Home | Impressum | Kontakt
Login

Beatrice Egli
Mein Herz

Song
Jahr
2013
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
Lindsay (Dag en nacht)
Seven
Beatrice Egli (Mein Herz (Stereoact Remix))
Die Schlümpfe (Ein Schlumpfkonzert)
Menderes
Rebel Tell
3.55
147 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
26.05.2013 (Rang 1)
Zuletzt
04.05.2014 (Rang 75)
Peak
1 (1 Woche)
Anzahl Wochen
20
2843 (1158 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 20
DE
Peak: 1 / Wochen: 24
AT
Peak: 1 / Wochen: 19
Tracks
CD-Single
16.05.2013
Polydor 06025 37398218 (UMG) / EAN 0602537398218
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:20Mein HerzPolydor
06025 37398218
Single
CD-Single
16.05.2013
3:19GlücksgefühlePolydor
06025 3739825
Album
CD
17.05.2013
3:19Gold Schlager - TV Show mit über 40 Hits!Sony
888837 3713 2
Compilation
CD
31.05.2013
3:19The Dome Vol. 66Sony
88765 434382
Compilation
CD
07.06.2013
3:19Megahits - Sommer 2013Warner
5053105-8085-2-6
Compilation
CD
14.06.2013
Beatrice Egli
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Mein Herz
Eintritt: 26.05.2013 | Peak: 1 | Wochen: 20
26.05.2013
1
20
Verrückt nach Dir
Eintritt: 08.12.2013 | Peak: 53 | Wochen: 2
08.12.2013
53
2
Irgendwann
Eintritt: 04.05.2014 | Peak: 44 | Wochen: 1
04.05.2014
44
1
Auf die Plätze, fertig, ins Glück!
Eintritt: 19.10.2014 | Peak: 61 | Wochen: 2
19.10.2014
61
2
Herz an
Eintritt: 29.10.2017 | Peak: 89 | Wochen: 1
29.10.2017
89
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Feuer und Flamme
Eintritt: 02.10.2011 | Peak: 12 | Wochen: 13
02.10.2011
12
13
Glücksgefühle
Eintritt: 02.06.2013 | Peak: 1 | Wochen: 62
02.06.2013
1
62
Pure Lebensfreude
Eintritt: 08.12.2013 | Peak: 1 | Wochen: 41
08.12.2013
1
41
Bis hierher und viel weiter
Eintritt: 02.11.2014 | Peak: 1 | Wochen: 54
02.11.2014
1
54
Kick im Augenblick
Eintritt: 17.04.2016 | Peak: 3 | Wochen: 53
17.04.2016
3
53
Wohlfühlgarantie
Eintritt: 25.03.2018 | Peak: 1 | Wochen: 28
25.03.2018
1
28
Natürlich!
Eintritt: 30.06.2019 | Peak: 1 | Wochen: 17
30.06.2019
1
17
Mini Schwiiz - mini Heimat
Eintritt: 23.08.2020 | Peak: 1 | Wochen: 50
23.08.2020
1
50
Alles was du brauchst
Eintritt: 05.09.2021 | Peak: 1 | Wochen: 20
05.09.2021
1
20
Balance
Eintritt: 09.07.2023 | Peak: 1 | Wochen: 23
09.07.2023
1
23
Das Beste zum Jubiläum
Eintritt: 06.08.2023 | Peak: 35 | Wochen: 2
06.08.2023
35
2
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Kick im Augenblick - Live Tour [DVD]
Eintritt: 19.03.2017 | Peak: 2 | Wochen: 9
19.03.2017
2
9
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.55

147 BewertungenBeatrice Egli - Mein Herz
Obwohl ich gar nicht besonders viele Schlager kenne, fallen mir doch auf Anhieb etliche Nummern ein (insbesondere von Helene Fischer), die ähnlich klingen.
Trotzdem ist das in meinen Ohren solider Schlager, macht gute Laune, was ja der Sinn und Zweck ist.

edit: Jetzt muss ich auch auf die 5 erhöhen. Was für ein Ohrwurm - das ist für mich eindeutig die beste DSDS-Siegersingle aller Zeiten. Besonders die Stelle mit den türkis-blauen Augen gefällt mir.
So lächerlich es zu sein scheint, aber ich muss das mit 5* benoten.

