Home | Impressum | Kontakt
Login

Diana Ross
Love Hangover

Song
Jahr
1976
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
4.53
74 Bewertungen
Weltweit
NL
Peak: 18 / Wochen: 4
BE
Peak: 44 / Wochen: 3 (W)
NZ
Peak: 28 / Wochen: 5
Tracks
7" Single
16.03.1976
Motown M 1392F [us]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
7:48Diana RossMotown
5294 ML
Album
LP
10.02.1976
3:40Love HangoverMotown
M 1392F
Single
7" Single
16.03.1976
7:49Greatest HitsMotown
M6-869S1
Album
LP
12.07.1976
3:4520 Super Sommer HitsHit Master
HM 1
Compilation
LP
1976
3:4720 Super Summer Hits - Hit MasterHit Master
HM-1
Compilation
LP
1976
Diana Ross
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Love Child (Diana Ross & The Supremes)
Eintritt: 07.01.1969 | Peak: 7 | Wochen: 3
07.01.1969
7
3
Upside Down
Eintritt: 24.08.1980 | Peak: 1 | Wochen: 13
24.08.1980
1
13
Endless Love (Diana Ross & Lionel Richie)
Eintritt: 27.09.1981 | Peak: 6 | Wochen: 7
27.09.1981
6
7
Why Do Fools Fall In Love
Eintritt: 29.11.1981 | Peak: 9 | Wochen: 5
29.11.1981
9
5
Eaten Alive
Eintritt: 20.10.1985 | Peak: 17 | Wochen: 6
20.10.1985
17
6
Chain Reaction
Eintritt: 11.05.1986 | Peak: 20 | Wochen: 7
11.05.1986
20
7
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Swept Away
Eintritt: 07.10.1984 | Peak: 17 | Wochen: 5
07.10.1984
17
5
Love Songs [1982]
Eintritt: 31.03.1985 | Peak: 12 | Wochen: 7
31.03.1985
12
7
Eaten Alive
Eintritt: 13.10.1985 | Peak: 10 | Wochen: 7
13.10.1985
10
7
Red Hot Rhythm And Blues
Eintritt: 14.06.1987 | Peak: 22 | Wochen: 3
14.06.1987
22
3
The Force Behind The Power
Eintritt: 11.08.1991 | Peak: 37 | Wochen: 1
11.08.1991
37
1
Christmas In Vienna (Plácido Domingo / Diana Ross / José Carreras)
Eintritt: 09.01.1994 | Peak: 7 | Wochen: 2
09.01.1994
7
2
Thank You
Eintritt: 14.11.2021 | Peak: 21 | Wochen: 1
14.11.2021
21
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.53

74 BewertungenDiana Ross - Love Hangover
25.03.2004 23:42
...gut...
05.07.2004 18:25
"If there's a cure for this, I don't want it..." Schönes Lied, gut gesungen. Hier ist die 12" Version ebenfalls fast noch eine Spur besser.
05.07.2004 20:13
# 1 in den USA, # 10 in GB 1976, sexy und tanzbar zugleich. Grandioser Song mit einem unvergesslichen Riff.
11.07.2004 20:38
When a "Hangover" is like this song, than I want to have one everyday......... The Best of Diana !!!.....
12.03.2005 17:13
Nun ja, da gefällt mir das gleichnamige Lied von Scarlet aber viel besser. Den etwas schnelleren Mittelteil finde ich doch gewöhnungsbedürftig. Insgesamt eine jener Soul-Nummern, die ich weniger mag.
28.04.2005 17:39
Zweite Nummer 1 in den USA im Jahre 1976 für Diana Ross. "Love Hangover" ist einer der stärksten Discohits jener Zeit. Vor allem die fast 8 Minuten lange Albumversion geht voll ab.
28.05.2005 18:42
Tja, früher fand ich den Song nett, dann gut und heute runde ich auf eine sechs auf, da es eben so ein großer Klassiker ist, der sich auch etwas zeitloses bewahrt hat. Sexy und sehr erotisch! Diana at her best!
24.07.2005 15:58
Auch eine super Nummer von Diana mit laszivem erotischen Gesang
16.09.2005 21:50
fängt sehr lasziv und erotisch an... doch dann geht die Post ab, und zwar mächtig! Yeahhh und dann kommt mein Sound!!!
27.02.2006 01:12
Ein feuchter Traum auf Schallplatte gebannt - Vorspiel, Haupt - und Abgang - dennoch elegant mit viel Gefühl und vorallem: tanzbar. In dem Fall gilt: länger ist besser.
26.03.2006 10:06
Schwül-erotischer Gesang zu Beginn, dann ein prickelnder Rhythmus, der es in sich hat. Miraculis Bemerkung mit dem in Musik gebannten feuchten Traum trifft es glänzend. Sicher einer der besten Titel von Diana Ross.
20.04.2006 10:38
Und noch ein weiterer ganz starker Disco-Klassiker, der so unzählige Male (u.a. von Will Smith) gesamplet und gecovert wurde.
12.05.2006 18:12
5+1 für den Überaschungseffekt
Ich habe soviele Disco Stücke auf CD, das ich geglaubt habe ich hätte wirklich alle coolen Stücke. Aber ich finde immer wieder neue - wie diesen hier!
Toll sage ich!
16.07.2006 22:23
Einprägsame Funkelemente dominieren den Song. Der Beitrag von Diana Ross in jenen Sequenzen beschränkt sich allerdings auf kaum hörbare Wortfetzen. Das stillere Intro, in welchem die Performerin deutlicher wahrnehmbar ist, wirkt blutleer und seelenlos; die weiter oben postulierte Erotikkomponente sehe ich nur sehr beschränkt.
30.10.2006 21:05
#1 hit #5...für mich eines ihrer besten...#10 der US Jahreshitparade 1976
30.11.2006 18:39
das war der sound der 70er
30.11.2006 19:37
4+
28.01.2007 13:11
Ich find den Song gut. Eigentlich wollte ich "nur" 5 Punkte geben.
Da hier einige - für mich völlig unverständlich - nur 3 Punkte gegeben haben, sehe ich mich genötigt, den Durchschnitt anzuheben.
28.01.2007 15:28
es geht
23.02.2007 12:18
Knappe 4 dafür, dass dieser Song mittendrin ein wenig rhythmischer wird und somit doch noch aus dem Tiefschlaf erwacht!
28.07.2007 20:41
L'hymne sensuel et disco de Diana Ross. Un régal à chaque fois. Un grand 6 bien évidemment.
30.07.2007 12:15
bueschen viel Disco. Aber Diana, 5.
30.07.2007 12:28
groovt ganz gut
21.09.2007 18:20
Sehr schöner Soul geht in Disco über und verblasst relativ schnell. Dennoch ein schöner Beat.
02.01.2008 16:15
Zu seicht
31.03.2008 17:33
Geile Nummer. Aber nur in der 7 Minuten Version.
15.05.2008 14:08
ödet mich etwas an
Nette Diana-Ross-Nummer, mehr aber nicht
befriedigend
Nur die Stellen, die wirklich funky klingen, gefallen mir. Ach was solls, ist doch alles ganz gut. :)
schweiß treibend... klasse... höre gerade die 10.25min. version auf der "diana"-deluxe 2cd (2003)...
Erotischer Schlafzimmer-Klassiker, der nach ca. 3 Minuten sein Tempo anzieht und zu einer sexy Disco/Funk-Nummer wird. Volle Punktzahl!
Ja, immer schön auf dem Hi-Hat rumzischen :-)
schliess mich allen guten Bewertungen an
Kratzt schon arg an der 6. Den Track MUSS man ganz hören, die 10 Sek. Hörprobe reicht nicht aus.
typischer 70er-Disco-Titel, dudelt etwas lustlos vor sich hin, die Ross hatte Besseres 3+
Dieser Titel würde prima zu einer schwülstigen Erotikszene aus einem 70er Jahre Krimi passen.
Der gefällt mir auf Anhieb recht gut, aber neue Titel bewerte ich für gewöhnlich nicht höher, dazu muss ich sie öfters hören.

04.01.13: Auch jetzt kann ich die teils euphorischen Bewertungen nicht teilen. Der Song kommt nicht auf den Punkt.
Na ja ...
▒ Fantastische dansplaat uit mei 1976 van nu 65 jarige Amerikaanse soulzangeres "Diane Earle (Diana) Ross" !!! Ook na 34 jaar dik 5 sterren waard !!! (NL Top 40: 5 wk / # 23) ☺!!!
... interessanter Tempoanzug - aber doch ein mittelmäßiger Disco-Lückenfüller ...
... sehr gut ...
this is hot! really different for miss diana but i like the playful nature of this song
in Ordnung gehend, aber sicherlich keine Discogranate (Bewertung gilt der knapp 08:00 langen Version) – 4*...
Peaked at #67 in Australia, 1976.
Mooi gezongen nummer van Diana Ross, uitgebracht in het jaar 1976.
4+
Mooi nummer van Diana Ross.
hat 5* verdient
minder
weniger...
Unbefriedigende gestöhne.
Achteraf gezien het leukste nummer dat ze gemaakt heeft. Swingt de pan uit!
Net geen 4 sterren voor deze single van Diana.
Un grand classique disco/soul. La version du 33 tours me plaît énormément.
heerlijke soul/disco uit de 70's
prima discoplaat, deze krijgt van mij 5 sterren
Een "love hangover" om geen genoeg van te krijgen. Originele song van Diana Ross die op ongewone wijze van karakter/sfeer wijzigt na ca. de eerste minuut, maar daarom des te unieker is. Gewaagd & geslaagd (allebei in meer dan 1 zin).
Kann das sein das sich Diana da bisschen nach Donna Summer anhören wollte? Von der Zeit her würde es passen, da gab es schon die Single bzw das Album "Love to love you baby". Ein bisschen stöhnen, ein bisschen Discosound...fande aber ehrlich gesagt diese Single (trotz US#1) nie so stark von ihr!

War im Juni 1976 #11 in Irland, in Italien immerhin noch eine #16!

Alphabet : Ich habe keineswegs beide Sängerinnen verglichen, nur gemeint das sich Diana da wohl bisschen an Donna's Sound anpassen wollte! Man muss halt auch richtig lesen können! Da hast du wohl Tomaten auf den Augen!
ein nett trällerndes Liedchen, das niemand weiter stören dürfte - keine Glanztat, aber sicher auch nicht schlecht...

Guter Titel.
Wegen des schnelleren funky Mittelparts in der langen Version, runde ich noch auf 4* auf, ansonsten eher ein mittelmäßiger Discotitel.
Sehr schöner Song.
Nunja, in anbetracht das sie nervenderes hat, ist dies in Ordnung.
2 Wochen #1 in USA.
Im Großen und Ganzen eine gute, funky Nummer.

CDN: #9, 1976
USA: #1 (2 weeks), 1976
Startet verheißungsvoll, verliert sich aber nach einer Zeit in einer unspektakulären Geräuschkulisse.
Great
Anerkennung für die Professionalität, sonst weniger meine Musik.
Ein solider Song von Diana der mich zwar nicht 100% überzeugt aber gut hörbar ist
Befriedigendes Lied aus dem MC-Sampler: "Motown Dance Machine". Desweiteren ist dieser Titel auf dem 2-CD-Sampler: "Disco Fever - Get Up And Boogie" vorhanden.
Ziemlich Schwachstrom, aber auf der positiven Seite. Vor allem die Maxiversion hats in sich.
Tolle Nachtclubatmosphäre.
Atmosphärisch ist diese Nummer von 1976 sehr gelungen, da kann man ruhig aufrunden. Begeistert bin ich jedoch nicht, irgendwie war das schon damals nicht meine Baustelle. Ohne SWR 1 Baden-Württemberg hätte ich mich an den Song wahrscheinlich nicht erinnert.
Kann man noch hören.