenBarry Ryan - Eloise
26.09.2003 22:22
...bombastisch...
26.09.2003 22:40
geht so...
08.10.2003 13:55
gut
18.12.2003 03:04
Da hatte ich immer meine Mühe damit
23.01.2004 14:46
My Eloiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiisaaaaaaaaa. "Chicken Pocks -song"
23.01.2004 14:58
supergut
25.01.2004 20:15
nichts Besonderes, hat mir nie so recht gefallen
29.01.2004 18:15
Unglaublich, dass das nicht besser bewertet wurde, denn das ist doch ein echter Klassiker, der auch nach 30 Jahren nichts von seinem Charme und seinem Tempo eingebüsst hat. Für mich nur knapp keine 6, aber dennoch eine sehr schöne Nummer, die ich immer wieder gerne höre.
29.01.2004 18:25
klasse...würze...tempo...gefühl...einfach alles vereint in einem Song
08.02.2004 15:01
Geht nicht besser!
08.02.2004 21:36
Gar nicht mal so übel aber der kranke Lacher am Anfang finde ich irgendwie merkwürdig.
08.02.2004 21:53
Auch wenn ein Sänger sonst nichts herzeigen kann: dieser eine Song ist Extraklasse.
14.03.2004 13:45
Faszinierendes kleines Meisterwerk, aber nur wenn man's nicht zu oft hören muss.
20.03.2004 22:23
einfach mitreissend..
10.05.2004 15:34
Komisch, mir hat es noch nie so richitg gefallen, ein bisschen zu orchestral und theatralisch vielleicht...
11.07.2004 19:42
Ganz gut. Abgerundete 4.
29.09.2004 19:10
über durchschnittliches stück aus alten zeiten
30.10.2004 14:46
ziemlich bombastischer sound...
24.12.2004 13:08
Gut
06.03.2005 13:22
muss nicht sein, zu schmalzig
09.03.2005 12:04
dieses "eloiiiiiiiise" hat was... bisschen verstaubt halt.
17.03.2005 20:27
zur Abwechslung wieder mal etwas hammermässiges. Echt sackstark
17.03.2005 20:36
Ist auch gut ...
22.04.2005 02:42
A great pop-classic!!!!!!!
06.05.2005 11:05
Very nice
18.05.2005 18:28
flottes Liedchen
27.05.2005 17:51
ach, war das schön .............
10.06.2005 18:03
tolle ballade, die am ende noch richtig in schwung kommt
klar, das ist ein meisterwerk
20.06.2005 15:36
Was will man mehr ?
02.11.2005 23:07
Klassiker!
02.11.2005 23:26
Gefällt mir immer noch gut. Barry Ryan tritt immer noch auf damit.
05.01.2006 17:04
irgendwas zwischen ner 4 und ner 5.

13.01.2006 23:50
...an und für sich kein schlechter Song, doch bei der Stelle 'Eloiiise' graust's mich immer für einen kurzen Moment, deshalb nur eine ganz knappe vier...
08.02.2006 15:03
trotz der etwas nervtötenden Höhen ein wirklich guter Song aus alten Tagen
08.02.2006 17:41
5+. Normalerweise mag ich Tempiwechsel in Rock und Pop nicht so gerne. In dieser Uralt-Nummer machen die Tempi- und Stimmungswechsel aber erst den enormen Reiz dieses kleinen Kunstwerks aus. Außerdem hat Barry Rhan diesen Titel mit ganz großer Spannung, mit Kraft und Leidenschaft interpretiert.
09.02.2006 17:45
gut
25.04.2006 21:16
kleines Meisterwerk
20.05.2006 12:40
ein genialer Klassiker
11.07.2006 23:32
eins der besten lieder die es gibt
14.08.2006 12:46
Wird für mich auch immer eine 6 bleiben
31.10.2006 20:44
das ist fast genial! unglaubliche tempowechsel, für damals unglaublich...welthit!
04.12.2006 18:49
Sehr gut, aber leider totgehört! Ich krieg die Krise...
17.12.2006 01:23
Für die Einen ist es einfach nur ein Oldie......
Für die Anderen, die vielleicht kürzeste Rockoper der Welt....

