Home | Impressum | Kontakt
Login

David Guetta, Bebe Rexha & J Balvin
Say My Name

Song
Jahr
2018
Musik/Text
Produzent
3.66
35 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
02.12.2018 (Rang 82)
Zuletzt
09.06.2019 (Rang 98)
Peak
14 (1 Woche)
Anzahl Wochen
28
1707 (1492 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 14 / Wochen: 28
DE
Peak: 30 / Wochen: 22
AT
Peak: 25 / Wochen: 20
FR
Peak: 12 / Wochen: 46
NL
Peak: 10 / Wochen: 32
BE
Peak: 23 / Wochen: 17 (V)
Peak: 10 / Wochen: 20 (W)
SE
Peak: 30 / Wochen: 6
FI
Peak: 13 / Wochen: 4
NO
Peak: 37 / Wochen: 1
IT
Peak: 65 / Wochen: 15
ES
Peak: 18 / Wochen: 35
PT
Peak: 50 / Wochen: 29
Tracks
Digital
26.10.2018
What A Music / Parlophone / Atlantic 190295525071 (Warner) / EAN 0190295525071
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:207What A Music / Parlophone
9029558199
Album
CD
14.09.2018
3:197 [Limited Edition]What A Music / Parlophone
9029558948
Album
CD
14.09.2018
3:18Say My NameWhat A Music / Parlophone / Atlantic
190295525071
Single
Digital
26.10.2018
Sidney Samson Remix3:12Say My NameWhat A Music / Parlophone / Atlantic
190295502485
Single
Digital
30.11.2018
Sidney Samson Extended Mix4:30Say My NameWhat A Music / Parlophone / Atlantic
190295502485
Single
Digital
30.11.2018
David Guetta
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Just A Little More Love (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 02.09.2001 | Peak: 59 | Wochen: 11
02.09.2001
59
11
Love, Don't Let Me Go (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 17.03.2002 | Peak: 13 | Wochen: 36
17.03.2002
13
36
People Come, People Go (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 06.10.2002 | Peak: 54 | Wochen: 7
06.10.2002
54
7
Money (David Guetta feat. Chris Willis And Mone)
Eintritt: 13.06.2004 | Peak: 52 | Wochen: 12
13.06.2004
52
12
Stay (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 10.10.2004 | Peak: 82 | Wochen: 5
10.10.2004
82
5
The World Is Mine (David Guetta feat. JD Davis)
Eintritt: 13.03.2005 | Peak: 40 | Wochen: 13
13.03.2005
40
13
In Love With Myself (David Guetta feat. JD Davis)
Eintritt: 25.12.2005 | Peak: 46 | Wochen: 11
25.12.2005
46
11
Love, Don't Let Me Go (Walking Away) (David Guetta vs. The Egg)
Eintritt: 10.09.2006 | Peak: 19 | Wochen: 20
10.09.2006
19
20
Love Is Gone (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 13.05.2007 | Peak: 11 | Wochen: 75
13.05.2007
11
75
Delirious (David Guetta feat. Tara McDonald)
Eintritt: 29.07.2007 | Peak: 16 | Wochen: 33
29.07.2007
16
33
Baby When The Light (David Guetta feat. Cozi)
Eintritt: 23.09.2007 | Peak: 25 | Wochen: 40
23.09.2007
25
40
Tomorrow Can Wait (David Guetta & Chris Willis vs. Tocadisco)
Eintritt: 13.07.2008 | Peak: 43 | Wochen: 11
13.07.2008
43
11
Everytime We Touch (David Guetta & Chris Willis with Steve Angello & Sebastian Ingrosso)
Eintritt: 01.02.2009 | Peak: 97 | Wochen: 1
01.02.2009
97
1
When Love Takes Over (David Guetta feat. Kelly Rowland)
Eintritt: 10.05.2009 | Peak: 1 | Wochen: 55
10.05.2009
1
55
Sexy Bitch (David Guetta feat. Akon)
Eintritt: 09.08.2009 | Peak: 2 | Wochen: 77
09.08.2009
2
77
