Home | Impressum | Kontakt
Login

David Guetta feat. Sam Martin
Dangerous

Song
Jahr
2014
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
4.15
129 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
16.11.2014 (Rang 1)
Zuletzt
21.06.2015 (Rang 73)
Peak
1 (2 Wochen)
Anzahl Wochen
28
805 (2188 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 28
DE
Peak: 1 / Wochen: 34
AT
Peak: 1 / Wochen: 23
FR
Peak: 1 / Wochen: 58
NL
Peak: 3 / Wochen: 31
BE
Peak: 4 / Wochen: 19 (V)
Peak: 1 / Wochen: 24 (W)
SE
Peak: 5 / Wochen: 31
FI
Peak: 1 / Wochen: 18
NO
Peak: 1 / Wochen: 21
DK
Peak: 6 / Wochen: 17
IT
Peak: 4 / Wochen: 22
ES
Peak: 1 / Wochen: 43
AU
Peak: 7 / Wochen: 15
NZ
Peak: 25 / Wochen: 13
Tracks
Digital
06.10.2014
Parlophone - (Warner)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:23DangerousParlophone
-
Single
Digital
06.10.2014
3:24DangerousParlophone
2564619200
Single
CD-Single
07.11.2014
David Guetta Banging Remix6:07DangerousParlophone
2564619200
Single
CD-Single
07.11.2014
Robin Schulz Remix5:07Dangerous [Remixes EP]Parlophone
2564618873
Single
CD-Maxi
14.11.2014
David Guetta Banging Remix6:08Dangerous [Remixes EP]Parlophone
2564618873
Single
CD-Maxi
14.11.2014
David Guetta
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Just A Little More Love (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 02.09.2001 | Peak: 59 | Wochen: 11
02.09.2001
59
11
Love, Don't Let Me Go (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 17.03.2002 | Peak: 13 | Wochen: 36
17.03.2002
13
36
People Come, People Go (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 06.10.2002 | Peak: 54 | Wochen: 7
06.10.2002
54
7
Money (David Guetta feat. Chris Willis And Mone)
Eintritt: 13.06.2004 | Peak: 52 | Wochen: 12
13.06.2004
52
12
Stay (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 10.10.2004 | Peak: 82 | Wochen: 5
10.10.2004
82
5
The World Is Mine (David Guetta feat. JD Davis)
Eintritt: 13.03.2005 | Peak: 40 | Wochen: 13
13.03.2005
40
13
In Love With Myself (David Guetta feat. JD Davis)
Eintritt: 25.12.2005 | Peak: 46 | Wochen: 11
25.12.2005
46
11
Love, Don't Let Me Go (Walking Away) (David Guetta vs. The Egg)
Eintritt: 10.09.2006 | Peak: 19 | Wochen: 20
10.09.2006
19
20
Love Is Gone (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 13.05.2007 | Peak: 11 | Wochen: 75
13.05.2007
11
75
Delirious (David Guetta feat. Tara McDonald)
Eintritt: 29.07.2007 | Peak: 16 | Wochen: 33
29.07.2007
16
33
Baby When The Light (David Guetta feat. Cozi)
Eintritt: 23.09.2007 | Peak: 25 | Wochen: 40
23.09.2007
25
40
Tomorrow Can Wait (David Guetta & Chris Willis vs. Tocadisco)
Eintritt: 13.07.2008 | Peak: 43 | Wochen: 11
13.07.2008
43
11
Everytime We Touch (David Guetta & Chris Willis with Steve Angello & Sebastian Ingrosso)
Eintritt: 01.02.2009 | Peak: 97 | Wochen: 1
01.02.2009
97
1
When Love Takes Over (David Guetta feat. Kelly Rowland)
Eintritt: 10.05.2009 | Peak: 1 | Wochen: 55
10.05.2009
1
55
Sexy Bitch (David Guetta feat. Akon)
Eintritt: 09.08.2009 | Peak: 2 | Wochen: 77
09.08.2009
2
77
One Love (David Guetta feat. Estelle)
Eintritt: 20.12.2009 | Peak: 48 | Wochen: 8
20.12.2009
48
8
Memories (David Guetta feat. Kid Cudi)
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 7 | Wochen: 78
21.02.2010
7
78
Gettin' Over You (David Guetta & Chris Willis feat. Fergie & LMFAO)
Eintritt: 06.06.2010 | Peak: 11 | Wochen: 24
06.06.2010
11
24
Club Can't Handle Me (Flo Rida feat. David Guetta)
Eintritt: 08.08.2010 | Peak: 3 | Wochen: 30
08.08.2010
3
30
Commander (Kelly Rowland feat. David Guetta)
Eintritt: 08.08.2010 | Peak: 46 | Wochen: 7
08.08.2010
46
7
Who's That Chick? (David Guetta feat. Rihanna)
Eintritt: 05.12.2010 | Peak: 8 | Wochen: 33
05.12.2010
8
33
Sweat (Snoop Dogg vs. David Guetta)
Eintritt: 27.03.2011 | Peak: 2 | Wochen: 41
27.03.2011
2
41
Where Them Girls At (David Guetta feat. Nicki Minaj & Flo Rida)
Eintritt: 15.05.2011 | Peak: 3 | Wochen: 20
15.05.2011
3
20
Little Bad Girl (David Guetta feat. Taio Cruz & Ludacris)
Eintritt: 10.07.2011 | Peak: 7 | Wochen: 25
10.07.2011
7
25
Titanium (David Guetta feat. Sia)
Eintritt: 21.08.2011 | Peak: 9 | Wochen: 77
21.08.2011
9
77
Night Of Your Life (David Guetta feat. Jennifer Hudson)
Eintritt: 11.09.2011 | Peak: 24 | Wochen: 1
11.09.2011
24
1
Without You (David Guetta feat. Usher)
Eintritt: 09.10.2011 | Peak: 3 | Wochen: 30
09.10.2011
3
30
Turn Me On (David Guetta feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 12.02.2012 | Peak: 6 | Wochen: 22
12.02.2012
6
22
I Can Only Imagine (David Guetta feat. Chris Brown & Lil Wayne)
Eintritt: 27.05.2012 | Peak: 15 | Wochen: 4
27.05.2012
15
4
She Wolf (Falling To Pieces) (David Guetta feat. Sia)
Eintritt: 09.09.2012 | Peak: 4 | Wochen: 31
09.09.2012
4
31
Play Hard (David Guetta feat. Ne-Yo & Akon)
Eintritt: 23.09.2012 | Peak: 3 | Wochen: 35
23.09.2012
3
35
Rest Of My Life (Ludacris feat. Usher & David Guetta)
Eintritt: 25.11.2012 | Peak: 42 | Wochen: 2
25.11.2012
42
2
Right Now (Rihanna feat. David Guetta)
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 32 | Wochen: 3
02.12.2012
32
3
Just One Last Time (David Guetta feat. Taped Rai)
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 44 | Wochen: 5
02.12.2012
44
5
Ain't A Party (David Guetta & GlowInTheDark feat. Harrison)
Eintritt: 28.07.2013 | Peak: 57 | Wochen: 1
28.07.2013
57
1
Shot Me Down (David Guetta feat. Skylar Grey)
Eintritt: 16.02.2014 | Peak: 6 | Wochen: 18
16.02.2014
6
18
Bad (David Guetta & Showtek feat. Vassy)
Eintritt: 13.04.2014 | Peak: 28 | Wochen: 24
13.04.2014
28
24
Lovers On The Sun (David Guetta feat. Sam Martin)
Eintritt: 10.08.2014 | Peak: 2 | Wochen: 28
10.08.2014
2
28
Dangerous (David Guetta feat. Sam Martin)
Eintritt: 16.11.2014 | Peak: 1 | Wochen: 28
16.11.2014
1
28
Hey Mama (David Guetta feat. Nicki Minaj & Afrojack)
Eintritt: 30.11.2014 | Peak: 10 | Wochen: 30
30.11.2014
10
30
What I Did For Love (David Guetta feat. Emeli Sandé)
Eintritt: 22.02.2015 | Peak: 37 | Wochen: 10
22.02.2015
37
10
Bang My Head (David Guetta feat. Sia & Fetty Wap)
Eintritt: 06.12.2015 | Peak: 18 | Wochen: 29
06.12.2015
18
29
This One's For You (David Guetta feat. Zara Larsson)
Eintritt: 22.05.2016 | Peak: 1 | Wochen: 24
22.05.2016
1
24
Would I Lie To You (David Guetta, Cedric Gervais & Chris Willis)
