Home | Impressum | Kontakt
Login

Blue System
Sorry Little Sarah

Song
Jahr
1987
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
4.22
93 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 14 / Wochen: 14
AT
Peak: 10 / Wochen: 12
BE
Peak: 35 / Wochen: 1 (V)
Tracks
7" Single
19.10.1987
Hansa 109 469 (BMG)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:35Sorry Little SarahHansa
109 469
Single
7" Single
19.10.1987
Long Version5:12Sorry Little SarahHansa
609 469
Single
12" Maxi
19.10.1987
Maxi Version5:13Walking On A RainbowHansa
260 218
Album
CD
02.11.1987
New York Dance Mix5:58Sorry Little Sarah [New York Dance Mix]Hansa
609 640
Single
12" Maxi
1987
Long Version5:12My Bed Is Too BigHansa
659 918
Single
CD-Maxi
18.04.1988
Blue System
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Under My Skin
Eintritt: 06.11.1988 | Peak: 18 | Wochen: 6
06.11.1988
18
6
Magic Symphony
Eintritt: 15.10.1989 | Peak: 21 | Wochen: 3
15.10.1989
21
3
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Twilight
Eintritt: 05.11.1989 | Peak: 26 | Wochen: 2
05.11.1989
26
2
Dieter feat. Bohlen - Das Mega Album! (Dieter Bohlen)
Eintritt: 14.07.2019 | Peak: 9 | Wochen: 4
14.07.2019
9
4
Dieter Bohlen
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Under My Skin (Blue System)
Eintritt: 06.11.1988 | Peak: 18 | Wochen: 6
06.11.1988
18
6
Magic Symphony (Blue System)
Eintritt: 15.10.1989 | Peak: 21 | Wochen: 3
15.10.1989
21
3
You Can Get It (Mark Medlock / Dieter Bohlen)
Eintritt: 15.07.2007 | Peak: 3 | Wochen: 15
15.07.2007
3
15
Unbelievable (Mark Medlock / Dieter Bohlen)
Eintritt: 11.11.2007 | Peak: 27 | Wochen: 5
11.11.2007
27
5
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Rivalen der Rennbahn (Soundtrack / Dieter Bohlen)
Eintritt: 23.04.1989 | Peak: 5 | Wochen: 15
23.04.1989
5
15
Twilight (Blue System)
Eintritt: 05.11.1989 | Peak: 26 | Wochen: 2
05.11.1989
26
2
Dreamcatcher (Mark Medlock / Dieter Bohlen)
Eintritt: 25.11.2007 | Peak: 14 | Wochen: 8
25.11.2007
14
8
Dieter feat. Bohlen - Das Mega Album!
Eintritt: 14.07.2019 | Peak: 9 | Wochen: 4
14.07.2019
9
4
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.22

