Home | Impressum | Kontakt
Login

David Guetta & OneRepublic
I Don't Wanna Wait

Song
Jahr
2024
2.28
36 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
14.04.2024 (Rang 14)
Zuletzt
14.07.2024 (Rang 13)
Peak
7 (1 Woche)
Anzahl Wochen
14
2794 (1176 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 7 / Wochen: 14
DE
Peak: 10 / Wochen: 14
AT
Peak: 9 / Wochen: 14
FR
Peak: 27 / Wochen: 10
NL
Peak: 12 / Wochen: 14
BE
Peak: 12 / Wochen: 14 (V)
Peak: 6 / Wochen: 13 (W)
SE
Peak: 23 / Wochen: 12
NO
Peak: 19 / Wochen: 14
DK
Peak: 19 / Wochen: 10
IT
Peak: 93 / Wochen: 1
PT
Peak: 99 / Wochen: 9
Tracks
Digital
05.04.2024
What A DJ / Warner 5021732266897 (Warner) / EAN 5021732266897
2
I Don't Wanna Wait (Extended)
3:27
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:29I Don't Wanna WaitWhat A DJ / Warner
5021732266897
Single
Digital
05.04.2024
Extended3:27I Don't Wanna WaitWhat A DJ / Warner
5021732266897
Single
Digital
05.04.2024
David Guetta
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Just A Little More Love (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 02.09.2001 | Peak: 59 | Wochen: 11
02.09.2001
59
11
Love, Don't Let Me Go (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 17.03.2002 | Peak: 13 | Wochen: 36
17.03.2002
13
36
People Come, People Go (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 06.10.2002 | Peak: 54 | Wochen: 7
06.10.2002
54
7
Money (David Guetta feat. Chris Willis And Mone)
Eintritt: 13.06.2004 | Peak: 52 | Wochen: 12
13.06.2004
52
12
Stay (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 10.10.2004 | Peak: 82 | Wochen: 5
10.10.2004
82
5
The World Is Mine (David Guetta feat. JD Davis)
Eintritt: 13.03.2005 | Peak: 40 | Wochen: 13
13.03.2005
40
13
In Love With Myself (David Guetta feat. JD Davis)
Eintritt: 25.12.2005 | Peak: 46 | Wochen: 11
25.12.2005
46
11
Love, Don't Let Me Go (Walking Away) (David Guetta vs. The Egg)
Eintritt: 10.09.2006 | Peak: 19 | Wochen: 20
10.09.2006
19
20
Love Is Gone (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 13.05.2007 | Peak: 11 | Wochen: 75
13.05.2007
11
75
Delirious (David Guetta feat. Tara McDonald)
Eintritt: 29.07.2007 | Peak: 16 | Wochen: 33
29.07.2007
16
33
Baby When The Light (David Guetta feat. Cozi)
Eintritt: 23.09.2007 | Peak: 25 | Wochen: 40
23.09.2007
25
40
Tomorrow Can Wait (David Guetta & Chris Willis vs. Tocadisco)
Eintritt: 13.07.2008 | Peak: 43 | Wochen: 11
13.07.2008
43
11
Everytime We Touch (David Guetta & Chris Willis with Steve Angello & Sebastian Ingrosso)
Eintritt: 01.02.2009 | Peak: 97 | Wochen: 1
01.02.2009
97
1
When Love Takes Over (David Guetta feat. Kelly Rowland)
Eintritt: 10.05.2009 | Peak: 1 | Wochen: 55
10.05.2009
1
55
Sexy Bitch (David Guetta feat. Akon)
Eintritt: 09.08.2009 | Peak: 2 | Wochen: 77
09.08.2009
2
77
One Love (David Guetta feat. Estelle)
Eintritt: 20.12.2009 | Peak: 48 | Wochen: 8
20.12.2009
48
8
Memories (David Guetta feat. Kid Cudi)
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 7 | Wochen: 78
21.02.2010
7
78
Gettin' Over You (David Guetta & Chris Willis feat. Fergie & LMFAO)
Eintritt: 06.06.2010 | Peak: 11 | Wochen: 24
06.06.2010
11
24
