Home | Impressum | Kontakt
Login

Blümchen
Herz an Herz

Song
Jahr
1995
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
3.59
167 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
03.03.1996 (Rang 20)
Zuletzt
09.06.1996 (Rang 36)
Peak
7 (1 Woche)
Anzahl Wochen
14
2955 (1081 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 7 / Wochen: 14
DE
Peak: 4 / Wochen: 18
AT
Peak: 9 / Wochen: 12
Tracks
CD-Maxi
26.10.1995
Control 0041958 (Edel)
1
Herz an Herz (Herz in der Luft Mix)
3:48
2
Herz an Herz (Langer Herzenwunsch Mix)
5:31
3
Herz an Herz (Herzensbrecher Abtanzmix)
6:52
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Herz in der Luft Mix3:48Herz an HerzControl
0041958
Single
CD-Maxi
26.10.1995
Langer Herzenwunsch Mix5:31Herz an HerzControl
0041958
Single
CD-Maxi
26.10.1995
Herzensbrecher Abtanzmix6:52Herz an HerzControl
0041958
Single
CD-Maxi
26.10.1995
3:48Bim Bam Bino - Dance PartySpectre
085-25342
Compilation
CD
04.01.1996
3:46Gute Zeiten - Schlechte Zeiten 7 - The Boys AlbumUltrapop
ULT0097602
Compilation
CD
30.01.1996
Blümchen
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Herz an Herz
Eintritt: 03.03.1996 | Peak: 7 | Wochen: 14
03.03.1996
7
14
Kleiner Satellit (Piep, Piep)
Eintritt: 28.04.1996 | Peak: 10 | Wochen: 9
28.04.1996
10
9
Boomerang
Eintritt: 04.08.1996 | Peak: 9 | Wochen: 8
04.08.1996
9
8
Du und ich
Eintritt: 20.10.1996 | Peak: 17 | Wochen: 6
20.10.1996
17
6
Nur geträumt
Eintritt: 27.04.1997 | Peak: 12 | Wochen: 12
27.04.1997
12
12
Gib mir noch Zeit
Eintritt: 26.10.1997 | Peak: 21 | Wochen: 6
26.10.1997
21
6
Blaue Augen
Eintritt: 21.06.1998 | Peak: 32 | Wochen: 4
21.06.1998
32
4
Ich bin wieder hier
Eintritt: 13.09.1998 | Peak: 20 | Wochen: 6
13.09.1998
20
6
Es ist vorbei
Eintritt: 13.12.1998 | Peak: 47 | Wochen: 1
13.12.1998
47
1
Heut' ist mein Tag
Eintritt: 30.05.1999 | Peak: 41 | Wochen: 2
30.05.1999
41
2
Ist deine Liebe echt?
Eintritt: 25.06.2000 | Peak: 81 | Wochen: 3
25.06.2000
81
3
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Herzfrequenz
Eintritt: 07.07.1996 | Peak: 15 | Wochen: 13
07.07.1996
15
13
Verliebt ...
Eintritt: 18.05.1997 | Peak: 9 | Wochen: 11
18.05.1997
9
11
Jasmin
Eintritt: 11.10.1998 | Peak: 20 | Wochen: 5
11.10.1998
20
5
Die Welt gehört dir
Eintritt: 16.07.2000 | Peak: 86 | Wochen: 1
16.07.2000
86
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.59

167 BewertungenBlümchen - Herz an Herz
20.09.2003 19:29
Damit hats angefangen, genialer Song!
03.10.2003 14:04
Der beste Song von Blümchen, definitiv!
03.10.2003 22:38
ok weils die erste Single war eine 5
03.10.2003 22:51
Ich weiss nicht so recht. "Herz an Herz" ist doch eigentlich das gleiche Strickmuster, das schon Das Modul für "Computerliebe" brauchten:

- Original von Paso Doble (das natüürlich viiiiel besser war!!)
- Nur der Refrain des Originals wird gesungen
- Dazwischen eine x-beliebige NDD-Techno-Überbrückung
08.10.2003 23:31
ganz ok
08.10.2003 23:38
...sehr gut...
09.10.2003 16:57
Damit fing es an, das Grauen "Blümchen" ... das Stiefmütterchen der Musikbranche ...
Nervender "Gesang", noch nervigere "Künstlerin", dumpfe "unzunz"-Beats ... aber wenigstens war das hier noch neu ...
10.12.2003 12:48
naja...
10.12.2003 13:31
gut
10.12.2003 21:39
supergeiler kindergartentechno!
28.12.2003 19:31
DREI PUNKTE FÜR BLÜMCHEN
18.01.2004 12:44
belanglos aber man kanns sich gut anhören
20.02.2004 01:41
Ich war damals 16 und habe dieses Lied geliebt. Heute weiss ich auch nicht mehr wieso. Trotzdem habe ich viele gute und auch schlechte Erinnerungen an diese Zeit und dieses Lied bringt mich immer wieder zurück in diese Zeit.

01.03.2004 21:14
Ohweia, das fandet ihr toll? Ich fand Blümchen schon immer muskalisch sehr gruselig ... Total enervierender Pop, den ich nie ertragen konnte. Für Kinder vielleicht noch nett...
05.03.2004 18:04
Also der Gesang ist doch echt süss und die Melodie wirklich gut gelungen, da stört der Beat, der wirklich nervt, nur noch halb. Blümchen hatte ja viele ähnliche Lieder, die alle weder sehr gut noch schlecht waren wie dieses.
29.04.2004 00:08
Das war also ihr größter Hit in der Schweiz, haha ... für den herzigen Refrain und die Tanzbarkeit noch 3 Punkte, streng genommen natürlich die absolute Katastrophe.
10.05.2004 22:03
Früher fand ichs richtig gut
und jetzt auch noch
23.05.2004 23:39
gute Melodie, fand ich damals ganz o.K.
25.05.2004 14:40
"Herz an Herz" ist der beste Blümchen-Song ever geblieben. Ich erinnere mich noch genau, wie quasi über Nacht das Blümchen-Sternchen über dem Musik-Himmel aufging. Ich schieb' das Lied gleich mal in die Winamp-Playlist ;-)
29.05.2004 17:20
3.5
02.06.2004 15:05
Der Videoclip dazu war echt niedlich... Der Song ist auch einigermassen ok.
29.06.2004 10:10
also sorry, ich finde das echt billig!
10.07.2004 21:04
geht so kommen aber viele erinnerungen wieder
28.07.2004 11:12
Doof
24.08.2004 23:14
mag die net!
04.11.2004 22:00
Niiiedlich....dugudugedugg....Flasche...
13.11.2004 16:47
sehr gut
17.12.2004 17:48
Techno war damals mein Leben (okay, das hier hat mit Techno wenig am Hut). Beats und Gesang find ich trotzdem geil! Paso Doble ist auch sehr gut.
14.01.2005 22:13
Schönes Lied, ist halt Kult.
15.01.2005 10:04
4 Punkte für den Song, 1 Punkt für Jasmin.
31.01.2005 15:32
...gibt es überhaupt einen guten Blümchen-Song...
31.01.2005 17:40
Die ersten 20 Sekunden zuckersüss, dann fängt der rapide Börsensturz an. Zwar kein schwarzer Freitag, aber da gabs schon besseres von Jasmin
04.03.2005 23:22
sehr gut
12.04.2005 17:16
na ja...
07.05.2005 23:41
weils mich an nen tollen typen erinnert, gibts 4 punkte :)
08.05.2005 10:47
Es war Frühling, die Sonne schien, es war warm und die "Herz an Herz" Maxi-CD war im Dauereinsatz.
16.06.2005 12:04
Ich muss gestehen, der Song gefiel mir damals ziemlich gut ..
10.07.2005 22:20
da sind wohl eine der schlimmsten musikstilrichtungen und interpretinnen vereint....

