Home | Impressum | Kontakt
Login

David Guetta feat. Zara Larsson
This One's For You

Song
Jahr
2016
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.09
88 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
22.05.2016 (Rang 34)
Zuletzt
30.10.2016 (Rang 99)
Peak
1 (3 Wochen)
Anzahl Wochen
24
1353 (1666 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 24
DE
Peak: 1 / Wochen: 21
AT
Peak: 2 / Wochen: 19
FR
Peak: 1 / Wochen: 29
NL
Peak: 6 / Wochen: 22
BE
Peak: 10 / Wochen: 17 (V)
Peak: 2 / Wochen: 18 (W)
SE
Peak: 3 / Wochen: 24
FI
Peak: 10 / Wochen: 6
NO
Peak: 4 / Wochen: 17
DK
Peak: 11 / Wochen: 11
IT
Peak: 8 / Wochen: 19
ES
Peak: 12 / Wochen: 22
PT
Peak: 1 / Wochen: 34
Tracks
Digital
06.05.2016
Parlophone 1066241610 (Warner)
1
This One's For You [Official Song UEFA EURO 2016™]
3:27
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:27This One's For YouParlophone
1066241610
Single
Digital
06.05.2016
3:29This One's For YouParlophone
0190295947156
Single
CD-Single
10.06.2016
Instrumental3:27This One's For YouParlophone
0190295947156
Single
CD-Single
10.06.2016
3:26NRJ Summer Hits Only 2016Warner
505419715825
Compilation
CD
24.06.2016
3:27Hitzone 78Sony
88985332742
Compilation
CD
01.07.2016
David Guetta
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Just A Little More Love (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 02.09.2001 | Peak: 59 | Wochen: 11
02.09.2001
59
11
Love, Don't Let Me Go (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 17.03.2002 | Peak: 13 | Wochen: 36
17.03.2002
13
36
People Come, People Go (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 06.10.2002 | Peak: 54 | Wochen: 7
06.10.2002
54
7
Money (David Guetta feat. Chris Willis And Mone)
Eintritt: 13.06.2004 | Peak: 52 | Wochen: 12
13.06.2004
52
12
Stay (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 10.10.2004 | Peak: 82 | Wochen: 5
10.10.2004
82
5
The World Is Mine (David Guetta feat. JD Davis)
Eintritt: 13.03.2005 | Peak: 40 | Wochen: 13
13.03.2005
40
13
In Love With Myself (David Guetta feat. JD Davis)
Eintritt: 25.12.2005 | Peak: 46 | Wochen: 11
25.12.2005
46
11
Love, Don't Let Me Go (Walking Away) (David Guetta vs. The Egg)
Eintritt: 10.09.2006 | Peak: 19 | Wochen: 20
10.09.2006
19
20
Love Is Gone (David Guetta feat. Chris Willis)
Eintritt: 13.05.2007 | Peak: 11 | Wochen: 75
13.05.2007
11
75
Delirious (David Guetta feat. Tara McDonald)
Eintritt: 29.07.2007 | Peak: 16 | Wochen: 33
29.07.2007
16
33
Baby When The Light (David Guetta feat. Cozi)
Eintritt: 23.09.2007 | Peak: 25 | Wochen: 40
23.09.2007
25
40
Tomorrow Can Wait (David Guetta & Chris Willis vs. Tocadisco)
Eintritt: 13.07.2008 | Peak: 43 | Wochen: 11
13.07.2008
43
11
Everytime We Touch (David Guetta & Chris Willis with Steve Angello & Sebastian Ingrosso)
Eintritt: 01.02.2009 | Peak: 97 | Wochen: 1
01.02.2009
97
1
When Love Takes Over (David Guetta feat. Kelly Rowland)
Eintritt: 10.05.2009 | Peak: 1 | Wochen: 55
10.05.2009
1
55
Sexy Bitch (David Guetta feat. Akon)
Eintritt: 09.08.2009 | Peak: 2 | Wochen: 77
09.08.2009
2
77
