Home | Impressum | Kontakt
Login

C.C. Catch
Nothing But A Heartache

Song
Jahr
1988
Musik/Text
Produzent
3.89
44 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 39 / Wochen: 7
Tracks
7" Single
13.02.1989
Hansa 112 032 (BMG) [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:02Big FunHansa
259 481-222
Album
CD
12.12.1988
5:06Nothing But A HeartacheHansa
612 032
Single
12" Maxi
13.02.1989
5:07Nothing But A HeartacheHansa
662 032
Single
CD-Maxi
13.02.1989
3:03Nothing But A HeartacheHansa
112 032
Single
7" Single
13.02.1989
Radio Mix2:59Nothing But A HeartacheHansa
662 032
Single
CD-Maxi
13.02.1989
C.C. Catch
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
I Can Lose My Heart Tonight
Eintritt: 27.10.1985 | Peak: 19 | Wochen: 7
27.10.1985
19
7
'Cause You Are Young
Eintritt: 16.02.1986 | Peak: 8 | Wochen: 8
16.02.1986
8
8
Strangers By Night
Eintritt: 18.05.1986 | Peak: 11 | Wochen: 8
18.05.1986
11
8
Heartbreak Hotel
Eintritt: 28.09.1986 | Peak: 13 | Wochen: 5
28.09.1986
13
5
Heaven And Hell
Eintritt: 07.12.1986 | Peak: 19 | Wochen: 4
07.12.1986
19
4
Are You Man Enough
Eintritt: 31.05.1987 | Peak: 28 | Wochen: 2
31.05.1987
28
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Catch The Catch
Eintritt: 25.05.1986 | Peak: 8 | Wochen: 7
25.05.1986
8
7
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.89

44 BewertungenC.C. Catch - Nothing But A Heartache
22.12.2003 12:02
Aus der Bohlen Ära eindeutig mein Lieblingssong! Der Text "it's nothing but a heartache, heartache, strangers side by side" ist typisch Bohlen, eingängig, der Song ist ein Ohrwurm und war 1988 ein europaweiter Charts und Club (Dance) Hit. Geht aaaaabbbb.............
21.03.2004 16:52
geht so...
21.03.2004 17:12
Reichlich durchschnittlicher C.C.Catch-Song mit Anleihen von Fancys "Bolero"; solide produziert, nette Strophen, langweiliger Refrain; überzeugt mich langfristig nicht.
17.07.2004 13:52
ganz knappe 3
14.05.2005 12:59
okay
23.02.2006 22:33
einer der absoluten top ccc-titel weils durch die interessanten synthisounds und der flüsterstimme ne ganz besondere atmossphäre hat finde ich, die so nur in ganz ganz wenigen songs vorhanden ist, z.b blue system - i want to be your brother


23.02.2006 23:18
Fließbandware.
24.02.2006 20:05
Gähn. Jo eher ein schwächerer Bohlen-Track vom Strubbelpeter der 80er.
17.03.2006 02:30
ja echt GÄHN. der 48. furz von rodriguez an einem tag nach reichlichem genuss von spanischer eselssalami, der nicht wesentlich anders als der 126. oder so klang (bei meinem membernamen weiss ich wovon ich rede *g*)..................
03.09.2006 23:15
Ja so typische Bohlen 08/15 Produktion, hat es er mal eben zwischen Beischlaf und Toilettengang geschrieben, dafür doch voll ok. Außerdem geht aaaabbbb wie Röfe sagen würde!
14.12.2006 15:37
Schliesse mich da an, ist wirklich eine 08/15-Bohlen-Nummer; da gabs bessere Songs von C.C. Catch; für diesen eine 3
14.12.2006 16:40
geht so
14.04.2007 20:51
endgeiles Lied. Ist eines meiner Lieblingssongs. Dieses Geflüster und dieses Gestampfe wie bei "My Bed Is Too Big" sind herrliche klänge in meinen ohren...
11.06.2007 18:19
Super. Aber keine 6, da einfach ZU viel Bohlen und bed to big drinnensteckt.
15.06.2007 17:08
Pfffffft....was soll man da sagen? Mal was gaaaanz anderes...und so was von natürlich...
23.06.2007 12:41
Geringfügig besser als Sonstiges aus dem Hause Bohlen, aber durch die typischen MT-Keys und sein albernes Eunuchengeschrei im Hintergrund doch erwartungsgemäß 1 Stern
26.10.2007 10:36
... aus einer zeit, in der man es schon nicht mehr hören konnte
03.06.2008 02:16
FINDE ICH SUPER, auch wenn es wirklich total nach MT oder BLUE SYSTEM klingt. Fand damals cc´s Performance in der Hitparade oder Formel Eins dazu echt süß. Auch wenn ein wenig musikalische Abwechslung oder eine (NIES!-)Überraschung wie bei der Maxi Version dieses Songs echt spannend / interessant(er) gewesen wäre. Übrigens gab es zu diesem SONG NIE einen offiziellen Clip, und CC fing an da die Haare schwarz zu tragen. Wahrscheinlich hatte sie schon zu diesem Zeitounkt die Schnauze voll von Bohlen & Co.!! Der Song bleibt abba im Ohr hängen, und macht sich gut auf (Homo-)Feten!!!
30.06.2008 03:33
Muy buena.
ganz nett
wieder eine unnötige single, die höchstens für diverse schlagercharts gut war..
geht im Gesamtwerk CC/DB unter
gut
Auch noch gut, dieses Lied! Unverkennbar ein Popsong aus der Bohlen/Rodriguez-Schmiede. Die beiden können es eben einfach.
...weniger...
Durchschnitt
Oh je, die Müllerin schon wieder :-(
...gut... Damals haben mir die neuen Keyboardklänge super gefallen. Heute mag ich dem alten CCC-Sound lieber.
nicht mehr so gut
Gefällt mir ausgesprochen gut! Die Aufnahme von der "Live"-Darbietung im TV ist köstlich :)
Da motzen die Fans aber ganz schön, ich fand das Teil immer gut und runde sogar auf. Der Maxi-Mix mit C.C.s Nießen ist besonders trashig.
... volle 6 Sterne!!! Bravo Herr Bohlen, Bravo Frau Müller! ...
Plutôt mauvais.
Ich find den Song eigentlich ganz gut!
ESP #14
eine mich durchgehend langweilende Nummer der späten 80er, 2.75…
80er jahre standart
dieter bohlen production
Solide Produktion für Dieters Resterampe
Tolle DB-Bohlen Produktion für Frau Müller... alles da was braucht. Grandiose Strophe eingängiger Refrain inkl. Flüstertönen und Kopfstimmen
Also da hat Bohlen weit besseres Produziert.
Allgemein betrachtet ein solides Lied!

Im Refrain klingt es sogar sehr gut!
Da machen meine Ohren von alleine dicht.
gut
mochte ich schon immer sehr gern. der refrain ist gewohnt süffig... ich mag das "uh uh yeah yeah" des chors am ende vom refrain und das geflüsterte stimmen-sample.
Een kleine voldoende voor dit plaatje