Home | Impressum | Kontakt
Login

Dermot Kennedy
Outnumbered

Song
Jahr
2019
Musik/Text
Produzent
3.91
34 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
13.10.2019 (Rang 61)
Zuletzt
01.03.2020 (Rang 74)
Peak
20 (1 Woche)
Anzahl Wochen
21
2524 (1226 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 20 / Wochen: 21
DE
Peak: 45 / Wochen: 14
AT
Peak: 33 / Wochen: 12
BE
Peak: 7 / Wochen: 21 (V)
Tip (W)
Tracks
Digital
14.06.2019
Riggins / Island / Interscope - (UMG)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:05OutnumberedRiggins / Island / Interscope
-
Single
Digital
14.06.2019
Acoustic3:54OutnumberedRiggins / Island / Interscope
19UMGIM72160
Single
Digital
16.08.2019
MJ Cole Remix4:38Outnumbered [Remixes EP]Riggins / Island / Interscope
19UMGIM76704
Single
Digital
30.08.2019
aboutagirl Remix3:01Outnumbered [Remixes EP]Riggins / Island / Interscope
19UMGIM76704
Single
Digital
30.08.2019
4:03MNM Big Hits 2019 Vol. 4Universal
538.919-5
Compilation
CD
27.09.2019
Dermot Kennedy
Discographie / Fan werden
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Power Over Me
Eintritt: 10.02.2019 | Peak: 29 | Wochen: 25
10.02.2019
29
25
Outnumbered
Eintritt: 13.10.2019 | Peak: 20 | Wochen: 21
13.10.2019
20
21
Giants
Eintritt: 13.09.2020 | Peak: 23 | Wochen: 27
13.09.2020
23
27
Paradise (Meduza feat. Dermot Kennedy)
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 14 | Wochen: 46
08.11.2020
14
46
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Without Fear
Eintritt: 13.10.2019 | Peak: 18 | Wochen: 5
13.10.2019
18
5
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.91

34 BewertungenDermot Kennedy - Outnumbered
De doorbraak van deze Dermot Kennedy mag gerust nog even blijven duren met dit soort fijne nummertjes.
Dermot, zeig uns deine Emotionen. Lass uns in der Unterzahl sein.
Beginnt sehr schön mit Gitarrengezupfe - dann "schreit" Dermot dazwischen, glücklicherweise das nicht durch den ganzen Song hindurch, sodass sich Outnumbered recht schön anhört.
Dermot zeigt seine Emotionen zu Gitarrenakkorden, die an Unoriginalität nicht zu übertreffen sind. Dennoch: ein durchaus anhörbarer Song.
gut
Ich bin mir noch etwas unschlüssig, ob ich Dermot Kennedys doch sehr extrovertierte Gesangsperformance hier gutheißen kann und möchte oder nicht. Hat was, sticht damit auch heraus aus einem denkbar unspektakulärem Arrangement, aber mir fehlt da teilweise auch ein wenig das Gefühl und es wirkt leicht drüber. Dennoch dadurch ein recht markanter Titel, der anderenfalls wahrscheinlich untergegangen wäre.

Ordentliche 4 erstmal.

Edit: Da gehe ich mittlerweile auf eine knappe 5 hoch. Vor allem im Refrain sehr kraftvoll und catchy, mag ich inzwischen ähnlich gerne wie "Power Over Me".
Das finde ich recht schön. Seine Stimme gefällt mir bei dieser Ballade etwas besser als bei seinem Radio-Hit "Power over me".

Nicht wow, aber ok. Jedenfalls Radio-tauglich.
Solide vier.
Schitterende opvolger na: Power Over Me, deze moet zeker en vast niet onder doen !
schwach
gefällt mir erstaunlich gut.
2-3 nichts besonderes
Auf Dauer doch etwas langweilig.
Hebt sich nicht ab.
gut
hat kaum aussagekraft
ruhige und trotzdem kraftvolle nummer. ganz gute komposition.
Irgendwie tönen alle heutige Popsongs gleich und ich kann diese neue Sänger fast nie unterscheiden. Nicht schlecht aber eben...sehr belanglos. Dermot who??
Ein starkes Lied. Speziell der Refrain hat es mir hier sehr angetan und sein Gesang berührt mich.
"Ale Dynasty" hat zwar schon ein bisschen Recht, aber ich finde das ausgerechnet dieses Lied nicht typisch ist für die heutigen Charts! Finde den Song eigentlich ganz ok, ist schon eine 4 wert!
Ein überdurchschnittliches Lied, dem ich deutlich mehr Erfolg in den Charts wünschen würde, auch, weil der Sänger es schafft, zwar Emotionen in den Gesang zu legen, aber dabei nie übertreibt. Gute 5.
Dieses Pseudotalent von aggressiver Gesangskunst ist ähnlich anstrengend und aufgesetzt wie dieser Lewis Capaldi. Sonst wäre der Song einfach nur einschläfernd.
Man hört dem Song an, dass er eine Single war.
...sehr gut...
.
Schöne Nummer aus der Radio-Dauerberieselung.
Ganz knappe 4 für diesen eingängigen Song, der von den Radios totgedudelt wird. Stimme ist nicht ganz so mein Fall, auf Dauer etwas unangenehm und ein Geschreie, aber zwischendurch echt ok
Deutlich besser als der penedrante deutsch-arabische Strassenrap. Nur, der Song ist weit hinten, der genannte Dreck weit vorne.
Klingt, wie der übliche, gesichtslose Radio-Krempel von OneRepublic, The Script usw.
Schlecht.
A great and emotional Song - I really like this one very much
Einer DER Hit des vorigen Jahres für mich!

Gemeinsam mit Castles von Freya Ridings!

Super gesungen!