10.07.2005 22:22
bääh, ich mag diesen Sound überhaupt nicht... gaaaaanz knappe 3!
01.09.2005 15:44
Die erste Single des äusserst süsen Fräuleins...knapp an der Tiefsnote vorbei, weil's beim ersten Mal noch nicht so weh tat...da hoffte ich noch, sie wäre ne Eintagsfliege...vergeblich...
01.09.2005 18:46
Was für ein Schrott-Sound mit einer ganz argen Kombination aus Kindergartenstimme und -texten und dem Schlimmsten, was man so in Techno-Discos hören kann ...
01.09.2005 19:03
Ach nee, dieses hässliche blümchen
zum glück hat es jasmin gemerkt und sich umgetauft, und will ja zum glück kein comeback als hässliche blume geben
eine knappe 2
01.09.2005 19:04
Mochte die Cd damals sehr gerne!
06.09.2005 20:47
ok
25.09.2005 16:41
Sicher nicht slecht dieser Platte aus März 1996 !!! Und das auf Deutsch !!! In Holland leider unbekannt !!!
01.11.2005 02:06
boah fand ich die als Kind heiss :)
12.11.2005 12:53
Jaja, unser liebes Blümchen. Knapp ok
01.01.2006 15:06
jo es giiiiiht scho bessers
03.02.2006 17:59
der untergang des abendlandes, das kann man doch gar nicht mehr als musik bezeichnen!
28.02.2006 15:06
Schönste Lied von allen
06.04.2006 15:02
billiges Techno-Kinderliedchen
20.09.2006 18:18
Schlecht!!
11.02.2007 12:47
Gute 4 Sterne für den NDW-Song auf Droge! Techno-Kinder-Liedchen at it's best! Gab aber auch viel schlimmere Auswüchse zu dieser Zeit. Jasmin Wagner fand ich immer sehr sympatisch, deswegen auch die 4 Sterne. In D. erreichte der Song einen Platz 4.
24.03.2007 14:25
Judiijuiii... wenn ich mich selbstfoltern will, dann nehm ich Blümchen... es hilft!


@oksi : GENAU! xP
24.03.2007 14:26
großartig
18.04.2007 18:52
paso doble mag ich, das hier nicht.
20.04.2007 14:19
@Musikfan13
...Besser als jede neunschwänzige Katze...
20.04.2007 14:22
Nervt wie Sau, aber damals fand ich ihn toll. Ausserdem war ich in sie verknallt, fand die unglaublich hübsch.
03.05.2007 23:06
mega geil!
21.05.2007 22:03
Von der Melodie her gar nicht übel, aber dieser Beat zerstört alles. Kommt deswegen leider nicht über 2* hinaus.
24.05.2007 14:51
erster und größter hit von jasmin, ich find's echt geil!!
27.05.2007 12:48
Neeeeeeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiinnnnnnnnnnn!
27.05.2007 12:56
weniger
04.06.2007 16:06
damit nahm das grauen seinen lauf..
21.06.2007 10:56
Der erste von vielen tollen Techno-Pop-Hits von Blümchen. Ein richtiger Hammer damals. Das Konzept hat sich bestens bewährt.

Der [Herzattackenhaus Mix] ist eher was für Liebhaber, also auch für mich :-)
15.07.2007 13:36
Nervt aus unerklärlichen Gründen etwas weniger als "Computerliebe" von "Das Modul".
24.07.2007 12:40
Ganz niedlich,darf man einfach nicht zuviel anhören.
31.08.2007 15:42
Einmal gehört ist schon zuviel. Der Song ist wie kalter Kaffee ganz übel. In 1/96 D #4
10.09.2007 00:52
unerträglich!
18.09.2007 23:40
Gut!!
19.09.2007 00:11
Blümchen ist gottseidank verwelkt
21.09.2007 07:44
Oh ja! Das megasüsse Blümchen :) verzaubert hier mit ihrem süssen Stimmchen, auch wenn der Rhythmus etwas chaotisch ist. Das war aber damals sehr in Mode :).
22.09.2007 14:43
Finds klasse!
Zwar kaum Text, aber ein Klassiker nach meiner Meinung
29.10.2007 18:53
Romantischer Steh-Blues-Song für Hyperaktive...
26.11.2007 20:28
das ist nur nervig...
11.12.2007 23:38
Blümeken am Anfang, sie wiederholte sich aber danach von Mal zu Mal
23.12.2007 10:19
Ausser auf Kindergeburtstagen zu nichts zu gebrauchen. Tonne auf, Blümchen CD rein, Tonne zu!

