Home | Impressum | Kontakt
Login

Cliff Richard
Rote Lippen soll man küssen

Song
Jahr
1963
Musik/Text
Original
4.26
87 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 1 / Wochen: 6
Tracks
7" Single
1963
Columbia C 22 563 [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:42Rote Lippen soll man küssenColumbia
C 22 563
Single
7" Single
1963
2:42Seine großen ErfolgeEMI Electrola
1C 054-05 358
Album
LP
1973
2:42Seine 20 grössten HitsArcade
ADE G 17
Album
LP
1974
K-Tel's Deutsches GoldK-tel
TG 127
Compilation
LP
1975
2:4232 Deutsche Super OldiesEMI Columbia
148-31 442/43
Compilation
LP
1976
Cliff Richard
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Congratulations
Eintritt: 16.04.1968 | Peak: 2 | Wochen: 12
16.04.1968
2
12
Power To All Our Friends
Eintritt: 01.05.1973 | Peak: 3 | Wochen: 13
01.05.1973
3
13
We Don't Talk Anymore
Eintritt: 23.09.1979 | Peak: 1 | Wochen: 18
23.09.1979
1
18
Dreamin'
Eintritt: 28.09.1980 | Peak: 5 | Wochen: 9
28.09.1980
5
9
The Only Way Out
Eintritt: 31.10.1982 | Peak: 14 | Wochen: 3
31.10.1982
14
3
Some People
Eintritt: 01.11.1987 | Peak: 13 | Wochen: 9
01.11.1987
13
9
The Millennium Prayer
Eintritt: 19.12.1999 | Peak: 19 | Wochen: 7
19.12.1999
19
7
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Always Guaranteed
Eintritt: 01.11.1987 | Peak: 21 | Wochen: 4
01.11.1987
21
4
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.26

87 BewertungenCliff Richard - Rote Lippen soll man küssen
13.01.2004 22:32
...gut...
15.01.2004 12:17
gut
23.02.2004 20:11
Netter Oldie
23.02.2004 20:26
eines der blödsten lieder von ihm!
23.04.2004 12:22
Nun ja, Cliff Richard ist nicht wirklich mein Ding und dann noch auf Deutsch. Aber eigentlich macht er die Übersetzung doch ziemlich gut. Netter Oldie insgesamt, aber kein wirklicher Kracher.
28.04.2004 20:55
nich gut
28.04.2004 21:05
deutsche Version von "Lucky Lips"... sehr gut
30.10.2004 12:39
tja...auf deutsch klingts eher nach wenig
13.01.2005 01:10
nettes liedchen!
06.05.2005 11:06
Höre ich immer wieder gerne !
13.07.2005 21:40
geht so...
14.07.2005 20:51
Ist die deutsche Version von seinem "Lucky lips".
Früher sangen noch mehr Englisch-Sprachige ihre Hits auf Deutsch (Barry Ryan, Mouth+MacNeal, Abba ...).
Wirkt heute lustig.
14.07.2005 21:22
...OK. Die englische Version gefällt mir besser
14.08.2005 14:22
Er m u s s t e damals offenbar unbedingt auch deutsch singen. Wahrscheinlich hatte man Clifford den Text phonetisch aufgeschrieben; glaube nicht, dass er was vom "siebten Himmel" verstanden hat.
14.08.2005 14:25
ein klassiker, aber nicht der oberhammer
14.08.2005 14:37
unsympathischer Typ, weil er bei Gottschalk & Friends soviel gesungen und geredet hat und darauf hat Gottschalk die EAV nach dem Autritt nicht interviewen können
30.08.2005 14:03
auf deutsch gefällts mir weniger
09.09.2005 11:48
In den 60er und 70er Jahren war es ein unbedingtes Muss, deutsche Aufnahmen von internationalen Tophits auf den Markt zu bringen. Oft sangen die Originalinterpreten ihre Hits auf deutsch gleich selber und konnten durch vermehrte Auftritte im deutschen Fernsehen damit Werbung für ihre Originale machen und, wenn die deutsche Version auch noch erfolgreich war, einen Mehrwert schaffen. Wie z.B. Cliff Richard mit "Rote Lippen sollen man küssen", der deutschen Version seines Tophits "Lucky Lips". Seine deutsche Version klingt recht charmant und war nicht zu Unrecht zwischen Dezember 1963 und Januar 1964 für sieben Wochen eine Nummer 1 in den damaligen deutschen Top 50.
13.06.2006 08:22
eigentlich keine schlechte Nummer, aber von den vielen selbsternannten "Top Sound Alleinunterhalterkatastrophen" zu Tode gesynthet...
13.06.2006 14:19
Duldbar
27.08.2006 19:35
Easy!!
27.08.2006 19:39
Der letzte Autobus kommt hier um 0:15 an. Mal schauen, ob das Fräulein von 1963 immer noch drin sitzt!
06.01.2007 16:49
Gute Version auf Deutsch....Cliff konnte kaum was falsch machen damals...alles wurde zu Gold, was er ins Mikrophon hauchte....gute 5!
14.03.2007 20:54
süss..aber das englische ist doch erträglicher!
14.03.2007 20:57
geht so
06.04.2007 09:00
Kultig.
Man stelle sich vor, Cliff würde tatsächlich ein fremdes "schönes Fräulein im letzten Autobus" küssen. Er würde wahrscheinlich eine schallende Ohrfeige ernten und dann singen "Rote Wangen soll man küssen"...
06.04.2007 11:01
...passabel...
06.07.2007 00:13
super
13.07.2007 12:40
Oberknüller und Dauerhit!
29.07.2007 11:58
Zwischen 4 und 5 Sternen. Durch den Kult-Faktor muss ich hier im Zweifelsfall mal ganz einfach aufrunden...
31.07.2007 08:56
...denn zum küssen sind sie da.
So isses !