Eintritt: 09.10.2016 | Peak: 24 | Wochen: 24
09.10.2016
24
24
Shed A Light (Robin Schulz & David Guetta feat. Cheat Codes)
Eintritt: 04.12.2016 | Peak: 19 | Wochen: 25
04.12.2016
19
25
Light My Body Up (David Guetta feat. Nicki Minaj & Lil Wayne)
Eintritt: 02.04.2017 | Peak: 39 | Wochen: 2
02.04.2017
39
2
Another Life (Afrojack & David Guetta feat. Ester Dean)
Eintritt: 07.05.2017 | Peak: 65 | Wochen: 1
07.05.2017
65
1
2U (David Guetta feat. Justin Bieber)
Eintritt: 18.06.2017 | Peak: 2 | Wochen: 23
18.06.2017
2
23
Complicated (Dimitri Vegas & Like Mike vs. David Guetta feat. Kiiara)
Eintritt: 06.08.2017 | Peak: 37 | Wochen: 12
06.08.2017
37
12
Dirty Sexy Money (David Guetta & Afrojack feat. Charli XCX & French Montana)
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 52 | Wochen: 4
12.11.2017
52
4
So Far Away (Martin Garrix & David Guetta feat. Jamie Scott & Romy Dya)
Eintritt: 10.12.2017 | Peak: 14 | Wochen: 26
10.12.2017
14
26
Helium (Sia vs. David Guetta & Afrojack)
Eintritt: 04.02.2018 | Peak: 43 | Wochen: 1
04.02.2018
43
1
Mad Love (Sean Paul + David Guetta feat. Becky G)
Eintritt: 25.02.2018 | Peak: 36 | Wochen: 19
25.02.2018
36
19
Like I Do (David Guetta / Martin Garrix / Brooks)
Eintritt: 04.03.2018 | Peak: 22 | Wochen: 15
04.03.2018
22
15
Flames (David Guetta & Sia)
Eintritt: 01.04.2018 | Peak: 2 | Wochen: 38
01.04.2018
2
38
Your Love (David Guetta & Showtek)
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 53 | Wochen: 1
24.06.2018
53
1
Don't Leave Me Alone (David Guetta feat. Anne-Marie)
Eintritt: 05.08.2018 | Peak: 43 | Wochen: 9
05.08.2018
43
9
Goodbye (Jason Derulo x David Guetta feat. Nicki Minaj and Willy William)
Eintritt: 02.09.2018 | Peak: 50 | Wochen: 11
02.09.2018
50
11
Battle (David Guetta feat. Faouzia)
Eintritt: 23.09.2018 | Peak: 80 | Wochen: 1
23.09.2018
80
1
Say My Name (David Guetta, Bebe Rexha & J Balvin)
Eintritt: 02.12.2018 | Peak: 14 | Wochen: 28
02.12.2018
14
28
Better When You're Gone (David Guetta, Brooks & Loote)
Eintritt: 17.02.2019 | Peak: 51 | Wochen: 1
17.02.2019
51
1
Instagram (Dimitri Vegas & Like Mike / David Guetta / Daddy Yankee / Afro Bros / Natti Natasha)
Eintritt: 14.07.2019 | Peak: 53 | Wochen: 16
14.07.2019
53
16
Never Be Alone (David Guetta & Morten feat. Aloe Blacc)
Eintritt: 04.08.2019 | Peak: 69 | Wochen: 1
04.08.2019
69
1
Let's Love (David Guetta & Sia)
Eintritt: 20.09.2020 | Peak: 47 | Wochen: 12
20.09.2020
47
12
Floating Through Space (Sia x David Guetta)
Eintritt: 14.02.2021 | Peak: 32 | Wochen: 28
14.02.2021
32
28
Big (Rita Ora, David Guetta & Imanbek feat. Gunna)
Eintritt: 21.02.2021 | Peak: 68 | Wochen: 1
21.02.2021
68
1
Bed (Joel Corry / Raye / David Guetta)
Eintritt: 07.03.2021 | Peak: 43 | Wochen: 23
07.03.2021
43
23
Heartbreak Anthem (Galantis, David Guetta & Little Mix)
Eintritt: 30.05.2021 | Peak: 51 | Wochen: 15
30.05.2021
51
15
If You Really Love Me (How Will I Know) (David Guetta / MistaJam / John Newman)
Eintritt: 15.08.2021 | Peak: 66 | Wochen: 4
15.08.2021
66
4
Family (David Guetta feat. Bebe Rexha, Ty Dolla $ign & A Boogie Wit Da Hoodie)
Eintritt: 07.11.2021 | Peak: 78 | Wochen: 1
07.11.2021
78
1
Crazy What Love Can Do (David Guetta, Becky Hill & Ella Henderson)
Eintritt: 17.04.2022 | Peak: 29 | Wochen: 31
17.04.2022
29
31
Don't You Worry (Black Eyed Peas / Shakira + David Guetta)
Eintritt: 07.08.2022 | Peak: 51 | Wochen: 16
07.08.2022
51
16
I'm Good (Blue) (David Guetta & Bebe Rexha)
Eintritt: 04.09.2022 | Peak: 1 | Wochen: 99
04.09.2022
1
99
Remember (Becky Hill & David Guetta)
Eintritt: 13.11.2022 | Peak: 96 | Wochen: 1
13.11.2022
96
1
Here We Go Again (Oliver Tree / David Guetta)
Eintritt: 12.03.2023 | Peak: 99 | Wochen: 1
12.03.2023
99
1
Baby Don't Hurt Me (David Guetta / Anne-Marie / Coi Leray)
Eintritt: 16.04.2023 | Peak: 6 | Wochen: 54
16.04.2023
6
54
On My Love (Zara Larsson & David Guetta)
Eintritt: 24.09.2023 | Peak: 56 | Wochen: 1
24.09.2023
56
1
When We Were Young (The Logical Song) (David Guetta / Kim Petras)
Eintritt: 19.11.2023 | Peak: 32 | Wochen: 13
19.11.2023
32
13
I Don't Wanna Wait (David Guetta / OneRepublic)
Eintritt: 14.04.2024 | Peak: 7 | Wochen: 15
14.04.2024
7
15
Man In Finance (David Guetta x Girl On Couch x Billen Ted)
Eintritt: 16.06.2024 | Peak: 64 | Wochen: 1
16.06.2024
64
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Just A Little More Love
Eintritt: 23.06.2002 | Peak: 17 | Wochen: 18
23.06.2002
17
18
F*** Me I'm Famous!
Eintritt: 31.08.2003 | Peak: 82 | Wochen: 1
31.08.2003
82
1
Guetta Blaster
Eintritt: 20.06.2004 | Peak: 45 | Wochen: 12
20.06.2004
45
12
Pop Life
Eintritt: 01.07.2007 | Peak: 8 | Wochen: 43
01.07.2007
8
43
One Love
Eintritt: 06.09.2009 | Peak: 2 | Wochen: 106
06.09.2009
2
106
Nothing But The Beat
Eintritt: 11.09.2011 | Peak: 1 | Wochen: 111
11.09.2011
1
111
Listen
Eintritt: 30.11.2014 | Peak: 2 | Wochen: 69
30.11.2014
2
69
7
Eintritt: 23.09.2018 | Peak: 2 | Wochen: 11
23.09.2018
2
11
Nothing But The Beat 2.0
Eintritt: 23.01.2022 | Peak: 77 | Wochen: 14
23.01.2022
77
14
One More Love
Eintritt: 14.01.2024 | Peak: 99 | Wochen: 1
14.01.2024
99
1
Compilations - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
F*** Me I'm Famous! International Vol. 2
Eintritt: 03.08.2008 | Peak: 6 | Wochen: 11
03.08.2008
6
11
F*** Me I'm Famous! Ibiza Mix 2009 (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 19.07.2009 | Peak: 9 | Wochen: 12
19.07.2009
9
12
F*** Me I'm Famous! Ibiza Mix 2010 (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 20.06.2010 | Peak: 6 | Wochen: 16
20.06.2010
6
16
F*** Me I'm Famous! Ibiza Mix 2011 (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 03.07.2011 | Peak: 2 | Wochen: 10
03.07.2011
2
10
F*** Me I'm Famous! [2012] (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 15.07.2012 | Peak: 2 | Wochen: 8
15.07.2012
2
8
F*** Me I'm Famous! [2013] (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 04.08.2013 | Peak: 2 | Wochen: 7
04.08.2013
2
7
Sam Martin
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Lovers On The Sun (David Guetta feat. Sam Martin)
Eintritt: 10.08.2014 | Peak: 2 | Wochen: 28
10.08.2014
2
28
Dangerous (David Guetta feat. Sam Martin)
Eintritt: 16.11.2014 | Peak: 1 | Wochen: 28
16.11.2014
1
28
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.15