Toller Song, der mich sogar als Nicht-Schlager-Fan mitreisst. Ohrwurm, toll gesungen und endlich mal was anderes aus Bohlens Feder (denn auch Lisa's Song ist ähnlich wie Luca's, Pietro's etc.). Noch vor Auftritt Top20 bei iTunes.
super
BRAVO Beatrice, weiter so!
Beatrice singt es einwandfrei, aber der Komposition ist total einfallslos. Die Bridge aus Roland Kaisers "Joana" wird sogar mit ähnlichem Text übernommen, der Refrain ist schon fast Schlager-Allgemeingut, ähnlich z.B. zu dem von "Verlieben verloren" von Wolle Petry.
Zurecht Top
Ein ganz guter Schlager, natürlich besser als die letzten Siegersongs bei DSDS. 4*
schlimm
Bisher ganz okay, sie muss aber noch beweisen, dass sie mehr drauf hat als nur den "Superstar"-Titel vom Kölner Privatfernsehen. Ich bin gespannt, was von der Schweizerin noch alles kommt.

Irgendwie klingt das Ganze im Refrain nach dem 2002er Insider-Schlager "Alaska brennt" von Teddy Parker, den ich heute mal wieder auf dem mp3-Player anspielen ließ.
Passabel, geht ja noch, der Schlager. :-)
Ich höre eher einen Hauch der Bohlen Produktion mit Andrea Berg in diesem Titel. Geht wie nicht anders erwartet, sofort ins Ohr und bereits erwähnt die Joana-Bridge und gewohnten Live-Stampf-Beats am Ende des Tracks. Was will man mehr
meine favoritin Fairuz ist ja damals schon im Televoting rausgeflogen...dann waren meine Favoriten Ricardo, Susan und ganz wenig Beatrice...Im finale war es ganz klar Beatrice!!! Da ich Lisa's art nicht austehen konnte, sie war mir einfach unsymphatisch!

Froh bin ich auch das endlich wieder eine Frau gewonnen hat...und dass auch noch mit Schlager :O hätte wohl niemand erwartet...

Der song ist eine 5* wert, ganz klar eine sehr gute Komposition, dank dem dass ich kein Schlagerfan bin und der Siegersong mal etwas anderes ist vergebe ich hier noch einen 1*!!!
...ein BohlenSchlager - ich finde Beatrice singt ihn gut -...
Schlager-Formula x Beatrice Egli = Coole Sache
Sehr gut
Gefällt mir überhaupt nicht.
doch, doch... ganz gut :)
Läck du mer, sie hat's gepackt - herzliche Gratulation an Beatrice! Und dieser Song geht mir (leider) nicht mehr aus dem Kopf.. für Beatrice aufgerundet. :-*
Einfach nur peinlich.
Verzichten wir mal auf Bohlen- und DSDS-Malus, aber mehr als eine 3 kann man für diesen Titel ernsthaft nicht geben.
Ist zwar überhaupt nicht meine Musik, aber es gibt zugegebenermassen doch viel viel Schlimmeres, welches sich nicht Schlager nennt. Deshalb find ich eine 3 angemessen.
Ehrlich gesagt genau das, was ich von diesem Siegersong erwartet hatte: Beliebiger, aber nicht wirklich störender Stampfschlager von der Stange. Oft gehört, gibt aber Schlimmeres.
Ein Ohrwurm wie aus dem Lehrbuch, noch besser kann man (Bohlen) jemandem (Beatrice) nicht auf den Leib schneidern.

Ein Pünktchen Abzug gibt es allerdings, weil der Song ein wenig an Innovationskraft vermissen läßt.

Edit: Dafür gibt es jetzt einen Zusatzpunkt, weil der Song ein absoluter Ohrwurm, vorgetragen von einer unglaublich sympathischen und in jeder Hinsicht strahlenden Sängerin ist, der mehr als verdient die Charts anführt.