One Love (David Guetta feat. Estelle)
Eintritt: 20.12.2009 | Peak: 48 | Wochen: 8
20.12.2009
48
8
Memories (David Guetta feat. Kid Cudi)
Eintritt: 21.02.2010 | Peak: 7 | Wochen: 69
21.02.2010
7
69
Gettin' Over You (David Guetta & Chris Willis feat. Fergie & LMFAO)
Eintritt: 06.06.2010 | Peak: 11 | Wochen: 24
06.06.2010
11
24
Club Can't Handle Me (Flo Rida feat. David Guetta)
Eintritt: 08.08.2010 | Peak: 3 | Wochen: 30
08.08.2010
3
30
Commander (Kelly Rowland feat. David Guetta)
Eintritt: 08.08.2010 | Peak: 46 | Wochen: 7
08.08.2010
46
7
Who's That Chick? (David Guetta feat. Rihanna)
Eintritt: 05.12.2010 | Peak: 8 | Wochen: 33
05.12.2010
8
33
Sweat (Snoop Dogg vs. David Guetta)
Eintritt: 27.03.2011 | Peak: 2 | Wochen: 41
27.03.2011
2
41
Where Them Girls At (David Guetta feat. Nicki Minaj & Flo Rida)
Eintritt: 15.05.2011 | Peak: 3 | Wochen: 20
15.05.2011
3
20
Little Bad Girl (David Guetta feat. Taio Cruz & Ludacris)
Eintritt: 10.07.2011 | Peak: 7 | Wochen: 25
10.07.2011
7
25
Titanium (David Guetta feat. Sia)
Eintritt: 21.08.2011 | Peak: 9 | Wochen: 76
21.08.2011
9
76
Night Of Your Life (David Guetta feat. Jennifer Hudson)
Eintritt: 11.09.2011 | Peak: 24 | Wochen: 1
11.09.2011
24
1
Without You (David Guetta feat. Usher)
Eintritt: 09.10.2011 | Peak: 3 | Wochen: 30
09.10.2011
3
30
Turn Me On (David Guetta feat. Nicki Minaj)
Eintritt: 12.02.2012 | Peak: 6 | Wochen: 22
12.02.2012
6
22
I Can Only Imagine (David Guetta feat. Chris Brown & Lil Wayne)
Eintritt: 27.05.2012 | Peak: 15 | Wochen: 4
27.05.2012
15
4
She Wolf (Falling To Pieces) (David Guetta feat. Sia)
Eintritt: 09.09.2012 | Peak: 4 | Wochen: 31
09.09.2012
4
31
Play Hard (David Guetta feat. Ne-Yo & Akon)
Eintritt: 23.09.2012 | Peak: 3 | Wochen: 35
23.09.2012
3
35
Rest Of My Life (Ludacris feat. Usher & David Guetta)
Eintritt: 25.11.2012 | Peak: 42 | Wochen: 2
25.11.2012
42
2
Right Now (Rihanna feat. David Guetta)
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 32 | Wochen: 3
02.12.2012
32
3
Just One Last Time (David Guetta feat. Taped Rai)
Eintritt: 02.12.2012 | Peak: 44 | Wochen: 5
02.12.2012
44
5
Ain't A Party (David Guetta & GlowInTheDark feat. Harrison)
Eintritt: 28.07.2013 | Peak: 57 | Wochen: 1
28.07.2013
57
1
Shot Me Down (David Guetta feat. Skylar Grey)
Eintritt: 16.02.2014 | Peak: 6 | Wochen: 18
16.02.2014
6
18
Bad (David Guetta & Showtek feat. Vassy)
Eintritt: 13.04.2014 | Peak: 28 | Wochen: 24
13.04.2014
28
24
Lovers On The Sun (David Guetta feat. Sam Martin)
Eintritt: 10.08.2014 | Peak: 2 | Wochen: 28
10.08.2014
2
28
Dangerous (David Guetta feat. Sam Martin)
Eintritt: 16.11.2014 | Peak: 1 | Wochen: 28
16.11.2014
1
28
Hey Mama (David Guetta feat. Nicki Minaj & Afrojack)
Eintritt: 30.11.2014 | Peak: 10 | Wochen: 30
30.11.2014
10
30
What I Did For Love (David Guetta feat. Emeli Sandé)
Eintritt: 22.02.2015 | Peak: 37 | Wochen: 10
22.02.2015
37
10
Bang My Head (David Guetta feat. Sia & Fetty Wap)
Eintritt: 06.12.2015 | Peak: 18 | Wochen: 29
06.12.2015
18
29
This One's For You (David Guetta feat. Zara Larsson)
Eintritt: 22.05.2016 | Peak: 1 | Wochen: 24
