Home | Impressum | Kontakt
Login

Benee feat. Gus Dapperton
Supalonely

Song
Jahr
2019
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.8
41 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
15.03.2020 (Rang 92)
Zuletzt
16.08.2020 (Rang 99)
Peak
25 (1 Woche)
Anzahl Wochen
23
2417 (1231 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 25 / Wochen: 23
DE
Peak: 26 / Wochen: 23
AT
Peak: 15 / Wochen: 24
FR
Peak: 36 / Wochen: 22
NL
Peak: 6 / Wochen: 23
BE
Peak: 3 / Wochen: 25 (V)
Peak: 4 / Wochen: 18 (W)
SE
Peak: 35 / Wochen: 16
FI
Peak: 18 / Wochen: 2
NO
Peak: 6 / Wochen: 13
DK
Peak: 17 / Wochen: 10
IT
Peak: 64 / Wochen: 12
PT
Peak: 34 / Wochen: 29
AU
Peak: 6 / Wochen: 24
NZ
Peak: 2 / Wochen: 26
Tracks
Digital
07.02.2020
Republic - (UMG)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:43Stella And Steve [EP]Republic
19UMGIM99088
Album
Digital
15.11.2019
3:43SupalonelyRepublic
-
Single
Digital
07.02.2020
3:44Hitzone 93Sony
19439748672
Compilation
CD
01.05.2020
Lownely3:19Supalonely [Explicit]Republic
20UMGIM32721
Single
Digital
05.05.2020
3:43Bravo Hits 109Polystar
060075390994
Compilation
CD
08.05.2020
Gus Dapperton
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Supalonely (Benee feat. Gus Dapperton)
Eintritt: 15.03.2020 | Peak: 25 | Wochen: 23
15.03.2020
25
23
Benee
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Supalonely (Benee feat. Gus Dapperton)
Eintritt: 15.03.2020 | Peak: 25 | Wochen: 23
15.03.2020
25
23
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.8

41 BewertungenBenee feat. Gus Dapperton - Supalonely
.
Dit is wel een tof stukje muziek en dus krijgt het van mij een voldoende.
Wow really high debut, good to see! Not my favourite BENEE song but it's definitely decent.
buono
Thought she can't break onto Europe charts but she did. The production is funny and nice as her many others but ,as usual, it's nothing too special for me 3.5
irgendwie lieb
Ganz nett aber mehr auch nicht.
einfallsloser durchschnittsbrei, den man nach 1min wieder vergessen hat
Schon etwas belanglos, trotzdem eine knappe vier.
Alles in allem eine solide Pop-Produktion, die mir aber im Radio nicht weiter auffallen würde. Kann man machen, kann man aber auch noch deutlich cooler machen.

Knappe 4.
Cooler Sound, der locker vor sich hin groovt und in der aktuellen Charts-Magerkost durchaus positiv aufzufallen weiss, was zumindest gestern in der aktuellen Hitparade so war. Abgerundete 4.
...gut...
Sehr cool!
Die junge (20 Jahre alt) Neuseeländerin Stella Rose Bennett erfrischt mich mit ihrem flotten Song. Ja klar ist das nicht der "Supa"hit, aber er hört sich doch locker, beschwingt und auch melodisch an. Den kurzen Auftritt von GD überhöre ich lieber denn er verdirbt mir beinahe den Song.
Very catchy this one.
Wow, to me this is just not good. Liked almost all from her thus far but the delivery of the verses is not very pleasant to me.
Durchschnittlich gut meiner Meinung nach. Dafür gibt's erst mal eine ordentliche 4.

Edit: ich erhöhe auf 5.
Na ja, es reicht für den Kindergeburtstag.
Melodisch, ja, vielleicht. Erträglich, ja, vielleicht. Eine Bereicherung für diese Welt, wohl kaum. Für mich - keinesfalls. Und Gus Dapperton - da kann mich nur sein Name erheitern.
Ist doch ein netter Pop-Song. Mir geht es wie einigen anderen hier. Das Feature (G.D.) hätte man getrost weglassen können.
schön wetter musik
Überraschungserfolg für die talentierte Neuseeländerin, den ich ihr sehr gönne.
perfekt für den Sonntag-Morgen
Recht gute Radio Nummer.
Lahm und schlecht.
Leuk popnummer, niet meer niet minder.
Supalicious. En toppenbra låt av den unga goa tös!
schlecht
La la la la tut mir echt leid das sie ein supalonely Chick ist, aber der Song ist nicht mal so schlecht! Vielleicht etwas unspektakulär, aber durchaus nett anzuhören!

Erhöhe jetzt auch von 4 auf die 5, einer der besseren Songs von heute!
Niet slecht..... catchy !
na paar keer luisteren valt dit zeker nog mee
...tik tok....

.....tik tok...

......tik.....tok....
Schlimm
In Ordnung 3+
Opgewekt popdeuntje, maar niet zo bijzonder.
Dieser Hit ging mir letztes Jahr raus. I like it. Hinweis von Vivien.
"Irgendwie lieb", wie schon die große Philosophin Katja Wolf sagte :*

Arg viele Neuseeländerinnen waren ja vor ihr nicht in den Charts in D/A/CH.
Dieser Milchbubi zwischendrin verdirbt den Song. Sonst wären es stabile 3*, der Michbuibieffekt setzt es auf knapp 3* runter.
Irgendwie coole Retromucke. Allzuviel gibts dann aber auch nicht her.
Eintagsfliege

... lief soeben im Radio...bin jetzt nicht hin & weg, aber man kann es sich mal anhören. 4-
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.