Klasse Song!!
17.12.2006 16:25
Von den "Teens" hör ichs heut noch gern.
Aber mit dem Original hab ich so meine Schwierigkeiten...
18.12.2006 07:28
Mitreißender Pop-Klassiker.
18.12.2006 10:21
3+
29.12.2006 11:57
Der bekommt ganz klar eine 6 in 10/68 GB #2 12/68 D #1
01.01.2007 17:44
remember hat schon Recht. Naja, ich kann mich trotzdem nicht damit anfreunden. Abgerundete 3*.
08.01.2007 21:07
The intro! Wooow! This is a magnificent piece of music and one of the best songs of 1968. I sure have a craving for bombastic popsongs, anybody noticed? :-)
It topped my charts - for only one week - on December 28, 1968.
10.02.2007 22:37
edelwiiis?

- zu dramatisch und theatralisch.
10.02.2007 23:27
gut
23.03.2007 19:24
ein meisterwerk!
hör ich immer wieder gerne ...
23.03.2007 19:29
Toller Titel, knapp an der 6 vorbei geschrammt. 5 Sterne + für diesen netten Oldie.
07.04.2007 00:56
Ein Super-Oldie mit einem der am nachhaltig in Erinnerung bleibenden Intros!
17.04.2007 17:16
ein Klassiker
01.06.2007 12:48
Der Kerl trifft keinen Ton. Melodie=4, Produktion=0...ein Klassiker für Greise und bestimmt nicht für mich - nicht meine Dekade sorry. 2=
01.07.2007 14:38
Ehrlich gesagt finde ich das Cover von "The Damned" besser
09.07.2007 23:19
Gut zum gelegentlichen Hören, aber für mehr etwas zu langatmig und zu schwer verdaulich. Gute 4.
22.07.2007 00:42
Ein absoluter Hammer aus den 60ies! Mit viel Dampf drin, ein richtiger Aufsteller!
27.07.2007 20:07
Sein größter Hit und sein bester Song.
29.07.2007 14:51
Sein wohl zu Recht größter Erfolg
09.09.2007 20:55
Wow! Bombastisches Werk aus den späten 60ern. Klassiker! 6*
13.09.2007 15:13
▓ Zeer mooie en goede plaat van de nu 59 jarige Britse zanger "Barry Sapherson" alias "Barry Ryan" uit november 1968 (Holland) !!! Door deze # 1 hit "Eloise" is hij in Nederland zeer bekend geworden !!! Hij werkte veel samen met zijn tweelingbroer "Paul Sapherson" die helaas in 1992 overleed aan de gevolgen van kanker !!! (NL Top 40: 12 wk / # 1) !!!
15.09.2007 13:54
super
16.09.2007 18:15
Muss das Liebe sein, wenn man so schreien kann.
My EEEEEEEELOOOOOOOOOOOIIIIIIIIIIIIIISAAAAAAAAAA.
Wie liebte ich die Kotletten von Barry.
26.10.2007 11:45
nicht so doll, die Haare im Youtubeclip erst recht nicht...
01.11.2007 00:30
Excellent single de Barry Ryan.
01.11.2007 00:42
Toll gemacht und toll gesungen.
02.11.2007 16:31
Was soll man da anderes geben als 6 Sterne? Shame on everybody who didn't!
26.11.2007 22:35
Meisterwerk der Popgeschichte und in der Form bis dahin noch nicht dagewesen. 1969 europaweit ganz weit oben. Barry mit einer Komposition seines Bruders Paul.
27.11.2007 22:34
Bis heute ein Klassiker. Pompös, schöne Tempowechsel, tolle Stimme, kleine Beat-Oper :-).
28.11.2007 21:29
Ich war damals 14 und ich verehrte Barry Ryan. Sein Lied Eloise brachten sie letzthin im Fernsehen und mir kamen die Erinnerungstränen. Genauso wie Love is Love, wow, was für ein Traumlied. Auf Google fand ich seine Bilder, die ich früher ausgeschnitten und gesammelt habe. Ich mochte ihn.
03.12.2007 15:23
Netter Oldie.
04.12.2007 21:30
Gut.
30.12.2007 13:07