93 BewertungenBlue System - Sorry Little Sarah
18.12.2003 21:31
Die erste Single von Blue System.

Man hört es dem Sound deutlich an, dass er etwas anderes als Modern Talking machen wollte
03.01.2004 00:26
Die erste Single von Dieter Bohlen mit seinem Solo-Projekt "Blue System", eine eingängige, aber nicht sonderlich aufregende Samba-Ballade.
Die Höchstnote gäbs nur für den "New York Dance Mix", der schön trashig daherkommt, mit fettem Hip-Hop-Beat und einem Rap-Intro (glücklicherweise nicht von Dieter selbst, sondern, gemäss Cover-Credits, von einem "T.J. Bronx (!), New York (Straight from Manhatten)" (!))
Die Original-Version des Songs war auf dem 1. Album "Walking On A Rainbow", der "NY Dance Mix" (auch mit eigener Single-Auskopplung) auf dem Nachfolger "Body Heat" - damit hat Dieterle diesen Song nach altbekannter Kommerz-Trasher-Manier während einer kurzen Zeitspanne gleich doppelt "verwertet" ...
16.03.2004 14:28
Sorry, little Dieter, nicht mir mir...
09.04.2004 15:16
Für mich die deutlich beste Single des Projektes, nur schon des schönen (künstlichen) Pianos wegen. Aber über den Gesang schweige ich besser... Insgesamt gefällt mir aber der Song dennoch.
10.04.2004 20:04
Eines der schönsten Songs auf "Walking On A Rainbow",die
Version auf "Body Heat" von 1988 gefällt mit weniger gut
als das Original.
24.07.2004 18:42
gut
11.12.2004 12:42
...gut...
13.01.2005 14:19
dito Heinzel!
Der Beginn einer genialen Dance-Ära! Die 12" Vinyl des New York Dance Mixes ist schwer zu bekommen (ich hab sie). Top Einstand für Dieters bestes Projekt aller Zeiten!
26.04.2005 21:10
Dann doch bitte Modern Talking mit Thomas!
30.04.2005 22:46
ich mag da eher weniger lauschen...
20.05.2005 22:23
Die Piano-Melodie gefällt mir. Netter Song.
29.06.2005 23:48
Gefällt mir auch recht gut; neben "My bed is too big" das beste von Blue System
29.08.2005 22:47
Das gleiche Strickmuster wie Modern Talking...
Nur muß Dieter hier nicht mit Nora, äh Thomas teilen...
07.12.2005 00:56
Als bekennender Bohlen-Hasser muss ich einräumen, dass der Mann hier gute Arbeit abgeliefert hat. Seine erste Post-Modern-Talking-Single überrascht durch ein völlig anderes Arrangement. Keine 6 Punkte, weil doch zu arg bei Matt Bianco's "More Than I Can Bear" geklaut wurde.
15.12.2005 22:08
hammer song, war nicht ohne grund ne single. sorry little sarah als erste bs-tuitel klang gleich total anders als mt und das video is auch ähm witzig
01.01.2006 16:34
Die Vinyl vom New York Dance Mix hab ich auch :P Achja, der Song ist einfach klasse. Supergeile ruhige Nummer und dazu noch der Anfang der Blue System Ära. Sehr dekadent auch die Lyrics ."Don't you want me 'cause I am the loosing guy?"...haha.
17.01.2006 12:11
Brauchbar.
18.01.2006 00:53
GUT
10.03.2006 21:56
Der gleiche Sound von einer Frau gesungen wär's Schlager...
14.03.2006 23:09
Schließe mich Heinzel und Sacred an, für den "New York Dance Mix" mit dem endgeilen Rap gibt's eine klare 6.

Aber auch sonst ein sehr schöner Titel.
05.04.2006 16:58
Find ich wirklich gut. War damals überrascht, als ich hörte, in welcher Küche das gekocht worden ist...
11.04.2006 12:27
Coole Nummer im Samba-Style! Sorry Little Sarah war ein cooler Einstand von Blue System.
25.04.2006 21:33
Zugunsten des Solo-Projekts Blue System entdeckte Dieter 1987 sein Flair für federleichte Samba-Rhythmen, die er bei "Sorry Little Sarah" sogleich zu seiner ersten Solo-Single nach Modern Talking verarbeitete. Die Entschuldigung zu Handen Sarahs klingt - auch weil Dieter kein grosser Sänger ist, sondern in diesem Fall bodenständig und sympathisch einherjault - wehmütig und authentisch. Der exotische Sound wirkt melancholisch und hitzig. Wenngleich mir spätere Singles besser gefallen, profiliert sich Dieter hier - allen Unkenrufen zum Trotz - auf begeisternde Weise als vielseitiger und zuweilen virtuoser Musikant. Sehr gut!
16.05.2006 00:31
..gut..
25.06.2006 23:04
Stimmlich eine Katastrophe und auch sonst nicht berauschend. Sorry, aber da zappe ich weiter...
29.06.2006 21:44
Ganz klar 6 Punkte!
Stimmlich hat er meines Erachtens viel viel schlimmere Sachen verbrochen!
26.07.2006 16:09
Obwohl ich die Liedchen von Dieter Bohlen nicht sonderlich mag, so muß ich ihm fairerweise zugestehen, daß er hin und wieder doch mal ein As aus dem Ärmel gezaubert hat. "Sorry Little Sarah" ist so ein As. Wäre da nicht der grauenhafte Gesang, würde ich 5 Sterne geben (mit diesem gesang muüßte der gute Dieter mal bei Deutschland sucht den Superstar vorsingen. Seine "Fachjury" würde ihn vom Ekel beflügelt zum Teufel jagen).
19.08.2006 15:46
angenehm leichter Song, o.k.
26.09.2006 12:00
da hilft auch kein sorry
20.11.2006 07:37
geht schon als feierabendsong
20.11.2006 07:57
warenhausmusik...
20.11.2006 09:43
Schrott
17.12.2006 18:09
kaum waren MT getrennt lieferte der "ich kann nicht singen" typ schon sein neues projekt ab..
18.12.2006 20:52
First single and very good single. Too slow and "live" for Modern Talking, but sounds perfect indeed.
09.02.2007 10:31
oberschwach mit der dürftigen Stimme von Dieterle
09.02.2007 15:14
ein Meisterwerk kaum nach der Trennung der besten deutschen Band
23.03.2007 10:13
Boah eh, ist das schwach. Nein, da gefällt mir ja sogar Modern Talking noch besser.
Fände es lustig, wenn jemand dieses Lied bei der Casting-Sendung mit Bohlen vorsingt - könnt er zeigen, wie man es richtig singt...
06.04.2007 14:12
ich hatte dieses Lied schon ein Jahr vor meiner Geburt auf Kassette und fand erst 2002 heraus, dass es von Blue System ist. Früher als kleiner Knirps hab ich mir gedacht, "was'n das für ein beknacktes Lied? Singt das eine Frau oder ein Mann, oder irgenedwas dazwischen?"
2002 wo ich mir das Lied mehrmals angehört habe, fand ich es immes besser und irgendwann gefiel es mir so gut, dass ich nach anderen Blue System-Liedern neugierig geworden bin.
Der Gesang ist einfach nur geil!!!
06.06.2007 17:47
"Modern Talking" war tot, "Blue System" war geboren.
Bohlen konnte auch damit überzeugen während Thomas Anders stattdessen leider in der Versenkung verschwand. Wen Bohlen aber mit "Sarah" meinte, ist bis heute nicht geklärt :-)))
17.06.2007 18:08
das einzige lied von BS, was ganz gut war
30.06.2007 12:34
So geringefügig besser, als der andere Kram, dass es immer noch nicht für eine 2 reicht!
16.08.2007 14:43
Für Bohlen hohes Niveau. Geht OK.
20.09.2007 11:58
schöne ballade
09.11.2007 16:14
Ziemlich gut
26.01.2008 14:58
Blue System fand ich, im Vergleich zu Modern Talking, recht gut, auch wenn dä Diedää nicht singen kann.