Chapeau! Für den vielleicht besten und vor allem wichtigsten Schlager dieses Jahrzehnts
...Bohlen hätte immer nur Schlager komponieren sollen ;-)...
Aha.......dafür das ganze Brimborium, etliche Castings, Mottoshows usw. Die erste Staffel, von der ich absolut gar nichts mitbekam.....bis ich eben den Song gerade auf Clipfish hörte......Naja, wenn's Spass gemacht hat, mag das irgendwie Sinn ergeben.....schliesslich ist der Weg das Ziel. Trotzdem frage ich mich, warum der Aufwand, wenn das dabei herauskommt. Erinnert mich an "Das schaffst du nie" von Oliver Frank und wahrscheinlich noch hundert andere Fox-Schlager. Es ist wirklich maximal unoriginell.
Auf unerklärliche Weise wurde DSDS vom Schlager unterwandert - schauen da nun etwa mehrheitlich alte Säcke zu? Ändert aber wohl nichts an der Tatsache, dass Frau Egli wie all die bisherigen Superstars relativ bald wieder von der Bildfläche verschwinden wird.

Nach einiger Charts- (und etwas weniger Radio-)Präsenz kann man den Titel doch als gelungen bezeichnen, auch wenn man mit dem deutschen Schlager ansonsten nicht allzuviel am Hut hat.
Ich bin dem Schlager überhaupt nicht abgeneigt, würde ihn jetzt aber nicht zu meinen Lieblingsstilen zählen, aber was Beatrice bei DSDS praktisch nur mit Schlagersongs geschafft hat, ist schon sehr eindrücklich, sie hat 8 von 9 Mottoshows für sich entschieden und das mit Schlager und ist somit hochverdient die Gewinnerin, wer hätte das vorher gedacht?
Der Song ist ein frischer, moderner Schlagersong, der optimal zu ihr passt, viel besser kann man das nicht bringen, ich freue mich für Beatrice!
Schrott.
Ich bin kein Schlagerfan, das vorneweg! Ich finde es trotzdem anhörbar! Dennoch für mich nur Durchschnitt, irgendwie austauschbar. Ob es nun Helene Fischer, Andrea Berg oder andere Schlagersängerinnen gesungen hätten, ich hätte keine großen Unterschiede gemerkt.
Mir gefällt dieser frische Song erstaunlich gut, obwohl Schlager nun wirklich nicht mein Ding ist - aber eines ist sicher: der Gesang ist lupenrein und unglaublich genau auf dem Punkt. Das haben bisher erst wenige DSDS-Finalisten so perfekt hingekriegt.
Immerhin bleibt uns mit dem Sieg des "Schlager-Schätzchens" eine weitere Ballade ab dem Bohlen-Fliessband mit englischem Text auf Grundschulniveau erspart.
Jede Ähnlichkeit mit den Bellamy Brothers ("My Heart Is Crying") im Refrain ist natürlich unbeabsichtigt und rein zufällig ;-)
Und noch als kleiner Reminder: Wer Eglis Professionalität lobt, darf nicht vergessen, dass das Mädel doch schon über ein halbes Jahrzehnt Bühnenerfahrung vorweisen kann (ganz im Gegensatz zu den meisten Castingshow-Gewinnern).
So verwunderlich ist das nicht, dass man bei DSDS jetzt plötzlich einen auf Schlager macht - eigentlich ist das sogar die einzige Möglichkeit, dieses abgetakelte, zu Tode gerittene Format noch etwas länger künstlich am Leben zu erhalten, denn der Ballermann und die solide Schlager-Fanbasis werden hier schon für Absatz sorgen.
Falls dieses Abtauchen in die Heile-Welt-Tümelei Opa Dieters Idee war, hatte er mal wieder den richtigen Riecher, wobei er die Nummer auch souverän zielgruppentauglich geschrieben hat (inkl. "Joana"-Plagiatspart, den sogar ich erkenne..)
Dafür, dass es musikalisch nach gefühlten 20 Jahren uniformem DSDS-Mist mal was Neues ist (KEINE Schnarchballade!), dass es mir noch nicht mal gross auf die Nerven geht und mit kleinem Schweizer Bonus reichts für einmal für die *4 ...
Die gute Nachricht: es klingt keinen Deut schlechter als das Gros der anderen früheren meist arg schnarchig geratenen "DSDS"-Siegersongs. Die nächste gute Nachricht: es klingt auch keinen Deut schlechter als irgendein beliebiges MDR-Schlagerhitparade-Stück und hätte locker auch auf irgendeinem Helene-Fischer-Album platziert sein können. Nun die schlechte Nachricht: es klingt auch keinen Deut besser.
Dieter Bohlen ist einfach ein geiler Siech. Der Track haut so richtig rein!
DSDS brachte definitiv schon Schlimmeres hervor als diesen sehr eingängigen Uptemposchlager. Ist halt nicht so meine Musik. 3* kommen etwa hin.
Toll Das wird Nummer 1 sehr bald. Das dieser Song ihre erfolgreichste Single wird hätte ich auch nicht gedacht.
Für dass das ich Schlager normalerweise verabscheue, ist "Mein Herz" überraschend gut gelungen. Und ein Ohrwurm auch!
Mein Herz, das brennt... nicht!
Im Intro erinnert Beas DSDS-Single etwas an die Dance-Version von "Idiot". Nichtsdestotrotz bin ich von diesem vorbildlichen Uptempoknaller überaus angetan. Den langjährigen Bohlen-Freund freut's, dass es Dieter hier abermals gelungen ist, im richtigen Moment eine Hitmelodie sondergleichen zu kreieren, die selbst einer dem Pop-Schlager-Sound wenig angetanen Hörerschaft die Qualität von Musik vor Augen führen kann, welche Ohrwurm und Lebenslust zu oft unwiderstehlichen Konglomeraten vereint. Die glasklare 6 ist das Mindeste, was ich für die mutmasslich 20. Bohlen-Nummer-1 in die Waagschale werfen kann. Grossartig!
Super!