5,5
01.01.2008 11:25
Packender Hit von damals.
01.01.2008 15:57
Als mein Bruder 1 Jahr alt wurde, war dieser Song auf Platz 1. Interessiert wohl niemanden, finde ich trotzdem erwähnenswert :-)
Ein netter, hymnischer Song mit etwas Hippie-Touch. 4.5
22.01.2008 09:48
Wie geil ist das denn??? Das geht ja mächtig ab - dazu dieses bombastische Orchester. Das verdient eindeutig einen besseren Schnitt!
26.01.2008 08:36
Richtig toller Klassiker, und das von 1969: Respekt
22.02.2008 12:13
der barry ryan mutet sich hier ein wenig zu viel zu
15.04.2008 22:07
3-
07.05.2008 15:16
nerviger Song, mit zu viel Bombast
20.05.2008 11:23
einer der gigantischten Bombast-Balladen aller Zeiten. Auch heute noch immer ein Ereignis
24.06.2008 16:23
Die Zwillinge Barry und Paul Ryan geben zusammen mit ihrem Produzenten Bill Landis 1968 die englische Antwort auf Phil Spectors musikalisches Statement „River Deep Mountain High“. Sie greifen dabei musikdramaturgisch und orchestral derart in die Vollen, dass PhSp schwer ins Wanken kommt. Ob er umfaellt, sollen die Hoerer entscheiden.
Selten gehoerte Dynamik, viel lauter Bombast aber auch lyrisch leise Toene. Mit symphonischen Ambitionen.
Beethoven wuerde schmunzeln.
Genialer Schlager/Beatmusik 6+
Auch bei dieser Nummer frage ich mich gerne mal wieder, warum ich das eigentlich so gerne mag... sperrig und bombastisch scheint mir zu liegen.
klingt ganz schön verrückt
Dutch Radio Top 2000 notering in 2007 (0070)
Mini Rock Oper... Klassiker ..... 6*
Einer der grossen Klassiker u. ein Meilenstein der 60er. Ein Bombast-Song der in zahlreichen Ländern die # 1 Position schaffte, aber ausgerechnet nicht in den UK Charts. Hier blieb Barry nur der undankbare zweite Platz, da hier Hugo Montenegro mit seinem Instrumental von "The good,the bad and the ugly" die Spitzenposition verteidigte.
Tijdloze pop-klassieker uit 1968. Prachtig vocale prestatie, indrukwekkende opbouw (climax) in dit nummer. Wereldklasse!
starker Klassiker
(wäre gut für Meat Loaf geeignet imo)
der wohl größte Erfolg von Barry Ryan aus 1968. Natürlich hat wieder sein Zwillingsbruder Paul den Titel komponiert. Klassiker!!
ok
Kultknaller, einmal gehört und die meiste Zeit bei der Inventur gesummt.
Buena.
ein Pop-symphonisches Kult Meisterwerk
sollte unbedingt mal wieder im radio gespielt werden...
Barry Ryan met de "Ga uit m'n dak plaat". Zeer goed in elkaar gezet met een hoog meezingehalte. Hoord thuis bij die periode als tijdsbeeld van toen. Gewoon erg goed. Nog vaak in de CD speler met volume op HI.
Die muziek in dit nummer is fantastisch, maar zelf hou ik niet zo hoe Ryan dit nummer ten gehore brengt.
CLASSIC!

Der Song zeigt sich total kraftvoll!
Knaller
Super!
schon ok, stimmlich zwar eher schwach, und sowiso chancenlos gegen ''The Damned"
stimmlich hinter The Damned, aber ich finde den Aufbau, die Instrumentalisierung, Gestaltung und auch die Gesangstechnik dieses Track für das Jahr 1968 einfach revolutionär und ein Meilenstein in der Pop-Geschichte
als Kind mit bekommen vom großen Bruder meines Freundes.
Interessant, aber nicht ganz meins.
Guter Oldie.

