Home | Impressum | Kontakt
Login

Beatrice Egli
Ganz egal

Song
Jahr
2021
Musik/Text
Produzent
3.77
22 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:35Alles was du brauchst [Fanbox]Polydor
060243833267
Album
CD
27.08.2021
3:35Alles was du brauchstPolydor
060243833260
Album
CD
27.08.2021
3:35Alles was du brauchst [Deluxe Edition]Polydor
060243833262
Album
CD
27.08.2021
Rico Bernasconi Remix3:38Alles was du brauchst [Deluxe Edition]Polydor
060243833262
Album
CD
27.08.2021
Rico Bernasconi Remix3:38Alles was du brauchst [Fanbox]Polydor
060243833267
Album
CD
27.08.2021
Beatrice Egli
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mein Herz
Eintritt: 26.05.2013 | Peak: 1 | Wochen: 20
26.05.2013
1
20
Verrückt nach Dir
Eintritt: 08.12.2013 | Peak: 53 | Wochen: 2
08.12.2013
53
2
Irgendwann
Eintritt: 04.05.2014 | Peak: 44 | Wochen: 1
04.05.2014
44
1
Auf die Plätze, fertig, ins Glück!
Eintritt: 19.10.2014 | Peak: 61 | Wochen: 2
19.10.2014
61
2
Herz an
Eintritt: 29.10.2017 | Peak: 89 | Wochen: 1
29.10.2017
89
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Feuer und Flamme
Eintritt: 02.10.2011 | Peak: 12 | Wochen: 13
02.10.2011
12
13
Glücksgefühle
Eintritt: 02.06.2013 | Peak: 1 | Wochen: 62
02.06.2013
1
62
Pure Lebensfreude
Eintritt: 08.12.2013 | Peak: 1 | Wochen: 41
08.12.2013
1
41
Bis hierher und viel weiter
Eintritt: 02.11.2014 | Peak: 1 | Wochen: 54
02.11.2014
1
54
Kick im Augenblick
Eintritt: 17.04.2016 | Peak: 3 | Wochen: 53
17.04.2016
3
53
Wohlfühlgarantie
Eintritt: 25.03.2018 | Peak: 1 | Wochen: 28
25.03.2018
1
28
Natürlich!
Eintritt: 30.06.2019 | Peak: 1 | Wochen: 17
30.06.2019
1
17
Mini Schwiiz - mini Heimat
Eintritt: 23.08.2020 | Peak: 1 | Wochen: 50
23.08.2020
1
50
Alles was du brauchst
Eintritt: 05.09.2021 | Peak: 1 | Wochen: 20
05.09.2021
1
20
Balance
Eintritt: 09.07.2023 | Peak: 1 | Wochen: 22
09.07.2023
1
22
Das Beste zum Jubiläum
Eintritt: 06.08.2023 | Peak: 35 | Wochen: 2
06.08.2023
35
2
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Kick im Augenblick - Live Tour [DVD]
Eintritt: 19.03.2017 | Peak: 2 | Wochen: 9
19.03.2017
2
9
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.77

22 BewertungenBeatrice Egli - Ganz egal
Guter Song gegen Hate Speech und Mobbing (gibts da eigentlich kein deutsches Synonym?), bzw. pro Selbstbewusstsein.
Tatsächlich ist dieses Lied aus ihrem neuen Album solide und engagiert, allerdings geht der bemerkenswerte Text ein wenig in der Musik unter. Trotzdem sehr ordentlich, ohne in irgendeiner Weise anbiedernd und peinlich rüber zu kommen - das ist authentisch und gefällt mir aus dem Stand heraus gut. Technisch ist das ebenfalls manierlich: So hat, was Produktion und Arrangement angeht, ein Schlager anno 2021 meiner Meinung nach zu klingen.
Ganz egal, was alle sagen
Ganz egal, wer dich grad disst
Komm steh auf, geh raus und zeig dich

JA Frau Egli weiss sicher wovon sie singt. Catchy der Refrain, die Beats nicht zu übermässig. Gute 4
schwungvoller pop-schlager mit anti-mobbing-text. das wirkt authenthisch und geht ins ohr. ex-feuerherz sebastian wurth hat den song mitkomponiert und getextet. kein großer wurf, aber recht catchy.
gut
Musikalisch und gesanglich nicht überdurchschnittlich, aber in Ordnung. Die Themenfelder Durchhalten und Vielfalt sind in diesen Zeiten aber extrem durchgekaut, zumal wenn von dieser Sorte Lied regelmäßig mehrere hintereinander laufen. Man wird das Gefühl nicht los, dass auch Frau Egli nur ihr Stück vom "bunten" Umsatzkuchen abhaben will ...
Ich bin auch vorerst bei einer guten 4 mit Tendenz nach oben.
Musikalisch wirkt das Lied auch mehr oder weniger egal.
Kopf hoch! Musik aber nur durchschnittlich.
Schitterend nummer
Der Song finde ich auch stark!! Nach dem Album Song und der Ballade Jedes Mal der nächste Kracher.
Des Textes wegen eine vier.
Vom Text abgesehen erhält man hier gewohnte Songstrukturen von Beatrice, 4*
maximal 3*
Sie ist ein Energiebündel , trotzdem wird ihre Musik immer schlechter .
Der übliche müll.
Traurig ist es, dass Sänger und Sängerinnen - auf Grund ihrer eigenen Erfahrung - solche Texte in Musik umwandeln müssen. Beatrice Egli erlebt es immer und immer wieder, dass ihre Musik auf ihr Äusseres reduziert wird.
Zum Lied: ich mag bei Schlagern den sterilen E-Drums-Rhythmus nicht, der auch hier blechern und lautstark zu hören ist. Ihre Stimme ist okay.
Textlich gut gemeint, aber nicht meins...
Ziemlich egal.
Gefällt mir.
Die sterile musikalische Untermalung von der Soundkarte sorgt dafür, dass der durchaus interessante Text weit in den Hintergrund gedrängt wird.
... ein Starkmacher für alle Gemobbten dieser Welt, ... 4 + ...