Home | Impressum | Kontakt
Login

Bella Poarch
Build A Bitch

Song
Jahr
2021
3.44
9 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
30.05.2021 (Rang 81)
Zuletzt
20.06.2021 (Rang 100)
Peak
74 (1 Woche)
Anzahl Wochen
4
10232 (73 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 74 / Wochen: 4
DE
Peak: 86 / Wochen: 1
AT
Peak: 60 / Wochen: 3
FR
Peak: 179 / Wochen: 3
NL
Peak: 92 / Wochen: 2
BE
Tip (V)
SE
Peak: 65 / Wochen: 3
FI
Peak: 19 / Wochen: 1
NO
Peak: 25 / Wochen: 3
PT
Peak: 60 / Wochen: 4
AU
Peak: 28 / Wochen: 3
NZ
Peak: 24 / Wochen: 4
Tracks
Digital
14.05.2021
Warner 054391922588 (Warner) / EAN 0054391922588
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:02Build A BitchWarner
054391922588
Single
Digital
14.05.2021
Bella Poarch
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Build A Bitch
Eintritt: 30.05.2021 | Peak: 74 | Wochen: 4
30.05.2021
74
4
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.44

9 BewertungenBella Poarch - Build A Bitch
Aha, die Gute kommt aus den Philippinen und hat nach paar Tagen unnormal viele Klicks auf Youtube für den vorliegenden Titel.
Der Song berechtigt dies aber. Ein interessanter R&B Track mit einen enormen Drive.
Pretty one-dimensional and no wonder it barely clocks over two minutes. Production is flashy but otherwise pretty average to me.
Wirkt mir zu kindlich.
weniger
kann ich nichts mit anfangen
@Aquavitboy: danke für Deine Info. Auch mir macht dieser Titel durchaus Spaß. Klingt mal ein wenig anders als die meisten aktuellen Titel. Das kindliche "lalalala" zwischendurch kann bei mehrmaligem Hören vielleicht ein wenig nervig sein.
Ein Song mit deutlichem Charts-Potential, dessen kindlich-liebliche Melodie einen idealen Kontrast zum ironisch-zynischen Text bildet, was ein stimmiges Ganzes, welches soundmässig an Doja Cat zu erinnern vermag, ergibt. Die 4 ist darum sogar abgerundet.
.
Das erinnert mich abwechselnd ein wenig an Ariana Grande, Lady Gaga und Lily Allen und hat unterm Strich dann irgendwie doch etwas Eigenes. Sehr kurzer Song, der ins Ohr geht, aber letztlich natürlich nicht die ganz sinnlich-hochtrabende Produktionskunst darstellt. Für zwischendurch aber ganz launig.

Knappe 4.