CDN: #36, 1968
USA: #86, 1968
ein Song aus den 60er, welcher sich in einem Musical oder einer Rockoper gut machen würde - 4+...1969 auf #2 in Norwegen...
Gut.
...nett...
5++ (das ruhige Zwischenstück ist ganz klare 6 Sterne wert) aber der Rest ist "nur" sehr gut!
Sehr alt, aber immer noch sehr hörenswert! Super Song1
gut
Goede popsong met mooie tempowisselingen. Als hij niet was gaan schreeuwen aan het eind van het nummer had ik nog een ster extra gegeven.
Nicht so toll
Zu bombastisch für seine Stimme, finde ich. Melodey ist sehr gefällig, sein eher untergehender Gesang ziehts runter.
Beat-Klassiker
Super produktie.Top.
Eine bombastische Mini-Opera mit grandiosem Orchester und einem Gesang, der sich bis ins hysterisch-verzweifelte steigert. Obendrein eine Komposition mit A- und B-Teil. Ein Klassiker der 60er.
Hammersong. Einfach bombastisch. Cooler Wechsel ins Sanfte und dann wieder voll drauf. Wie Barry Ryan am Schluss gesanglich aufdreht ist genial.
This is really something quite different at the top of the charts. Pre-empting Supertramp a bit, or even Muse. I do wonder if perhaps his histrionics go a bit far in an attempt to keep up with the music, but then that big "You're all I want..." hook is rather impressive for that matter. His voice also reminds me a little of Rod Stewart's with a hint of Paul McCartney. A nice stone to turn past for me tonight though! 4.3
Grandiose Komposition zu einer Zeit als im Radio eigentlich nur sehr kurze Titel gespielt wurden.
...bombastisch-interessante Komposition...leider im Gesang etwas schwach....
OK, der hohe Schnitt verwundert doch etwas.
Prachtig mooie klassieker van Barry Ryan vooral de opbouw is geweldig
Verre van slecht.
stark
Ich weiß genau, sollte ich "Eloise" jemals aus dem Kopf kriegen, hab ich entweder Alzheimer oder ich hab grad meinen letzten Atemzug getan...
12 weken Top 40 #1 / 393 punten
Bombastisch trifft es wohl sehr gut, aber das Ryans Stimme nicht reicht, finde ich nicht, es ist eben letztlich doch keine Oper.
Ein schöner dramatischer Aufbau insgesamt: leidenschaftliche, lebhafte und nachdenkliche Passagen machen fließende Wechsel, immer schön untermalt von einem gefühlt gigantischen Orchester.
In D insgesamt 21 Wochen in den Charts, in der Bravo immerhin 9 Wochen auf # 1.

... in die absolute Begeisterung bin ich bei diesem Werk noch nie verfallen, trotzdem ist es etwas besonderes ...
... ausgezeichnete Nummer ... alles drin ... perfekt ... heute noch gut ...
Ijzersterke klassieker uit 1968.
Eine großzügige sechs ist für den Oldie okay. *6-
Ok
Hatte damals musikalisch gesehen etwas spezielles ... und nur dafür gebührt ihm alle Hochachtung. 5-
geen mooie song
Klassieker! Veel tempowisselingen en met veel gevoel gezongen. Top! Dit jaar slechts 410 in de Top 2000...
sorry aber dieses ELOIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIISE ist so nervig, dass ich das Lied nicht hören will :(
Recht guter Oldie.
3 stars
Ein wirklicher Klassiker, den ich jetzt erst bewerte.
Anlässlich der Cover-Version der Nervous Germans fällt mir dieses Versäumnis auf.