One Love (David Guetta feat. Estelle)
Eintritt: 20.12.2009 | Peak: 48 | Wochen: 8
20.12.2009
48
8
Memories (David Guetta feat. Kid Cudi)
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 7 | Wochen: 70
21.02.2010
7
70
Gettin' Over You (David Guetta & Chris Willis feat. Fergie & LMFAO)
Eintritt: 06.06.2010 | Peak: 11 | Wochen: 24
06.06.2010
11
24
Club Can't Handle Me (Flo Rida feat. David Guetta)
Eintritt: 08.08.2010 | Peak: 3 | Wochen: 30
08.08.2010
3
30
Commander (Kelly Rowland feat. David Guetta)
Eintritt: 08.08.2010 | Peak: 46 | Wochen: 7
08.08.2010
46
7
Who's That Chick? (David Guetta feat. Rihanna)
Eintritt: 05.12.2010 | Peak: 8 | Wochen: 33
05.12.2010
8
33
Sweat (Snoop Dogg vs. David Guetta)
Eintritt: 27.03.2011 | Peak: 2 | Wochen: 41
27.03.2011
2
41
Where Them Girls At (David Guetta feat. Nicki Minaj & Flo Rida)
Eintritt: 15.05.2011 | Peak: 3 | Wochen: 20
15.05.2011
3
20
Little Bad Girl (David Guetta feat. Taio Cruz & Ludacris)
Eintritt: 10.07.2011 | Peak: 7 | Wochen: 25
10.07.2011
7
25
Titanium (David Guetta feat. Sia)
Eintritt: 21.08.2011 | Peak: 9 | Wochen: 76
21.08.2011
9
76
Night Of Your Life (David Guetta feat. Jennifer Hudson)
Eintritt: 11.09.2011 | Peak: 24 | Wochen: 1
11.09.2011
24
1
Without You (David Guetta feat. Usher)
Eintritt: 09.10.2011 | Peak: 3 | Wochen: 30
09.10.2011
3
30
Turn Me On (David Guetta feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 12.02.2012 | Peak: 6 | Wochen: 22
12.02.2012
6
22
I Can Only Imagine (David Guetta feat. Chris Brown & Lil Wayne)
Eintritt: 27.05.2012 | Peak: 15 | Wochen: 4
27.05.2012
15
4
She Wolf (Falling To Pieces) (David Guetta feat. Sia)
Eintritt: 09.09.2012 | Peak: 4 | Wochen: 31
09.09.2012
4
31
Play Hard (David Guetta feat. Ne-Yo & Akon)
Eintritt: 23.09.2012 | Peak: 3 | Wochen: 35
23.09.2012
3
35
Rest Of My Life (Ludacris feat. Usher & David Guetta)
Eintritt: 25.11.2012 | Peak: 42 | Wochen: 2
25.11.2012
42
2
Right Now (Rihanna feat. David Guetta)
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 32 | Wochen: 3
02.12.2012
32
3
Just One Last Time (David Guetta feat. Taped Rai)
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 44 | Wochen: 5
02.12.2012
44
5
Ain't A Party (David Guetta & GlowInTheDark feat. Harrison)
Eintritt: 28.07.2013 | Peak: 57 | Wochen: 1
28.07.2013
57
1
Shot Me Down (David Guetta feat. Skylar Grey)
Eintritt: 16.02.2014 | Peak: 6 | Wochen: 18
16.02.2014
6
18
Bad (David Guetta & Showtek feat. Vassy)
Eintritt: 13.04.2014 | Peak: 28 | Wochen: 24
13.04.2014
28
24
Lovers On The Sun (David Guetta feat. Sam Martin)
Eintritt: 10.08.2014 | Peak: 2 | Wochen: 28
10.08.2014
2
28
Dangerous (David Guetta feat. Sam Martin)
Eintritt: 16.11.2014 | Peak: 1 | Wochen: 28
16.11.2014
1
28
Hey Mama (David Guetta feat. Nicki Minaj & Afrojack)
Eintritt: 30.11.2014 | Peak: 10 | Wochen: 30
30.11.2014
10
30
What I Did For Love (David Guetta feat. Emeli Sandé)
Eintritt: 22.02.2015 | Peak: 37 | Wochen: 10
22.02.2015
37
10
Bang My Head (David Guetta feat. Sia & Fetty Wap)
Eintritt: 06.12.2015 | Peak: 18 | Wochen: 29
06.12.2015
18
29
This One's For You (David Guetta feat. Zara Larsson)