129 BewertungenDavid Guetta feat. Sam Martin - Dangerous
Prima nieuwe samenwerking van: "David Guetta & Sam Martin", uit de herfst van 2014!!! Na hun vorig succes: "Lovers On The Sun", dus nu alweer een kans op een notering in de Vlaamse hitlijsten, en wellicht ver daar buiten!!! Toch vond ik tot nog toe hun vorige hit geslaagder, maar dat kan met wat airplay nog gelijkgesteld worden, uiteraard!!! Maar momenteel dus: 4 sterren!!! ☺
▒ Ook mij bevalt deze gelegenheidssamenwerking tussen: "David & Sam", eind september 2014 wel !!! Sluit me ook aan met eveneens 4 sterren ☺!!!
Geen idee wat Sam Martin met David Guetta heeft uitgestoken, maar na jaren middelmatigheid tot rommel af te leveren, staat de man er weer. Fijne single.
Na da haben sich zwei gefunden - und noch mehr als vorher wird hier Sam bzw. seine Stimme gefeatured - die Beats klingen fast noch mehr nach Radio bzw. Adam Levine denn Dorf-Disco ... solides Werk.
Bin schon fast ein wenig überrascht!
Gefällt zwar, aber man merkt halt das seine besten Zeiten vorbei sind!
4*-