DUCS 1/1969
Ein toller, abwechslungsreicher, sehr interessant gestalteter Song, den ich aber nicht allzu oft hören kann.
Oldie but Goldie war kurz vor 5 Sternen.
Der Wechsel bringt's hier.
Kann man noch hören, aber der Funke sprang niemals wirklich über für mich!
Gut!
... längentechnisch gesehen wieder mal ein Fall von "Hätte auch für 2 gereicht" ... mir persönlich gefällt dieser abrupte Wechsel übrigens nicht so sehr ... allerdings sehr gut gesungen, so dass die knappe 4 noch ihre Berechtigung verdient hat ...
Bombast bis zum Anschlag; ein unvergleichlicher und unvergeßlicher Klassiker.
Na ja knapp eine 4.
Klassiker vom Feinsten.

...sehr gut...
Je n'aime pas cette chanson, avec trop de saut de rythme et trop longue
Wohl die Mutter aller spät-60er Swinging London Schmacht-
fetzen.....zweifellos ein Klassiker und das im wahrsten Sinne
des Wortes!

Knappe 5.
schwer zu bewerten, ungewöhnlich aber trotzdem überragent gemacht 6/6
Meisterwerk?
Melodiös, dramatisch/bombastisch...vor Bohemian Rhapsody die beste (kleine) Rockoper. Auf jeden Fall ein absoluter Höhepunkt der Sixties.
Nicht ganz meine Lieblings Rockoper, aber unter 5* geht es natürlich nicht. Der Sänger schwächelt trotz Leidenschaft hier und da. Trotzdem nahezu super und nie langweilig.
Toller dramatischer und abwechslungsreicher "Symphonic-Rock" der 60er.
Auch bei mir ist dieser Song dauerhaft hängen geblieben, als ich ihn mit ca. 10 Jahren das erste Mal gehört hatte. Selbst zu diesem Zeitpunkt erschien er mir bereits als etwas Besonderes.
Seit einigen Jahren krame ich diesen erstklassigen, zum damaligen Zeitpunkt mit ungewöhnlich viel Leidenschaft vorgetragenen Song immer wieder regelmäßig hervor.
Im gleichem Atemzug möchte ich auch John Miles „Music“ oder auch Wizzards „See my Baby Jive“ erwähnen, die vom Songaufbau auch irgendwie zu Eloise passen.
Zum damaligen Erscheinungsjahr war dieser Song tatsächlich eine großartige Ausnahmeerscheinung. Für meine Altersklasse ein Klassiker schlechthin. Hier gebe ich sehr gerne volle 6 Sterne.
gut
In der damaligen Zeit war es sehr ungewöhnlich einen so langen Song als Single rauszubringen. Es hat auch kaum jemand dran geglaubt, dass es mit der Länge ein Hit wird aber es hat geklappt weil das Lied auch einen tollen Aufbau hat und zeitlos klingt.
Gewoon een klassieker
Zit erg leuk in elkaar
super
gut genug für 3*
Ich bin kein großer Freund der damaligen Bombast-Rock-Opern. Aber diese Nummer gefällt mir gut.
Halt was aus der Bombastecke, auch wenn es zu seiner Zeit bestimmt einigermassen innovativ war.
sehr guter Klassiker - blieb leider der einzige große Erfolg für Barry Ryan, obwohl er noch einige gute Lieder hatte...
weniger
Der Song klingt gut - überzeugt mich aber nicht restlos
Dafür mich umso mehr - zu Recht einer der grössten Hits Ende 68/Anfang 69 - u.a. auch eine #1 in Italien (5 Wochen) und Spanien (9 Wochen)!
Und in der Schweiz (6 Wochen #1) sogar die am meistverkaufte Single des Jahres 1969!
Eloise is een hitsingle van de Britse zanger Barry Ryan, geschreven door zijn broer Paul, een melodramatisch en orkestraal nummer dat vier weken op nummer één in de Nederlandse Top 40 en in totaal wereldwijd meer dan zeven miljoen keer over de toonbank gaat. In Zwitserland is het de bestverkochte single van 1969.
👍👍
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.