Home | Impressum | Kontakt
Login

Bee Gees
Close Another Door

Song
Jahr
1967
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
Ricchi E Poveri (La mia libertà)
3.74
19 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:17To Love SomebodyPolydor
59 111
Single
7" Single
06.1967
3:29Bee Gees' 1stPolydor
184 089
Album
LP
14.07.1967
3:28To Love SomebodySpin
EX-11,335
Single
7" EP
1967
3:28Golden AlbumPolydor
SMP 2037
Album
LP
1968
3:29Pop History Vol. 18Polydor
2478 049/050
Album
LP
1972
Bee Gees
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Massachusetts
Eintritt: 02.01.1968 | Peak: 2 | Wochen: 5
02.01.1968
2
5
World
Eintritt: 09.01.1968 | Peak: 2 | Wochen: 12
09.01.1968
2
12
Words
Eintritt: 13.02.1968 | Peak: 1 | Wochen: 13
13.02.1968
1
13
The Singer Sang His Song
Eintritt: 26.03.1968 | Peak: 4 | Wochen: 6
26.03.1968
4
6
I've Gotta Get A Message To You
Eintritt: 27.08.1968 | Peak: 6 | Wochen: 8
27.08.1968
6
8
I Started A Joke
Eintritt: 21.01.1969 | Peak: 5 | Wochen: 7
21.01.1969
5
7
First Of May
Eintritt: 11.03.1969 | Peak: 4 | Wochen: 9
11.03.1969
4
9
Tomorrow Tomorrow
Eintritt: 24.06.1969 | Peak: 6 | Wochen: 7
24.06.1969
6
7
Don't Forget To Remember
Eintritt: 26.08.1969 | Peak: 2 | Wochen: 12
26.08.1969
2
12
Stayin' Alive
Eintritt: 11.03.1978 | Peak: 2 | Wochen: 21
11.03.1978
2
21
Night Fever
Eintritt: 06.05.1978 | Peak: 3 | Wochen: 13
06.05.1978
3
13
Too Much Heaven
Eintritt: 04.02.1979 | Peak: 5 | Wochen: 9
04.02.1979
5
9
Tragedy
Eintritt: 18.03.1979 | Peak: 2 | Wochen: 10
18.03.1979
2
10
Someone Belonging To Someone
Eintritt: 06.11.1983 | Peak: 24 | Wochen: 8
06.11.1983
24
8
You Win Again
Eintritt: 04.10.1987 | Peak: 1 | Wochen: 17
04.10.1987
1
17
E.S.P.
Eintritt: 10.01.1988 | Peak: 9 | Wochen: 8
10.01.1988
9
8
Ordinary Lives
Eintritt: 16.04.1989 | Peak: 9 | Wochen: 12
16.04.1989
9
12
Secret Love
Eintritt: 28.04.1991 | Peak: 19 | Wochen: 7
28.04.1991
19
7
Paying The Price Of Love
Eintritt: 12.09.1993 | Peak: 22 | Wochen: 11
12.09.1993
22
11
Alone
Eintritt: 02.03.1997 | Peak: 8 | Wochen: 22
02.03.1997
8
22
Immortality (Céline Dion with the Bee Gees)
Eintritt: 21.06.1998 | Peak: 8 | Wochen: 30
21.06.1998
8
30
This Is Where I Came In
Eintritt: 18.03.2001 | Peak: 41 | Wochen: 14
18.03.2001
41
14
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Staying Alive (Soundtrack / Bee Gees)
Eintritt: 06.11.1983 | Peak: 1 | Wochen: 19
06.11.1983
1
19
E.S.P.
Eintritt: 04.10.1987 | Peak: 1 | Wochen: 22
04.10.1987
1
22
One
Eintritt: 30.04.1989 | Peak: 6 | Wochen: 12
30.04.1989
6
12
High Civilization
Eintritt: 31.03.1991 | Peak: 6 | Wochen: 26
31.03.1991
6
26
Size Isn't Everything
Eintritt: 26.09.1993 | Peak: 14 | Wochen: 8
26.09.1993
14
8
Still Waters
Eintritt: 23.03.1997 | Peak: 1 | Wochen: 25
23.03.1997
1
25
One Night Only
Eintritt: 20.09.1998 | Peak: 2 | Wochen: 24
20.09.1998
2
24
This Is Where I Came In
Eintritt: 15.04.2001 | Peak: 5 | Wochen: 13
15.04.2001
5
13
The Record - Their Greatest Hits
Eintritt: 25.11.2001 | Peak: 11 | Wochen: 16
25.11.2001
11
16
Number Ones
Eintritt: 14.11.2004 | Peak: 22 | Wochen: 11
14.11.2004
22
11
Greatest
Eintritt: 14.10.2007 | Peak: 60 | Wochen: 3
14.10.2007
60
3
The Ultimate Bee Gees
Eintritt: 03.06.2012 | Peak: 38 | Wochen: 5
03.06.2012
38
5
Mythology
Eintritt: 30.06.2013 | Peak: 31 | Wochen: 2
30.06.2013
31
2
Timeless - The All-Time Greatest Hits
Eintritt: 13.01.2019 | Peak: 32 | Wochen: 3
13.01.2019
32
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.74

19 BewertungenBee Gees - Close Another Door
06.07.2004 23:26
....gut!
20.11.2004 16:08
...gut...
11.02.2005 18:21
selten hörbar
24.09.2005 23:56
melodiöser Song aus dem Jahr 1967, man hört deutlich, dass die Bee Gees ihren Stil - Herz-Schmerz-Balladen - gefunden haben.
12.04.2006 17:19
... gut ...
Gute B-Seite von "To Love Somebody".
Regular.
wenn diese Musik erklingt, brauch ich die Tür nicht zu schließen, wiewohl sie mich auch nicht vom Hocker zu reißen vermag, knappe 4
Schmalz hoch 10
... 3 ++ ...
eine gute B-Seite
Eine gute drei müssen genügen. 3+
Sehr nett und ganz tapisch für damals mit den psychedelischen Elementen zu spielen.
Eine typische 60s Pop-Nummer.
typischer Song der Band, durchaus gelungen
Passabel aber kein musikalisches Highlight der drei Gebrüder Gibb.
Sehr abwechslungsreiches und musikalisch interessantes Stück. Allein der A Cappella Teil zu Beginn ist schon stark gesungen von Robin Gibb. Refrain im 4/4, Strophen in einem schnellen 6/8, dann diese mystisch und traurig wirkende "So Sad" Bridge und das orchestrale Ende mit improvisiertem Gesang.

Vor allem auch inhaltlich gut (über das Alt werden). Kein Single Material natürlich aber als Abschluss eines Albums finde ich die Nummer richtig stark.
Das gefällt mir wieder besser vom"1st" Album, klingt so positiv und unbeschwert - knappe 5 Sterne! Das Originale von Ricchi e Poveri kenne ich überhaupt nicht ...
Nach dem mässigen Intro wird es okay.