Home | Impressum | Kontakt
Login

Captain Cook und seine singenden Saxophone
Ich danke Gott für all die schönen Jahre

Song
Jahr
2006
Musik/Text
Produzent
3.14
14 Bewertungen
Grand Prix der Volksmusik:
2006:
6 (Punkte: 25)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
Grand Prix der Volksmusik 2006 - Deutsche VorentscheidungMontana
06024 9878631
Compilation
CD
19.05.2006
3:00Wenn die Musi spielt - Open Air 2006Koch Universal
06024 170223 2
Compilation
CD
21.07.2006
3:00Grand Prix der Volksmusik - Finale 2006Montana
06025 170441 2
Compilation
CD
11.08.2006
3:00Tanze mit mir in den MorgenKoch Universal
06025 1706801
Album
CD
25.08.2006
3:00Krone der Volksmusik 2007Koch Universal
06025 1718031
Compilation
CD
12.01.2007
Captain Cook und seine singenden Saxophone
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Tanze mit mir in den Morgen
Eintritt: 10.09.2006 | Peak: 48 | Wochen: 5
10.09.2006
48
5
White Christmas
Eintritt: 24.12.2006 | Peak: 85 | Wochen: 2
24.12.2006
85
2
Mandolinen und Mondschein
Eintritt: 15.07.2007 | Peak: 61 | Wochen: 4
15.07.2007
61
4
Die große Westernparty
Eintritt: 31.08.2014 | Peak: 59 | Wochen: 4
31.08.2014
59
4
15.03.2015
40
1
25 Jahre
Eintritt: 04.03.2018 | Peak: 64 | Wochen: 1
04.03.2018
64
1
Komm auf mein Traumschiff der Liebe - Gold-Edition
Eintritt: 25.07.2021 | Peak: 47 | Wochen: 1
25.07.2021
47
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.14

14 BewertungenCaptain Cook und seine singenden Saxophone - Ich danke Gott für all die schönen Jahre
25.05.2006 21:29
...immer dasselbe...
25.05.2006 21:35
ja klar aber ich mag den style. klingt auf jeden fall mal professioneller als ihre ramsch-cds (entweder doppelcd in der drogerie für 6 euro oder 50 für 3er pseudobox bei radio melodie- was ein beschiss!).
13.08.2006 13:40
Nicht schlecht für die ältere Generation. Aber was hat das mit volkstümlicher Musik zu tun?

Platz 6 am GP der Volksmusik 2006 für diesen leichten Swing.
19.08.2006 00:18
Gefällt mir sehr gut, egal wie dieses Teil hier heisst.
25.09.2006 18:45
blablablabla.. nicht meine musik
20.07.2007 18:05
seicht
20.07.2007 18:12
45 Jahre zu spät am Start. Wäre zu Bert Kaempferts Glanzzeiten in Ordnung gewesen.
07.09.2007 20:39
wohl eher glücklicherweise ein instrumental. wenn da auch noch (abgesehen von den saxophonen) gesungen würde...

naja, es müssen halt relativ viele interpreten aus schlager & co in sendungen mit volkstümlicher musik auftreten, um noch wahrgenommen zu werden, da es um den schlager ja nicht mehr zum besten steht...
Ganz gut; zwar ausgesprochen seicht, aber die Musiker, die können schon was. Da sieht man, dass das hier kein reines Studioprojekt ist, bei dem alles aus dem Kasten kommt.
Kann man durchwinken. Hinterlässt aber keine allzu tiefen Eindrücke.
Musikalisch ist das Ganze grundsolide, aber der Titel ist echt beknackt. Nun ja, bei einem Instrumental ist der Titel sowie wurscht, könnte das Stück ebensogut "Frankensteins Rache" oder "In Gelsenkirchen-Schalke geht die Sonne auf" heißen.
... nett anzuhören ...
Was früher James Last bot, macht heute also Captain Cook: Musik fürs Seniorenheim.
So gesehen paßt der Titel.
Gott sei Punk