@Starlord
Vieleicht war Thomas Anders früher eine Frau und hiess Sarah.;-)
27.01.2008 04:30
Beschränkt.
28.01.2008 20:11
..weniger..
01.05.2008 00:55
Das gefällt mir sogar sehr gut. In 11/87 D #14
11.05.2008 03:54
Muy buena la versión original. Excelente el remix incluido en "Body heat".
Die normale Version ist super die maxi würde ein Punkt Abzug kriegen
▒ Leuke plaat van "Dieter Bohlen & zijn kornuiten" uit begin november 1987 !!! Ook ik hoor liever de gewone uitvoering dan de "New York Dance Mix" bijvoorbeeld !!! Bleef in Nederland verder onbekend ☺!!!
Gibt es da nicht auch eine Stelle in einem Buch von ihm, wo er über den Videodreh hierzu schreibt? Er spielt dort mit einer exotischen Schönheit und...oh welch Wunder...er findet sie natürlich megascharf und kriegt beim Videodreh dauert Schwierigkeiten mit unkontrollierten Erektionen, was ihm ein wenig peinlich ist (als ob...). Aber ein Hengst wie er nunmal ist, macht natürlich das beste aus der Situation und er beginnt eine Affaire mit der Dame. Was hat bloß Erika dazu gesagt? Die hat er ja, wie wir alle wissen, erst später verlassen, als er mit Naddel nach Berlin gezogen ist. Unglaublich wie sehr Bohlens Privatleben bekannt ist, man kann sogar aus dem Stehgreif irgendwelche Geschichten zusammenreimen, die in sich schlüssig sind. Diese Samba-Ballade der schwülstigen Art finde ich eigentlich recht gut. Sehr sommerlich und der Trash-Text ist auch wieder genau meinem Geschmack entsprechend.
Sehr schöner Hit von Blue System.
erste single nach modern talking
sorry dieter.
wenig überzeugend
*Gefällt Mir* *Sehr Schön*
Nadat Modern Talking ten einde was eind 1987, verscheen deze eerste single van Dieter Bohlen onder de naam Blue System. Deze single verscheen in oktober 1987 ook in Nederland maar werd geen hit. Het was de vertrouwde MT-sound, niets nieuws onder de zon!!
Als lediglich über den "New York Dance Mix" verfügender Musikfreund ist für mich ein abschliessendes Urteil zu diesem Blue System-Frühwerk ausserordentlich heikel. Der Refrain enthält gefällige Elemente; die Strophen stampfen jedoch verhältnismässig dröge einher, so dass ich - wie bereits erwähnt ohne vollumfänglichen Kenntnisstand - bei einer vorsichtigen, gut bemessenen Vier verharre.
Wunderschöner Pop, perfekter Sound, und sehr entspannend, wenn der Refrain auch catchy ist. Gerade diese Kombination macht dieses Lied für mich perfekt. Wenn die Stimme von D.B. auch ein wenig nervt (der Mann kann eigentlich nicht singen ;)...), dieses Lied ist eines der Besten, die er je geschrieben hat, und ich höre es immer wieder gerne. Sehr gut!
Der Song ist wunderschön!
War damals sehr erschrocken, als ich erstmals hörte, wie Dieters Gesang wirklich klingt. Grauenhaft!

