Home | Impressum | Kontakt
Login

Diana Ross
These Things Will Keep Me Loving You

Song
Jahr
1970
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
4.88
8 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:12Diana Ross [1970]Tamla Motown
MS711
Album
LP
19.06.1970
2:58Love Songs [1982]K-tel
NE 1200
Album
LP
1982
3:06All The Great Love SongsMotown
530 056-2
Album
CD
1984
Diana Ross
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Love Child (Diana Ross & The Supremes)
Eintritt: 07.01.1969 | Peak: 7 | Wochen: 3
07.01.1969
7
3
Upside Down
Eintritt: 24.08.1980 | Peak: 1 | Wochen: 13
24.08.1980
1
13
Endless Love (Diana Ross & Lionel Richie)
Eintritt: 27.09.1981 | Peak: 6 | Wochen: 7
27.09.1981
6
7
Why Do Fools Fall In Love
Eintritt: 29.11.1981 | Peak: 9 | Wochen: 5
29.11.1981
9
5
Eaten Alive
Eintritt: 20.10.1985 | Peak: 17 | Wochen: 6
20.10.1985
17
6
Chain Reaction
Eintritt: 11.05.1986 | Peak: 20 | Wochen: 7
11.05.1986
20
7
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Swept Away
Eintritt: 07.10.1984 | Peak: 17 | Wochen: 5
07.10.1984
17
5
Love Songs [1982]
Eintritt: 31.03.1985 | Peak: 12 | Wochen: 7
31.03.1985
12
7
Eaten Alive
Eintritt: 13.10.1985 | Peak: 10 | Wochen: 7
13.10.1985
10
7
Red Hot Rhythm And Blues
Eintritt: 14.06.1987 | Peak: 22 | Wochen: 3
14.06.1987
22
3
The Force Behind The Power
Eintritt: 11.08.1991 | Peak: 37 | Wochen: 1
11.08.1991
37
1
Christmas In Vienna (Plácido Domingo / Diana Ross / José Carreras)
Eintritt: 09.01.1994 | Peak: 7 | Wochen: 2
09.01.1994
7
2
Thank You
Eintritt: 14.11.2021 | Peak: 21 | Wochen: 1
14.11.2021
21
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.88

8 BewertungenDiana Ross - These Things Will Keep Me Loving You
10.07.2005 22:43
Hier kann man Soul-Sänger Johnny Bristol als Harmony-Vocal hören. Sehr elegant und schön gemacht. Solche Lieder, lassen mich Diana auch immer lieben. :-)
21.02.2007 21:44
schwungvoll tragender Titel
Mich auch;-) Eine wunderbar geschmeidige Soul-Nummer und nach "Ain't No Mountain High Enough" das Highlight ihres Debüt-Album!
Ein ganz angenehmes Stück.
Im Original 1966 von den Velvettes. Füllmaterial aus ihrem Solodebüt.
Great
Das Original der Velvelettes aus dem Jahr 1966 gefällt mir noch etwas besser. Trotzdem ein maßgeschneideter Song für Diana Ross.
Ebenso schön wie das Original der Velvelettes. Eigentlich eine Nummer von Diana Ross & The Supremes, eingesungen mit Mary Wilson und Cindy Birdsong und eben auch Johnny Bristol bei Sessions für die beiden letzten Alben des Trios. Auf den Singles aus der Zeit wurden die beiden anderen Damen durch die Andantes ersetzt, für die Füllnummern durften sie mit ins Studio.