Home | Impressum | Kontakt
Login

Britney Spears / Elton John
Hold Me Closer

Song
Jahr
2022
Musik/Text
Produzent
Original
3.19
52 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
04.09.2022 (Rang 7)
Zuletzt
25.09.2022 (Rang 38)
Peak
7 (1 Woche)
Anzahl Wochen
4
7586 (300 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 7 / Wochen: 4
DE
Peak: 31 / Wochen: 4
AT
Peak: 23 / Wochen: 3
FR
Peak: 65 / Wochen: 3
NL
Peak: 38 / Wochen: 4
BE
Peak: 5 / Wochen: 4 (V)
Peak: 11 / Wochen: 4 (W)
SE
Peak: 21 / Wochen: 4
NO
Peak: 23 / Wochen: 3
DK
Peak: 36 / Wochen: 2
IT
Peak: 83 / Wochen: 1
PT
Peak: 41 / Wochen: 3
AU
Peak: 1 / Wochen: 3
NZ
Peak: 4 / Wochen: 3
Tracks
Digital
26.08.2022
EMI / Mercury 22UMGIM92163 (UMG)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:22Hold Me CloserEMI / Mercury
22UMGIM92163
Single
Digital
26.08.2022
Britney Spears
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
...Baby One More Time
Eintritt: 28.02.1999 | Peak: 1 | Wochen: 26
28.02.1999
1
26
Sometimes
Eintritt: 20.06.1999 | Peak: 7 | Wochen: 17
20.06.1999
7
17
(You Drive Me) Crazy
Eintritt: 26.09.1999 | Peak: 4 | Wochen: 24
26.09.1999
4
24
Born To Make You Happy
Eintritt: 19.12.1999 | Peak: 3 | Wochen: 25
19.12.1999
3
25
Oops!... I Did It Again
Eintritt: 07.05.2000 | Peak: 1 | Wochen: 28
07.05.2000
1
28
Lucky
Eintritt: 20.08.2000 | Peak: 1 | Wochen: 28
20.08.2000
1
28
Stronger
Eintritt: 26.11.2000 | Peak: 6 | Wochen: 21
26.11.2000
6
21
Don't Let Me Be The Last To Know
Eintritt: 25.03.2001 | Peak: 9 | Wochen: 18
25.03.2001
9
18
I'm A Slave 4 U
Eintritt: 28.10.2001 | Peak: 7 | Wochen: 21
28.10.2001
7
21
I'm Not A Girl, Not Yet A Woman
Eintritt: 03.03.2002 | Peak: 16 | Wochen: 21
03.03.2002
16
21
I Love Rock 'n' Roll
Eintritt: 09.06.2002 | Peak: 15 | Wochen: 16
09.06.2002
15
16
Boys (Britney Spears feat. Pharrell Williams)
Eintritt: 13.10.2002 | Peak: 20 | Wochen: 9
13.10.2002
20
9
Me Against The Music (Britney Spears feat. Madonna)
Eintritt: 23.11.2003 | Peak: 4 | Wochen: 15
23.11.2003
4
15
Toxic
Eintritt: 15.02.2004 | Peak: 4 | Wochen: 27
15.02.2004
4
27
Everytime
Eintritt: 23.05.2004 | Peak: 6 | Wochen: 28
23.05.2004
6
28
My Prerogative
Eintritt: 14.11.2004 | Peak: 4 | Wochen: 16
14.11.2004
4
16
Do Somethin'
Eintritt: 27.02.2005 | Peak: 11 | Wochen: 19
27.02.2005
11
19
Someday (I Will Understand)
Eintritt: 04.09.2005 | Peak: 8 | Wochen: 12
04.09.2005
8
12
Gimme More
Eintritt: 21.10.2007 | Peak: 4 | Wochen: 21
21.10.2007
4
21
Piece Of Me
Eintritt: 13.01.2008 | Peak: 19 | Wochen: 25
13.01.2008
19
25
Break The Ice
Eintritt: 27.04.2008 | Peak: 63 | Wochen: 5
27.04.2008
63
5
Womanizer
Eintritt: 30.11.2008 | Peak: 2 | Wochen: 27
30.11.2008
2
27
Circus
Eintritt: 15.02.2009 | Peak: 19 | Wochen: 18
15.02.2009
19
18
If U Seek Amy
Eintritt: 14.06.2009 | Peak: 61 | Wochen: 4
14.06.2009
61
4
3
Eintritt: 22.11.2009 | Peak: 8 | Wochen: 15
22.11.2009
8
15
Hold It Against Me
Eintritt: 30.01.2011 | Peak: 7 | Wochen: 13
30.01.2011
7
13
Till The World Ends
Eintritt: 20.03.2011 | Peak: 7 | Wochen: 25
20.03.2011
7
25
I Wanna Go
Eintritt: 10.07.2011 | Peak: 27 | Wochen: 18
10.07.2011
27
18
Criminal
Eintritt: 16.10.2011 | Peak: 33 | Wochen: 11
16.10.2011
33
11
Scream & Shout (will.i.am & Britney Spears)
Eintritt: 09.12.2012 | Peak: 1 | Wochen: 43
09.12.2012
1
43
Work B**ch!