Aber der Song ist Genial. 6-
<3
passabel
Ein furchtbares Gesülze vom Dieter und dazu noch ein
unheimlich "profesionelles" Video...:)
Sehr schöne Debütsingle aus dem Hause Blue System nach dem ersten Aus von Modern Talking
Dafür gebe ich gern eine sechs
solange die Damen mit besungenem Namen in Verzückung geraten sind, geht es in Ordnung...mir gibt dieses Stück nichts, total dünnes Stimmchen wieder einmal – 2*...
Schlagermässige Dancepop-Nummer. Sicher nicht das schlechteste Projekt von Dieter Bohlen.
1987, gut
bohlen production
mittelprächtig...
Puh - da habe ich tatsächlich die Single, weil ich den Song damals recht romantisch fand. Heute hat sich das ein wenig geändert. Sehr schnulzige Nummer. Aber Dieter hat(te) viel schlimmere Songs.
... wunderschöne Nummer und gerade diese Stimme passt ausgezeichnet dazu! ...
für mich der beste song den dieter bohlen je komponiert und produziert hat. ein originelles, leicht-sommerliches samba-arrangement, tolle strophen, ein ohrwurm-refrain der ersten klasse, tolle chor-einsätze und eine der besten gesangsleistungen von bohlen. sehr emotional gesungen und hier passt seine gewöhnungsbedürftige stimme perfekt. übrigens auch ein tolles video. ganz klar volle punktzahl!
Finde ich sehr gelungen.
das beste von Dieters blue System phase
Bester Song von Blue System!
Pas trop mal.
ganz gut gemacht und dafür gibt es 4 Punkte.
Ich schäme mich zwar es zuzugeben, aber ich fand den Song immer recht angenehm, irgendwie denkt man beim hören gleich an Sommer, Sonne und Strand! Dieter Bohlen kann aber trotzdem nicht singen!
Ich fremdel mit seiner Stimme, dafür hat er sich eine schöne Melodie ausgedacht (oder ggf. irgendwo geklaut).

07.02.17: Den Titel gibt's nicht nur auf der "Walking On A Rainbow" von 1987, sondern auch auf "Body Heat" von 1988. Der Mix mit diesem Piano ist schon besser. 4 => 5.
Peinlich für ihn
Wenn ich mal Bohlens Sangeskünste ausklammere: schöne Melodie, Produktion und Arrangement. Setzt sich im Gehör fest.

Der Videoclip ist unfreiwillig komisch: der Dieter sieht dort aus wie ein Zuhälter.

Von der Arbeit am Clip hat sich Dieter Bohlen wohl so inspirieren lassen, dass er danach auch als Privatperson auf Exotinnen stand
Dieser weinerliche Samba-Rhythmus war nicht mehr in meinem Gedächtnis abgespeichert. Aufgerundete vier für eine insgesamt anständige Produktion.
Einer der schönsten Lieder aus Dieter Bohlens Feder ever.
Dass der Frontmann von Blue System kein Gesangstalent ist, lässt sich auch hier kaum kaschieren.
Allerdings ist seine Krächzstimme gerade in diesem Lied ein Element, welches dem Song diese besondere Atmosphäre verleiht.
Ich glaube mit Thomas Anders' Leadgesang würde mir diese Nummer nicht so gut gefallen.
Eine knappe vier kann ich noch geben.
Die Melodie in den Strophen ist ja noch einigermaßen erträglich, aber der Refrain und sein Gesang sind unterirdisch schlecht. Da reicht es eigentlich nicht, wenn er sich nur bei Sarah entschuldigt. Knapp 2*.
Ja lassen wir mal die Sangeskunst aussen vor vom Blondchen....Aber ich mag denn halt einfach...
gut
Si tacuisses, Dieterius!
Modern Talking Part 2 !!
Bohlen - grauenhaft
aber dieser Song in der Maxi - Version -- klasse