Club Can't Handle Me (Flo Rida feat. David Guetta)
Eintritt: 08.08.2010 | Peak: 3 | Wochen: 30
08.08.2010
3
30
Commander (Kelly Rowland feat. David Guetta)
Eintritt: 08.08.2010 | Peak: 46 | Wochen: 7
08.08.2010
46
7
Who's That Chick? (David Guetta feat. Rihanna)
Eintritt: 05.12.2010 | Peak: 8 | Wochen: 33
05.12.2010
8
33
Sweat (Snoop Dogg vs. David Guetta)
Eintritt: 27.03.2011 | Peak: 2 | Wochen: 41
27.03.2011
2
41
Where Them Girls At (David Guetta feat. Nicki Minaj & Flo Rida)
Eintritt: 15.05.2011 | Peak: 3 | Wochen: 20
15.05.2011
3
20
Little Bad Girl (David Guetta feat. Taio Cruz & Ludacris)
Eintritt: 10.07.2011 | Peak: 7 | Wochen: 25
10.07.2011
7
25
Titanium (David Guetta feat. Sia)
Eintritt: 21.08.2011 | Peak: 9 | Wochen: 77
21.08.2011
9
77
Night Of Your Life (David Guetta feat. Jennifer Hudson)
Eintritt: 11.09.2011 | Peak: 24 | Wochen: 1
11.09.2011
24
1
Without You (David Guetta feat. Usher)
Eintritt: 09.10.2011 | Peak: 3 | Wochen: 30
09.10.2011
3
30
Turn Me On (David Guetta feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 12.02.2012 | Peak: 6 | Wochen: 22
12.02.2012
6
22
I Can Only Imagine (David Guetta feat. Chris Brown & Lil Wayne)
Eintritt: 27.05.2012 | Peak: 15 | Wochen: 4
27.05.2012
15
4
She Wolf (Falling To Pieces) (David Guetta feat. Sia)
Eintritt: 09.09.2012 | Peak: 4 | Wochen: 31
09.09.2012
4
31
Play Hard (David Guetta feat. Ne-Yo & Akon)
Eintritt: 23.09.2012 | Peak: 3 | Wochen: 35
23.09.2012
3
35
Rest Of My Life (Ludacris feat. Usher & David Guetta)
Eintritt: 25.11.2012 | Peak: 42 | Wochen: 2
25.11.2012
42
2
Right Now (Rihanna feat. David Guetta)
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 32 | Wochen: 3
02.12.2012
32
3
Just One Last Time (David Guetta feat. Taped Rai)
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 44 | Wochen: 5
02.12.2012
44
5
Ain't A Party (David Guetta & GlowInTheDark feat. Harrison)
Eintritt: 28.07.2013 | Peak: 57 | Wochen: 1
28.07.2013
57
1
Shot Me Down (David Guetta feat. Skylar Grey)
Eintritt: 16.02.2014 | Peak: 6 | Wochen: 18
16.02.2014
6
18
Bad (David Guetta & Showtek feat. Vassy)
Eintritt: 13.04.2014 | Peak: 28 | Wochen: 24
13.04.2014
28
24
Lovers On The Sun (David Guetta feat. Sam Martin)
Eintritt: 10.08.2014 | Peak: 2 | Wochen: 28
10.08.2014
2
28
Dangerous (David Guetta feat. Sam Martin)
Eintritt: 16.11.2014 | Peak: 1 | Wochen: 28
16.11.2014
1
28
Hey Mama (David Guetta feat. Nicki Minaj & Afrojack)
Eintritt: 30.11.2014 | Peak: 10 | Wochen: 30
30.11.2014
10
30
What I Did For Love (David Guetta feat. Emeli Sandé)
Eintritt: 22.02.2015 | Peak: 37 | Wochen: 10
22.02.2015
37
10
Bang My Head (David Guetta feat. Sia & Fetty Wap)
Eintritt: 06.12.2015 | Peak: 18 | Wochen: 29
06.12.2015
18
29
This One's For You (David Guetta feat. Zara Larsson)
Eintritt: 22.05.2016 | Peak: 1 | Wochen: 24
22.05.2016
1
24
Would I Lie To You (David Guetta, Cedric Gervais & Chris Willis)
Eintritt: 09.10.2016 | Peak: 24 | Wochen: 24
09.10.2016
24
24
Shed A Light (Robin Schulz & David Guetta feat. Cheat Codes)
Eintritt: 04.12.2016 | Peak: 19 | Wochen: 25
04.12.2016
19
25
Light My Body Up (David Guetta feat. Nicki Minaj & Lil Wayne)
