Home | Impressum | Kontakt
Login

Carnie & Wendy Wilson
Winter Wonderland

Song
Jahr
1993
Musik/Text
Produzent
Original
6
1 Bewertung
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:45Hey Santa!SBK
7243 8 27113 2 2
Album
CD
02.11.1993
Carnie Wilson
Künstlerportal
Wendy Wilson
Discographie / Fan werden
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
6

1 BewertungCarnie & Wendy Wilson - Winter Wonderland
Das wunderschöne Lied wurde 1934 von Richard B. Smith geschrieben. Auf die Idee kam er, als er durch den verschneiten Central Park in seiner Heimatstadt Honesdale ging.
Seit der Gründung der Hot 100 Charts im Jahre 1955 hat es keine Version in die Top 40 geschafft. Das ist bei diesem tollen Songs kaum vorstellbar. Erst mit dem Wohltätigkeitsalbum "A Very Special Christmas" aus dem Jahr 1987 gewann es durch die Adaption von Eurythmics an großer Popularität, und gehört zu den ganz großen Klassikern.

In dem Lied albert ein unvermähltes Paar in der verschneiten Landschaft herum, und sie bauen auch einen Schneeman. Dabei treffen sie auf den Pfarrer Brown, der die beiden fragt, ob sie verheiratet wären. Als die Leute es verneien, bieten sie diesen Job dem Pfarrer Brown an.

Auch von "Winter Wonderland" gibt es viele schöne Coverversion:
Ich höre es gerne von: Dean Martin, Michael Bublé, Johnny Mathis, Ella Fitzgerald, Bing Crosby, Doris Day, Tony Bennett, Carpenters, Eurythmics, Roch Voisine, und Amy Grant. Meine allerliebste Version jedoch stammt von den Wilson Schwestern Carnie & Wendy. Wie bei der Version von Doris Day, gibts ein Intro, welches die meisten Versionen nicht anbieten: "Over the ground lies a mantle of white. A heaven of diamonds shine down through the night. Two hearts are thrillin' in spite of the chill in the weather.
Die beiden haben den Song perfekt u.a. mit Schlittenglocken untermalt. An diese Version kommt keine andere heran.

Aber es gibt auch schöne deutsche Coverversionen von Peter Alexander, Wencke Myhre (Weißer Winterwald), oder Nicki "Winterwunderland)