Eintritt: 22.05.2016 | Peak: 1 | Wochen: 24
22.05.2016
1
24
Would I Lie To You (David Guetta, Cedric Gervais & Chris Willis)
Eintritt: 09.10.2016 | Peak: 24 | Wochen: 24
09.10.2016
24
24
Shed A Light (Robin Schulz & David Guetta feat. Cheat Codes)
Eintritt: 04.12.2016 | Peak: 19 | Wochen: 25
04.12.2016
19
25
Light My Body Up (David Guetta feat. Nicki Minaj & Lil Wayne)
Eintritt: 02.04.2017 | Peak: 39 | Wochen: 2
02.04.2017
39
2
Another Life (Afrojack & David Guetta feat. Ester Dean)
Eintritt: 07.05.2017 | Peak: 65 | Wochen: 1
07.05.2017
65
1
2U (David Guetta feat. Justin Bieber)
Eintritt: 18.06.2017 | Peak: 2 | Wochen: 23
18.06.2017
2
23
Complicated (Dimitri Vegas & Like Mike vs. David Guetta feat. Kiiara)
Eintritt: 06.08.2017 | Peak: 37 | Wochen: 12
06.08.2017
37
12
Dirty Sexy Money (David Guetta & Afrojack feat. Charli XCX & French Montana)
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 52 | Wochen: 4
12.11.2017
52
4
So Far Away (Martin Garrix & David Guetta feat. Jamie Scott & Romy Dya)
Eintritt: 10.12.2017 | Peak: 14 | Wochen: 26
10.12.2017
14
26
Helium (Sia vs. David Guetta & Afrojack)
Eintritt: 04.02.2018 | Peak: 43 | Wochen: 1
04.02.2018
43
1
Mad Love (Sean Paul + David Guetta feat. Becky G)
Eintritt: 25.02.2018 | Peak: 36 | Wochen: 19
25.02.2018
36
19
Like I Do (David Guetta / Martin Garrix / Brooks)
Eintritt: 04.03.2018 | Peak: 22 | Wochen: 15
04.03.2018
22
15
Flames (David Guetta & Sia)
Eintritt: 01.04.2018 | Peak: 2 | Wochen: 38
01.04.2018
2
38
Your Love (David Guetta & Showtek)
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 53 | Wochen: 1
24.06.2018
53
1
Don't Leave Me Alone (David Guetta feat. Anne-Marie)
Eintritt: 05.08.2018 | Peak: 43 | Wochen: 9
05.08.2018
43
9
Goodbye (Jason Derulo x David Guetta feat. Nicki Minaj and Willy William)
Eintritt: 02.09.2018 | Peak: 50 | Wochen: 11
02.09.2018
50
11
Battle (David Guetta feat. Faouzia)
Eintritt: 23.09.2018 | Peak: 80 | Wochen: 1
23.09.2018
80
1
Say My Name (David Guetta, Bebe Rexha & J Balvin)
Eintritt: 02.12.2018 | Peak: 14 | Wochen: 28
02.12.2018
14
28
Better When You're Gone (David Guetta, Brooks & Loote)
Eintritt: 17.02.2019 | Peak: 51 | Wochen: 1
17.02.2019
51
1
Instagram (Dimitri Vegas & Like Mike / David Guetta / Daddy Yankee / Afro Bros / Natti Natasha)
Eintritt: 14.07.2019 | Peak: 53 | Wochen: 16
14.07.2019
53
16
Never Be Alone (David Guetta & Morten feat. Aloe Blacc)
Eintritt: 04.08.2019 | Peak: 69 | Wochen: 1
04.08.2019
69
1
Let's Love (David Guetta & Sia)
Eintritt: 20.09.2020 | Peak: 47 | Wochen: 12
20.09.2020
47
12
Floating Through Space (Sia x David Guetta)
Eintritt: 14.02.2021 | Peak: 32 | Wochen: 24
14.02.2021
32
24
Big (Rita Ora, David Guetta & Imanbek feat. Gunna)
Eintritt: 21.02.2021 | Peak: 68 | Wochen: 1
21.02.2021
68
1
Bed (Joel Corry / Raye / David Guetta)
Eintritt: 07.03.2021 | Peak: 43 | Wochen: 18
07.03.2021
43
18
Heartbreak Anthem (Galantis, David Guetta & Little Mix)
Eintritt: 30.05.2021 | Peak: 53 | Wochen: 8
30.05.2021
53
8
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Just A Little More Love
Eintritt: 23.06.2002 | Peak: 17 | Wochen: 18
23.06.2002
17
18
F*** Me I'm Famous!