Eintritt: 02.04.2017 | Peak: 39 | Wochen: 2
02.04.2017
39
2
Another Life (Afrojack & David Guetta feat. Ester Dean)
Eintritt: 07.05.2017 | Peak: 65 | Wochen: 1
07.05.2017
65
1
2U (David Guetta feat. Justin Bieber)
Eintritt: 18.06.2017 | Peak: 2 | Wochen: 23
18.06.2017
2
23
Complicated (Dimitri Vegas & Like Mike vs. David Guetta feat. Kiiara)
Eintritt: 06.08.2017 | Peak: 37 | Wochen: 12
06.08.2017
37
12
Dirty Sexy Money (David Guetta & Afrojack feat. Charli XCX & French Montana)
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 52 | Wochen: 4
12.11.2017
52
4
So Far Away (Martin Garrix & David Guetta feat. Jamie Scott & Romy Dya)
Eintritt: 10.12.2017 | Peak: 14 | Wochen: 26
10.12.2017
14
26
Helium (Sia vs. David Guetta & Afrojack)
Eintritt: 04.02.2018 | Peak: 43 | Wochen: 1
04.02.2018
43
1
Mad Love (Sean Paul + David Guetta feat. Becky G)
Eintritt: 25.02.2018 | Peak: 36 | Wochen: 19
25.02.2018
36
19
Like I Do (David Guetta / Martin Garrix / Brooks)
Eintritt: 04.03.2018 | Peak: 22 | Wochen: 15
04.03.2018
22
15
Flames (David Guetta & Sia)
Eintritt: 01.04.2018 | Peak: 2 | Wochen: 38
01.04.2018
2
38
Your Love (David Guetta & Showtek)
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 53 | Wochen: 1
24.06.2018
53
1
Don't Leave Me Alone (David Guetta feat. Anne-Marie)
Eintritt: 05.08.2018 | Peak: 43 | Wochen: 9
05.08.2018
43
9
Goodbye (Jason Derulo x David Guetta feat. Nicki Minaj and Willy William)
Eintritt: 02.09.2018 | Peak: 50 | Wochen: 11
02.09.2018
50
11
Battle (David Guetta feat. Faouzia)
Eintritt: 23.09.2018 | Peak: 80 | Wochen: 1
23.09.2018
80
1
Say My Name (David Guetta, Bebe Rexha & J Balvin)
Eintritt: 02.12.2018 | Peak: 14 | Wochen: 28
02.12.2018
14
28
Better When You're Gone (David Guetta, Brooks & Loote)
Eintritt: 17.02.2019 | Peak: 51 | Wochen: 1
17.02.2019
51
1
Instagram (Dimitri Vegas & Like Mike / David Guetta / Daddy Yankee / Afro Bros / Natti Natasha)
Eintritt: 14.07.2019 | Peak: 53 | Wochen: 16
14.07.2019
53
16
Never Be Alone (David Guetta & Morten feat. Aloe Blacc)
Eintritt: 04.08.2019 | Peak: 69 | Wochen: 1
04.08.2019
69
1
Let's Love (David Guetta & Sia)
Eintritt: 20.09.2020 | Peak: 47 | Wochen: 12
20.09.2020
47
12
Floating Through Space (Sia x David Guetta)
Eintritt: 14.02.2021 | Peak: 32 | Wochen: 28
14.02.2021
32
28
Big (Rita Ora, David Guetta & Imanbek feat. Gunna)
Eintritt: 21.02.2021 | Peak: 68 | Wochen: 1
21.02.2021
68
1
Bed (Joel Corry / Raye / David Guetta)
Eintritt: 07.03.2021 | Peak: 43 | Wochen: 23
07.03.2021
43
23
Heartbreak Anthem (Galantis, David Guetta & Little Mix)
Eintritt: 30.05.2021 | Peak: 51 | Wochen: 15
30.05.2021
51
15
If You Really Love Me (How Will I Know) (David Guetta / MistaJam / John Newman)
Eintritt: 15.08.2021 | Peak: 66 | Wochen: 4
15.08.2021
66
4
Family (David Guetta feat. Bebe Rexha, Ty Dolla $ign & A Boogie Wit Da Hoodie)
Eintritt: 07.11.2021 | Peak: 78 | Wochen: 1
07.11.2021
78
1
Crazy What Love Can Do (David Guetta, Becky Hill & Ella Henderson)
Eintritt: 17.04.2022 | Peak: 29 | Wochen: 31
17.04.2022
29
31
Don't You Worry (Black Eyed Peas / Shakira + David Guetta)
Eintritt: 07.08.2022 | Peak: 51 | Wochen: 16
07.08.2022
51
16
