Daniel Schuhmacher - Honestly

Cover Daniel Schuhmacher - Honestly
CD-Single
Columbia 88697 623832

Charts

Weltweit:
de  Peak: 22 / Wochen: 6
at  Peak: 62 / Wochen: 1

Tracks

27.11.2009
CD-Single Columbia 88697 623832 (Sony) / EAN 0886976238322
Details anzeigenAlles anhören
1.Honestly (Single Version)
  3:32
2.Honestly (Acoustic Version)
3:32
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
Single Version3:32HonestlyColumbia
88697 623832
Single
CD-Single
27.11.2009
Acoustic Version3:32HonestlyColumbia
88697 623832
Single
CD-Single
27.11.2009
3:27VIVA Comet 2010EMM
6410612
Compilation
CD
14.05.2010
3:26Nothing To Lose313
736052
Album
CD
17.09.2010

Daniel Schuhmacher   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Anything But Love31.05.200918
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
The Album05.07.200949
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 2.64 (Reviews: 39)

Kirin
Member
***
Neue, langweilige Single von DS (und soweit mit bekannt ist, ohne Bohlen)

King Peos
Member
*
Da freuen wir uns doch. Daniel Schuhmacher ist mit einer neuen Single am Start. Nach "Anything but love" hat er aus dem Album ja keinen Song mehr veröffentlicht. War wohl alles zu schlecht. Jetzt die nächste Ballade. Wie zu erwarten war, sehr schwach und extremst langweilig. Dieses Gesülze kann er sich sparen, seine Stimme ist sowieso alles andere als gut, mag ich überhaupt nicht. Da kann ich doch guten Gewissens die Tiefstnote geben: 1*

Könnte jetzt bald in der Weihnachtszeit aber gut ankommen und in den Charts weit vorne landen. Bitte nicht!

sven123
Member
******
ich war echt gespannt auf die 2.single von daniel schuhmacher, und hab nicht viel erwartet..aber siehe da
ECHT ein super Song geworden in dem auch die Stimme besonders gut rüberkommt. Bin echt positiv überrascht! Die Single werd ich mir kaufen! TOP!

Der_Nagel
Member
*
haha - was für ein grauenhaftes Gejammere und Geflenne, ja damit darfst du die Deutschen ruhig etwas quälen, sprich einen Top 10 Hit landen...altbackene, phantasielose und strunzdumme Ballade - den Leuten ein wenig das Geld vor Weihnachten aus der Tasche nehmen - ob die Deutschen so blöde sein werden?...und ich will ganz ehrlich sein: Totalschrott vom Allerfeinsten, kommt in meine Flop 100 des Jahres 2009...

und dein musikalischer Untergang hat längst begonnen, Casting-Schrott-Produkt!...wie wahr ein überaus miserabler #22 in den deutschen Singles Charts...
Zuletzt editiert: 07.12.2009 18:18

Musicfreaky_93
Member
**
Buuuuh!

Galaxy
Member
*
...schlappe nummer!...

XpinkprincessX
Member
*
tschuldigung ich hab den grade optisch nicht verstanden

1992er
Member
**
bauch sagt 1*, kopf sagt 2*.

brownie91
Member
******
woooow!
ich finde castingstars sonst meistens nicht so gut, aber dieser song ist total schön. Wird sicher ein hit, auch wenn hier einige auf unterstem nivea wieder anderes sagen.

Sacred
Member
****
Tja mir gefällt's! Die Downvotes sind mal wieder typisch.
Ein wenig abgeguckt bei Delta Goodrem Lost Without You.
Zuletzt editiert: 07.12.2009 15:45

schoggi
Member
****
ist wirklich ganz nett und sicher tausendmal besser als das bohlen zeugs...aber er wird damit grauenhaft floppen, leider

AllSainter
Member
**
Das "la la la" finde ich nervig ...

SoC_Girl
Member
**
An solchem Dreck wird die Menschheit irgendwann ersticken

vancouver
Member
***
76 % der Bild-Leser sind der Meinung der 2. Wurf von Mister Schuhmacher scheitern wird...nun viele haben sicherlich mitgevotet ohne den Track gehört zu haben, aber ich muss auch zugeben, dass ich nach dem Hören dieses Tracks eigentlich auch dieser Meinung bin...eine ordentliche Ballade mit einem eingängigen Lala-Refrain, perfekt arrangiert und produziert, aber vielleicht zu glatt zu sauber. Wie der Interpret so auch der Titel ohne Ecken und Kanten, und sowas ist für mich halt auch eher langweilig als interessant

