Home | Impressum | Kontakt
Login

Daddy Yankee feat. Snow
Con calma

Song
Jahr
2019
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
3.04
55 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
03.02.2019 (Rang 24)
Zuletzt
12.01.2020 (Rang 70)
Peak
2 (1 Woche)
Anzahl Wochen
45
212 (3227 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 2 / Wochen: 45
DE
Peak: 6 / Wochen: 34
AT
Peak: 7 / Wochen: 30
FR
Peak: 7 / Wochen: 51
NL
Peak: 4 / Wochen: 32
BE
Peak: 6 / Wochen: 30 (V)
Peak: 2 / Wochen: 26 (W)
SE
Peak: 21 / Wochen: 23
FI
Peak: 13 / Wochen: 7
DK
Peak: 37 / Wochen: 1
IT
Peak: 1 / Wochen: 34
ES
Peak: 1 / Wochen: 57
PT
Peak: 6 / Wochen: 45
Tracks
Digital
25.01.2019
El Cartel 00602577433467 (UMG) / EAN 0602577433467
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:12Con calmaEl Cartel
00602577433467
Single
Digital
25.01.2019
Remix3:01Con calmaEl Cartel / UMLE / Capitol
19UMGIM36584
Single
Digital
19.04.2019
Snow
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Informer
Eintritt: 18.04.1993 | Peak: 1 | Wochen: 19
18.04.1993
1
19
Con calma (Daddy Yankee feat. Snow)
Eintritt: 03.02.2019 | Peak: 2 | Wochen: 45
03.02.2019
2
45
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
12 Inches Of Snow
Eintritt: 09.05.1993 | Peak: 10 | Wochen: 13
09.05.1993
10
13
Daddy Yankee
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Gasolina
Eintritt: 01.05.2005 | Peak: 5 | Wochen: 28
01.05.2005
5
28
Lo que pasó, pasó
Eintritt: 11.09.2005 | Peak: 35 | Wochen: 12
11.09.2005
35
12
Lovumba (Prestige)
Eintritt: 05.02.2012 | Peak: 56 | Wochen: 1
05.02.2012
56
1
Limbo
Eintritt: 28.04.2013 | Peak: 33 | Wochen: 13
28.04.2013
33
13
Despacito (Luis Fonsi feat. Daddy Yankee)
Eintritt: 22.01.2017 | Peak: 1 | Wochen: 103
22.01.2017
1
103
Boom Boom (RedOne / Daddy Yankee - French Montana - Dinah Jane)
Eintritt: 05.11.2017 | Peak: 90 | Wochen: 1
05.11.2017
90
1
Dura
Eintritt: 28.01.2018 | Peak: 22 | Wochen: 30
28.01.2018
22
30
Con calma (Daddy Yankee feat. Snow)
Eintritt: 03.02.2019 | Peak: 2 | Wochen: 45
03.02.2019
2
45
No lo trates (Pitbull / Daddy Yankee / Natti Natasha)
Eintritt: 05.05.2019 | Peak: 74 | Wochen: 1
05.05.2019
74
1
Runaway (Sebastián Yatra, Daddy Yankee, Jonas Brothers, Natti Natasha)
Eintritt: 30.06.2019 | Peak: 96 | Wochen: 1
30.06.2019
96
1
Instagram (Dimitri Vegas & Like Mike / David Guetta / Daddy Yankee / Afro Bros / Natti Natasha)
Eintritt: 14.07.2019 | Peak: 53 | Wochen: 16
14.07.2019
53
16
China (Anuel AA / Daddy Yankee / Karol G / Ozuna / J Balvin)
Eintritt: 28.07.2019 | Peak: 10 | Wochen: 23
28.07.2019
10
23
Muévelo (Nicky Jam & Daddy Yankee)
Eintritt: 19.01.2020 | Peak: 68 | Wochen: 5
19.01.2020
68
5
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Barrio fino
Eintritt: 17.04.2005 | Peak: 28 | Wochen: 22
17.04.2005
28
22
El Cartel: The Big Boss
Eintritt: 17.06.2007 | Peak: 52 | Wochen: 2
17.06.2007
52
2
Prestige
Eintritt: 19.05.2013 | Peak: 93 | Wochen: 1
19.05.2013
93
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.04

55 BewertungenDaddy Yankee feat. Snow - Con calma
Waarom nou weer een cover? toch klinkt het niet heel slecht!
...INFORMER Nr.2 - ich muss abrunden...
26 Jahre nach Erstveröffentlichung verwurstet Daddy Yankee Snow's 'Informer' neu. Und er macht es verdammt geil.
Mit Luis Fonsi sang er 'langsam' (despacito) und landete einen riesigen Hit. Warum also nicht noch mal mit 'ruhe' (calma)???
gefällt mir...
Igitt - "Informer" war wenigstens noch Cool, da war die Musikwelt noch in Ordnung. Unnötige und ultra-nervige Cover-Version.
gut, aber original gefällt mir besser
Ich fand schon das Original einer der schlechteren Hits seiner Zeit. Das Cover bleibt dem Original zwar treu, aber gerade zu begeistern vermag mich das Teil auch nicht. Knappe 3.
Wer von den jungen Leuten der Zielgruppe kennt schon den Mega-Hit von Snow von 1993. Laut Wikipedia hat er davon 8 Millionen verkauft.
Somit ist es doch ok, wenn der Song in neuer Form auch dieser Zielgruppe zugänglich gemacht wird. Wir Alten brauchen das dann nicht.
Ganz ok aber mehr auch nicht.
Ist das tatsächlich dieser Schnee aus den 90er.
Bei sowas weiss ich nie ob das eine echte Sprache ist.
Ach am Ende Informert es auch mich.
eigentlich nichts schlecht gemacht.
Daddy Yankee habe ich mit schlimmeren sachen in Erinnerung.
und snow?!

