Home | Impressum | Kontakt
Login

Creedence Clearwater Revival
Penthouse Pauper

Song
Jahr
1969
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
5
18 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:37Bayou CountryFantasy
BLPS 19002
Album
LP
10.01.1969
3:37Greatest Hits [1992]Universe
UN 3 117
Album
CD
1992
3:38Creedence Clearwater Revival [6 CD Set]Fantasy
6CCRCD-4434-2
Album
CD
02.10.2001
3:39CollectedUSM
531 096-4
Album
CD
12.09.2008
3:37Proud MaryLiberty
LES-45019
Single
7" EP
Creedence Clearwater Revival
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Proud Mary
Eintritt: 22.04.1969 | Peak: 4 | Wochen: 12
22.04.1969
4
12
Bad Moon Rising
Eintritt: 22.07.1969 | Peak: 9 | Wochen: 3
22.07.1969
9
3
Green River
Eintritt: 14.10.1969 | Peak: 8 | Wochen: 1
14.10.1969
8
1
Travelin' Band
Eintritt: 10.03.1970 | Peak: 4 | Wochen: 15
10.03.1970
4
15
Up Around The Bend
Eintritt: 07.07.1970 | Peak: 6 | Wochen: 9
07.07.1970
6
9
Long As I Can See The Light
Eintritt: 22.09.1970 | Peak: 10 | Wochen: 2
22.09.1970
10
2
Hey Tonight
Eintritt: 09.02.1971 | Peak: 3 | Wochen: 12
09.02.1971
3
12
Sweet Hitch-Hiker
Eintritt: 27.07.1971 | Peak: 1 | Wochen: 13
27.07.1971
1
13
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Best Of
Eintritt: 29.06.2008 | Peak: 50 | Wochen: 7
29.06.2008
50
7
Live At Woodstock
Eintritt: 11.08.2019 | Peak: 60 | Wochen: 3
11.08.2019
60
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5

18 BewertungenCreedence Clearwater Revival - Penthouse Pauper
12.04.2007 12:19
Ich liebe diese Gitarre
20.08.2007 22:02
Vielleicht sogar das beste Albumstück (non-single), von der damals vielleicht größten US Band.
08.06.2008 16:26
Sehr guter Blues
Stark.
Muy buena.
Very well done, Mr. Fogerty! Stark.
Ein extrem bluesiger Song mit der hervorragenden Gitarrenarbeit von Joh n und Tom Fogerty.
Gei-el.
"...If i were a guitar player, loooooord [Fogerty leidet Todesqualen], I'd have to play the blues..."

Keine ihrer genialsten Kompositionen, aber in Sachen Power, Emotion, Gesang und Interplay der Band sicher mit einer ihrer besten Songs. Und wir sprechen ja hier von Blues, wo es um ebendiesen geht und nicht zwingend um die Komplexität einer Komposition. Dementsprechend mein Verdikt: "Penthouse Pauper" gehört zu DEN überzeugendsten Blues-Manifesten seiner Zeit. Wahnsinn!
Falsch!

John Fogerty war nie ein Stimmwunder vor dem Herrn, das weiss er selbst, das weiss ich. Und das weiss sicher auch stupidwhiteman aka Mümmelgreis aka "Ja easy, 2012 gahn ich ide Silberchugle uft Bühne und tramp, stür, erkläre Game zum Sport und rauch dezue e Crèmeschnitte, grösser als jedi Calzone, uf leere Mage".

Auch der Song - wahrlich keine Offenbarung. Bockbolzig!
... nicht mein Ding, 3 - ...
Great
Super Bluestrack!
CCR hatten wesentlich besseres
Good track... classic darker Creedence sound that would later go hand in hand with there more pop orientated sound.

4.5 / 6
Der Song ist nichts Besonderes, aber erdiger und dreckiger Blues Rock. Die sägende Gitarre und Fogertys einzigartige Stimme machen den Song aber zu etwas Besonderem.
Great track!
Stark!