Eintritt: 29.09.2013 | Peak: 25 | Wochen: 11
29.09.2013
25
11
Perfume
Eintritt: 17.11.2013 | Peak: 74 | Wochen: 1
17.11.2013
74
1
It Should Be Easy (Britney Spears feat. will.i.am)
Eintritt: 15.12.2013 | Peak: 71 | Wochen: 1
15.12.2013
71
1
Make Me... (Britney Spears feat. G-Eazy)
Eintritt: 24.07.2016 | Peak: 58 | Wochen: 2
24.07.2016
58
2
My Only Wish (This Year)
Eintritt: 31.12.2017 | Peak: 48 | Wochen: 5
31.12.2017
48
5
Hold Me Closer (Britney Spears / Elton John)
Eintritt: 04.09.2022 | Peak: 7 | Wochen: 4
04.09.2022
7
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
...Baby One More Time
Eintritt: 14.03.1999 | Peak: 1 | Wochen: 65
14.03.1999
1
65
Oops!... I Did It Again
Eintritt: 28.05.2000 | Peak: 1 | Wochen: 49
28.05.2000
1
49
Britney
Eintritt: 18.11.2001 | Peak: 1 | Wochen: 35
18.11.2001
1
35
In The Zone
Eintritt: 30.11.2003 | Peak: 6 | Wochen: 39
30.11.2003
6
39
Greatest Hits: My Prerogative
Eintritt: 21.11.2004 | Peak: 6 | Wochen: 15
21.11.2004
6
15
Greatest Hits: My Prerogative [DVD]
Eintritt: 21.11.2004 | Peak: 52 | Wochen: 3
21.11.2004
52
3
Blackout
Eintritt: 11.11.2007 | Peak: 4 | Wochen: 13
11.11.2007
4
13
Circus
Eintritt: 14.12.2008 | Peak: 1 | Wochen: 16
14.12.2008
1
16
The Singles Collection
Eintritt: 06.12.2009 | Peak: 51 | Wochen: 3
06.12.2009
51
3
Femme Fatale
Eintritt: 10.04.2011 | Peak: 2 | Wochen: 25
10.04.2011
2
25
Britney Jean
Eintritt: 15.12.2013 | Peak: 9 | Wochen: 5
15.12.2013
9
5
Glory
Eintritt: 04.09.2016 | Peak: 4 | Wochen: 4
04.09.2016
4
4
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Live - The Femme Fatale Tour [DVD]
Eintritt: 18.12.2011 | Peak: 7 | Wochen: 1
18.12.2011
7
1
Elton John
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Crocodile Rock
Eintritt: 16.01.1973 | Peak: 1 | Wochen: 14
16.01.1973
1
14
Daniel
Eintritt: 20.03.1973 | Peak: 5 | Wochen: 9
20.03.1973
5
9
Don't Go Breaking My Heart (Elton John & Kiki Dee)
Eintritt: 03.09.1976 | Peak: 4 | Wochen: 11
03.09.1976
4
11
Little Jeanie
Eintritt: 27.07.1980 | Peak: 4 | Wochen: 11
27.07.1980
4
11
Blue Eyes
Eintritt: 06.06.1982 | Peak: 9 | Wochen: 5
06.06.1982
9
5
I Guess That's Why They Call It The Blues
Eintritt: 31.07.1983 | Peak: 12 | Wochen: 4
31.07.1983
12
4
I'm Still Standing
Eintritt: 11.09.1983 | Peak: 1 | Wochen: 14
11.09.1983
1
14
Sad Songs (Say So Much)
Eintritt: 24.06.1984 | Peak: 3 | Wochen: 14
24.06.1984
3
14
Passengers
Eintritt: 23.09.1984 | Peak: 27 | Wochen: 3
23.09.1984
27
3
Act Of War (Elton John & Millie Jackson)
Eintritt: 21.07.1985 | Peak: 16 | Wochen: 6
21.07.1985
16
6
Nikita
Eintritt: 17.11.1985 | Peak: 1 | Wochen: 19
17.11.1985
1
19
That's What Friends Are For (Dionne & Friends)