I'm Good (Blue) (David Guetta & Bebe Rexha)
Eintritt: 04.09.2022 | Peak: 1 | Wochen: 98
04.09.2022
1
98
Remember (Becky Hill & David Guetta)
Eintritt: 13.11.2022 | Peak: 96 | Wochen: 1
13.11.2022
96
1
Here We Go Again (Oliver Tree / David Guetta)
Eintritt: 12.03.2023 | Peak: 99 | Wochen: 1
12.03.2023
99
1
Baby Don't Hurt Me (David Guetta / Anne-Marie / Coi Leray)
Eintritt: 16.04.2023 | Peak: 6 | Wochen: 53
16.04.2023
6
53
On My Love (Zara Larsson & David Guetta)
Eintritt: 24.09.2023 | Peak: 56 | Wochen: 1
24.09.2023
56
1
When We Were Young (The Logical Song) (David Guetta / Kim Petras)
Eintritt: 19.11.2023 | Peak: 32 | Wochen: 13
19.11.2023
32
13
I Don't Wanna Wait (David Guetta & OneRepublic)
Eintritt: 14.04.2024 | Peak: 7 | Wochen: 14
14.04.2024
7
14
Man In Finance (David Guetta x Girl On Couch x Billen Ted)
Eintritt: 16.06.2024 | Peak: 64 | Wochen: 1
16.06.2024
64
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Just A Little More Love
Eintritt: 23.06.2002 | Peak: 17 | Wochen: 18
23.06.2002
17
18
F*** Me I'm Famous!
Eintritt: 31.08.2003 | Peak: 82 | Wochen: 1
31.08.2003
82
1
Guetta Blaster
Eintritt: 20.06.2004 | Peak: 45 | Wochen: 12
20.06.2004
45
12
Pop Life
Eintritt: 01.07.2007 | Peak: 8 | Wochen: 43
01.07.2007
8
43
One Love
Eintritt: 06.09.2009 | Peak: 2 | Wochen: 105
06.09.2009
2
105
Nothing But The Beat
Eintritt: 11.09.2011 | Peak: 1 | Wochen: 111
11.09.2011
1
111
Listen
Eintritt: 30.11.2014 | Peak: 2 | Wochen: 69
30.11.2014
2
69
7
Eintritt: 23.09.2018 | Peak: 2 | Wochen: 11
23.09.2018
2
11
Nothing But The Beat 2.0
Eintritt: 23.01.2022 | Peak: 84 | Wochen: 13
23.01.2022
84
13
One More Love
Eintritt: 14.01.2024 | Peak: 99 | Wochen: 1
14.01.2024
99
1
Compilations - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
F*** Me I'm Famous! International Vol. 2
Eintritt: 03.08.2008 | Peak: 6 | Wochen: 11
03.08.2008
6
11
F*** Me I'm Famous! Ibiza Mix 2009 (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 19.07.2009 | Peak: 9 | Wochen: 12
19.07.2009
9
12
F*** Me I'm Famous! Ibiza Mix 2010 (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 20.06.2010 | Peak: 6 | Wochen: 16
20.06.2010
6
16
F*** Me I'm Famous! Ibiza Mix 2011 (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 03.07.2011 | Peak: 2 | Wochen: 10
03.07.2011
2
10
F*** Me I'm Famous! [2012] (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 15.07.2012 | Peak: 2 | Wochen: 8
15.07.2012
2
8
F*** Me I'm Famous! [2013] (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 04.08.2013 | Peak: 2 | Wochen: 7
04.08.2013
2
7
OneRepublic
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Apologize (Timbaland Presents OneRepublic)
Eintritt: 04.11.2007 | Peak: 1 | Wochen: 89
04.11.2007
1
89
Stop And Stare
Eintritt: 16.03.2008 | Peak: 8 | Wochen: 31
16.03.2008
8
31
All The Right Moves
Eintritt: 01.11.2009 | Peak: 2 | Wochen: 40
01.11.2009
2
40
Secrets
Eintritt: 29.11.2009 | Peak: 19 | Wochen: 25
29.11.2009
19
25
Marchin On
Eintritt: 18.07.2010 | Peak: 37 | Wochen: 13
18.07.2010
37
13
Good Life
Eintritt: 14.11.2010 | Peak: 14 | Wochen: 25
14.11.2010
14
25
Feel Again
Eintritt: 23.09.2012 | Peak: 34 | Wochen: 9
23.09.2012
34
9
If I Lose Myself
