Home | Impressum | Kontakt
Login

Diana Ross & The Supremes
Love Child

Song
Jahr
1968
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
4.49
70 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
07.01.1969 (Rang 8)
Zuletzt
21.01.1969 (Rang 8)
Peak
7 (1 Woche)
Anzahl Wochen
3
7630 (280 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 7 / Wochen: 3
NL
Peak: 19 / Wochen: 3
BE
Tip (W)
Tracks
7" Single
30.09.1968
Motown M 1135 [us]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
2:39Love ChildMotown
M 1135
Single
7" Single
30.09.1968
2:59Love ChildTamla Motown
GO 25.859
Single
7" Single
01.11.1968
2:58Love ChildMotown
MS 670
Album
LP
13.11.1968
2:39Love Child [Yesteryear Series]Motown
Y 494F
Single
7" Single
1973
2:53Greatest HitsMotown
M5-204V1
Album
LP
1974
Diana Ross
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Love Child (Diana Ross & The Supremes)
Eintritt: 07.01.1969 | Peak: 7 | Wochen: 3
07.01.1969
7
3
Upside Down
Eintritt: 24.08.1980 | Peak: 1 | Wochen: 13
24.08.1980
1
13
Endless Love (Diana Ross & Lionel Richie)
Eintritt: 27.09.1981 | Peak: 6 | Wochen: 7
27.09.1981
6
7
Why Do Fools Fall In Love
Eintritt: 29.11.1981 | Peak: 9 | Wochen: 5
29.11.1981
9
5
Eaten Alive
Eintritt: 20.10.1985 | Peak: 17 | Wochen: 6
20.10.1985
17
6
Chain Reaction
Eintritt: 11.05.1986 | Peak: 20 | Wochen: 7
11.05.1986
20
7
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Swept Away
Eintritt: 07.10.1984 | Peak: 17 | Wochen: 5
07.10.1984
17
5
Love Songs [1982]
Eintritt: 31.03.1985 | Peak: 12 | Wochen: 7
31.03.1985
12
7
Eaten Alive
Eintritt: 13.10.1985 | Peak: 10 | Wochen: 7
13.10.1985
10
7
Red Hot Rhythm And Blues
Eintritt: 14.06.1987 | Peak: 22 | Wochen: 3
14.06.1987
22
3
The Force Behind The Power
Eintritt: 11.08.1991 | Peak: 37 | Wochen: 1
11.08.1991
37
1
Christmas In Vienna (Plácido Domingo / Diana Ross / José Carreras)
Eintritt: 09.01.1994 | Peak: 7 | Wochen: 2
09.01.1994
7
2
Thank You
Eintritt: 14.11.2021 | Peak: 21 | Wochen: 1
14.11.2021
21
1
The Supremes
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Love Child (Diana Ross & The Supremes)
Eintritt: 07.01.1969 | Peak: 7 | Wochen: 3
07.01.1969
7
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.49

70 BewertungenDiana Ross & The Supremes - Love Child
26.09.2003 23:03
...gut...
28.10.2003 11:58
es geht
25.01.2004 21:28
ganz gut
06.04.2004 22:21
Song was co-penned by R. Dean Taylor - who had some solo successes as well. Story about a child born out of wedlock, quite a controversial topic in the 1960s. Neverthless, orchestration was very Motown, with pounding beat and tambourines. Powerful, dynamic song. Top class! Topped my charts November 30, 1968.
11.07.2004 19:29
Again a beautiful song .... at the end of 1968 at Place # 27 in NL.
28.09.2004 20:56
normal 3 punkte wegen klassiker bonus 4 punkte
02.11.2004 21:52
Gefällt mir eher weniger.
12.06.2005 22:55
Der geniale Supremes-Motown-Sound wurde mit diesem Song weiter entwickelt. Die nahenden 70er-Jahre sind unverkennbar und lassen die bevorstehenden Geburtsstunden des Disco-Sounds erahnen. Erstmals waren Holland-Dozier-Holland bei einem US Nr. 1-Hit des Trios nicht mehr vertreten. Ein deutliches Zeichen, dass sich die Zeiten geändert haben ... und dass der Austritt von Diana Ross unmittelbar bevorstand.
11.07.2005 14:05
Ende 1968 die vorletzte # 1 in den USA, nicht unter meinen liebsten Supremes-Singles.
29.08.2005 12:41
Ich liebe den typischen Motown-Sound einfach. Sehr tolle Nummer der Supremes.
21.09.2005 16:01
flotter Motown-Song, nett
22.01.2006 13:10
*träller* ... netter song in der schweizer hitparade vom januar 1969
27.02.2006 22:13
GUT
27.08.2006 19:20
Nicht ganz mein Fall.
18.10.2006 16:39
Eigentlich erstaunlich, dass dies der einzige Hit der Mädels in der Schweiz war. Liegt wohl auch am Zeitrahmen. Eine schwungvolle, packende Nummer, die durch erstklassige Vocals besticht. Diana Ross gibt alles und wird kongenial von ihren Kolleginnen unterstützt. Ein kontroverser Text, der Motown-Sound, alles rechtfertigt eine knappe 6!