22.05.2016
1
24
Would I Lie To You (David Guetta, Cedric Gervais & Chris Willis)
Eintritt: 09.10.2016 | Peak: 24 | Wochen: 24
09.10.2016
24
24
Shed A Light (Robin Schulz & David Guetta feat. Cheat Codes)
Eintritt: 04.12.2016 | Peak: 19 | Wochen: 25
04.12.2016
19
25
Light My Body Up (David Guetta feat. Nicki Minaj & Lil Wayne)
Eintritt: 02.04.2017 | Peak: 39 | Wochen: 2
02.04.2017
39
2
Another Life (Afrojack & David Guetta feat. Ester Dean)
Eintritt: 07.05.2017 | Peak: 65 | Wochen: 1
07.05.2017
65
1
2U (David Guetta feat. Justin Bieber)
Eintritt: 18.06.2017 | Peak: 2 | Wochen: 23
18.06.2017
2
23
Complicated (Dimitri Vegas & Like Mike vs. David Guetta feat. Kiiara)
Eintritt: 06.08.2017 | Peak: 37 | Wochen: 12
06.08.2017
37
12
Dirty Sexy Money (David Guetta & Afrojack feat. Charli XCX & French Montana)
Eintritt: 12.11.2017 | Peak: 52 | Wochen: 4
12.11.2017
52
4
So Far Away (Martin Garrix & David Guetta feat. Jamie Scott & Romy Dya)
Eintritt: 10.12.2017 | Peak: 14 | Wochen: 26
10.12.2017
14
26
Helium (Sia vs. David Guetta & Afrojack)
Eintritt: 04.02.2018 | Peak: 43 | Wochen: 1
04.02.2018
43
1
Mad Love (Sean Paul + David Guetta feat. Becky G)
Eintritt: 25.02.2018 | Peak: 36 | Wochen: 19
25.02.2018
36
19
Like I Do (David Guetta / Martin Garrix / Brooks)
Eintritt: 04.03.2018 | Peak: 22 | Wochen: 15
04.03.2018
22
15
Flames (David Guetta & Sia)
Eintritt: 01.04.2018 | Peak: 2 | Wochen: 38
01.04.2018
2
38
Your Love (David Guetta & Showtek)
Eintritt: 24.06.2018 | Peak: 53 | Wochen: 1
24.06.2018
53
1
Don't Leave Me Alone (David Guetta feat. Anne-Marie)
Eintritt: 05.08.2018 | Peak: 43 | Wochen: 9
05.08.2018
43
9
Goodbye (Jason Derulo x David Guetta feat. Nicki Minaj and Willy William)
Eintritt: 02.09.2018 | Peak: 50 | Wochen: 11
02.09.2018
50
11
Battle (David Guetta feat. Faouzia)
Eintritt: 23.09.2018 | Peak: 80 | Wochen: 1
23.09.2018
80
1
Say My Name (David Guetta, Bebe Rexha & J Balvin)
Eintritt: 02.12.2018 | Peak: 14 | Wochen: 28
02.12.2018
14
28
Better When You're Gone (David Guetta, Brooks & Loote)
Eintritt: 17.02.2019 | Peak: 51 | Wochen: 1
17.02.2019
51
1
Instagram (Dimitri Vegas & Like Mike / David Guetta / Daddy Yankee / Afro Bros / Natti Natasha)
Eintritt: 14.07.2019 | Peak: 53 | Wochen: 16
14.07.2019
53
16
Never Be Alone (David Guetta & Morten feat. Aloe Blacc)
Eintritt: 04.08.2019 | Peak: 69 | Wochen: 1
04.08.2019
69
1
Let's Love (David Guetta & Sia)
Eintritt: 20.09.2020 | Peak: 47 | Wochen: 12
20.09.2020
47
12
Floating Through Space (Sia x David Guetta)
Eintritt: 14.02.2021 | Peak: 32 | Wochen: 23
14.02.2021
32
23
Big (Rita Ora, David Guetta & Imanbek feat. Gunna)
Eintritt: 21.02.2021 | Peak: 68 | Wochen: 1
21.02.2021
68
1
Bed (Joel Corry / Raye / David Guetta)
Eintritt: 07.03.2021 | Peak: 43 | Wochen: 17
07.03.2021
43
17
Heartbreak Anthem (Galantis, David Guetta & Little Mix)
Eintritt: 30.05.2021 | Peak: 55 | Wochen: 7
30.05.2021
55
7
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Just A Little More Love
Eintritt: 23.06.2002 | Peak: 17 | Wochen: 18
23.06.2002
17
18
F*** Me I'm Famous!
