Home | Impressum | Kontakt
Login

Christine McVie
Got A Hold On Me

Song
Jahr
1984
Musik/Text
Produzent
4.43
42 Bewertungen
Tracks
7" Single
01.1984
Warner 929 372-7
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:52Got A Hold On MeWarner
929 372-7
Single
7" Single
01.1984
3:50Christine McVieWarner Bros.
25059-1
Album
LP
1984
3:52Love Will Show Us How [Excerpts From The New Solo Album]WEA
SAM 189
Single
Flexidisc
1984
3:52Summer HolidaysWEA
240 414-1
Compilation
LP
1984
3:50Time Life: The Rock Collection - Rock BalladsTime Life
TL 527/23
Compilation
CD
1992
Christine McVie
Discographie / Fan werden
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Christine McVie
Eintritt: 11.03.1984 | Peak: 25 | Wochen: 1
11.03.1984
25
1
Lindsey Buckingham / Christine McVie (Lindsey Buckingham / Christine McVie)
Eintritt: 18.06.2017 | Peak: 29 | Wochen: 1
18.06.2017
29
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.43

42 BewertungenChristine McVie - Got A Hold On Me
26.02.2004 02:49
Single 1984. Christine McVie war seit 1970 die warme, bluesigere Stimme von Fleetwood Mac, neben Stevie Nicks. 1984 erschien ihre Solo-Platte und sie hatte mit "Got A Hold On Me" im selben Jahr einen Top 10-Hit in den USA. In der Schweiz wurde der Song oft am Radio gespielt. Im September 1990 wurde bekannt, dass Christine McVie sich von Fleetwood Mac getrennt hatte. Als die Gruppe im Mai 1997 wieder zusammenkam, war auch Christine McVie dabei, bei der CD-Veröffentlichung des Jahres 2003 ("Say You Will") wollte sie hingegen nicht mehr mitwirken.
25.11.2006 09:46
Guter Pop im Fleetwood Mac-Stil. Aber keinesfalls besser. Solide 4 Sterne.
27.12.2006 16:24
geht so
23.02.2007 23:23
Das ist gut!
15.12.2007 21:49
Hübsch.
Kleiner Hit in Deutschland.
25.02.2008 00:41
Sehr Gut! Aber schlechter als "Love Will Show Us How"
25.02.2008 01:15
Wie von rogerp schon angesprochen eine US # 10 Anfang 1984 und damit ihr größter Solohit. Auch eine # 1 AC übrigens mit Stevie Winwood am Synthesizer.
15.03.2008 03:00
Lockerer Pop, der schon bei den ersten Takten sofort gute Stimmung verbreitet. Dazu trägt vorallem der fabelhafte Gesang bei!
29.04.2008 12:06
...nett..
29.04.2008 12:19
Kommt nicht ganz an Fleetwood-Mac-Zeiten heran, bietet aber gute Unterhaltung.
Toller Song von einer tollen Sängerin...
mit der Stimme konnte auch fast nichts schiefgehen
finde ich auch eher nur solide..natürlich spielt sie hier auch das Piano..
Sicher 5 Sterne wert. Flott und gute Stimmung, gut produziert, gut gesungen. Christine's einziger richtiger Solo Hit.
Welch ein Juwel vom Fleetwood Mac-Mitglied
... guter, flotter Popsong ... 4+ ...
... feines Werk von Christine ...
Solche leichte Popsongs mit guter Melodie mag ich immer.
netter Titel, den man sich gemütlich anhören kann - Begeisterung kommt allerdings keine auf...
solide ausgefallener 80’s Pop, 4*…
Sehr gute, ausgewogene Nummer, welche einen zeitlosen Charakter hat. Eingängiger Refrain, gut tanzbar, tolle Stimme. Titel stammt aus dem Album: "Christine McVie". Auf der B-Seite das Lied: "Who´s Dreaming This Dream".
interessante Stimme
Den Song hörte man wirklich oft im Radio, dass er in Europa so erfolglos war, überrascht mich dann doch. Schade eigentlich.
Der Chorus ist eingängig und kann mit ihren besten Fleetwood Mac Sachen mithalten - solide Radio-Produktion mit Charme.
prima nummertje
Niet heel bijzonder, maar ligt wel heel lekker in het gehoor
▒ Dit solo plaatje uit begin 1984 van de nu inmiddels 73 jarige Britse (oud "Fleetwood Mac") zangeres, songschrijfster en keyboardspeelster: "Christine Anne Perfect", alias: "Christine McVie", bevalt me nog altijd goed !!! Daarom ruim 4 sterren ☺!!!
Mittelmässige 80's Nummer.
Solide Solo-Nummer von ihr - mehr aber nicht.

Klasse Song von Christine.
ziemlich okay

CDN: #30, 1984
USA: #10, 1984
Lovely song that I wish I'd known better over all this time. Has a partial Fleetwood Mac feel, but I was interested to read Steve Winwood featured on the synthesizers.
#55 peak in Australia, 1984; #10 peak USA.
⌜ᴰᴬ⌝ Ꮲk.⌠#45⌡
Ein netter Popsong, der nichts ist und stark nach Fleetwood Mac klingt.
Heel verdienstelijk werk van Chris.
Verkeerd klinkt dit in mijn ogen toch zeker niet.
Great
Ein wunderschöner Poptrack, der eigentlich chartsmäßig mehr Erfolg verdient gehabt hätte. Knapp 5*.
Kann man noch hören.
Ich hab sie bei Fleetwood Mac stimmlich schon am meisten gemocht - als Solokünstlerin mit diesem starken Song kann ich nur fünf Sterne geben weil ich glaube das noch mehr drin ist
For me it's nothing sensational and all things Fleetwood Mac.
Durchschnittssong jener Zeit. Sie hatte schon bessere Stücke geschrieben.
Ganz ok.