Das ist ein Meisterwerk von Dieter Bohlen!

Beatrice singt wunderschön!

Ich will mehr solche Hits!
Das ist besser als alle anderen Siegersongs. Dennoch gibt es für guten Schlager den ich nicht wirklich mag nur drei Sterne.
Bohlen Track mit déjà-vu und Erfolgsgarantie
Oh Gott, die Schlageramsel. Das ist gar nicht meine Musik. Allerdings kommt sie durchaus sympathisch rüber und ich nehme ihr die Fröhlichkeit auch ab. Wer jedoch BITTE etwas WENIGER Aufmerksamkeit benötigt, ist ihre Mutter. Das war ja z.T. richtig gruselig, wie die Metzgerei-Mama im Lokal-TV da Self-Product-Placement gemacht hat!
Musikantenstadl...einfach nichts für mich.
Ich denke jeder gute DJ, hätte dieses Lied produzieren/mixen können.

Die Anfangsmelodie von Andrea Berg - Wer einmal lügt

und der Teil....

„Deinen türkisblauen Augen
werd ich heut Nacht
kein kuss-weit trauen
Nein ich habe Dich total durchschaut“ …. (Beatrice – Mein Herz)

„Und ich sah in deinen Augen
die zur Schüchternheit
nicht taugen
daß du halten wirst was du versprichst“ …. (Roland Kaiser – Joana)

.... Ist auch sofort erkennbar.

nicht gerade meine Musikrichtung, aber die Frau ist sympathisch.
Typischer Deutscher Schlager - Geht für mich gar nicht !
Schlager eben - geht gar nicht...
Der Refrain erinnert an "Carmen" von Georges Bizet.
Gehts schon ... Schlager eben ...
Zurecht auf der Nummer 1 und ich finde es einen Skandal, dass gewisse Radiostationen den Song nicht spielen.
J'ai moi aussi saisi l'air de "L'amour est un oiseau rebelle".
supermegabullshit
Kann mit diesem Lied nichts anfangen. 2-
... und jetzt kommt die spassbremse...