Hzi
Member
***
Ein nicht wirklich brauchbarer DSDS-Gewinner (gemeint bezüglich Image, nicht Stimme..) trifft auf Deutschlands Trash-Produzenten Nr. 1 (Alex "Doktorspiele" Christensen) für das Abliefern einer (Pflicht)Ballade; und siehe da!, das Resultat ist nicht mal so schlimm wie erwartet (und sicher nicht schlechter als seine letzte (Bohlen-)Single); die simple Klavierbegleitung in den Strophen und die dramatische Steigerung im Refrain gefallen, der "lalala"-Teil in selbigem weniger, die Stimme ist ja ohnehin nicht übel, aber langweilig und unnötig wie ein Pickel ists halt trotzdem ...
Zuletzt editiert: 29.11.2009 21:50

Tom
Member
****
Gut, aber das lalalala passt irgendwie nicht. Allenfalls hätte man am Schluss des Songs noch mehr rausholen können.

Musikgurrmong
Member
*
Christensen, der neue Bohlen?

Farg0
Member
****
good.
good voice.

seven6
Member
******
gäääääähn... aber mehr die Kommentare hier als das Lied.

Schade hat er aus dem Album nicht mehr veröffentlicht. Nun versucht er es ohne Bohlen. Ich bin nicht so negativ eingestellt wie die Mehrzahl hier. Abwarten und schauen.

Und diejenigen, die das "lalala" nervt... Ohrwürmer haben meistens einfachere Zeilen oder Texte ;) Aber die negativen Kommentare zeigen, dass es einen doch beschäftigt ;) So nach dem Motto: ich guck kein DsdS, kenne aber die Songs ;)

Getharda
Member
*****
Das ist sowohl für Schuhmacher als auch für Christensen überraschend gut. Das "La La La" hätte man vielleicht durch einen vernünftigen Text ersetzen können, aber wenn diese Positiventwicklung anhält, will ich mich beschweren. - 4.84*
Zuletzt editiert: 05.07.2010 16:08

Chartsfohlen
Member
***
Geht es eigentlich nur mir so, dass man schon nach diesem unglaublich... homoerotischen "Honestly" zu Beginn keine Lust auf den Rest des Titels hat? Aber für eine sachliche Bewertung muss man natürlich aushalten und was soll ich sagen: Es gab schon schlimmere, bedeutend schlimmere Songs von DSDS-"Künstlern". Ich finde den Titel immerhin besser als den Vorgänger.

Ganz gute 3.

Samuelw300
Member
***
Das lalala stört schon sehr. Alex Christiansen hat den Track geschrieben.

Die Stimme von Daniel ist gut, doch der Song hat leider keine große Intensität parat. Total übel ist er jedoch auch nicht. Irgendwo bei ***.

urs2222
Member
****
...der Song geht in Ordnung, wenn er mich auch nicht begeistert...Massenware für das Radio

lumlucky
Member
***
vom fließband

FCB_39
Member
*
Tja und schon ists fertig mit Daniel Schuhmacher, so schnell geht das!

Fritz260449
Member
*
einmal gehört und schon vergessen

mok120
Member
*
Erst Bohlen, dann Christensen. Der arme Junge stolpert ja wirklich vom Regen in die Traufe. Was kommt als nächstes, Siegel?

ruhbar
Member
*
Scheußlich.
Aber ich nehme an, der Typ wird sowieso bald in der Versenkung verschwinden.

Monrosefreakxx
Member
*
pfh....WIESSO GIBT ES KEINE -1???

Snormobiel Beusichem
Member
****
▒ Prima plaat uit november 2009 van de 22 jarige Duitse zanger "Daniel Schuhmacher", de winnaar van het zesde seizoen van "Deutschland sucht den Superstar", de Duitse versie van "Pop Idol" !!! Een hoogvlieger is het plaatje in mijn ogen zeker niet, maar 1 ster is belachelijk ☺!!!

Schiriki
Member
****
Hätte der Alex C. aber bestimmt etwas besseres aus dem Ärmel schütteln können....

Erst das überraschend starke letzte Drittel sichert den 4. Punkt
Zuletzt editiert: 01.05.2010 20:35

Bohlen4ever
Member
*
Schlimm
Zuletzt editiert: 18.08.2010 08:48

m.u.s.i.c
Member
*
was für ein geheule, schlimm

Southernman
Member
*****
Muy bonita balada y videoclip.

ShadowViolin
Member
***
Gar nicht so mies wie erwartet, immerhin besser als die Debut-Single.

3*

sbmqi90
Member
*
Das ist nun die ultimative Krönung eines der furchtbarsten Alben, die ich bisher gehört habe.

Roger Hürlimann
Member
*
Baah, kann ich nicht hören!

ul.tra
Member
**
Vergessen...zum Glück
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.