Home | Impressum | Kontakt
Login

Carnie & Wendy Wilson
Silver Bells

Song
Jahr
1993
Musik/Text
Produzent
Original
6
1 Bewertung
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:37Hey Santa!SBK
7243 8 27113 2 2
Album
CD
02.11.1993
Carnie Wilson
Künstlerportal
Wendy Wilson
Discographie / Fan werden
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
6

1 BewertungCarnie & Wendy Wilson - Silver Bells
Dieser Klassiker wurde von Jay Livingston und Ray Evans für den Bob Hope-Film „The Lemon Drop Kid“ geschrieben. 1950 nahm es Bing Crosby zum ersten Mal für eine Schallplatte auf. Es beschreibt die Vorfreude auf die Weihnachtszeit. Geschäftiges Treiben auf den Bürgersteigen vor geschmückten Schaufenstern, das vom traditionellen Glockengeläut begleitet wird.
Inspiriert wurden Jay und Ray von der Heilsarmee, die alljährlich vor den Kaufhäusern mit ihren Glockengeläut Geld für Wohltätigkeitszwecke einsammelten.
Ursprünglich sollte der Song „Tinkle Bells“ heißen, doch da dieser Name eine Zweideutigkeit hat, wurde es in „Silver Bells“ umbenannt.

Carnie & Wendy Wilson fügten dem Song noch ein zusätzliches Intro hinzu: " Christmas makes you feel emotional. It may bring parties or thoughts devotional, Whatever happens or what may be, here is what Christmas time means to me“
Das haben die beiden sehr harmonisch umgesetzt. Ihre Version gefällt mir von allen am besten.

Aber auch von Brad Paisley, und Jerry Vale gibt es schöne Adaptionen