Home | Impressum | Kontakt
Login

Dalida & Friedrich Schütter
Worte, nur Worte

Song
Jahr
1973
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
4.53
15 Bewertungen
Tracks
7" Single
1973
Bellaphon BL 11283 [de]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:02Um nicht allein zu seinBellaphon
BL 11283
Single
7" Single
1973
4:02Worte, nur WorteBellaphon
BL 11283
Single
7" Single
1973
4:02Die neuen Lieder der DalidaAriola
88 450 IT
Album
LP
1974
4:0224 deutsche SuperhitsBellaphon
BLS 5530
Compilation
LP
1975
4:03Komm zurückAriola
27 451 XOT
Album
LP
1977
Dalida
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Gigi l'amoroso (Gigi l'amour)
Eintritt: 28.08.1974 | Peak: 1 | Wochen: 18
28.08.1974
1
18
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Les 101 plus belles chansons
Eintritt: 13.05.2007 | Peak: 92 | Wochen: 3
13.05.2007
92
3
Friedrich Schütter
Discographie / Fan werden
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.53

15 BewertungenDalida & Friedrich Schütter - Worte, nur Worte
04.01.2007 14:19
Deutsche Version von "Paroles...Paroles". Für die männliche Stimme ist in dieser Version der Schauspieler Friedrich Schütter zuständig. Auch wenn sein Name wahrscheinlich den wenigsten bekannt sein sollte, seine Stimme kennt man mit Sicherheit.
14.05.2007 19:26
Es gibt noch eine weitere Version mit einem anderen Text. Diese ist mit Harald Juhnke.
19.07.2007 13:35
super song! kommt meiner meinung nach nicht an die franz. version heran. aber ist toll.
18.10.2007 18:38
Nun auf Platte wurde nur die Version mit Friedrich Schütter veröffentlicht, auch als Single. Die Version mit Harald Juhnke mit einem leicht anderem Text wurde in einer TV-Sendung von den beiden interpretiert.

Doch wer war dieser Friedrich Schütter? Ein Schauspieler und Synchronsprecher. Als Synchronsprecher war Schütter fast untrennbar mit dem Kanadier Lorne Greene verbunden, den er als Ben Cartwright in Bonanza oder auch in Kampfstern Galactica gesprochen hat. Unvergesslich wurde seine sonore Stimme auch durch die Sprechgesangsfassung der Desiderata (Segenswünsche) auf seiner LP „Ein Mensch“ (1971).

4++
Die französische Version gefällt mir besser.
Paroles gehört für mich zu ihren Top-5. Die deutsche Version, mit schlechten Akzent und Gesäusel das sowas von offensichtlich nach zusammengestückelt (2 verschiedene Orte) klingt, gefällt mir so fast gar nicht.
3.5 plus.
Der frivol-bettelnd spröde Sprechgesang von Friedrich Schütter und die tirilierende Stimme von Dalida: mir gefällt diese Version besser als die mit dem knödelnden Alain Delon.
Superbe adaptation.
Hat natürlich auch auf diese Art seinen Charme.
Das Original mit Alain Delon gefällt mir besser.
... begeistert mich nicht ...
...höre ich dieses Lied, sehe ich seit 2009 immer die zwei vor mir ;-)
https://www.youtube.com/watch?v=ApF5pj2--JY
...
Befriedigendes Lied aus der MC: "Star-Discothek".
So gut wie das Original mit Alain Delon.