Eintritt: 15.12.1985 | Peak: 11 | Wochen: 8
15.12.1985
11
8
Flames Of Paradise (Jennifer Rush with Elton John)
Eintritt: 28.06.1987 | Peak: 7 | Wochen: 9
28.06.1987
7
9
I Don't Wanna Go On With You Like That
Eintritt: 03.07.1988 | Peak: 10 | Wochen: 13
03.07.1988
10
13
A Word In Spanish
Eintritt: 15.01.1989 | Peak: 27 | Wochen: 1
15.01.1989
27
1
Healing Hands
Eintritt: 17.09.1989 | Peak: 13 | Wochen: 13
17.09.1989
13
13
Sacrifice
Eintritt: 17.12.1989 | Peak: 23 | Wochen: 3
17.12.1989
23
3
Don't Let The Sun Go Down On Me (George Michael / Elton John)
Eintritt: 22.12.1991 | Peak: 1 | Wochen: 27
22.12.1991
1
27
The One
Eintritt: 14.06.1992 | Peak: 5 | Wochen: 15
14.06.1992
5
15
Runaway Train (Elton John & Eric Clapton)
Eintritt: 30.08.1992 | Peak: 15 | Wochen: 8
30.08.1992
15
8
True Love (Elton John & Kiki Dee)
Eintritt: 05.12.1993 | Peak: 11 | Wochen: 11
05.12.1993
11
11
Don't Go Breaking My Heart (Elton John & RuPaul)
Eintritt: 13.03.1994 | Peak: 28 | Wochen: 5
13.03.1994
28
5
Can You Feel The Love Tonight
Eintritt: 18.09.1994 | Peak: 10 | Wochen: 15
18.09.1994
10
15
Circle Of Life
Eintritt: 27.11.1994 | Peak: 2 | Wochen: 19
27.11.1994
2
19
Believe
Eintritt: 19.03.1995 | Peak: 20 | Wochen: 15
19.03.1995
20
15
Made In England
Eintritt: 25.06.1995 | Peak: 40 | Wochen: 6
25.06.1995
40
6
Something About The Way You Look Tonight / Candle In The Wind 1997
Eintritt: 21.09.1997 | Peak: 1 | Wochen: 28
21.09.1997
1
28
Written In The Stars (Elton John & LeAnn Rimes)
Eintritt: 28.03.1999 | Peak: 34 | Wochen: 4
28.03.1999
34
4
Someday Out Of The Blue
Eintritt: 24.09.2000 | Peak: 40 | Wochen: 13
24.09.2000
40
13
I Want Love
Eintritt: 30.09.2001 | Peak: 31 | Wochen: 9
30.09.2001
31
9
Sorry Seems To Be The Hardest Word (Blue feat. Elton John)
Eintritt: 02.02.2003 | Peak: 3 | Wochen: 24
02.02.2003
3
24
Are You Ready For Love
Eintritt: 21.12.2003 | Peak: 78 | Wochen: 1
21.12.2003
78
1
Candle In The Wind 1997
Eintritt: 16.09.2007 | Peak: 72 | Wochen: 2
16.09.2007
72
2
All Of The Lights (Kanye West feat. Various Artists)
Eintritt: 13.03.2011 | Peak: 46 | Wochen: 8
13.03.2011
46
8
Step Into Christmas
Eintritt: 30.12.2018 | Peak: 42 | Wochen: 4
30.12.2018
42
4
Cold Heart (Elton John & Dua Lipa)
Eintritt: 22.08.2021 | Peak: 4 | Wochen: 58
22.08.2021
4
58
Merry Christmas (Ed Sheeran & Elton John)
Eintritt: 12.12.2021 | Peak: 1 | Wochen: 4
12.12.2021
1
4
Hold Me Closer (Britney Spears / Elton John)
Eintritt: 04.09.2022 | Peak: 7 | Wochen: 4
04.09.2022
7
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Too Low For Zero
Eintritt: 06.11.1983 | Peak: 6 | Wochen: 16
06.11.1983
6
16
Breaking Hearts