Mit Techno hat das auch nichts am hut. Das ist allerhöchtens Pop mit elektronischen Beat.
06.01.2008 00:58
DaJoe triffts ganz gut.. aber warum soll man sowas nicht mögen dürfen?
06.01.2008 01:02
...wunderbar...
06.01.2008 10:42
verzichtbar
17.01.2008 22:24
AAhh, herrlich! :D
22.05.2008 02:10
das ist nu wirklich Kitsch,aber dafür sehr schön
17.06.2008 15:55
Hat mir damals sehr gut gefallen.
27.06.2008 18:09
gut, aber nervt fürchterlich: 2
27.06.2008 20:03
Mochte ich nicht.
09.07.2008 15:14
schrottig
10.07.2008 15:37
Naja, die Orginal-Version von Paso Dople bleibt einfach besser .... das war noch Tanz-Musik mit richtigen Synthesizern
10.07.2008 15:56
Wunderbar
Ach du meine Güte. Wirklich schlimm.
Was ich nie verstehen werde, ist wieso diese Techno-Tante ein paar Jahre später mit Bela B. den guten alten Turbonegro Klassiker "Are you ready for some darkness" covern oder besser gesagt verschandeln musste.


wie die amerikaner zu sagen pflegen: bullsh**

Gelungene, temporeiche Techno-Version
eines schönen Liebesliedes.
Nicht besser aber etwas mitreißender
als das Original von Paso Doble.

unausstehlich
Traf damals so ziemlich meinen Nerv ;D
Den Mädchen gefiel es, den Jungs jedoch kaum! Für mich ein schlechter Song!
sag ma mal naja...
typisches 90er trallala
edit: 3* -> 4*
Melodie ist ok, blümchen selbst ist was für "blümchen" - die Melodie gibts auch noch auf der Future Trance United - Face 2 Face (A1 Baracuda Mix), wo sie einen besseren Eindruck hinterlässt
Ist jetzt alles andere als einer meiner Alltime-Favorites.
würg

* *

* *

wie gesagt heute Jasmin , und Sehr Gut

* *
ich geb's ganz ehrlich zu. ich mag den song!
ich auch
Naja!
eher huebsch,fast eine 5..
...schön...
Mickie-Mouse-Techno konnte man das nennen...einfach nur übel...

edit: ist ein sehr interessanter Kontrast, wenn man zuerst 'Miss Sarajevo' sich anhört, und danach das hier...
Ja, es ist stellenweise billigster Kindergarten-Techno - na und? Trotzdem liebe ich diesen Song :)
der war gut
...
jenseits von gut und böse
Hahahaha
Noch schlimmer! Diesmal ohne Smiley^^
Covern konnte sie richtig schlecht! Hier müssen Paso Doble dran glauben!
Ø
nett, aber mehr net
Herzkasper.
mittelprächtig
Eigentlich ein "Schlagersong" mit Techno-Beats! Yo, das rockt!
Ich und du - Müllers Kuh.
Sehr gut, besonders der Refrain. 5-
Blümchen war mir irgendwie immer unsympathisch, aber es gibt weitaus schlechtere Songs als "Herz an Herz".
Ist doch irgendwie fast schon Kult, auch wenn's auf Dauer unheimlich nervt....
mag ich gar nicht..............fürchterlich
Zumindest der Refrain hier tönt noch einigermassen
erträglich....

3 +
Da find ich Paso Doble viiiiiel besser.
Süß.
Jasmin, das war nicht. Das Original von Paso Doble ist absolut genial, aber das Heliumblümchen mit einem reingemischten Beat, der nach kaputtem Festplattenlüfter klingt, bringt es einfach nicht.
Der Anfang eines super Projektes. Mit Nostalgiebonus ist die 5 gerechtfertigt.
Buena.
Schmerz an Schmerz!
Tja, Blümchen. Sie sah damals wohl weder sonderlich gut aus noch konnte sonderlich gut singen. irgendwie hat sie sich behauptet, musikalisch wie durch freundliches Auftreten. War damals eben eine kuriose Zeit, da lief musikalisch lauter so seltsames Schlumpfentechno-Zeug. ;)
Ganz ehrlich: Ich finde den Song super, die Beats sind wirklich genial und Blümchen singt das mit so einer Naivität runter, das passt einfach toll. 6*
Das polarisiert natürlich - heutzutage kann ich das nicht mehr hören. Sorry.
Der Song hat seinen eigenen Charme u. beweist wie crazy die 90er teils auch waren. Bunt, fröhlich, künstlich, billig - da passte "Herz an Herz" ideal dazu.