Eintritt: 31.08.2003 | Peak: 82 | Wochen: 1
31.08.2003
82
1
Guetta Blaster
Eintritt: 20.06.2004 | Peak: 45 | Wochen: 12
20.06.2004
45
12
Pop Life
Eintritt: 01.07.2007 | Peak: 8 | Wochen: 43
01.07.2007
8
43
One Love
Eintritt: 06.09.2009 | Peak: 2 | Wochen: 104
06.09.2009
2
104
Nothing But The Beat
Eintritt: 11.09.2011 | Peak: 1 | Wochen: 111
11.09.2011
1
111
Listen
Eintritt: 30.11.2014 | Peak: 2 | Wochen: 69
30.11.2014
2
69
7
Eintritt: 23.09.2018 | Peak: 2 | Wochen: 11
23.09.2018
2
11
Compilations - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
F*** Me I'm Famous! International Vol. 2
Eintritt: 03.08.2008 | Peak: 6 | Wochen: 11
03.08.2008
6
11
F*** Me I'm Famous! Ibiza Mix 2009 (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 19.07.2009 | Peak: 9 | Wochen: 12
19.07.2009
9
12
F*** Me I'm Famous! Ibiza Mix 2010 (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 20.06.2010 | Peak: 6 | Wochen: 16
20.06.2010
6
16
F*** Me I'm Famous! Ibiza Mix 2011 (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 03.07.2011 | Peak: 2 | Wochen: 10
03.07.2011
2
10
F*** Me I'm Famous! [2012] (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 15.07.2012 | Peak: 2 | Wochen: 8
15.07.2012
2
8
F*** Me I'm Famous! [2013] (Cathy & David Guetta)
Eintritt: 04.08.2013 | Peak: 2 | Wochen: 7
04.08.2013
2
7
Zara Larsson
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Uncover
Eintritt: 22.03.2015 | Peak: 8 | Wochen: 30
22.03.2015
8
30
Lush Life
Eintritt: 11.10.2015 | Peak: 3 | Wochen: 48
11.10.2015
3
48
Never Forget You (Zara Larsson & MNEK)
Eintritt: 08.11.2015 | Peak: 32 | Wochen: 35
08.11.2015
32
35
This One's For You (David Guetta feat. Zara Larsson)
Eintritt: 22.05.2016 | Peak: 1 | Wochen: 24
22.05.2016
1
24
Ain't My Fault
Eintritt: 11.09.2016 | Peak: 43 | Wochen: 15
11.09.2016
43
15
I Would Like
Eintritt: 20.11.2016 | Peak: 55 | Wochen: 12
20.11.2016
55
12
So Good (Zara Larsson feat. Ty Dolla $ign)
Eintritt: 05.02.2017 | Peak: 89 | Wochen: 1
05.02.2017
89
1
Symphony (Clean Bandit feat. Zara Larsson)
Eintritt: 26.03.2017 | Peak: 6 | Wochen: 43
26.03.2017
6
43
Ruin My Life
Eintritt: 28.10.2018 | Peak: 71 | Wochen: 8
28.10.2018
71
8
Like It Is (Kygo, Zara Larsson & Tyga)
Eintritt: 05.04.2020 | Peak: 9 | Wochen: 7
05.04.2020
9
7
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
So Good
Eintritt: 26.03.2017 | Peak: 15 | Wochen: 5
26.03.2017
15
5
Poster Girl
Eintritt: 14.03.2021 | Peak: 67 | Wochen: 1
14.03.2021
67
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.09

88 BewertungenDavid Guetta feat. Zara Larsson - This One's For You
Zara ist ja eine der interessantesten Newcomerin im Pop-Business, dass sie sich nun mit Guetta zusammentut beschert ihr garantiert einen weiteren Hit... und "This One's For You" scheint zudem der Titeltrack für die EM 2016 zu sein. Leider ist der Song jedoch eher mittelmässig ausgefallen, der Drop erinnert eher an Deppendisco als an moderne Dance- oder Electro-Tracks. Zara's Stimme rettet mir die 4*, sonst bleibt mir nur die Hoffnung, dass das ein Grower ist.
