Home | Impressum | Kontakt
Login

Bon Jovi
What Do You Got?

Song
Jahr
2010
Musik/Text
Produzent
3.47
58 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 23 / Wochen: 5
AT
Peak: 30 / Wochen: 4
BE
Tip (V)
Tracks
CD-Single
24.09.2010
Island Def Jam 06025 2754844 (UMG) [eu] / EAN 0602527548449
Extras:
"Wanted Dead Or Alive" recoded live at the Meadowland Stadium, New Jersey, U.S.A, 2010
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:46What Do You Got?Island Def Jam
06025 2754844
Single
CD-Single
24.09.2010
3:46What Do You Got? [Promo]Island
-
Single
CD-Single
27.09.2010
3:46What Do You Got?Island
ISLW39981-22
Single
CD-Maxi
22.10.2010
VideoWhat Do You Got?Island
ISLW39981-22
Single
CD-Maxi
22.10.2010
3:47Greatest Hits [US Edition]Island
B001490302
Album
CD
29.10.2010
Bon Jovi
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Livin' On A Prayer
Eintritt: 04.01.1987 | Peak: 12 | Wochen: 12
04.01.1987
12
12
Bad Medicine
Eintritt: 09.10.1988 | Peak: 14 | Wochen: 8
09.10.1988
14
8
Born To Be My Baby
Eintritt: 15.01.1989 | Peak: 25 | Wochen: 3
15.01.1989
25
3
I'll Be There For You
Eintritt: 23.04.1989 | Peak: 15 | Wochen: 7
23.04.1989
15
7
Lay Your Hands On Me
Eintritt: 01.10.1989 | Peak: 16 | Wochen: 8
01.10.1989
16
8
Living In Sin
Eintritt: 07.01.1990 | Peak: 20 | Wochen: 6
07.01.1990
20
6
Blaze Of Glory (Jon Bon Jovi)
Eintritt: 05.08.1990 | Peak: 5 | Wochen: 23
05.08.1990
5
23
Miracle (Jon Bon Jovi)
Eintritt: 16.12.1990 | Peak: 20 | Wochen: 7
16.12.1990
20
7
Keep The Faith
Eintritt: 01.11.1992 | Peak: 3 | Wochen: 18
01.11.1992
3
18
Bed Of Roses
Eintritt: 07.02.1993 | Peak: 9 | Wochen: 32
07.02.1993
9
32
In These Arms
Eintritt: 11.07.1993 | Peak: 23 | Wochen: 11
11.07.1993
23
11
I'll Sleep When I'm Dead
Eintritt: 03.10.1993 | Peak: 35 | Wochen: 2
03.10.1993
35
2
I Believe
Eintritt: 28.11.1993 | Peak: 34 | Wochen: 4
28.11.1993
34
4
Dry County
Eintritt: 13.03.1994 | Peak: 10 | Wochen: 11
13.03.1994
10
11
Always
Eintritt: 25.09.1994 | Peak: 1 | Wochen: 30
25.09.1994
1
30
Someday I'll Be Saturday Night
Eintritt: 05.03.1995 | Peak: 11 | Wochen: 14
05.03.1995
11
14
This Ain't A Love Song
Eintritt: 04.06.1995 | Peak: 4 | Wochen: 20
04.06.1995
4
20
Something For The Pain
Eintritt: 08.10.1995 | Peak: 10 | Wochen: 13
08.10.1995
10
13
Lie To Me
Eintritt: 10.12.1995 | Peak: 20 | Wochen: 12
10.12.1995
20
12
These Days
Eintritt: 31.03.1996 | Peak: 31 | Wochen: 5
31.03.1996
31
5
Midnight In Chelsea (Jon Bon Jovi)
Eintritt: 08.06.1997 | Peak: 5 | Wochen: 16
08.06.1997
5
16
Queen Of New Orleans (Jon Bon Jovi)
Eintritt: 14.09.1997 | Peak: 50 | Wochen: 1
14.09.1997
50
1
Ugly (Jon Bon Jovi)
Eintritt: 10.05.1998 | Peak: 41 | Wochen: 4
10.05.1998
41
4
Real Life
Eintritt: 28.03.1999 | Peak: 22 | Wochen: 6
28.03.1999
22
6
It's My Life
Eintritt: 14.05.2000 | Peak: 1 | Wochen: 33
14.05.2000
1
33
Say It Isn't So
Eintritt: 20.08.2000 | Peak: 58 | Wochen: 12
20.08.2000
58
12
Thank You For Loving Me
Eintritt: 03.12.2000 | Peak: 26 | Wochen: 16