Eintritt: 31.08.2003 | Peak: 82 | Wochen: 1
31.08.2003
82
1
Guetta Blaster
Eintritt: 20.06.2004 | Peak: 45 | Wochen: 12
20.06.2004
45
12
Pop Life
Eintritt: 01.07.2007 | Peak: 8 | Wochen: 43
01.07.2007
8
43
One Love
Eintritt: 06.09.2009 | Peak: 2 | Wochen: 104
06.09.2009
2
104
Nothing But The Beat
Eintritt: 11.09.2011 | Peak: 1 | Wochen: 111
11.09.2011
1
111
Listen
Eintritt: 30.11.2014 | Peak: 2 | Wochen: 69
30.11.2014
2
69
7
Eintritt: 23.09.2018 | Peak: 2 | Wochen: 11
23.09.2018
2
11
Compilations - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
F*** Me I'm Famous! International Vol. 2
Eintritt: 03.08.2008 | Peak: 6 | Wochen: 11
03.08.2008
6
11
F*** Me I'm Famous! Ibiza Mix 2009 (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 19.07.2009 | Peak: 9 | Wochen: 12
19.07.2009
9
12
F*** Me I'm Famous! Ibiza Mix 2010 (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 20.06.2010 | Peak: 6 | Wochen: 16
20.06.2010
6
16
F*** Me I'm Famous! Ibiza Mix 2011 (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 03.07.2011 | Peak: 2 | Wochen: 10
03.07.2011
2
10
F*** Me I'm Famous! [2012] (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 15.07.2012 | Peak: 2 | Wochen: 8
15.07.2012
2
8
F*** Me I'm Famous! [2013] (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 04.08.2013 | Peak: 2 | Wochen: 7
04.08.2013
2
7
J Balvin
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Cola Song (Inna feat. J Balvin)
Eintritt: 29.06.2014 | Peak: 36 | Wochen: 1
29.06.2014
36
1
Ginza
Eintritt: 21.02.2016 | Peak: 33 | Wochen: 21
21.02.2016
33
21
Safari (J Balvin feat. Pharrell Williams, Bia & Sky)
Eintritt: 20.11.2016 | Peak: 76 | Wochen: 10
20.11.2016
76
10
Hey Ma (Pitbull & J Balvin feat. Camila Cabello)
Eintritt: 19.03.2017 | Peak: 30 | Wochen: 12
19.03.2017
30
12
Mi gente (J Balvin & Willy William)
Eintritt: 09.07.2017 | Peak: 4 | Wochen: 37
09.07.2017
4
37
Mi gente (J Balvin & Willy William feat. Beyoncé)
Eintritt: 08.10.2017 | Peak: 16 | Wochen: 9
08.10.2017
16
9
Downtown (Anitta and J Balvin)
Eintritt: 03.12.2017 | Peak: 73 | Wochen: 9
03.12.2017
73
9
Bum bum tam tam (MC Fioti / Future / J Balvin / Stefflon Don / Juan Magan)
Eintritt: 28.01.2018 | Peak: 51 | Wochen: 15
28.01.2018
51
15
Machika (J. Balvin x Jeon x Anitta)
Eintritt: 28.01.2018 | Peak: 94 | Wochen: 2
28.01.2018
94
2
X (Nicky Jam x J Balvin)
Eintritt: 11.03.2018 | Peak: 3 | Wochen: 33
11.03.2018
3
33
I Like It (Cardi B, Bad Bunny & J Balvin)
Eintritt: 15.04.2018 | Peak: 8 | Wochen: 51
15.04.2018
8
51
Familiar (Liam Payne & J Balvin)
Eintritt: 29.04.2018 | Peak: 52 | Wochen: 11
29.04.2018
52
11
Say My Name (David Guetta, Bebe Rexha & J Balvin)
Eintritt: 02.12.2018 | Peak: 14 | Wochen: 28
02.12.2018
14
28
I Can't Get Enough (Benny Blanco, Tainy, Selena Gomez & J Balvin)
Eintritt: 10.03.2019 | Peak: 28 | Wochen: 8
10.03.2019
28
8
Contra la pared (Sean Paul & J Balvin)
Eintritt: 24.03.2019 | Peak: 57 | Wochen: 13
24.03.2019
57
13
Con altura (Rosalía & J Balvin feat. El Guincho)
Eintritt: 07.04.2019 | Peak: 98 | Wochen: 1
07.04.2019
98
1
Haute (Tyga feat. J Balvin & Chris Brown)
Eintritt: 16.06.2019 | Peak: 23 | Wochen: 2
16.06.2019
23
2
Loco contigo (DJ Snake & J Balvin feat. Tyga)
Eintritt: 23.06.2019 | Peak: 2 | Wochen: 41
23.06.2019
2
41
Qué pretendes (J Balvin & Bad Bunny)
Eintritt: 07.07.2019 | Peak: 31 | Wochen: 4