edit: Chartsmässig läuft es für Ihn ja immer noch super. #1 in vielen Länder. Respect! Aber kein vergleich zu seinen alten Hits!
Meiner Meinung ist aber dieser Track überbewertet. Gefällt mir momentan ein wenig besser. Mich langweilt das ganze aber sehr schnell!
4*+
Guetta is de goede weg ingeslagen. Vernieuwend en hitgevoelig.
J'ai été choqué d'apprendre que c'était du Guetta. J'avais perdu foi en lui.
Another different track from David Guetta. Quite surpising actually.
Fijne nieuwe single
Dit doet me op een één of andere manier denken aan 'Happy Little Pill', vreemd genoeg. Hoe dan ook, dit nummer is ietsje beter dan die hiervoor genoemde single, maar ik geef geen voldoende. Misschien dat ik er hartstikke aan moet wennen, dat kan ook, maar ik vind het erg matig tot nu toe.
While it is perhaps not as instant as his previous singles (Bad was horrible but also annoyingly catchy), it is far more interesting than any of those because this is basically a pop song, not EDM/house. It means that this really is something new for him and it's a very successful experiment; I love the melodies and hooks. Also I kind of like his lyric videos and this is no exception. Hope it becomes a hit. 5.3
granatenmässig..
Das klingt erstmal so gar nicht David Guetta. Ist dennoch gut.
Goede track
Eindelijk weer eens iets fatsoenlijks van David. Leuk!
Durchschnittliche Nummer.
Wenn man nicht wüsste, dass da wieder David Guetta und Sam Martin dahinterstecken würde, würde man es wohl kaum erraten. Klingt total anders als "Lovers On The Sun" und überraschend, und auch wenn mich der Song noch nicht richtig gepackt hat, wirds garantiert ein weiterer Hit für den Franzosen. 4+*