De eerste teaser belooft veel goeds. En zo blijkt Larsson een blijvertje te zijn.
Moment: Deppendisco geht ganz anders ... ich muss es wissen ... hier rubbelt sich David eher etwas am Major Lazor ab ... dazu ein paar Sounds aus dem Stadion - die Nummer allerdings weniger spannend wie seine Zusammenarbeit mit den Desciples.
Ein mäßig begeisternder Song. Nicht völlig schlecht, hatte mir aber etwas mehr erhofft.
Also mir persönlich gefällt dieser offizielle EURO 2016 Song gar nicht mal so schlecht obwohl es tatsächlich einnige nervige Passagen gibt. Doch wie bereits erwähnt macht die Zara hier einen guten Job und bringt so die Nummer trotzdem über den Durchschnitt - klare 4.
▒ Ik ben helaas niet zo erg enthousiast over deze, wat goedkoop klinkende, officiële: "UEFA Euro 2016 Song", plaat door dit gelegenheidsproject tussen: "David Guetta & Zara Larsson" !!! Bij mij blijft de teller op 2 sterren steken ☺!!!
Das klingt ähnlich beliebig wie der WM-Song 2006 von Jennifer Lopez und Pitbull, aber ich muss euch zustimmen: Es ist wirklich eine Wohltat, wenn Zara Larsson hier singt und nicht das verzerrte Beat-Gekreische überwiegt. Dann rebellieren zumindest nicht meine Ohren, auch wenn sie im Prinzip auch nur dieselben 0815-Wörter immer wieder reproduziert. Teilweise klingt das Instrumental sehr nach "Bang My Head".

Meines Erachtens mit der schwächste Guetta-Song der letzten Zeit, wo er doch eigentlich wieder auf einem ganz guten Weg schien. Wird natürlich seine Abnehmer finden, aber ich hoffe, dass es ähnlich wie der WM-Song nicht allzu steil gehen und eher eine kommerzielle Enttäuschung darstellen wird. Aus meiner Sicht hat es das hier nicht verdient, erfolgreich zu sein.

Gute 2.
Aussi agaçant que ce à quoi je m'attendais.
Der EM Song tönt gar nicht mal so schlecht! Was natürlich an der tollen Zara liegt, die ich sehr mag!
Alles andere ist eher Major Lazer als Guetta und irgendwie ein peinlicher Versuch einen riesen Hit wie "Lean On" zu produzieren...Vorerst 4*
Fürs erste mal ganz ok... Könnte noch wachsen
Einfallslos und unspektakulär... von David Guetta hab ich ehrlich gesagt auch nichts anderes erwartet.
Ganz OK
Ehrlich gesagt fand ich die früheren Stücke von David Guetta viel besser. Das war richtig gute anspruchsvolle Dance / House Musik. Leider versucht er anscheinend mit aller Gewalt Chartsplazierungen zu erringen. Was ihm auch gelingt, nur geht meiner Meinung dadurch viel von seinen früheren Esprit verloren. Früher war ich immer sehr gespannt auf die neuen Sachen von ihm. Heutzutage denke ich mir oje schon wieder ein Kommerz Dance. (Teene Dance). Mehr als großzügige 3* kann ich hierfür nicht vergeben.
Kalkulierter Kommerzkram eben. Insofern passend für die aufgeblähte EM.