Ich weiß gar nicht was ihr habt, sein Akzent ist doch sehr charmant.
20.09.2007 12:57
ganz süß wie er deutsch singt
25.11.2007 16:18
Ja - das waren noch Zeiten, als ausländische Künstler - um hier Fuss fassen zu können - ihre Originalsongs in deutsch singen mussten. Das ist zum Glück vorbei. Obwohl es z.B. bei Connie Francis oder auch bei eben Cliff Richard recht ordentlich klang und der deutsche Vortragsstil jeweils zu deren Markenzeichen wurde. Mit seinem Wunsch (Original Lucky Lips ebenso Spitze) war Cliff Ende 1963 einige Wochen Nr.1 in den Charts.
03.12.2007 19:46
Das muss nicht sein!
17.12.2007 03:39
wie fast immer bei C.R.: braver Durchschnitt, wegen schlechter Aussprache von 3,5 abgerundet.
11.01.2008 21:57
Gut!
11.01.2008 22:26
hat mehrere Hits in deutsch gesungen, aber das taten auch Charles Aznavour, Paul Anka und die Beatles
Für die damalige Zeit echt süß und sympathisch.
ausgezeichnet
... 50er-Jahre-Glücksgefühl ... mit charmantem Akzent vorgetragen ...
Hihihi...Kindsheitserinnerung. Find ich auch heute noch süss. Bin ja gespannt, wie das Original auf Englisch klingt...kenne ich noch gar nicht. 4.5
Lustig ...
4++

ich runde mal auf
Geht
▒ Belabberde Duitse cover van Sir "Cliff Richard" !!! Vooral bedoeld om de Duitse markt te verleiden toen die tijd ☺!!!
Muy buena.
Nur als Oldie und mit viel Goodwill "zu geniessen"...
Erstklassig!
Akzeptabel, reißt mich aber nicht wirklich mit.
ein charmant dargebotener Schlagertitel aus den 60er - 4*...
Vor 20 Jahren als man bei uns in der Firma nicht nur stur arbeitete, sondern auch hin und wieder mal ein feucht-fröhliches Abteilungsfest feierte, packten meistens am späteren Abend zwei Kollegen Gitarre und Akkordeon aus, und dann wurden alte Gassenhauer gespielt und gesungen. Und wenn die Stimmung am besten war, gaben sie 'Rote Lippen' zum besten und alle gröhlten mit '... denn zum küssen sind sie da'. Tja, die Feste in der Art gibt es heute nicht mehr und den Kollegen mit dem Akkordeon haben wir neulich begraben.
*lacht*, guidoph hat genau den Gedanken formuliert, den ich auch gerade hatte

