Home | Impressum | Kontakt
Login

Christian Anders
In den Augen der andern

Song
Jahr
1972
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.45
75 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
10.04.1973 (Rang 9)
Zuletzt
26.06.1973 (Rang 10)
Peak
4 (1 Woche)
Anzahl Wochen
12
2761 (1128 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 4 / Wochen: 12
DE
Peak: 11 / Wochen: 20
AT
Peak: 11 / Wochen: 12
Tracks
7" Single
01.1973
Chranders 006-30 402 [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:24In den Augen der andernChranders
006-30 402
Single
7" Single
01.1973
2:25Die Besten von Christian AndersEMI Columbia
054-28 671
Album
LP
06.1973
2:25Christian Anders [1973]MFP
048-31 185
Album
LP
1973
2:24Die deutsche Schlager-Parade 3EMI Columbia
062-29 495
Compilation
LP
1973
2:25Einsamer SonntagChranders
062-29 472
Album
LP
1973
Christian Anders
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Geh' nicht vorbei
Eintritt: 11.11.1969 | Peak: 3 | Wochen: 14
11.11.1969
3
14
Es fährt ein Zug nach Nirgendwo
Eintritt: 23.05.1972 | Peak: 3 | Wochen: 12
23.05.1972
3
12
In den Augen der andern
Eintritt: 10.04.1973 | Peak: 4 | Wochen: 12
10.04.1973
4
12
Einsamkeit hat viele Namen
Eintritt: 08.05.1974 | Peak: 5 | Wochen: 10
08.05.1974
5
10
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.45