03.12.2000
26
16
One Wild Night [2001]
Eintritt: 13.05.2001 | Peak: 31 | Wochen: 14
13.05.2001
31
14
Everyday
Eintritt: 15.09.2002 | Peak: 6 | Wochen: 10
15.09.2002
6
10
Misunderstood
Eintritt: 08.12.2002 | Peak: 57 | Wochen: 10
08.12.2002
57
10
All About Lovin' You
Eintritt: 25.05.2003 | Peak: 33 | Wochen: 9
25.05.2003
33
9
Have A Nice Day
Eintritt: 18.09.2005 | Peak: 10 | Wochen: 23
18.09.2005
10
23
Welcome To Wherever You Are
Eintritt: 18.12.2005 | Peak: 46 | Wochen: 5
18.12.2005
46
5
Who Says You Can't Go Home
Eintritt: 28.05.2006 | Peak: 57 | Wochen: 3
28.05.2006
57
3
(You Want To) Make A Memory
Eintritt: 10.06.2007 | Peak: 5 | Wochen: 20
10.06.2007
5
20
We Weren't Born To Follow
Eintritt: 18.10.2009 | Peak: 14 | Wochen: 12
18.10.2009
14
12
Because We Can
Eintritt: 20.01.2013 | Peak: 34 | Wochen: 9
20.01.2013
34
9
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
7800° Fahrenheit
Eintritt: 19.05.1985 | Peak: 11 | Wochen: 6
19.05.1985
11
6
Slippery When Wet
Eintritt: 14.09.1986 | Peak: 1 | Wochen: 35
14.09.1986
1
35
New Jersey
Eintritt: 02.10.1988 | Peak: 1 | Wochen: 25
02.10.1988
1
25
Blaze Of Glory - Young Guns II (Jon Bon Jovi)
Eintritt: 26.08.1990 | Peak: 4 | Wochen: 31
26.08.1990
4
31
Keep The Faith
Eintritt: 08.11.1992 | Peak: 3 | Wochen: 72
08.11.1992
3
72
Crossroad - The Best Of Bon Jovi
Eintritt: 23.10.1994 | Peak: 1 | Wochen: 55
23.10.1994
1
55
These Days
Eintritt: 02.07.1995 | Peak: 1 | Wochen: 19
02.07.1995
1
19
These Days - Special Edition
Eintritt: 23.06.1996 | Peak: 25 | Wochen: 11
23.06.1996
25
11
Destination Anywhere (Jon Bon Jovi)
Eintritt: 29.06.1997 | Peak: 1 | Wochen: 17
29.06.1997
1
17
Crush
Eintritt: 11.06.2000 | Peak: 1 | Wochen: 39
11.06.2000
1
39
One Wild Night - Live 1985-2001
Eintritt: 27.05.2001 | Peak: 1 | Wochen: 22
27.05.2001
1
22
Bounce
Eintritt: 06.10.2002 | Peak: 2 | Wochen: 20
06.10.2002
2
20
This Left Feels Right
Eintritt: 16.11.2003 | Peak: 3 | Wochen: 20
16.11.2003
3
20
Have A Nice Day
Eintritt: 02.10.2005 | Peak: 1 | Wochen: 25
02.10.2005
1
25
Lost Highway
Eintritt: 24.06.2007 | Peak: 1 | Wochen: 18
24.06.2007
1
18
The Circle
Eintritt: 15.11.2009 | Peak: 1 | Wochen: 16
15.11.2009
1
16
Greatest Hits
Eintritt: 14.11.2010 | Peak: 3 | Wochen: 43
14.11.2010
3
43
What About Now
Eintritt: 24.03.2013 | Peak: 3 | Wochen: 17
24.03.2013
3
17
Burning Bridges
Eintritt: 30.08.2015 | Peak: 2 | Wochen: 11
30.08.2015
2
11
This House Is Not For Sale
Eintritt: 13.11.2016 | Peak: 2 | Wochen: 15
13.11.2016
2
15
2020
Eintritt: 11.10.2020 | Peak: 3 | Wochen: 13
11.10.2020
3
13
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Hits & The Legend [DVD]
Eintritt: 08.06.2008 | Peak: 9 | Wochen: 1
08.06.2008
9
1
Live At Madison Square Garden [DVD]
Eintritt: 06.12.2009 | Peak: 5 | Wochen: 2
06.12.2009
5
2
Greatest Hits - The Ultimate Video Collection [DVD]
Eintritt: 14.11.2010 | Peak: 8 | Wochen: 2
14.11.2010
8
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.47

58 BewertungenBon Jovi - What Do You Got?
Radio Rock ala Bon Jovi, nichts neues
Eben in der Hitparade vorgestellt, und irgendwie kommt alsbald grosse Langeweile auf. Sehr innovativ sind Bon Jovi in letzter Zeit nicht mehr. Aber Qualität ist eben doch vorhanden, darum reicht die Vier nicht.
einer von vier neuen Songs des im November erscheinenden "Greatest Hits"-Albums. Leider erneut nur uninspirierter, weichgespülter Radiorock ohne Eier. Schade, wenn man bedenkt was für geile Musik Bon Jovi in den 80ern gemacht haben. 3*
Bon Jovi eben, nicht schlecht aber auch nix besonderes
Eine Chance für den Kuschelrock - oder sind's schon Alterserscheinungen - egal - her mit dem E-Gitarren-Solo - und dann wieder runter mit dem Sound.
Etwas vom schwächsten was die einst so grosse Band jemals abgeliefert hat. Nervend noch dazu! Nei das ist nichts.
Ein JBJ-Song eben, aber so muss er sein.
Hören sich an wie eine ehemalige Rockband in der Pension. Sie scheinen keine Lust mehr zu haben, anderes als annehmbaren Radiorock zu kreieren.

"What do you got?" ist perfektes Radiofutter, klar produziert, gitarrenlastig und mit der Schmusestimme des Frontsängers.
Ich habe mich mittlerweile daran gewöhnt, dass Bon Jovi nur noch Weichspüler-Musik machen...
nichts besonderes
...wo "Bon Jovi" draufsteht ist auch "Bon Jovi" drin...
....Wow ! das tönt gut ! Neue single im Herbst 2010 !
Wow, das klingt ja wie immer, wie überraschend.. könnte allerdings auch Herbst 1993 sein! Das Dingen unterscheidet sich in keinsterweise von den Produkten die die Bon Jovi AG in diesem Jahrtausend auf den Markt gebracht hat. Selbstverständlich wird auch auf dem neuesten Output der Stadionrock-Firma jede Zielgruppe maßgeschneidert bedient, um das optimale Chartergebnis zu erzielen. Gnädige 2*!
Alte Schiene
Der gleiche Quatsch wie immer.
schwach
Nichts Neues, gewohnt seichte Radioballade ohne Power!
... gut ...
Recht belangloser Track, welcher nichts neues zu bieten hat und eher nervig ist. Das Gitarrensolo etwa in der Mitte des Songs ist nicht übel, ansonsten ist der Song unspektakulär! *3-
bei Bon Jovi weiss man mittlerweile, was man auf den Tisch bekommt: mässige Radiorock-Nummer – 3*…
finds ganz ok.
Derselbe belanglose Bon Jovi-Kram wie so oft.
ein wenig langweilig...
schlecht
Der letzte Vom-Hocker-Reißer ist mittlerweile fast 10 Jahre alt und hieß "It´s My Life" - danch kam nicht, aber auch gar nicht mehr, was den Namen Bon Jovi verdient. Warum die Jungs immer noch Musik veröffentlichen - und das auch noch mehr oder weniger erfolgreich - ist eines der großen Geheimnisse der Musikwelt.

Ach ja - "What Do You Got" - belanglos...
Nichts besonderes. Ist bald wieder weg vom Fenster. Ich höre viel lieber "Runaway".
Bon Jovi halt.
kommerzieller "Schmuse-Radio-Song", das hätte Bon Jovi nicht nötig, was soll's 3-
Die Flippers der Rockmusik
Another great Bon Jovi song!
Zeit einiger Zeit sind Bon Jovi nur noch langweilig. *3-
ganz nett, aber nicht mehr
Typischer Bon Jovi Song - gefällt!
Peaked at #10 on my personal chart.

Came in at #79 on my TOP 200 OF 2010.
Sehe ich jetzt nicht ganz so schlimm wie andere hier.....

Knappe 4.
Allerwelts-Stadion-Rock-"Ballade"...
gut
Best of the new tracks from Greatest Hits!
Decent track, but not up with their best work.
Bon Jovi scheinen nichts mehr zu haben, außer ihren Status.
This I wasn't very fussed about.
Schön.

CDN: #23, 2010; #66, 2011
USA: #102, 2010
Ich liebe Bon Jovi!.
ich auch, aber der Song nervt mich mittlerweile.
Dit was in november 2010 de single ter promotie van "Greatest Hits". Best een goed nummer, helaas geen hit geworden in Nederland. Best jammer, het is een goed degelijk nummer en vooral de harmonieuze samenzang aan het eind van het nummer maakt de 4 sterren!
Morceau inédit de leurs "Greatest Hits".
Der übliche Radio-Schnulzen-Rock.
Der Song ist genau so anspruchslos wie eben alles in den heutigen Charts. 4-
Aber locker im grünen Bereich. Die Altrocker werden eben langsam, aber deutlich immer öfter chartszahm. Auch wenn sich mir bei dem Englisch die Zehennägel hochstellen, ist der Song doch recht süffig arrangiert und hat eine äußerst melodische Note.
Ein Meilenstein allerdings ist dieser Song weiß Gott nicht.
Etwas zu ruhig für meinen Geschmack... für Bon Jovi sehr schwach...
Solider Radio-Sound, mehr nicht.
Herbstlicher Radiopop. Klingt, wie schon tausend Mal gehört. Könnte eine x-beliebige Truppe sein, die billig auf "Bon Jovi" macht. Durchgefallen - sorry!
durchaus anhörbar, aber nicht wirklich ein Hit
Korrekter Sound für die ARD-Hitnacht, aber auch sonst wirklich solide für das Genre. Fällt keinem zur Last und klingt angenehm routiniert.
Ich steh drauf, Jon ist eine verlässliche Größe, seit über 30 Jahren.
...gut...
Ereignis- und Ideenarmer Bon Jovi Song.
Allumfassend ausgleichend wirkende Bewertung meinerseits.