Eintritt: 03.03.2013 | Peak: 9 | Wochen: 16
03.03.2013
9
16
Counting Stars
Eintritt: 21.04.2013 | Peak: 9 | Wochen: 82
21.04.2013
9
82
Something I Need
Eintritt: 08.12.2013 | Peak: 21 | Wochen: 15
08.12.2013
21
15
Love Runs Out
Eintritt: 15.06.2014 | Peak: 3 | Wochen: 28
15.06.2014
3
28
Wherever I Go
Eintritt: 29.05.2016 | Peak: 29 | Wochen: 24
29.05.2016
29
24
Kids
Eintritt: 21.08.2016 | Peak: 45 | Wochen: 13
21.08.2016
45
13
Let's Hurt Tonight
Eintritt: 25.12.2016 | Peak: 26 | Wochen: 12
25.12.2016
26
12
No Vacancy
Eintritt: 07.05.2017 | Peak: 34 | Wochen: 22
07.05.2017
34
22
Rich Love (OneRepublic with Seeb)
Eintritt: 23.07.2017 | Peak: 33 | Wochen: 21
23.07.2017
33
21
Stranger Things (Kygo feat. OneRepublic)
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 48 | Wochen: 1
12.11.2017
48
1
Start Again (OneRepublic feat. Logic)
Eintritt: 27.05.2018 | Peak: 53 | Wochen: 7
27.05.2018
53
7
Connection
Eintritt: 08.07.2018 | Peak: 92 | Wochen: 1
08.07.2018
92
1
Bones (Galantis feat. OneRepublic)
Eintritt: 10.02.2019 | Peak: 63 | Wochen: 11
10.02.2019
63
11
Rescue Me
Eintritt: 26.05.2019 | Peak: 21 | Wochen: 37
26.05.2019
21
37
Wanted
Eintritt: 15.09.2019 | Peak: 37 | Wochen: 1
15.09.2019
37
1
Didn't I
Eintritt: 22.03.2020 | Peak: 38 | Wochen: 3
22.03.2020
38
3
Better Days
Eintritt: 05.04.2020 | Peak: 53 | Wochen: 1
05.04.2020
53
1
Lose Somebody (Kygo & OneRepublic)
Eintritt: 24.05.2020 | Peak: 20 | Wochen: 18
24.05.2020
20
18
Run
Eintritt: 16.05.2021 | Peak: 15 | Wochen: 50
16.05.2021
15
50
Someday
Eintritt: 05.09.2021 | Peak: 78 | Wochen: 1
05.09.2021
78
1
Sunshine
Eintritt: 21.11.2021 | Peak: 14 | Wochen: 37
21.11.2021
14
37
West Coast
Eintritt: 06.03.2022 | Peak: 65 | Wochen: 2
06.03.2022
65
2
I Ain't Worried
Eintritt: 12.06.2022 | Peak: 6 | Wochen: 107
12.06.2022
6
107
I Don't Wanna Wait (David Guetta & OneRepublic)
Eintritt: 14.04.2024 | Peak: 7 | Wochen: 14
14.04.2024
7
14
Fire (Meduza, OneRepublic & Leony)
Eintritt: 19.05.2024 | Peak: 68 | Wochen: 4
19.05.2024
68
4
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Dreaming Out Loud
Eintritt: 16.12.2007 | Peak: 8 | Wochen: 41
16.12.2007
8
41
Waking Up
Eintritt: 29.11.2009 | Peak: 14 | Wochen: 36
29.11.2009
14
36
Native
Eintritt: 07.04.2013 | Peak: 4 | Wochen: 83
07.04.2013
4
83
Oh My My
Eintritt: 16.10.2016 | Peak: 3 | Wochen: 16
16.10.2016
3
16
Human
Eintritt: 05.09.2021 | Peak: 3 | Wochen: 8
05.09.2021
3
8
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.28

36 BewertungenDavid Guetta & OneRepublic - I Don't Wanna Wait
Jetzt vergreift man sich schon an müll wie „dragostea din tei“. Weg damit.
Rhythmisch okay, der Rest klingt recht altbacken.
Also für mich rettet diesen Song, dass ich mich in den Strophen von Ryan Tedders Gesang an "All The Right Moves" erinnert fühle, dieser Song mich gedanklich und emotional unmittelbar in meine Abizeit zurückführt und somit an schöne Dinge denke. Wenn ich das auszuklammern versuche, bleibt nämlich nur sehr billiger und generischer Kirmes-Rotz, wie bei Guetta in den letzten Jahren üblich mit einem Hit-Sample (mal wieder "Dragostea din tei") und eine maximal vorhersehbare Songstruktur.