Eintritt: 01.07.1984 | Peak: 1 | Wochen: 18
01.07.1984
1
18
Ice On Fire
Eintritt: 17.11.1985 | Peak: 2 | Wochen: 28
17.11.1985
2
28
Leather Jackets
Eintritt: 16.11.1986 | Peak: 13 | Wochen: 6
16.11.1986
13
6
Live In Australia (Elton John with The Melbourne Symphony Orchestra)
Eintritt: 19.07.1987 | Peak: 9 | Wochen: 9
19.07.1987
9
9
Reg Strikes Back
Eintritt: 03.07.1988 | Peak: 5 | Wochen: 11
03.07.1988
5
11
Sleeping With The Past
Eintritt: 17.09.1989 | Peak: 1 | Wochen: 24
17.09.1989
1
24
The Very Best Of Elton John
Eintritt: 11.11.1990 | Peak: 1 | Wochen: 30
11.11.1990
1
30
The One
Eintritt: 28.06.1992 | Peak: 1 | Wochen: 23
28.06.1992
1
23
Duets
Eintritt: 05.12.1993 | Peak: 3 | Wochen: 26
05.12.1993
3
26
Made In England
Eintritt: 02.04.1995 | Peak: 1 | Wochen: 25
02.04.1995
1
25
Love Songs
Eintritt: 19.11.1995 | Peak: 2 | Wochen: 31
19.11.1995
2
31
The Big Picture
Eintritt: 05.10.1997 | Peak: 1 | Wochen: 22
05.10.1997
1
22
Aida (Musical / Elton John & Tim Rice)
Eintritt: 04.04.1999 | Peak: 13 | Wochen: 8
04.04.1999
13
8
One Night Only - The Greatest Hits
Eintritt: 26.11.2000 | Peak: 12 | Wochen: 12
26.11.2000
12
12
Songs From The West Coast
Eintritt: 14.10.2001 | Peak: 7 | Wochen: 9
14.10.2001
7
9
Greatest Hits 1970-2002
Eintritt: 24.11.2002 | Peak: 12 | Wochen: 28
24.11.2002
12
28
Peachtree Road
Eintritt: 21.11.2004 | Peak: 11 | Wochen: 8
21.11.2004
11
8
The Captain & The Kid
Eintritt: 01.10.2006 | Peak: 10 | Wochen: 6
01.10.2006
10
6
Rocket Man - The Definitive Hits
Eintritt: 08.04.2007 | Peak: 13 | Wochen: 12
08.04.2007
13
12
The Union (Elton John / Leon Russell)
Eintritt: 07.11.2010 | Peak: 27 | Wochen: 4
07.11.2010
27
4
The Diving Board
Eintritt: 29.09.2013 | Peak: 7 | Wochen: 6
29.09.2013
7
6
Wonderful Crazy Night
Eintritt: 14.02.2016 | Peak: 7 | Wochen: 7
14.02.2016
7
7
Diamonds
Eintritt: 19.11.2017 | Peak: 16 | Wochen: 29
19.11.2017
16
29
Jewel Box
Eintritt: 22.11.2020 | Peak: 35 | Wochen: 1
22.11.2020
35
1
The Lockdown Sessions
Eintritt: 31.10.2021 | Peak: 4 | Wochen: 12
31.10.2021
4
12
Madman Across The Water
Eintritt: 19.06.2022 | Peak: 53 | Wochen: 1
19.06.2022
53
1
Regimental Sgt. Zippo
Eintritt: 17.07.2022 | Peak: 96 | Wochen: 1
17.07.2022
96
1
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The Million Dollar Piano [DVD]
Eintritt: 06.07.2014 | Peak: 6 | Wochen: 4
06.07.2014
6
4
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.19

52 BewertungenBritney Spears / Elton John - Hold Me Closer
Was expecting more, hopefully it grows. 4.3*
Ich liebe die originale nummer. Auch dieses remake geht in ordnung. Wenn auch britney das ganze mit ihrer stimme doch etwas runterzieht.