ich mag ihr den erfolg von herzen gönnen. aber mit ihr würde ich was anderes machen, als ihre musik zu hören ;-)
Und das soll bereits zum helvetischen Popart Kulturgut hinzugehören? Heritage 2k13 made in Switzerländ äh Tötensen. Der Siegersong ein völlig austauschbarer, durchschnittlicher Temposchlager. Mässig.
Die von Mutter Natur gut bekurvte Interpretin eine elende Nervensäge mit ihrem Dauergegrinse und der affektierten Neverending-Fröhlichkeit suckt mich übelst an! Kann diese Hinterwäldlerin nicht ab sorry.
Wie geschrieben, ein äusserst zahmes 08/15 Liedchen.
Wann wird DSDS endlich abgesetzt und hört auf mit unterdurchschnittlicher Musik unsere Charts zu ruinieren. Ich raff's nicht. Auch dieser ,,Song" ist wieder übel, dass es 0815 Schlager ist setzt dem ganzen noch die Krone auf. Einfach nur schwach.
eigentlich mag ich schlager,aber das ist übelst schlecht...so ein dreck,einfach schlager wie er langweiliger nicht sein kann,naja bohlen halt...
refrain ist richtig scheisse geworden,das ist genau die art schlager die ich hasse....
dümmlichste lyrics,selbst für einen schlager!
im Text: da kommt dieser mann und tanzt mich von der seite an....(würd mich echt mal interessieren wie das aussieht wenn man von der seite angetanzt wird) so ein käse
Sorry aber das geht garnicht. Wie kommt so ein Lied auf Platz 1???
ganz klar eine 6!
Das ist das beste, was ich in diesem jahrtausend hörte!
ein ganz verdienter Hit!
Allerdings was unsre Schweizerradio Stationen wegen diesem sound abliefern ist unter jeder grenze! seht doch endlich ein, dass der Schlager und die Volksmusik eines der Beliebtesten Genres ist in der Schweiz!
Das ist das Letzte. Auch Schlager hat ein gewisses Niveau. Dieses Lied ist eine Beleidigung für dieses Genre.
Schlager ist nun nicht gerade mein Geschmack, aber das Liedchen gefällt mir
Au weia, das ist nicht meine Welt, noch nicht einmal meine Hitparaden-Welt. Dieser Bohlen-Titel ist ein Rückgriff auf die 80er. Ich hoffe wahrscheinlich vergeblich, dass dieser Sound endlich mal out sein möge.
Den Song möchte ich nicht mehr hören, gerade weil er sich so unverschämt in die Ohren drängt und dort nur noch wurmt.
#1 der deutschen Singlecharts vom 24. Mai 2013 von 0 gleich auf den 1. Platz und wird dort wohl für wer weiß wie quälend lange Zeit bleiben.
scheisse hoch10! dieter bohlen versteht es seit jahrzehnten schrott zu produzieren und damit erfolg zu haben!!
Bohlen's zwanzigste Nummer 1 in Deutschland ist im Gegensatz zu seinen zumindest vier Vorläufer-Hits (den DSDS-Siegerliedern der vergangenen 4 Jahre) endlich wieder sehr gelungen. Man spürt geradezu, wieviel Spass es ihm gemacht hat, dieses Lied zu schreiben. Wohl einer der besten Bohlen-Hits, auch wenn man den Zwischenteil, der etwas gar an den Refrain der Fischer von San Juan erinnert, wohlwollend als Inspiration abtun sollte.

Ein grosser Dieter Bohlen-Hit also, der von der Schweizer DSDS-Siegerin exzellent intoniert wird. Dieses Lied wird in meiner diesjährigen Jahres-Hitparade eine Rolle spielen.
2* reichen m.E. Nicht, weil es von Bohlen stammt, sondern weil die Komposition so total vorherhörbar und dadurch langweilig ist.
-
Wieder einmal ein Beweis für mich wieso ich deutsche Schlagermusik von heute nicht gut empfinden kann.

Die Melodie ist unspannend, der Gesang viel zu süßlich und der Text schleimig. Innovativ klingt das auch nicht.

"Deutschland sucht den Superstar" macht es einem echt schwer das Format zu mögen. X-Factor gelingt es immer wieder was gutes aus dem "Hut zu zaubern". Aber nicht bei DSDS bislang.
Unglaublich! Beatrice Egli und Dieter Bohlen sind ein absolutes Traumpaar! Wird wohl noch einige Wochen in den Charts verbleiben. Und das absolut verdient.