edit: Nun rauf auf die verdiente 5*. Kein typischer Guetta, aber genau daher wohl auch so erfolgreich, denn frischer Wind tut immer gut. Täuschend sind die ersten Sekunden, wenns im Radio läufte freue ich mich immer erst auf Evanescence... :)
Du Guetta brillant.
Le meilleur titre de Guetta depuis Titanium !
Wow, just wow! Even after more than a week, I'm still in shock regarding this. I still can't believe this comes from the same two artists who only a single ago released that awful and overpraised thing which still remains my least favourite song of 2014 so far. I was dreading listening to this because I thought it would be "Lovers On The Sun" Part 2. But wow it's nothing like that at all! Really made an impression on me initially and I grew to love it quickly. Absolutely obsessed with it now! The vocals here are so much better than on "Lovers On The Sun"! Really love the production on this, I feel as though it has slight touches of Daft Punk and similar stuff which is clearly an amazing thing. The exclusion of a breakdown is brilliant too as I feel it wouldn't have fit this song. The biggest surprise of 2014 for me and still so unexpected, Guetta has really delivered here and this is easily my favourite from him since "Titanium". In a perfect world, this should be a much larger hit than "Lovers On The Sun". Hopefully it happens as it's really deserving and already amongst my favourites of the year so far.

It's still so weird to me that this is what it is given the previous single. I just wanted to say that I still really love it and it did end up becoming one of my favourites of 2014 (#12 to be exact). The combination of funky production, Sam's quirky vocals, the smashing chorus and strings still sounds so fresh and amazing. Such a shame it couldn't peak higher than the previous three singles but it did have longevity which is great.
I'm going to have to go with Zacco333 here and just say WOW!

I wasn't expecting this from him, and I do like that Guetta hasn't put a beat drop in there.

Time will tell whether I like this or "Lovers On The Sun" more. On first listen, I'm thinking this.

EDIT: I have to put it up to a 6* rating now. I haven't heard a better song this year (it was easier to do so this year than any other year though) an it is just super enjoyable.

Of all people, I definitely wasn't expecting David Guetta of all people to create such a magnificent song.