Merkwürdige Aufnahme. Ein einziger Soundbrei und die Stimmen sind kaum zu erkennen. Mir sagt das nicht zu.
Nichts besonderes
Dieses Duett hätte man sich sparen können.
Ik had er meer van verwacht. De tekst is moeilijk te verstaan door alle bewerkingen op de stemmen.
eigentlich ist das ein schöner song und auch vom sound gefällt mir das. aber mir geht es bei den stimmen wie meikel731. das klingt vollkommen verwaschen. britney spears kann man eigentlich gar nicht mehr erkennen. so bleiben am ende nur 3 punkte. schade.
Meine Kritikpunkte stehen schon alle in den obigen Reviews.
Der Soundmatsch übertönt die viel zu verfremdeten Stimmen leider zu sehr.
Nichtsdestotrotz kann man den Song natürlich hören, aber ich hoffe, dass
es Britney eventuell noch mal solo probiert. Mit einem richtigen Hit. 3+
Mein erster Gedanke war auch, dass die Stimmen etwas gar fest verwuselt wurden. Je mehr ich den Song höre desto besser gefällt er mir. Das Original kann ich hier nicht raushören aber ich denke, dass ich den Song schon kenne. Der Vibe ist wunderbar und der Umstand, dass Britney wieder Musik veröffentlich sowieso! Dass man hier vor meiner Bewertung nicht einmal auf eine 3 kommt finde ich dann doch etwas zu krass. Von mir so oder so die Höchstnote und mind. heute definitiv mein meistgestreamter Song.
Keinen Deut besser als das Duett mit Dua Lipa.
Hatte mich sehr auf den Song gefreut, da ich ein großer Britney-Fan bin. Leider klingt das ganze viel zu sehr nach Autotune. Ein bisschen ist ja ok aber das ist entschieden zuviel. 3 Punkte gibt gerade noch. Sehr schade, denn ich hatte auf ein wirklich grandioses Duett gehofft.
Didn't expect much, but was pretty lovely on first listen. Giving it an extra star cause Brit deserves it + it would get there eventually anyway.
Ähnlich schwach wie die Version 2008 mit Ironik. Warum gibt sich Elton John für so was her und warum ausgerechnet immer mit diesem wunderschönen Lied?
Hat das Potential "Cold Heart" von der Playliste der Mainstream Radios abzulösen. Von mir aus.
Oh, too much auto-tune all over :-(

Ja alles etwas verwaschen und verwurstelt hier. Aber der Song an und für sich ist einfach top. Und hey, it's Britney b*tch again, ich liebe sie einfach.... kann mir nicht helfen. Der Umstand, dass Elton John sein Song-Repertoire für Neuinterpretationen hergibt, finde ich klasse. Somit trotz aller Technik: Gut gemacht.
schwach
Überzeugt mich nicht
Oh ja, das ist tatsächlich 'Tiny Dancer' in einer völlig überflüssigen Version.
Vreselijk.
Een kleine voldoende
War ja fast zu erwarten, dass Elton John nach dem überraschend großen Erfolg von "Cold Heart" weitere Songs ähnlicher Machart auf die Welt loslässt. Das hier ist ein cloudig-seichtes Gedudel, bei dem man sich sehr anstrengen muss, um eine der beiden Originalstimmen herauszuhören. Nichts für mich, zu plastisch.
Wer gedacht hätte Elton kann noch schlechter als das miese Duett mit Dua Lipa, der musste nur warten bis er mit der talentlosen Pop-Schachtel Britney ein Duett singt - und das sollte nicht lange dauern. Ganz ganz schlimm. Untertrifft noch die niedrigsten Erwartungen.
Ziemlich schwache Gesangsdarbietung, die mich abrunden lässt.
Die Musikrichtung ist auch abgelutscht, aber das ist hier nicht das Problem.
Null künstlerische Identität, könnte man auch als Duett mit Dua Lipa verkaufen. Natürlich basiert das Ganze auf ein paar eingängigen alten Hits, und auch die Produktion ist geschmeidig. Bloss: Solche Songs, die irgendwie ganz gut sind, gibt es zur Zeit irgendwie wie Sand am Meer. Was mir fehlt, ist allgemein so der Ansatz " ja, nicht schlecht, aber lasst uns mal überlegen, wie wir es noch einen Level höher kriegen."