75 BewertungenChristian Anders - In den Augen der andern
27.09.2003 23:33
...na ja...
16.10.2003 20:45
nicht besonders gut
28.10.2003 10:44
nein..
04.04.2004 08:57
Die wilde Ehe war noch vielmals ein Thema beim deutschen Schlager.
11.11.2004 18:31
ach, langweilig...langweilig wie guru spielen
27.01.2005 21:01
von allem ein wenig zu viel....
04.04.2005 13:41
Leicht gesellschaftskritischer Titel, natürlich mit einer ordentlichen Portion Kitsch.
01.05.2005 13:24
weniger...
13.02.2006 22:52
seichtes Schlagerchen
11.03.2006 11:08
Aufgrund des Textes kann ich hier eine Vier vertreten.
22.06.2006 20:58
so richtig schmalzig
23.08.2006 16:40
oweia...
02.09.2006 23:16
Voex bringt die Sachlage auf den Punkt. Die gesellschaftliche Spiessigkeit - vorliegend am Beispiel der Widerstände gegen die wilde Ehe dargelegt - wird durch Christian Anders richtigerweise angeprangert. Auch bei Peter Maffay kommen solche Themen ab und zu vor (... ich gehe davon aus, dass voex bei seinem Votum in erster Linie an ihn gedacht hat). Musikalisch vernachlässigbar.
09.12.2006 16:08
hat wenig positives..abgesehen davon das es sehr an paul anka erinnert..
11.02.2007 13:20
sülz sülz julia oh julia i love you kreisch oh weia
22.04.2007 18:15
eine knappe 3 kann man schon geben
28.04.2007 23:35
so eine art halbes lonely boy-cover
und die lieder von dem mag ich einfach nicht recht...
24.05.2007 23:32
6
10.07.2007 10:13
Fies bei Paule Anka abgekupfert.
18.11.2007 13:28
Sehr kurz aber sehr schön und sehr sentimental...
02.12.2007 10:40
mir gefällts :-)
02.12.2007 10:43
"Herz-Schmerz-Lied"
31.01.2008 11:29
süßes Liedlein
31.01.2008 13:30
Kitschige schöne Melodie.
15.03.2008 16:30
Gut.....
29.03.2008 16:01
doof
29.03.2008 16:49
Fast schon schleimiger Schlager von C. Anders aus erfolgreichen Zeiten
05.04.2008 15:44
"Sie haben Küsse bei heißer Musik mit Liebe verwechselt. Wir wollen das nicht tun, wir wollen sicher sein" - dafür, das dies ein sozialkritisches Lied sein mag, ist es ganz schön spießig.
Nein danke,brauche ich nicht!
erinnert mich auch an ankas "lonely boy"...trotzdem vom zeitgeist her gesehen ganz hübsch
+++Ist schon okay, kann man sich anhören+++
Ein Schlager, der jedes positive Klischee erfüllt...
3 Sterne sind vertretbar...
Judy, oh Judy, die Leute! Ohne Ring und Papier, jööööh.
Netter Kitsch aus den 70ern.
Durchschnittlicher Schlager
Den Text find' ich gut, musikalisch ist es meiner Meinung nach nicht ganz so gelungen. Insgesamt kein Vergleich zu "Es fährt ein Zug nach nirgendwo", aber 3 Punkte sind drin.
sehr schön
Ein übles Plagiat ("Lonely Boy").
Durchschnitt
überaus schnarchige und kitschige Schlagernummer aus den 70er - knappe 2*...
damit in der ZDF-Hitparade, aber keine Chartplatzierung
durchaus in den charts
Was für ein peinlicher Dampfplauderer! Mehr als 1 gibbet nicht.
wie dieser Song in den Augen der andern abschneidet stört mich wenig, ich finde ihn jedenfalls toll!
wie sich die Zeiten ändern, schöne Melodien sind da drin.
Textlich sicher für die damalige Zeit äusserst gelungen. Macht den Lonely Boy Abklatsch wieder einigermassen wett..
Erinnert mich immer an "Lonely Boy", aber bis auf den gesprochenen Mittelteil-Klogriff ("wir wollen sicher sein") ein wunderschönes Lied mit Urinien-Gesang...
Musik ist o.k., der Text ein bißchen naiv.
Das ist sehr schlecht, was aber auch an diesem üblen Interpreten liegt.
Hat schon damals wehgetan, das Elend mit anzuhören. Die weinerliche Stimme und die rehfeuchten Augen von Krischan machen es nicht besser, brrrrrr
Wieder einer seiner "Klassiker" ! Etwas leicht angestaubt, hat ja inzwischen 40 Jahre am Buckel - aber noch allemal ein Ohrwurm wo es einem wieder so richtig warm um das Herz wird !
In den Augen so manch anderer User schneidet dieses Lied wahrlich nicht gut ab - aber wie "Windfee" schon erwähnte, ist mir das eigentlich schnurz-egal !
...jeder darf mögen was er will - ich auch -...
... so schön kann solche Lieder nur einer vortragen: Christian Anders ...
Super
...das Thema ist gut, der Song weniger...
mit seiner stimme schafft er es gut etwas dramatik mit einzubringen.
Schnulz.
Nein, geht nicht.
Noch einer seiner erträglichen Lieder
Einer von Christian Anders erfolgreichsten Titeln, bei der einmal mehr die ausgefeilte Produktion positiv auffällt.
Richtig gut gemachter Schmachtfetzen mit einem meiner Meinung nach starken Refrain. Im Feb 73 immerhin noch bis auf # 11 in D.
mittelmässiges Stück
Knapp ok, textlich damals sicherlich sehr gut, musikalisch packt es mich nicht so!
herrliche Schnulze
Ich kam in den 70er in den Genuss leihweise eine tolle LP von Christian Anders hören zu können. Dazu trug dieser Titel bei.
In meinen Augen noch ok.

Gefällt mir nicht.
Ein ordentlicher Schlager.
schwach
Heute textet der Mann ja nicht nur YouTube mit viel Müll zu.

Im Vergleich dazu war das hier ja fast noch gut 3+
Annehmbarer Schlager, 3+
Finde den Song nicht gut - gefällt mir auch nicht
Der inbrünstig vorgetragene Refrain bringt dem sonst eher zu sülzig vorgetragenen Song fast noch eine knappe 4. Nach Bewerten aller Songs des Interpreten, die hierzulande in den Charts waren, kann gesagt werden, dass sein Stil nicht der von mir bevorzugte ist. Der Nicht-Kauf seiner "Best Of" kürzlich war also eine weise Entscheidung.
Immer ein schmaler Grat, der Gesang und das Arrangement bei Christian Anders. Ich habe eine Kindheitserinnerung, dass mich "Love Dreamer" damals sehr berührte.
Der Song hier ist jetzt, 2021, kaum hörbar.
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.