remember schreibt mal wieder Unsinn. Danach folgten zB noch "I'm Gonna Make You Love Me" mit den Temptations und "Someday We'll Be Together". # 2 und # 1 in den USA.
11.11.2006 21:04
gehört zum besten was die damen machten! ihr letzter megahit..
15.02.2007 16:15
Supertitel von Diana Ross ohne die Supremes. Mary Wilson und Cindy Birdsong waren - wie sie selbst immer schon freimütig erzählt haben - nichtmals in der Nähe des Aufnahmestudios. Die Motown-Sessionsängerinnen "Andantes" haben hier die anderen Supremes ersetzt. Nach dem Ausstieg/Rauswurf von Florence Ballard zum Zeitpunkt von "Reflections" gab es noch zwei Singles von HDH, die nach dem Einstieg von Birdsong veröffentlicht wurden, aber noch mit den "echten" Supremes eingespielt worden waren: "In And Out Of Love" (mit Wilson und Ballard) und "Forever Came Today" (nicht nur eindeutig zu erkennen, sondern seit ein paar Jahren auch von Motown bestätigt: Florence Ballard im Background ohne Wilson). Bis zum Abschied von Diana Ross waren Wilson und Birdsong nur noch auf den Singles mit den Temptations zu hören (sowie auf einigen LP-Tracks der Supremes, aber da waren bis 1969 regelmäßig noch Nummern aus dem Archiv mit Ballard und Wilson enthalten).
15.02.2007 16:57
gut
14.03.2007 15:17
radiomusik...
27.03.2007 10:45
...sehr gut...
20.05.2007 13:15
Würdiger Nachfolger der Holland/Dozier/Holland - Hits. Die Sicht des Love Child vermittelt vielleicht später ein anderer Motown-Klassiker: Papa was a rollin' stone.
31.05.2007 09:43
...gut, weil Supremes....
03.07.2007 17:29
Die Verse steigern sich; so bekommt der Titel etwas Packendes. Gute Vocals - for sure...
09.09.2007 17:19
ein Supersong von Diana!
27.09.2007 18:45
▓ Mij bevalt deze plaat van "Diana" en haar "Supremes" uit november 1968 ook nogsteeds prima !!! Ook in 2007 goed voor 4 sterren !!! (NL Top 40: 8 wk / # 18) !!!
14.01.2008 01:34
Sehr Gut!
Utimativer Spätklassiker, der mit etwas Verspätung auch in die Charts zog. Bestware von Diana Ross & Co.
Eine Perle des Motown-Sounds!
Ziehe mit einer 6 mit...
ausgezeichnet
schliesse mich allen guten Bewertungen nur an
überdurchschnittlich
sehr gut
ich mag die Motown-Teile insb. auch Diana Ross zu dieser Zeit nicht.

04.01.13: Unterschreib ist jetzt noch so.
Geht in Ordnung, irgendwo zwischen solide und gut.....

4 +
Muy buena.
gut groovender Song aus der Motown-Ära - im Januar 1969 auf #15 in UK - 4.5 (knapp aufgerundet auf 5*)...
Im Herbst der Supremes-Zeit nochmal ein sehr gut gemachter Motown-Hit! Schade, dass die anderen Hitsingles es aus temporären Gründen nicht in die Charts schafften.
Gänsehaut-Titel!
...auch nicht schlecht....
a real classic one of their best, and what edgy material :o
Peaked at #2 in Australia, 1968.
Diese Motown-Nummer ist wirklich schmissig, gehört für mich jedoch trotz Dianas liebem Gesang nicht zu den unwiderstehlichen Supremes-Favoriten. Eine leicht abgerundete 4 liegt aber schon gerne drin.
groovy
8 weken Top 40 #18 / 112 punten
Auch eine hübsche Nummer, aber es gibt von den Mädels einfach stärkere Songs. 4+
bagger
Jolie chanson...
4* sind ok
een van mijn favorieten van de Supremes
lekkere plaat
Ist nicht so meins...
3 stars
...schwach....
Gefällt mir nicht!
...durchschnittliche vier...
gute 4+

CDN: #1 (2 weeks), 1968
USA: #1 (2 weeks), 1968
Gut
ganz nett

Wow, das war die 11. No. 1 in den USA!
Also mir gefällt dieser Track.
welch eine schöne Zusammenarbeit.
Hörbar.
nicht mein Stil
Schöner Titel - sehr melodisch
Wundert mich nicht das der Song in den Charts viel besser lief als die Singles zuvor, "Forever Came Today" und "Some Things You Never Get Used To" - er ist auch viel, viel stärker!

Irland #12, Anfang Februar 1969!
Ein Song, der offenbar nur mich von Komposition bzw. Interpretation irgendwie an die Bee Gees zu erinnern vermag und zwar eingängig aber dennoch keiner der Klassiker der Band ist. Gute 4.
Großartiges Lied mit tiefgründigen Lyrics.
Mehr oder weniger guter Klassiker.
Befriedigendes Lied aus der MC: "Their Greatest Hits".
Okay