macht der hier echt mit?!
oder auch nur aus rechtlichen gründen den namen erwähnt?!
Halbgares Reggaeton-Cover des immerhin auch schon wieder mehr als zweieinhalb Jahrzehnte alten Hits. Bis auf den Refrain bleibt wenig hängen, so wirklich schlimm ist an dieser Nummer aber auch nichts. Halt so da.
2-3. ich fand das original so schrecklich, diese version geht grade noch
Wieder ein heisser Sommerhit.
Leider zu früh in der schweizer Hitparade gestartet. Ihr werdet sehen. Die Kids werden durchdrehen und die Tanzfläche fegen.
Könnte ein Hit werden, allenfalls wurde das Relais zu früh angesetzt. Mir gefällt der Song sehr gut.
Na ja - wenigstens darf Snow dabei sein - und wenigstens hat man sich ans Original gehalten.
Kein Bedarf - thank you, next.
In was für einer Sprache singt dieser Daddy? Auf jeden Fall brauche ich den alten "Informer"-Hit so nicht noch mal zu hören. Obwohl das sicher recht zeitgemäss und erfolgversprechend klingt. Könnte funktionieren.
Für mich, der das Original miterlebt hat, war aber vor allem interessant, den (gealterten) Snow noch mal zu erleben: Und der hat im Clip tatsächlich seinen Auftritt. Etwas dicker geworden, rappt er Teile seiner Original-Vocals und klingt dabei wie früher - so sehr, dass ich mich fast frage, ob die einfach die alte Spur wieder genommen haben ..?! Hätte ruhig mehr Platz haben können ...
Mit einfachen Mitteln gestrickt und abgekupfert.
daddy yankee macht nun bereits seit 15 jahren reggaeton. er hat diesen überaus erfolgreichen musikstil quasi erfunden.
obwohl das allgemein bekannte reggaeton-gesülze gefühlt seit einer ewigkeit hoch und runter gespielt wird und definitiv schon lange extrem nervt, ist dieser track hier schon fast gut! auf jeden fall ein gelungenes remake eines mittelmässigen hits aus den 90ern.
kann man auf jeden fall hören. solide 4*
Knappe 4!
Ein Song mit kommerziellen Absichten. Meiner Meinung nach wurde das Cover auch nicht gut umgesetzt, jedoch erträglicher als Despacito etc.
2 Sterne.
Igitt, nichts für mich.
...weniger...
Man kanns nicht leugnen: eingängig ist der Song schon...
sehr nervig
Das kann ich - in aller Ruhe - abschalten.
Da kommt man gerade nicht herum...Ein wenig "Informer" und den typischen Lationobeat und schon läufts in den europäischen Charts....
Ich find's Super! Eine gute 5 +.
I love this, it's so much fun and how could it not be when it's basically Informer all over again. It succeeded in making Snow a 2 hit wonder with the same song and dunno if that happened before but it's cool.
Das übliche Latinogedöns halt, in diesem Falle aber leicht unterdurchschnittlich:
Brauch ich nicht!
Effektiv Informer vol. 2!!! Diese Latinos Songs - haut endlich ab von der Bühne Psycho...
Billige, leider zu erfolgreiche Schrottnummer.
Netter Sommertrack.
03.05.2019 12:56 who tha hell is this 1.5
edit: overplayed 1
na ja
Entraînant et le sample fonctionne bien.
Wir stellen fest: auch an Snow ist die Zeit nicht spurlos vorbei gegangen. Sein Part ist immer noch das Beste an dem Titel, der meiner Meinung nach gewöhnliches Radio-Material ist.
Geen onaardige versie van Snow's Informer uit 1992.
Mehr oder weniger belanglos.
Komischerweise gerade im Süden DER #1 Hit.
Auf den verräterischen Schneemann der 90er muss man fast bis zum Schluss warten.
Ich kann leider irgendwie gar nichts damit anfangen
Ganz knapp keine fünf für diesen tollen Song.
een goede versie van een topnummer
angenehme latino-nummer.
.
Leuk zomers plaatje
wie billig und unnötig.
Gefällt mir nicht.
Lol. Informer trifft Reggeaton. Musste ja passieren...
weniger

CDN: #6, 2019
USA: #22, 2019
Die etwas debile Nummer von Snow aus den Neunzigern wird hier in einigermassen origineller Form aufgegriffen - samt sinnvoller Beschäftigung des Originalinterpreten. Kann man so durchgehen lassen.
Schon das Original hat einen gewissen Nervfaktor, aber hier ist’s unerträglich. Kann ich nur mit einem Nagel abstrafen.
Con caaaaaaaaalmaaaaaaaaaaaaa
Nope
Auch dieser Song wäre m.E. nicht nötig gewesen, wenn auch nicht völlig unerträglich für mich.
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.