...soso EM-Song also - naja, Sara singt ja ganz nett, aber diese Piepserei zwischendurch ist das Letzte - "this one" passt eher in eine Disco als aufs Fussballfeld -...
Ein sehr Ordentlicher Song zur Euro 2016. *5-
Passabel.
3-4
Dem Guetta sind wohl die Ideen ausgegangen. Es klingt extrem austauschbar und der Breakteil ist wirklich zum Speien.
Das ist nicht mehr der David Guetta von früher! Sehr schade!
Der Gesang von Zara gefällt mir, Guetta ist allerdings einfach nicht mehr der er einmal war... Leider
Zara rettet die vier Sterne.
Good start, but autotune song destroys it eventually. 3-
...der Part von David Guetta ist dermassen grässlich, dass nicht einmal mehr Zara Larsson eine drei raus reissen kann...
Zara hier, Zara da. Nun hat es David Guetta erwischt. Dieser allerdings hat hier wirklich nicht viel neue Arbeit geleistet. Klingt instrumental fast 1:1 wie die letzte Single "Bang My Head". Für einen EM-Song etwas schwach, eher ein neuer Partysong. Schlechte 3*
oh je!!!
Zeker geen slecht nummer. Sterker nog, dit is nog wel het beste wat ik van Zara Larsson heb gehoord. Helaas komt David Guetta bij lange na niet aan zijn oude niveau met dit plaatje, dus hoger dan 5* kan ik hier niet voor geven.
Wenig besonderes und viel nerviges, für die Fußball EM Übertragung wird es wohl reichen.

Warum ist bitte auf dem Cover nur David Guetta und nicht die süsse Zara Larsson? ;)
Finde ich sehr gelungen. Auf jeden Fall ein Super Titel, aber als EM-Song finde ich ungeeignet. Deswegen "nur" 5*
...gut...
Grundsätzlich nicht schlecht.

Was mich aber massivst ärgert, ist der Pseudo-Clip dazu. Österreich war eine der 3 ersten Mannschaften die sich qualifizierte und wer wird propagandamäßig im Video mehrmals gesichtet? Eh klar, Ronaldo, Bale, die Spanier, Franzosen und Ibrahimovic....
Gibt definitiv schlechteres, ist aber trotzdem unauthentisch und aufgesetzt.
redelijk dit
Zara Larsson's Stimme mag ich nicht, erst recht nicht mit Autotune.
naja, hätte ich mehr erwartet.
Ja, da klingelt es in den autogetuneten Kassen. Nett zu hören, sicher für die Fans in den Stadien auch nett zu singen. Ich befürchte, ich werde mir den Song bereits überhört haben, bevor die EM überhaupt begonnen hat...
They could do better than this. Defonitely not worthy of a UERO theme.
Man nehme eine Rihanna-Light-Version und füge einen DJ dazu der seine besten Zeiten schon lange hinter sich hat.
Heraus kommt dabei ein undefinierbares verzerrtes Gekreische direkt aus der Beat-Maschine.Boah nee geht garnicht...
Mensch Guetta!!!
Ich war früher Fan von dir...(Nothing but the Beat,One More Love).
Aber DASS hier geht garnicht...sorry totales Abfallprodukt.
Und dass soll der EM Song sein?Peinlich peinlich...
Ik ben niet bepaald van deze song voor het EK. net drie sterren.
als Clubhymne denkbar, als Fussballsong wahrlich weniger…

für den unmöglichen Soundeinschub zwischendurch, z. B. kurz vor 1:10 (oder nach 2:20) eine abgerundete 2.5…
Zara toll, David eher schlecht. Ich mag den Song an sich nicht schlecht aber der Gesang von Zara ist hier nicht überragend, die Produktion von Guetta erst recht nicht und ein EM-Song muss für mich anders klingen. Da sind sie definitiv am Ziel vorbeigeschossen. 3* kann ich aber trotzdem geben weil der Song auch seine guten Teile hat.
Nice hoor. 4,5 toch maar krap 5 sterren :)
Vraiment pas terrible. Et ils se sont mis à cinq pour pondre ça...
Einfach nur profilarm.

Schrecklich...einfach nur nervig dieser Song!