07.07.2019
31
4
China (Anuel AA / Daddy Yankee / Karol G / Ozuna / J Balvin)
Eintritt: 28.07.2019 | Peak: 10 | Wochen: 23
28.07.2019
10
23
Que calor (Major Lazer feat. J Balvin & El Alfa)
Eintritt: 22.09.2019 | Peak: 53 | Wochen: 6
22.09.2019
53
6
Que pena (Maluma x J Balvin)
Eintritt: 06.10.2019 | Peak: 60 | Wochen: 2
06.10.2019
60
2
Ritmo (Bad Boys For Life) (Black Eyed Peas x J Balvin)
Eintritt: 20.10.2019 | Peak: 6 | Wochen: 28
20.10.2019
6
28
Rojo
Eintritt: 08.03.2020 | Peak: 40 | Wochen: 16
08.03.2020
40
16
Amarillo
Eintritt: 29.03.2020 | Peak: 44 | Wochen: 4
29.03.2020
44
4
Un día (One Day) (J Balvin / Dua Lipa / Bad Bunny / Tainy)
Eintritt: 02.08.2020 | Peak: 30 | Wochen: 16
02.08.2020
30
16
Agua (Tainy x J Balvin)
Eintritt: 16.08.2020 | Peak: 80 | Wochen: 4
16.08.2020
80
4
Baby (Sfera Ebbasta feat. J. Balvin)
Eintritt: 29.11.2020 | Peak: 22 | Wochen: 2
29.11.2020
22
2
Otra noche sin ti (J Balvin & Khalid)
Eintritt: 18.04.2021 | Peak: 39 | Wochen: 7
18.04.2021
39
7
Qué más pues? (J Balvin - Maria Becerra)
Eintritt: 27.06.2021 | Peak: 54 | Wochen: 5
27.06.2021
54
5
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Energia
Eintritt: 03.07.2016 | Peak: 49 | Wochen: 1
03.07.2016
49
1
Vibras
Eintritt: 03.06.2018 | Peak: 20 | Wochen: 1
03.06.2018
20
1
Oasis (J Balvin & Bad Bunny)
Eintritt: 07.07.2019 | Peak: 22 | Wochen: 4
07.07.2019
22
4
Colores
Eintritt: 29.03.2020 | Peak: 9 | Wochen: 12
29.03.2020
9
12
Bebe Rexha
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Me, Myself & I (G-Eazy x Bebe Rexha)
Eintritt: 20.12.2015 | Peak: 11 | Wochen: 36
20.12.2015
11
36
In The Name Of Love (Martin Garrix & Bebe Rexha)
Eintritt: 07.08.2016 | Peak: 10 | Wochen: 33
07.08.2016
10
33
I Got You
Eintritt: 06.11.2016 | Peak: 60 | Wochen: 13
06.11.2016
60
13
Back To You (Louis Tomlinson feat. Bebe Rexha and Digital Farm Animals)
Eintritt: 30.07.2017 | Peak: 47 | Wochen: 11
30.07.2017
47
11
Meant To Be (Bebe Rexha feat. Florida Georgia Line)
Eintritt: 19.11.2017 | Peak: 34 | Wochen: 30
19.11.2017
34
30
Home (Machine Gun Kelly, X Ambassadors & Bebe Rexha)
Eintritt: 26.11.2017 | Peak: 39 | Wochen: 21
26.11.2017
39
21
Girls (Rita Ora / Cardi B / Bebe Rexha / Charli XCX)
Eintritt: 20.05.2018 | Peak: 54 | Wochen: 3
20.05.2018
54
3
I'm A Mess
Eintritt: 23.09.2018 | Peak: 93 | Wochen: 2
23.09.2018
93
2
Say My Name (David Guetta, Bebe Rexha & J Balvin)
Eintritt: 02.12.2018 | Peak: 14 | Wochen: 28
02.12.2018
14
28
Last Hurrah
Eintritt: 24.02.2019 | Peak: 77 | Wochen: 8
24.02.2019
77
8
Call You Mine (The Chainsmokers feat. Bebe Rexha)
Eintritt: 09.06.2019 | Peak: 42 | Wochen: 9
09.06.2019
42
9
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
All Your Fault Pt. 1
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 55 | Wochen: 1
26.02.2017
55
1
Expectations
Eintritt: 01.07.2018 | Peak: 31 | Wochen: 1
01.07.2018
31
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.66

35 BewertungenDavid Guetta, Bebe Rexha & J Balvin - Say My Name
...etwas hölzerner Tropicalsound, etwas Gequitsche, eine Bebe, wie man sie kennt - oh-woah-oha - und J B in unmelodischem Spanisch - all das hört sich nur minimalistisch an...-3.5
▒ Matige samenwerking uit de nazomer van 2018 door het gelegenheidsproject van en tussen: "David Guetta, Bebe Rexha & J Balvin" !!! Kom net iets tekort voor een voldoende ☺!!!