Heute überlegt man sich das schon sehr viel mal, das Lied überhaupt aufzudrehen :-). Aber wenn ich es ganz heimlich höre, muss ich zugeben, jep ich mag`s....pssst.
Nur noch nervig und fürchterlich steril. Zwei Sterne nur, weil ich diesen Kindergaten-Kirmes-Techno damals - aufgrund der Melodie und dem "Kenne ich doch irgendwoher..."-Gefühl - trotzdem gemocht habe.

Es gab/gibt vier Blümchen-Songs, die sind noch schlimmer als dieser: die Coverversionen von "Bicycle Race" (Queen) und "Blaue Augen" (Ideal), der höchstalberne "Sesam Jam" sowie das superseichte Pubertäts-Ballädchen "Gib mir noch Zeit".
Nette Trash Dance-Version des Paso Doble Songs und erster Hit von Blümchen.
Yihaaa! Sensationell.
Übles Cover. Sie hatte damals aber wirklich Erfolg.
gut
Blümchen fand ich (damals war ich ja ein Teenie) totaaaal scharf :€
Der Song selbst ist sehr schön gemacht und auf Grund seiner Naivität einfach nur sweet.
Typisches Blümchenfutter. Noch irgendwie süß, wenn man es nur mal gelegentlich hört.
Genau, ich und Du, Müllers Kuh: Däschno für infantile Gemüter. Ab und zu brauche ich so was schön Trashiges 4+
ausgeflippt
von 1 bis 6 ist hier alles vorhanden und schon alles gesagt. Ich gebe Blümchen eine 3 und mehr nicht. ohne Kommentar.
The story of Jimmy & Patsy, who met on the internet, not knowing they live wall to wall

Die Stimme ist nicht von BLÜMCHEN sondern von ALEX PRINCE !

Alex Prince hat den song eingesungen. Hört euch mal HOW WE LIVING an von ihr

Damals 1995 gab es fast jede Woche bei Neu bei Viva so NDW Songs mit Techno-Rave Einflüssen

von den 6868 hat nur Blümchen Karriere gemacht und einige Top 20 Hits bis 1998 oder so gehabt

diese Nummer ist eine tolle Coverversion. Gut produziert und nicht nur Stampfstampf Beat
Knapp 6*
Die musste natürlich auch noch auf dieser Dune-Masche mitschwimmen. Man nehme eine herzzerreißende Melodie (hier natürlich geklaut), trällere dieser mit timbreloser Piepsstimme und lege einen Stampfbeat drunter. Fertig ist ein Hit im Jahre 1996
LIEBE
irgendwie doch ganz nett
Mit sowas kann man mich verjagen. Schrecklich.
Das furchtbar schmalzige Original ordentlich getuned und aufpoliert. Bravo Blümchen.
Ich schäme mich es zuzugeben, aber ich mag das! Ich fand sie süss und viele ihrer Lieder fand ich cool!
trotz allem noch besser als vieles von heute - und einer ihrer 5 Besten!
So waren sie eben, die 90er-Jahre. Wenn man zu diesen Klängen seinerzeit im mineralroten Kadett-Stufenheck vor dem Bistro vorgerollt ist, war man der Held. Heute käme es auf den Versuch an.
Mittelmässig, für mich zu chaotisch. die Melodie selber wäre ok.
2019 das Comeback mein Herz hat vor Freude Luftsprünge gemacht
Der Hit überhaupt von ihr. Wenn man in den 90ern aufgewachsen kommt man nicht daran vorbei.
Eines der schlimmsten Massaker der 90er. Dabei war das Original ein ganz guter Song. Warum kam diese Blümchen nur ungestraft mit sowas davon?
Klare 6.
Unteres hibbeliges Mittelmass.
Damals sehr präsenter Song des Technopflänzchens - Irgendwie fand ich den Song damals gut, was ich bei den meisten anderen Songs/Covers des Projekts nicht so empfand, daher 4.
Ne 5 mit Nostalgie Bonus...
Kinder-Techno oder Kirmes-Techno. War damals Trend.
Der kam wirklich gut rüber anno dazumals. Lebt natürlich von der Melodie, aber auch der Beat mit der zeitweise sehr an Jungle erinnernden Bridge finde ich gekonnt produziert.
ich war ein extrem Fan
Alles gesammelt und jede CD gehabt
sie war die 90s Königin
Nee, sorry. Sie ist ja durchaus sympathisch, aber musikalisch war ich für so ein Zeugs schon immer zu alt.
Mega!!!