Home | Impressum | Kontakt
Login

Chris Norman
No Arms Can Ever Hold You

Song
Jahr
1986
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
Jürgen Drews (Ti amo (für unsere Liebe...))
3.73
33 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 52 / Wochen: 6
Tracks
7" Single
1986
Hansa 108 744 [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:42No Arms Can Ever Hold YouHansa
108 744
Single
7" Single
1986
3:44Some Hearts Are DiamondsHansa
207 919
Album
LP
1986
3:42For fuld musik 19EMI
FMLP 119
Compilation
LP
1987
3:44Hitwirbel [1987]Sonocord
39 719-0
Compilation
CD
1987
3:44Pop On Top - Das Neueste aus den Hitparaden-Ausgabe 1/87S*R
13 317 3
Compilation
LP
1987
Chris Norman
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Stumblin' In (Chris Norman & Suzi Quatro)
Eintritt: 10.12.1978 | Peak: 7 | Wochen: 10
10.12.1978
7
10
Midnight Lady
Eintritt: 04.05.1986 | Peak: 1 | Wochen: 14
04.05.1986
1
14
Some Hearts Are Diamonds
Eintritt: 05.10.1986 | Peak: 12 | Wochen: 5
05.10.1986
12
5
Amazing
Eintritt: 02.05.2004 | Peak: 48 | Wochen: 4
02.05.2004
48
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Some Hearts Are Diamonds
Eintritt: 19.10.1986 | Peak: 9 | Wochen: 5
19.10.1986
9
5
Break Away
Eintritt: 16.05.2004 | Peak: 76 | Wochen: 1
16.05.2004
76
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.73

33 BewertungenChris Norman - No Arms Can Ever Hold You
16.08.2004 17:27
Einer meiner liebsten Songs von Chris Norman; eine durchgehend starke Melodie, sehr gut gesungen; mit viel Goodwill könnte ich sogar eine 6 geben; gefällt mir sehr gut.
11.11.2006 18:04
Für eine Bohlen Ballade absolut kein Highlight...3+
11.11.2006 18:10
geht so
06.04.2007 19:14
"No Arms Can Ever Hold You" könnte echt besser für eine Bohlen-Ballade sein. Deswegen kann ich hier auch nur 4 Sterne verteilen. Klingt mir alles viel zu langsam.
04.06.2007 18:27
Was ist das eigentlich für ein Instrument da auf der Nummer? Ein "Alphorn", eine "Okolele", eine "Handorgel"? Klingt öde, wird fade gesungen und hat keinen nennenswerten Refrain. Ganz schwache Nachfolgenummer von "Some Hearts Are Diamonds"!
Noch Durchschnitt aus dem Jahr 1986.
..und damit auch schon einer der beseren songs daraus..
Regular.
Ziemlich durchschnittliche Popmusik aus 1986. Aus wessen Feder dieser Hit stammt, das hört man, sobald der Song anfängt: Dieter Bohlen. Irgendwie schon damals etwas angestaubt gewesen, finde ich.
-sehr gut-
Auch diese starke Ballade gefällt mir total!
Tatsächlich einer seiner besseren Bohlen-Songs, eingängig, nicht so schlimm schnulzig wie z. B. "Broken Heroes".
kann man noch durchgehen lassen
1986, dieter bohlen prod.
gut
... **** ...
Langweiliges aus der Feder von Dieter Bohlen, die "Baby" dürfen natürlich nicht fehlen - 2.75…
It's alright, it's okay...
ok
Unstörende Bohlen-Kost, welche im unterschätzten Solo-Schaffen Chris Normans meines Erachtens nicht herausragt. Eine etwas ungewohnt anmutende Instrumentierung lässt aufhorchen; zusammen mit der passablen, wenngleich nicht exorbitanten Melodik sowie der anständigen Vokalleistung reicht das für eine unspektakuläre Vier.
Feines Stück der beiden. Wenn nicht sogar ihr Bestes. 4+
Schwanke zwischen 4 und 5. Ein Bohlen-Minus.

Sehe ich gerade in der wichtigsten Musiksendung meiner Jugend, Formel Eins vom 3. Februar 1987.
Auch dieser Song ist noch einigermaßen erträglich.
Hätte auch Dieter selbst singen können.
++++ ein relativ guter Titel ++++
eine gute 4 für Chris
Kann man hören, aber ist eigentlich kaum der Rede wert. Kein Wunder das es im Februar 1987 nur bis auf #52 in D reichte, arg viel mehr konnte man mit so einer Nummer auch nicht erwarten.
Kein Highlight von Chris Norman.
langweilige schnulze.
solide bohlen-ballade, aber unter den nummern, die er für chris norman geschrieben hat, sicher die schwächste ist. trotzdem eine ordentliche nummer und gewohnt gut arrangiert. so reicht es für 4 punkte.
habe ich damals sehr geliebt, auch wenn die Nummer aus heutiger Sicht eher durchschnittlich wirkt...
Recht angenehme Bohlen-Schnulze.
Schwächste Nummer aus der Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen.