Home | Impressum | Kontakt
Login

Diana Ross
Little Girl Blue

Song
Jahr
1973
Musik/Text
Produzent
4.5
6 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:58Touch Me In The MorningTamla Motown
772
Album
LP
22.06.1973
Live3:21Stolen Moments - The Lady Sings...Jazz And BluesEMI
7892152
Album
CD
15.04.1993
3:57BlueMotown
02498 87003
Album
CD
03.07.2006
3:59Touch Me In The Morning [Expanded Edition]Motown / Hip-O
06025 2716366
Album
CD
26.03.2010
Diana Ross
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Love Child (Diana Ross & The Supremes)
Eintritt: 07.01.1969 | Peak: 7 | Wochen: 3
07.01.1969
7
3
Upside Down
Eintritt: 24.08.1980 | Peak: 1 | Wochen: 13
24.08.1980
1
13
Endless Love (Diana Ross & Lionel Richie)
Eintritt: 27.09.1981 | Peak: 6 | Wochen: 7
27.09.1981
6
7
Why Do Fools Fall In Love
Eintritt: 29.11.1981 | Peak: 9 | Wochen: 5
29.11.1981
9
5
Eaten Alive
Eintritt: 20.10.1985 | Peak: 17 | Wochen: 6
20.10.1985
17
6
Chain Reaction
Eintritt: 11.05.1986 | Peak: 20 | Wochen: 7
11.05.1986
20
7
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Swept Away
Eintritt: 07.10.1984 | Peak: 17 | Wochen: 5
07.10.1984
17
5
Love Songs [1982]
Eintritt: 31.03.1985 | Peak: 12 | Wochen: 7
31.03.1985
12
7
Eaten Alive
Eintritt: 13.10.1985 | Peak: 10 | Wochen: 7
13.10.1985
10
7
Red Hot Rhythm And Blues
Eintritt: 14.06.1987 | Peak: 22 | Wochen: 3
14.06.1987
22
3
The Force Behind The Power
Eintritt: 11.08.1991 | Peak: 37 | Wochen: 1
11.08.1991
37
1
Christmas In Vienna (Plácido Domingo / Diana Ross / José Carreras)
Eintritt: 09.01.1994 | Peak: 7 | Wochen: 2
09.01.1994
7
2
Thank You
Eintritt: 14.11.2021 | Peak: 21 | Wochen: 1
14.11.2021
21
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.5

6 BewertungenDiana Ross - Little Girl Blue
21.08.2007 23:52
Gut!

Edit: Sehr gut!
09.06.2008 20:38
wunderbar verträumte Ballade...intensiv von Diana Ross interpretiert
Da gibts nur eins :

6 ******
Eine von vielen tollen Rogers & Hart-Nummern, von denen die Supremes ja schon ein ganzes Album mit Liedern aufnahmen. Schönes Stück, welches ursprunglich nur für das gecancelte "Blue"-Projekt geplant war, dann aber auf "Touch Me In The Morning" Verwendung fand.
Unglaublich ermüdend. Wie zu spätester Stunde in der Bar, wo bis auf den müde gewordenen Pianist, kaum noch wer anwesend ist.
gut