Home | Impressum | Kontakt
Login

Chris Norman
It's A Tragedy

Song
Jahr
1986
Musik/Text
Produzent
3.86
14 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:42Some Hearts Are DiamondsHansa
207 919
Album
LP
1986
3:42Midnight Lady - 16 Original HitsLaserLight
12 211
Album
CD
1993
3:41Midnight LadyAriola
74321 18417 2
Album
CD
17.01.1994
3:42Heartbreaking HitsEdel
0154922ERE
Album
CD
05.04.2004
3:43Das Beste aus Peter's Popshow - Präsentiert von Peter IllmannSony
88883764832
Compilation
CD
10.10.2014
Chris Norman
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Stumblin' In (Chris Norman & Suzi Quatro)
Eintritt: 10.12.1978 | Peak: 7 | Wochen: 10
10.12.1978
7
10
Midnight Lady
Eintritt: 04.05.1986 | Peak: 1 | Wochen: 14
04.05.1986
1
14
Some Hearts Are Diamonds
Eintritt: 05.10.1986 | Peak: 12 | Wochen: 5
05.10.1986
12
5
Amazing
Eintritt: 02.05.2004 | Peak: 48 | Wochen: 4
02.05.2004
48
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Some Hearts Are Diamonds
Eintritt: 19.10.1986 | Peak: 9 | Wochen: 5
19.10.1986
9
5
Break Away
Eintritt: 16.05.2004 | Peak: 76 | Wochen: 1
16.05.2004
76
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.86

14 BewertungenChris Norman - It's A Tragedy
06.04.2007 19:27
was ich bin hier der erste? cool!
na dann fang ich mal an, wenn's recht ist:

also "It's A Tragedy" vom Album "Some Hearts Are Diamonds" ist nicht von Dieter Bohlen. es klingt halt nach 80erRock-Pop und plätschert so vor sich hin. Nix weltbewegendes, aber klingt völlig in Ordnung. Ein Gitarren-Solo und sogar ein düsterer Klang ist mit dabei.
14.08.2007 22:08
Gemeinsam mit dem Smokie-Schlagzeuger Pete Spencer produzierte Chris Norman Ende der 80er einige relativ unbeachtet gebliebene Pop-Songs. Das vorliegende Werk verfügt mit dem verbissenen Gitarrensolo und der melancholischen Atmosphäre über einige gefällige Ingredienzen und ist in Folge dessen zu den stärkeren Produkten dieser bewährten Zusammenarbeit zu zählen. Harmlos und nett!
kann auch hier keine bessere note abgeben..kein Bohlen, dafür aber schlagergrütze, die wiederum durch ein gutes solo aufgemotzt wird..
Buena.
...aber sicher ist es eine - dies zu hören - ...
... prima Track ...
good
Der Song ist jetzt nicht besonders spannend, aber alles andere als eine Tragödie!
Dass Bohlen hier produziert hat, hört man zweifelsohne. Süffig-treibende 80er-Nummer mit dem gewissen Etwas. Wobei es mich auch nicht überrascht, dass das Chartmäßig nicht durch die Decke gegangen ist.
Ganz ok dieser Albumsong.
So eine Tragödie. Wollte schon mit 3* bewerten, da kam rechtzeitig das Gitarren Solo.
Sehe ich gerade in Peters Pop Show vom 6. Dezember 1986.
Von Bohlen produziert und von Chris und seinem Smokie-Kumpel Pete geschrieben. Durchschnitt. Ok, das Gitarrensolo ist ungewöhnlich für so einen Song.
gut
Das ist Schlager pur, nur mit einem englischsprachigen Text - aber schlecht ist der Song nicht. Passt!