Ich habe die Vermutung, dass sie die Erste DSDS-Siegerin werden, welche mehr als 1 (Maximal 2) Hits haben...das liegt aber sicherlich am Genre. Denn auf eine wie Beatrice hat der schwächelnde Schlager gewartet.

Andrea Berg lässt grüßen...
grässlich!
nicht mein musikgeschmack, aber sie ist so authentisch und geht genau ihren weg und dies mit liebe zum schlager, das verdient dann halt doch eine 4*
Eine Nummer Eins, wer hätte das gedacht... *lol*
Schlager ist nicht mein Ding, aber Beatrice macht das ganz ordentlich. Da will ich fair sein und 4* vergeben.
...aufgerundete vier...
Für mich als Nicht-Städter ein harmloser Popschlager (Volksmusik/Ländler + Schlager sind mir darum mehr als vertraut)…

Weniger übel als so manch grausiger Bohlen-Erguss mit Modern Talking sowie Blue System der 80er und 90er Jahre…

Habe ich Mittwoch vor einer Woche bei jemandem im Auto auf DRS 1 zu hören bekommen, 3*…
Nicht schlecht...

Mal sehen, was man von der Dame noch so zu hören bekommen wird...
ein witz, ich dachte die show wäre eine jugendsendung, aber scheint wohl doch was für altere leute zu sein

zum glück bloß eine woche auf der eins, reicht denn nicht schon andrea berg oder helene fischer?

sie wird bald eh wieder vergessen sein, klarer nagel für den schrott
sorry, gar nichts für mich.
So ist es.
In Österreich war es der 500. #1 Hit der Geschichte.
Die Rezension des "Glücksgefühle"-Initialsongs habe ich bis zum Schluss aufgespart. Ich bleibe dabei: Das Album enthält EINEN Übersong, namens "Verlieben, verloren, gelacht und geweint". Mit signifikantem Abstand, jedoch immer noch auf äusserst pässlichem Niveau, folgt "Mein Herz". Vieles wurde in den 82 Vorrezensionen bereits festgehalten. Ich erlaube mir somit einzig den ergänzenden Hinweis, dass das besungene "Von der Seite antanzen" eine durchaus innovative und offensichtlich erfolgsversprechende Balz-Variante darstellt. Insgesamt eine klare Fünf; nicht mehr, aber keinesfalls auch nicht weniger.
Kann ich nicht leiden, den Song und auch die Interpretin. Da ist mir sogar der Luca lieber und das will was heissen.
Gesang gut, Musikrichtung: nicht meins. Deutscher Pop-Rock hätte auch gelangt. Nichtsdestoweniger ist es schön, dass ein DSDS-Gewinner mal auf Deutsch singt, anstelle dieses Billig-Englisch, das sonst immer kam.
toller Schlager
naja kein übermäßiger schlager. nicht wirklich was neues...
Auch kein Fan von Schlager aber trotzdem einfach ein genial guter Song, perfekt produziert, schön gesungen - da tönt der Baschi wie ne lahme Kratzente dagegen.
Es gibt ja durchaus gute Schlager, die teilweise sogar Niveau haben oder wenigstens gute Laune machen, aber das ist einfach nur schlecht. Der Text ist sehr sperrig, an eine Metapher reiht sich die nächste. Und musikalisch einfach überhaupt nichts Neues. Da nützt der recht gute Gesang von Beatrice wenig.
Ich hab schlager nie richtig gehört bis ich deine CD feuer und flamme sah und dan auch noch bei dsds😍 die songs hast du dort grandios gesungen.!! Manchmal hörte ich die songs von dennen die sie wirklich sangen.. Ich konnte bei jeder einfach nur sagen beatrice ist die besste 😍😍😍 wegen ihr hör ich nichts anderes mehr 😍😍
Ich freue mich auf die nechste CD 😍😍
Uffta-Uffta-Ufftata und Trallala... Übel.
Tja, Schlager ist schon nicht ganz mein Stil...zudem finde ich auch den Song nicht über alle Zweifel erhaben, da gibts im Schlager-Bereich doch deutlich bessere Songs. Aber schön, dass der Song doch noch einige Anhänger hat.
Bohlen-Schrott, aber er hat schon noch schlimmeres fabriziert
Stört nicht weiter.
...08/15-Schlager... gut gesungen ...
es ist okay für die Schlagerwelt,für meinen Rock-Geschmack halt etwas kitschig
ok
Ganz okay
Leider muss ich umschalten wenn ich es höre, liegt aber eher daran das es eben gewöhlicher Schlagerbeat ist, als an der Person.
DER SONG IST DIE NUMMER 1