Clever gemacht und ein feiner Zug des Altmeisters die gute Britney wieder ins Geschäft zu bringen.
NEIN!!!!!!!!!!!!!
Auch nicht besser oder schlechter als Elton Johns Duett mit Dua Lipa. Leider klingt Britneys Stimme gerade gegen Ende des Songs noch quäkiger als je zuvor.
Langeweile pur… Könnte gut als Liftmusik laufen. Sorry da hat die Welt nicht darauf gewartet. Das können bei weitem beide besser.
Es scheint in Mode zu kommen, dass alternde Herren sich mit jüngeren weiblichen Stars zusammentun. Wenn ich nicht wüsste, wer hier interpretiert, würde ich sie kaum erkennen. Das Duo kann mich mit diesem Einheitsbrei nicht überzeugen. EJs kurzes "Pianoschlusswort" bedeutet kaum etwas.
Sehr monoton!
Een nieuwe superhit voor Britney? Het zou zomaar kunnen. Heel erg zou ik het zelfs ook niet vinden, al ben ik nu misschien ook geen superfan van dit nummer.
Also der Song ist sicher was die Chartplatzierungen betrifft völlig überbewertet. Aber es ist m.E. eine grundsolide Nummer im oberen Mittelfeld.
Der nächste Klassiker von Elton John, der auf geniale Weise verwurstet wird. Und ein weiterer Beweis, welche fantastischen Songs der Maestro geschrieben hat.

Bin gespannt, ob die Karriere von Britney Spears dadurch neu lanciert wird.
.
TENENKROMMEND SLECHT!
I do certainly prefer the original but this is alright.
langweilig
Het originele nummer is helemaal om zeep geholpen.
Knappe vier.
Wenn keine neue Ideen mehr kommen... Britney, tanz lieber weiter alleine in deiner Villa, ist noch interessanter als dieser Song hier. ;-)
Le grand retour de Britney sous l'aile de Sir Elton John... Je ne vais pas mentir, j'en attendais plus. Sa voix se mélange un peu trop bien avec celle d'Elton au point d'être inaudible par moments. Ce mash-up radiophonique reste quelque chose dont il faut se réjouir pour la suite de sa carrière.
gut,aber original ist besser
Toll, für mich ein kleines Highlight dieses Jahr, so traurig dies ist. Wer diesen Song kritisiert sollen sich erstmal den Mist anhören, der aktuell in den Charts ist. Die Komposition des Songs war schon immer gut, Britney singt super und das Arrangement ist auch modern und gut. Was wollt ihr?
naja solide und knappe 4.
Och jo - jetzt nicht der Burner (von beiden Interpreten).....
Ligt best fijn in het gehoor.
Finde ich persönlich sehr gut. Bei weitem besser als das andere Zeug t in den Charts. *5-
Nette Geste des Sir die Britney ins Boot zu holen und ihre eine musikalische Plattform zu geben. Und das Produkt ist ganz gut geworden,
verwurstelung mehrerer seiner Songs. Unnötig und wertlos
In etwa auf dem Niveau des chartsmässig überschätzten "Cold Heart" - ein Abguss eines Klassikers für die heutige Generation. Wer das Original schätzt, braucht dieses hier nicht wirklich. Abgerundete 3.
Finde ich noch schwächer als "Cold Heart". Die Spears war ja (mit Ausnahme von "Everytime") eh schon immer schlecht, die hätte ruhig in der Versenkung bleiben können. Warum lässt sich Elton John auf dieses Niveau herab?
Eingängige clevere Produktion. Der Song ist ein Remix aus Elton Johns Tiny Dancer mit Text Passagen von *The One* und der Background Music von *Don't go Breaking my Heart*. Kann die vielen negativen Reviews nicht nachvollziehen."Hold Me Closer " ist der perfekte Stimmungsaufheller und kuschlige Begleiter für die Herbst-/Winter-Tage. Absolut in Love mit dem Track und bin ziemlich überzeugt davon, dass er weltweit sehr erfolgreich in die Charts-History eingehen wird.