klingt auf deutsch noch sympathischer als auf englisch, 5 Sterne
gut
Sehr schöner Oldie von Sir Cliff Richard! Immer wieder super tanzbar und eben läufts in hr4
Ein Klassiker.
KULT!
Was für ein Schlagertitel! Schwungvoll, ein Ohrwurm, Cliff's leichter Akzent geben diesem seinen unverwechselbaren Stil.
Heute kann sich kaum jemand vorstellen, dass es "damals" gar nicht so einfach war mal ein Mädchen zu küssen. Erinnert Ihr Euch, dass man dann "verlobt" war, also fast ein Heiratsversprechen gegeben hatte? Aber es stimmt, während der aufkommenden "Parties" mit Käsesticks und Salzletten und ein wenig Bier (Geld war ja auch noch knapp) wurde während des Tanzens gerne mitgesungen, in der Hoffnung, dass sich die "roten Lippen" näherten und wir tatsächlich einen "Kommunionskuss" landen konnten.
classiker, schon immer gut
...knapp gut ...
... dem Zeitgeist entsprechend guter Hit ...
Duits-talig dieptepuntje
Tönt genauso nett wie harmlos....

Gute 4.
Na da ist sein größter Hit in Deutschland eine Coverversion. Ein guter Schlagerklassiker. 8 Wochen Platz 1 in Deutschland.
Ist doch herrlich, Cliff singt auf deutsch. Dann singt er von "bosen Mädchen".
Ein echter Evergreen.

DUCS 17/1964
Une adaptation relativement insipide.
Sehr sehr gut.
symphatische Aufnahme
wesentlich besser als die nervige englische Fassung von ihm, kommt aber auch nicht an das Original von Ruth Brown ran
Nett und o.k.
Erinnerung an meine Kindheit.
"Rote Lippen soll man küssen" ist eher ein Schlager der einfacheren Art - irgendwie belanglos, tut aber auch nicht weh
Cliff Richard hat eine echt sympathische, warme Stimme und sogar wenn Deutsch nicht seine typische Gesangssprache ist, gefällt mir die Tatsache, dass der britische Sänger höchstpersönlich eine deutsche Version des Lieds aufgenommen hat!

Die Aufnahme ist sehr schön!
Das war damals ein Megahit in Deutschland. Es ist ein sehr charmanter Schlager, den man auch heute noch hören kann.
sowohl die deutsche, als auch die englische Version waren in D auf Platz 1, wie I Want to Hold Your Hand / Komm, gib mir deine Hand von den Beatles.
Ach das war doch ganz ok, irgendwie süss und charmant, ab und zu kann man sich das schon mal anhören!
Das muß die Musik meines Vadders gewesen sein, verkappter Weise. Erst wenn der Abend noch etwas später wurde, war sein größter Held plötzlich nicht mehr Elvis.
Das ist schon sehr kitschig...
Schmuseklassiker
Cliff Richard auf Deutsch ist schon etwas Besonderes . Diese Aufnahme ist bis heute nicht erfolglos geblieben .
Halte nicht viel von angepassten Versionen englischsprachiger Künstler für den deutschen Markt, was damals ja auch die Beatles gemacht haben. Mir gefällt der Song aber ohnehin nicht so. Eingängig ist er schon, aber das ist so die Nische Tony Christie, also auch im Englischen durch und durch Pop- Schlager.
Belanglos - vielleicht.
Bieder - möglicherweise.
Fand Cliffs deutsche Aussprache immer recht gelungen (im Gegensatz zu einem, beispielsweise, Johnny Cash) und der Titel ist für mich, auch wenn ich ihn nur noch selten höre, ein ewiger Klassiker. Daher erhöhe ich hier und jetzt mal die Durchschnittsnote und vergebe die Höchstwertung. Basta!
Ganz nett.
Klassiker
Gehört zu den bekanntesten deutschen Schlagern. Ist wirklich passabel, aber ich höre Cliff Richard auch lieber auf Englisch.
Ja, so waren sie damals – die Schlager. Da mussten auch Superstars wie die Beatles oder Cliff Richard deutsch singen, wenn sie in Deutschland einen Hit landen wollten. Beim jetzigen Bildungs- und Musikniveau, bin ich sicher, dass diese Zeiten bald wieder kommen werden.
ROTE LIPPEN SOLL MAN KÜSSEN war die deutsche Version von LUCKY LIPS und war ein beschwingter, fröhlicher Song, der einfach positive Stimmung verbreitete. Für die Mädels war es völlig normal sich die Lippen anzumalen und geküsst zu werden, war eine Auszeichnung, oder Trophäe. Vorausgesetzt: Es war der Richtige!
Da dap dadada - da dap dadada - da dap dadada wow wow wow wow
das mochte ich als kind sehr gerne. mit nostalgiebonus sind 5 punkte drin.
Nervig, aber unumstritten ein Klassiker!
4+