Dank EM auf der Eins. Nicht das erste Mal das ein Schrottsong ganz oben steht.
Nicht wirklich prickelnd...
Naja...
Zara gefällt mir, David mixt zu viel.
Nun, von einem Fussballsong kann man zwar nicht allzu viel erwarten, aber selbst aus dieser Ecke gibt es weit Besseres. Besonders die schon angesprochenen Piepseinlagen sind ein Graus. Hat Platz 1 in keiner Weise verdient.
Kacksong, der vorallen Dingen auf die Eier geht.
Diesem Song kann man momentan nicht ausweichen. Nun ja, momentan gefällt's mir noch (dank Zara). 4+*
belanglos
Für die Zeit der Fußball-EM wirklich toll, aber sonst eher ein Einheitsbrei.
Zunächst konnte ich nicht soviel damit anfangen. Aber dank der Dauerberieselung gehört das jetzt einfach zur EM.
Not so good.
zusammengeklauter Pop der Ohrenkrebs verursacht, weil bei der UEFA keine Musikredakteure arbeiten sondern Kommerzschlampen. Sollte eigentlich "Queen vs. Major Lazer - Who wants to Lean On" heißen.

Ziemlich ironisch, wenn bei geschossenen Toren immer gefühlt "Who wants to live forever" im Hintergrund zu hören war.
Not bad
Einer von den EM 2016-Begleitersongs. Und von allen, die mir bisher zu Ohren kamen, ganz eindeutig der schwächste.

David Guetta hatte schon öfters Nummern, die ich heute noch hammergut finde, doch diese hier klingt soundmäßig sooooo künstlich. Dazu zu wenig emotional u. trotz Zara`s guter Stimme. Knapp 3*
Grauenhaft
Endlich ist die EM-Zwangsbeschallung vorbei!
Hammer Song! Passte perfekt zur EM.
kotz
Nö, für mich wieder mal ein guter Guetta! :-)
Nicht, dass ich Zara Larsson's Teil wirklich ausserordentlich gut finden würde, er ist aber das beste an dem tatsächlich eher durchschnittlichen Song. Flott - aber was hat das mit Fussball zu tun? Knappe 4.
Keine Ahnung, wie ich den finden soll ... ist mir auch irgendwie egal, das.
Auto-plagiat sur ce titre ? (le début à beaucoup de similitude avec Bang My Head qu'il a fait avec Sia).
Enttäuschend
Einmal anhören und Schwamm drüber.
ganz ok...
...i wanna tööörn the noooohbbbb :)
Nervt!
War doch nur wg der Europameisterschaft so ein Hit, anders kann ich mir das nicht erklären, weil der Song ist doch echt voll nervig!
Mit Sicherheit eine der besten EM- oder WM-Hymnen. Bin etwas überrascht, dass da so drauf rumgehackt wird.
Sehr gut.
Zara rettet den zweiten Stern, aber ansonsten eine Frontalattacke auf die Hörnerven.
Erg leuk EK-nummer, waar Nederland helaas niet aan meedeed! Anders had dit nummer misschien net zo goed gescoord als 'Waka Waka'!
hart an der grenze... (2-)
David Guetta, back to doing what so many thinks he does best. Plagiarizing his own hits! This is a complete waste of time and I'm glad it wasn't a hit in Australia. The beat sounds copy and pasted from "Bang My Head" and Zara's performance is ridiculously uninspiring for a song that's meant to be uplifting. Also hate the transition from verse to chorus. There's no excuse for this tripe, they can both do so much better than this.
recht ordentlich
abgerundete 2

CDN: #62, 2016
USA: -
Zaras tolle Stimme ist natürlich das Highlight des Songs, der Rest ist eher belanglos.
.
naja
Das fand ich damals nach einer Weile etwas nervig und es passte auch nicht wirklich als Song zur Fußball EM.
Der Beat war ganz ok
Aber ja hat schon angefangen zu nerven
Geht grad' noch.
Leicht nervig...
Die Chart-Erfolge von David Guetta beweisen ja, dass seine Musik offensichtlich massenkompatibel ist - und zeigen mir, wie sehr ich wohl doch neben der Spur bin. Für mich ist das purer Schrott.