5* -> 6*.
oho, mal kein üblicher Guetta - Sam Martin sei Dank - flott und melodisch, hört sich gut an und macht Spass...
Some of the song feels Daft Punky but that's a good thing. I'm still completely blown away at how different their previous single was.
David Guetta gaat qua synthesizers heerlijk terug richting de jaren 80. Verder een verrassende single, helemaal niet wat ik van Guetta verwacht. Voorlopig 4+. O ja, voor wie toch een "dance beat" wil is er ook nog (jawel) de Robin Schultz remix.
Never been high on Sam Martin but this is one of his better efforts.
Also David Guetta's best track in a while.
David Guetta ist ja bekanntlich variabel, was seine musikalische Ausrichtung angeht - und Sam Martin scheint ihn aktuell dazu zu stimulieren, sich auch mal wieder kreativ bei der Produktion seiner Songs ins Zeug zu legen. Nachdem "Lovers On The Sun" bereits qualitativ sehr in Ordnung war, mich allerdings etwas arg an die jüngsten Avicii-Hits (Hey Brother, Wake Me Up) erinnerte, hebt sich "Dangerous" meinem Empfinden nach auch stilistisch etwas vom Chart-Standard ab. Ich weiß gar nicht recht, wo ich das einordnen soll, beim Hören schwankte ich mehrfach zwischen Maroon 5, Imagine Dragons und Daft Punk. Insgesamt ein durchaus spannender Song meiner Meinung nach.

Knappe bis solide 5.
David Guetta is de laatste twee of drie jaar behoorlijk afgedaald wat betreft zijn muziek en hitsucces. Met 'Lovers On The Sun' (ook met Sam Martin) was hij weer helemaal terug en nu heeft hij Sam Martin wéér gevraagd om een plaat, die niet anders gedefinieerd kan worden dan puur popmuziek, in te zingen. Ik ben blij dat Guetta een andere weg in is geslagen dan EDM, want zo vindt hij zichzelf opnieuw uit en krijgen we ook iets anders en iets nieuws van hem voorgeschoteld.

Trouwens, is het echt NIEMAND opgevallen dat het intro wel héél erg lijkt op 'Breaking The Habit' van Linkin Park? Iemand?
Betrap hem toch op meer kwaliteit dan ik de laatste tijd met dat wannabe-animals/tsunami gekloot gedacht had.
Gefällt mir ... edit: und zwar total gut.
Da muss ich doch tatsächlich die Höchstnote zücken. Diverses wurde hier schon gesagt, auch ich war wirklich überrascht, tönt wirklich anders als das Meiste von Guetta, etwas reduzierter, das gefällt mir sehr.

Sam Martin macht hier aber sogar noch bessere Arbeit als Guetta, sein Gesang gefällt mir extrem und die Produktion dazu ist ausgefallen und glücklicherweise wirklich nicht mehr so "Avicii-mässig" !

Ich muss sagen, ich bin heilfroh wurde es keine "Lovers On The Sun 2.0", denn dann hätte es einen Einer gegeben. So muss ich 6* geben, erstaunlich geniale Arbeit.
Great funky progressive pop tune, the production is just slick.

My only objection would be that I wish it built to a bigger climax.
Actually somewhat enjoyable and I can see it growing on me more.
funky Disco Pop House mit unnötigen "Oh oh oh" zwischendurch, aus dem folgenden Guetta-Album Listen, das für die zweite Novemberhälfte 2014 vorgesehen ist, abgerundete 3.5…
Quite a refreshing change-up for Guetta. While some of Sam's inflections aren't great, it's mostly cool. 3.5
Endlich findet David Guetta wieder zu alter Stärke zurück und das mit einem für ihn recht untypischen Sound, der Titel ist nämlich trotz Synthies nicht unbedingt dancefloortauglich, zu niedrige PBM.
Extrem geile Basslinie ab 1:22 und dann der Schluss mit den Geigen... episch! Hab ich so noch nicht gehört, vielleicht ist Guetta nach langer Zeit mal wieder Vorreiter einer Welle, statt Mitläufer.
Die Befürchtungen, dass der "Lovers Of The Sun"-Sound nun endlos oft wieder verwurstet wird, haben sich zum Glück nicht bestätigt. Kann immer noch nicht glauben, wie diese, eine seiner schlechtesten Singles Nummer 1 in halb Europa werden konnte. Wahrscheinlich wird "Dangerous" im Gegenzug total floppen... Ich hoffe es nicht.
wirklich untypisch, mal wieder was anderes, richtig starker tune!
Ok
Well this is something else. Genuinely enjoyable. What a surprise indeed!
Zwar kommt dieser neue Guetta-Song erst kurz vor der Hälfte groovemässig richtig gut in Fahrt. Dafür wird man zum Ende des Songs noch mit erfrischenden orchestralen Einsätzen belohnt, die mir als alter Classic-Pop Hase natürlich sehr gut gefallen.

