Home | Impressum | Kontakt
Login

Corry Brokken
Net als toen

Song
Jahr
1957
Musik/Text
Gecovert von
Margot Eskens (Damals war alles so schön)
Corry Brokken (Damals war alles so schön)
Gunnar Thim (Säg att jag drömt)
Birthe Wilke (Vaer som du var)
Corry Brokken (Tout comme avant)
4.31
35 Bewertungen
Eurovision Song Contest:
1957:
Finale: 1 (Punkte: 31)
Weltweit
NL
Peak: 8 / Wochen: 5
BE
Peak: 13 / Wochen: 12 (V)
Tracks
7" Single
1957
Ronnex RX 24.036 [nl]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:26Net als toenRonnex
RX 24.036
Single
7" Single
1957
3:25Net als toenRonnex
EP-008
Single
7" EP
1957
3:23Eurovisions Gala - 29 Sieger-29 WelterfolgePhonogram
6849 016
Compilation
LP
1981
3:23Das Beste vom Grand Prix - 26 SiegerAriola
303 831
Compilation
LP
1990
3:24Net als toen - Een hommage aan een onvergetelijke zangeresMercury
522864-2
Album
CD
1994
Corry Brokken
Künstlerportal
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.31

35 BewertungenCorry Brokken - Net als toen
27.04.2004 00:29
Siegerin des zweiten Eurovisionsspektakels 1957.
Schöne Stimme, nettes Lied.
27.04.2004 00:33
Ja gut.... Sie ist nun ein Richter !!
27.10.2004 18:17
Nein, sie ist kein Richter mehr. Seit 1997 singt sie wieder und machte ein Album. Das war leider nicht so erfolgreich.

'Net als toen' is the winning song of the 1957 Eurovision Song Contest (out of 8 participants). Beautiful, romantic song, typically 1950s. In Holland it's a classic song. In 1958 Corry again participated ... and ended last. In 1976 was the festival's presenter ... or something like it ...
07.12.2004 12:49
Great Dutch entrie for the Eurovision Songcontest (1957).
07.12.2004 22:47
Gefälliger holländischer Klassiker, welcher 1957 den Song Contest gewann. Die in Holland erfolgreiche Dame kreuzte später regelmässig den Weg der Eurovision. 1976 amtete sie als gestrenge Präsentatorin des Kultabends in Den Haag. Legendär ist auch ihr Auftritt als holländische Punkteübermittlerin am ESC 1998 in Birmingham. Als sie mitteilte, dass sie auch schon mal gewonnen habe, meinte die englische Präsentatorin "das müsse wohl schon sehr lange her sein", was kurzfristig für frostige Stimmung sorgte.
20.06.2005 23:14
Hübsches, kleines Chanson, aber bis jetzt noch nicht so sehr zu mir vorgedrungen, dass ich eine 5 geben könnte. In Holland sicher ein Klassiker. :) Hoch, jetzt nen leckeres Stück Gouda!
28.12.2005 21:48
Mit einem Bonus für das hohe Alter knapp 4*. Gut gesungen und vom Stil her 50's-like, zurückhaltend, ohne Kanten, dazu fiedeln im Hintergrund die Streicher.
Corry Brokken zählte in den 60ern in BeNeLux und D zu den bekanntesten Künstlerinnen.
19.05.2006 22:46
Gefälliges Stückchen MUsik - die Sprache finde ich niedlich....
31.05.2006 18:50
Madame Bokken war sehr stimm- und stilsicher, so trug Sie auch dieses Chanson vor im 1957, spezielle an ihrem Auftritt war auch der "kleine" Geiger..schöne Ballade zweifelsohne
27.10.2006 17:16
sehr knappe 4
20.11.2006 18:59
Neutrale 4 auch für die zweite Siegerin des ESC bzw. GPDLC
27.07.2007 19:36
Grand Prix Eurovisoon de la Chanson 1957 / Niederlande.

Ein schönes niederländisches Chanson über die Abnutzungserscheinungen in der Ehe.
Nur dieser kleine Stehgeiger, der sich da bei ihrem Auftritt 1957 in Frankfurt so penetrant in den Vordergrund gegeigt hat......
also ich hätte den mit einem eleganten Hüftschwung von der Bühne gekickt.

@goodold70 :
Die Sängerin, die 1998 für die Niederlande die Punkte vergab und von der schwedischen Moderatorin so düpiert wurde war nicht Corry Brokken sondern Conny Vandenbos
10.12.2007 22:47
Ich mag Corry Brokken.
Ich mag ihre Stimme.
Ich mag vieles aus ihrem Repertoire.
So auch dieses einfühlsame, verspielt arrangierte Liebesliedchen mit dem prächtigen Violinsolo aus der Zeit, als der "Grand Prix" noch laufen lernte. Ein würdiger Eurovisionssiegertitel.
13.12.2007 18:20
All Time Favorit ...
Oranje!!! Ik hou van jou
07.04.2008 13:33
Na ja. Es haut mich nicht um - ist aber nett!
▒ Nostalgie !!! Leuke en mooie Nederlandse # 1 bijdrage aan het ESC '57 door "Corry Brokken" !!! Vooruit 6 sterren ☺!!!
ganz nett
Ja, ziemlich niedlich. Nett gesungen und relativ dezent begleitet. Allerdings ist dieses Lied mit fünfeinhalb Minuten etwas zu lange geraten.
Corry Brokkens zweite Teilnahme beim ESC brachte ihr den Sieg. Noch war nicht abzusehen, dass sie den gleichen Fehler wie Lys Assia begehen würde und den Fall überbieten würde: Vom Sieger auf den letzten Platz im Folgejahr.
Derweil freuen wir uns mit ihr... auch wenn ich sie nur auf den 2. Platz reihe.

Netherlands ten points!
Guter Siegertitel von Corry Brokken, viel haften bleibt aber nicht. Und in Erinnerung ist er auch nicht geblieben.
Winnares in 1957.
Klinkt in de 21e eeuw truttig maar ja we zijn 50 jaar verder.
lieber und nostalgischer ESC-Beitrag von Holland aus 1957 - der eine Fiedelspieler scheint dabei richtig Spass zu haben - 4*...
Austria: 2 Points!
Ich finds toll, nicht zuletzt wegen der Sprache...
eine doch etwas langatmige nummer.
wird erst zum ende hin spannend
knappe 4*
Was für ein süffisant und liebevoll vorgetragenes Liedchen und die fabulöse Sprache entspricht genau meinem selten gleichen Geschmack.
In 1957 maakte dit (jawel er komt een pun aan) brokken op het Songfestival door te winnen. Goed nummer.
Toller Siegertitel von 1957, absolut verdient. Vorerst mal abgerundete 4.
Pas mal.
Ist ein netter Song, passte sicher gut in die Zeit
Platz 9 von 10 in meiner ESC 57 Wertung. Klingt wie alle anderen Sogs des Jahrgangs auch, übermässig träge und mühsam.
Aus Sympathie für das niederländische Kulturschaffen runde ich diesem frühen ESC-Erfolg Corry Brokkens trotz einer dicken Patinaschicht, welche das Werk nunmehr bedeckt, zur 4 auf. Net(t)!
geht. Das waren halt noch andere Zeiten und Instrumentierungsmöglichkeiten und alles Live.