Den Balvin hätt`s da nicht gebraucht. Bebe singt okay.
Mir gefällt sowas.
aangename plaat
Einerseits viel zu vorhersehbar, anderseits macht "Say My Name" doch unglaublich Spass und mauserte sich tatsächlich zu meinem Highlight auf "7", weshalb es mich natürlich sehr freut dass das als nächste Single promotet wird. Bebe hat meiner Meinung nach sowieso ein starkes 2018, ihr Debut-Album "Expectations" ist nach wie vor eines der besten oder sogar das beste Pop-Album des Jahres. 5+*
0815-Popsong.
I say Bebe!
Gefällt mir.
Schade um Bebe Rexha.
Also das Geklimper am Anfang hat mir durchaus noch Spaß gemacht, aber ich finde, wirklich viel wird aus dieser knackigen Vorlage nicht gemacht. Bebe Rexha und vor allem J Balvin können sich nur bedingt in Szene setzen und das Arrangement wird auch schnell eher luftig. Joar, mau.

Solide bis gute 3.
gut
Erinnert mich entfernt an den Song von Destiny's Child gleichen Namens. Wie vom vorausgaloppierenden Chartfohlen erwähnt, ist das Xylophon-Geklimper noch das beste am lahmen Song. Abgerundete 3.
Den ganzen Song hätt's nicht gebraucht.
Der Gesang wäre eine vier, doch der Sound verhindert diese.
Die SängerIn ist in dem Video mega scharf
Hammer Song
ziemlich gelungen.
Mit einfachsten Mitteln einen mittleren Hit gebastelt.
Booaahh ej wie cooool! Monsieur Guetta versucht es mit Latin-Sound. Er versucht es! Und kann es eben nicht besser. Schwaches Stimmchen und unmotivertes Gespanische eines Kolumbianers, der es (das spanisch) eigentlich besser können sollte. "Say My Name": MEJOR QUE NO!
Zwischenteil nicht wirklich gut, Refrain gefällt mir aber gut!
eines der besseren stück von 'main-act' Guetta.
Geht ganz knapp noch in Ordnung.
I hear this quite often on the radio. It's basically Cheap Thrills without half of the production and Bebe does her best to sound like Sia. Kinda lame but also catchy.
eine knappe 4
2.7
Guetta seine beste Zeit scheint auch lange vorbei zu sein!
Mmmhh, das Soundkostüm hierzu ist fein aber auch so von der Stange genommen. Wohl zu oft schon verwendet worden, doch das Rad erfindet man eben nicht so häufig neu. J Balvins Beitrag überzeugt mich hier auch so eher mäßig. Richtig gut eingebracht finde ich Bebe Rexha. Insbesondere in den Strophen kommt ihr mehr in Tiefen gelegter Gesang fein zur Geltung und auch in anderen Parts. Das Lied hebt sie auf 4* für mich.
...sehr gut...
Immer noch ziemlich gut, keine Frage, aber nicht mehr mit den Songs seiner Blütezeit vergleichbar.
eher unnötige produktion
Not mine.
Mittelmässig.
knappe 3

CDN: #65, 2018; #59, 2019
USA: #103, 2019
Geht insgesamt sicher in Ordnung, auch wenn der Track allzu trocken dahindudelt.
Sehr gut

Ist gerade noch im grünen Bereich.