Endlich mal wieder ein richtig schön abwechslungsreicher, guter Song, der ebenfalls nächstens den Weg nach ganz oben in die Charts schaffen wird - und dies absolut verdient!
nice
Ich finde, David Guetta und Sam Martin passen einfach gut zusammen!
Nach "Lovers On The Sun" noch ein sehr guter (sogar besserer) Song von den beiden! Nicht nur deshalb, ist es seit Wochen mein absoluter Lieblingssong! Nur noch mehr Songs von den beiden, bitte!
Zweifelsohne ein gelungenes Werk von Monsieur Guetta. Obs gerade zwingend die Eins sein muss, darf man zumindest in den Raum stellen.
Danke!! Die nervige Meghan Trainor ist nicht mehr Platz 1! Deshalb eine aufgerundete 5*. Guter Song.
geil
Tatsächlich mal wieder ein richtig guter Guetta, deutlich mehr mein Ding als zuletzt noch "Lovers Of The Sun". Ja, da kann ich durchaus mal wieder eine 5 springen lassen; damit darf er gerne einen weiteren Hit landen. Trotzdem begeistern mich die Electro-Nummern auf dem neuen Album von Röyksopp noch ungleich mehr, um das am Rande auch noch zu erwähnen.
i hate this song it sucks
Guetta kanns noch immer - geht ok
Lieblingslied von Helmut Kohl (wer erinnert sich noch an den Dangerous-Witz?).

Relativ ansprechend und überraschend.
Überraschend gute David Guetta Produktion. Vor allem das Strings-Riff ist sehr ansprechend. Gefällt mir gut und bleibt im Ohr. Ist zwar schon weit von dem Pop-House Zeug weg, das er gemacht hat, aber das stört mich wirklich nicht. Bestes seit langem. Hoffentlich wirds einfach nicht totgespielt!
ganz in ordnung. respektabler popsong
Leuk nummer van David Guetta..... van het album "Listen".
Als ich gesehen habe, dass Guetta mit gewohntem Gesangs-Feature (aber keine Ahnung wer "Sam Martin" ist..) wieder überall auf der Eins steht, hat sich bei mir gleich eine Abwehrreaktion eingestellt, nach dem Motto: "Der alte Kommerz-Heini mit der üblichen Kommerz-Kacke, der übliche Selbstläufer ..."
Klingt aber tatsächlich ungewohnt (gut): langsamerer Beat, angenehme Soulvocals und nette Strings - der könnte bei mir noch "wachsen" ...
Sehr sehr gut!!!.
ganz in ordnung, guetta ist wieder da
Respekt, von Null auf 1 und dort steht er fast in ganz Kontinentaleuropa (daher der Blödsinn der da weiter oben steht "dass seine Zeit vorbei ist", einfach lächerlich).

Zur Bassline: Damit ist er sicher kein Vorreiter, sowas gab es bereits in den 70ern.

However, sehr cool.
Sehr stark! Verdienter Hit. Er hat's doch nicht verlernt, wie ich zuerst dachte. 5+
Vreemd dat dit zo populair is. Ik vind het echt een waardeloze plaat.
überraschend gelungener pop dance mit retro des dj david.
Naja, nervt mit der Zeit...
Ich finde das cool gemacht. Hat so eine Retro-Ausstrahlung u. geht ganz schnell und angenehm ins Ohr. Finde ich mind. genauso gut, wie die erfolgreiche Vorgänger-Single "Lovers On The Sun".
...starke vier...
musikalisch eine null. Video ist hingegen ganz cool
Hört sich wie eine langsame Version von "Breaking the Habit" (Linkin Park) an. Der Song könnte auf Dauer langweilig werden. Deshalb auch "nur" eine gute 3*
Appréciable.
Bin positiv überrascht. Für einmal nicht das von Guetta gewohnte (Dutzend)-Dancezeugs, sondern ein gemütlicher melodiöser Popsong. Finde ich noch recht gut, klare 4*.
RICHTIG GUT
Skitbra låt.
Gerechtfertigter Platz1
Two incredible singles in a row. D. Ghetto is on a roll. :D
Ok
Goed!
2+
Finde einerseits gut das der Sound sich ein bisschen differenziert von Guettas anderen Sachen, trotzdem gefällt mich solche Chart-DJ Musik nicht. Da wird wohl eher an meinem Musikgeschmack liegen als an der Produktion des Songes...
mega geil
sehr geil
Da er sich neuerdings getraut, auch etwas Melodiöses einzubauen, nicht ganz so schlecht.
*gähn*
..gut..
ich glaub, dass ein bisschen
gemixt wird mit rap,
macht es gut..

