Home | Impressum | Kontakt
Login

Charles Aznavour
Et moi dans mon coin

Song
Jahr
1966
Musik/Text
Gecovert von
Charles Aznavour (And I In My Chair)
Franco Battiato (Ed io tra voi)
5
3 Bewertungen
Weltweit
BE
Peak: 46 / Wochen: 4 (W)
Tracks
7" Single
1966
Barclay M 907 [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:35Et moi dans mon coinBarclay
M 907
Single
7" Single
1966
3:35Je l'aimerai toujoursBarclay
71046
Single
7" EP
1966
3:35Platinum CollectionCapitol
5774732
Album
CD
17.05.2004
3:33Les 50 plus belles chansonsBarclay
3749192
Album
CD
23.09.2013
3:35Les 100 plus belles chansons [Édition limitée - Boîtier Métal]Barclay
3749204
Album
CD
02.12.2013
Charles Aznavour
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Aznavour 2000
Eintritt: 12.11.2000 | Peak: 98 | Wochen: 2
12.11.2000
98
2
Je voyage
Eintritt: 21.12.2003 | Peak: 80 | Wochen: 4
21.12.2003
80
4
Colore ma vie
Eintritt: 04.03.2007 | Peak: 50 | Wochen: 4
04.03.2007
50
4
Duos
Eintritt: 21.12.2008 | Peak: 53 | Wochen: 7
21.12.2008
53
7
Charles Aznavour & The Clayton Hamilton Jazz Orchestra (Charles Aznavour & The Clayton Hamilton Jazz Orchestra)
Eintritt: 13.12.2009 | Peak: 89 | Wochen: 1
13.12.2009
89
1
Toujours
Eintritt: 11.09.2011 | Peak: 51 | Wochen: 3
11.09.2011
51
3
Encores
Eintritt: 10.05.2015 | Peak: 37 | Wochen: 3
10.05.2015
37
3
Best Of | 40 chansons
Eintritt: 07.10.2018 | Peak: 33 | Wochen: 4
07.10.2018
33
4
Les 50 plus belles chansons
Eintritt: 07.10.2018 | Peak: 34 | Wochen: 6
07.10.2018
34
6
Best Of | 20 chansons
Eintritt: 07.10.2018 | Peak: 70 | Wochen: 1
07.10.2018
70
1
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Aznavour Live - Palais des Sports 2015 [DVD]
Eintritt: 28.10.2018 | Peak: 10 | Wochen: 1
28.10.2018
10
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5

3 BewertungenCharles Aznavour - Et moi dans mon coin
Recht sparsames Chanson, die Geigen angenehm im Hintergrund, dazu eine klare Pianolinie...
Voller Angst und Entsetzen muss der machtlose Beobachter ansehen, wie er seine Geliebte an einen Anderen verliert. Rhetorisch wie immer auf hohem Niveau und musikalisch exzellent ummantelt, da führt nichts an einer 5 vorbei.
Ein melancholisches Mittsechzigerjahr-Chanson, welches die Traurigkeit des zurückgestossenen Werbenden authentisch zum Ausdruck bringt. Die Melodik, die Orchestration und auch die Interpretation verdienen hohe Anerkennung. Eine sehr gute Fünf mit Tendenz zu mehr.