Eigentlich eine 2, ich gebe dem aus genanntem Grund noch so gerade eine knappe 3.
Niet direct iets waar ik de grootste fan van ben.
Diese Zusammenarbeit hätte es nicht gebraucht.
geht noch
Ook ik ben geen fan van deze nieuwe single
Ein wahrer musikalischer Albtraum.
Wow, ich wusste nicht, dass ich die beiden zum Schafott begleite.
Klingt für mich ok. Gegen Kirmes-Techno ist nichts einzuwenden. Die hat auch ihre Berechtigung.
Das ist richtig billig. Herr Guetta bedient sich scheinbar in letzter Zeit nur noch bei bekannten Songs. Das hätte ich ihm einmal verziehen, vielleicht auch zweimal. Aber etwas mehr Einfallsreichtum täte ihm nicht schlecht.
Spätestens seit Leony ist der Song doch schon tot.
Die Erwartungen an so eine Kollaboration sind bei mir im Gefrierpunkt.
Schändlich langweilig. Kirmestechno ist spannender als das hier.
Oooooh, wie originell... "Dragostea din tei"-Melodie, Müll-Charts eben.
hier möchte ich auch gerne die tiefstnote verteilen.
das ist doch schon die pure verzweiflung.
Wie oft wurde das gesampelt? Alles das zeigt schon, dass das Original kein Müll gewesen sein kann.
weniger
Der einstige Trendsetter David Guetta überspielt seine Schaffenskrise mit dem Verwursteln klassischer Hits. Weniger nervig als das Orginal aber dafür bar jeder Originalität. Abgerundete 3.
Guetta turnt mich wieder ab
Ach ja, wieder wird ein auf jung geschminkter Alt-Hit verwurstet, um einen neuen zu erzeugen. Die Masche funktioniert so lange, bis jedermann augenverdrehend abwinkt, weil sie sich endlich totgelaufen hat. Bis dahin werden wir so etwas immer wieder ertragen müssen.
1. David Guetta und OneRepublic (bzw. Ryan Tedder) haben beide schon lange ihren Peak erreicht.
2. "Wie können wir möglichst wenig Arbeit in einen Song stecken?"
3. "Nehmen wir doch einen Song, den TikTok User nicht kennen, weil sie zu jung sind!"
4. Offensichtlich sagt keiner von ihrem Label auch nur einmal nein.

Das ist das Endprodukt. Ich könnte kotzen.
Nimm 2.
Wenn ich mal vorgebe, das Original nicht zu kennen, ist es ja noch halbwegs erträglich.
Kreuzigt mich, doch für mich klingt dieser Song besser als das Original.
Wieso gibt sich OneRepublic für sowas her?
Is this onerepublic?
Cute cover but sounds even more outdated than "I'm Good (Blue)"
verzichtbar
Oh nee, tut mir Leid aber wie oft denn noch diese Melodie? Schade. Dabei habe ich One Republic schon wesentlich besser gehört.
Zwei Weltstars dichten einen neuen Text zu "Dragostea din tei". Mit genügend Reichweite kann man echt alles verkaufen...
Eine Nummer, die es in der Tat nicht gebraucht hätte. Aber für meine Ohren das mit Abstand beste, was die Schrott-Fabrikanten Onerepublic und David Guetta je hingekriegt haben. Ich bezweifle stark, dass ich dem einen oder den anderen jemals drei Sterne für ihren Fließband-Müll spendiert hätte...
alles was mir an dem song gefällt, ist gecovert- also vor allem die melodie. alles was mir nicht gefällt, kommt von david guetta und one republic. daher nur 2 punkte für die schwache leistung der beiden interpreten.
Wohooo, wie innovativ...
In Zeiten von KI kann man ja auch alten Käse auffrischen. 3-
Das 20 Jahre zuvor erschienene Original war ja noch recht erfrischend. Dieser Neuaufguss hingegen ist ein Gähnmittel par excellence. So ziemlich das Schwächste, was beide Interpreten jemals ablieferten.
not impressive
Diese "Dragostea din tei" Melodie ist so ausgelutscht, wer will das bitte immer wieder hören??? Ich langweile mich bei der Nummer anhören echt zu Tode!
Kann mich Besnik nur anschließen. Hab nichts gegen Coverversionen, ganz im Gegenteil. Aber wenn das so plump ausgefallen ist, dann sollte man es besser sein lassen.