Recht hörfreundlicher Song aus 2014 - Mann Gottes, ist das schon wieder "das letzte Jahr". Spaß beiseite, der Titel hier ist anhörbar.
Mag ich nicht.
ist ganz o.k., aber die große Begeisterung bricht da auch nicht aus...
Die stimme ist mir zu anstrengend
Well this isn't a bad effort I suppose, but I just haven't gotten into this like everyone else. I think the use of strings is a very nice addition but Sam Martin's voice irks me in this. At least it's nice to see Guetta not stick to the same formula.
Mal etwas untypischer Guetta-Sound, welcher aber deutlich besser klingt als bei der vorherigen Single. Aber trotzdem kann ich nichts mit solcher Musik anfangen.
Tolle Nummer. Der Sänger ist Die Entdeckung.
Eine eingängige Nummer, verdientermassen recht weit vorne, auch wenn mir persönlich seine erste Single doch deutlich besser gefiel. Immerhin mal ein Dance-Song, der nicht nur so ein laues Lüftchen ist. Knapp keine 5.
David war früher deutlich besser
C'est beaucoup plus pop que dance, ce qui est étonnant pour David Guetta, et ce virage est plutôt réussi. Malgré cela, j'ai un peu de mal à accrocher et j'avoue au final ne pas tellement comprendre le succès du titre.
Guetta-Fließbandchartschrott
Was David Guetta bisher geschafft hat ist sehr schwer zu toppen. Hut ab von ihm! Ich persönlich finde diese Nummer echt cool. Sehr gute Stimme von Sam Martin und was mich immer wieder beeindruckt sind seine variablen Stile die er in seine Songs einbaut.
nichts für mich
Überhört, eigentlich gelungen
Der Song, die Produktion sind nicht schlecht. Der Gesang nervt, das klingt nicht schön.
Durchschnittlich gute Nummer des Franzosen.
Super Song! Verdiente Platz 1.
Für diese Version würd's von mir 3 Sterne geben - für die Piano-Version von Sam Martin eine 5. Daher 4 Sterne als Endbewertung - cooler Song!
nette Nummer, mehr nicht
In letzter Zeit gibt es nur mittelmass vom Guetta, und dieser Song ändert nichts daran. Finde ich auf die Dauer sogar so langweilig, das es für mich nichtmal mehr für ne 4 reicht!
Da gibt's nur eine 6. Oh oh Oh oh oh. Danger Dangerous! Schade nur holt der Song in den Billboards keinen guten Platz. Super Lied von Guetta.
Gefällt mir deutlich besser als "Lovers On The Sun"... Solider Song.
Durchschnittliche House-Nummer von David Guetta, der Gesang ist teilweise etwas nervig. Knapp keine 4.
...weniger...
... noch weniger. Gewohnt überproduziert und auch sonst nix für mich.
gibt Schlimmeres...
Mal kann mans hören.

CDN: #18, 2014
USA: #56, 2014
Für Guettas Verhältnisse brilliant, knappe 4.

Der Song ist nicht durchgehend Gut.
David Guetta moest ook is maar een vervelend kut nummer uitbrengen.
super Track mit den Klassik-einlagen
super Track mit den Klassik-einlagen
Es gibt schlimmeres.

Drei minus
Ich muss sagen, dass hier war mal wieder ein gelungener Song von David Guetta. Die Vocals von Sam Martin überzeugen und der Song nervte trotz Radio-Dauerschleife kaum. Gefiel mir.
Ausgezeichnet.
Gut
kan er mee door
Ein schwächerer Dancetrack von Guetta. Runde mal ab hier
3-4
Wirklich gefährlich ist das nicht - eher total harmlos.
Weit vorne dabei bei seinen besten Songs.
Sein schwächster Song
Die Charts können nicht lügen.
Ein ordentlicher Opener vom Album "Listen"
Nice one!
Great! 4.3* Unique for sure
nicht meins sorry
Overgewaardeerde dancetrack van de Franse dj die tesamen met de Amerikaanse zanger hiermee nr 2 wist te halen.
Peaked at #2 on my personal chart.

Came in at #130 on my TOP 200 OF 2014.

Came in at #11 on my TOP 100 OF 2015.

P = 64
Nog wel een fijne samenwerking tussen de Franse producer en de Amerikaanse zanger die tot dan toe vrij onbekend was.
Best okay