in der Kategorie für den langweiligsten, am schlechtesten gemachten, furchtbarsten, uncoolsten und dümmsten SONG EVER!!!!!!
So nen Schrott brauchts hier definitiv nicht!
My Heart belongs to Beatrice 💖
Symphatische sängerin, klasse song.
War aber auch mit abstand die beste in der dsds staffel.
Für Schlager durchaus akzeptabel! :)
Da gibts schon einiges schlimmeres aus diesem Bereich.
leuke single van deze schlager-zangeres
in NL nog niet veel over gehoord maar da's een kwestie van tijd
Sorry, aber Bohlen hat den Schuss noch nicht gehört, genauso wie der Siegel. Die wissen einfach nicht wann es Zeit wird aufzuhören. Bei dem kommt nur noch solche Scheisse raus! Irgendwann ist es dann auch gut!!!
▒ Standaard: "Dieter Bohlen", schlager uit begin mei 2013 door de nu inmiddels 25 jarige Zwitserse schlagerzangeres: "Beatrice Egli" !!! Ben er nooit echt van onder de indruk geraakt ☺!!!
Prachtig nummer nu in een Nederlandse versie door schlagerprinses Lindsay
sowas brauchts nicht, schwacher Schlager
...verhängnisvoll...
ein schöner Schlager
4+
sehr gut
zum kotzen
geht noch
Die CDS- Maxi Mein Herz.....

hat aber keine 5:25 Zeitlänge wie die Maxiversion auf der CD!

ist es also eine CD- Maxi oder doch nur eine CDS?

Naja... irgendwie kein nummer-1-hit
Helene Fischer?? Ja, super dance-nummer..
Immer noch mit Abstand der beste Song von Beatrice Egli.
selten übel!

Diese Art von Musik ist nicht so mein Fall!

Aber weil ich Beatrice sehr sympathisch finde, bekommt Sie 3 * von mir.
Weil das Mädel ganz sympathisch wirkt und ihre Stimme auch ganz ok ist, gibt es einen Stern mehr.
Das Lied selbst, ist wie alles vom Müll-Titan, schlimmste Grütze.
Solider, flotter und eingängiger Schlager. Gehört zu den besseren Bohlen-Titeln der letzten 15 Jahre
damit wurde sie bekannt. Ihr bester Titel. Super
Knappe 4. Dutzendschlager. Sie hat m. E. bessere Songs rausgebracht.
...mag schlager nich'...
klingt doch sehr billig, knappe 3 Sterne
Der Bohlen weiß schon wie es geht, aber bei mir geht halt solcher klassischer Schlager nicht.
Ganz netter Song aber mehr auch nicht.
super Song - immer wieder gerne gehört
Ich mag diesen Song total
Gut
geht auf jeden fall ins ohr
... der Erfolg gibt DB und BE recht, ... 5 - ...
das ist in der kategorie schlager schon ein wirklich starker song! er geht ins ohr, passt zur interpretin und wurde deswegen zum hit, der auch heute noch regelmäßig gespielt wird. gefällt mir persönlich auch sehr gut.
Beatrice Egli ist eine hervorragende Saengerin einfach Mega.
Gut--
solider Bohlen-Schlager
Super
Ein wunderschönes Lied !
Langweilig
Nice one!
Starker Durchbruch für die sympathische Sängerin! Fand ich damals schon gut, hab sie aber trotzdem einige Zeit aus den Ohren verloren. Gestern natürlich eines der Highlights beim Konzert in Dinslaken.
Mein Herpes brennt...
Nettes Liedchen
Ich kann es nicht mehr hören
Ein 08/15 Song.
Schön.
Ausreichendes Lied aus dem CD-Sampler: "Top 20 - 5/2013".