Home | Impressum | Kontakt
Login

Diana Ross
What You Gave Me

Song
Jahr
1978
Musik/Text
Produzent
Coverversion von
5.11
9 Bewertungen
Tracks
7" Single
28.12.1978
Motown M 1456F [us]
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:38What You Gave MeMotown
M 1456F
Single
7" Single
28.12.1978
6:06Free Me From My FreedomMotown
M 00011D1
Single
12" Maxi
1978
4:56RossMotown
907
Album
LP
1978
6:06What You Gave MeMotown
052-62 325 YZ
Single
12" Maxi
1978
6:06What You Gave Me [Limited Edition]Motown
12TMG 1135
Single
12" Maxi
1978
Diana Ross
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Love Child (Diana Ross & The Supremes)
Eintritt: 07.01.1969 | Peak: 7 | Wochen: 3
07.01.1969
7
3
Upside Down
Eintritt: 24.08.1980 | Peak: 1 | Wochen: 13
24.08.1980
1
13
Endless Love (Diana Ross & Lionel Richie)
Eintritt: 27.09.1981 | Peak: 6 | Wochen: 7
27.09.1981
6
7
Why Do Fools Fall In Love
Eintritt: 29.11.1981 | Peak: 9 | Wochen: 5
29.11.1981
9
5
Eaten Alive
Eintritt: 20.10.1985 | Peak: 17 | Wochen: 6
20.10.1985
17
6
Chain Reaction
Eintritt: 11.05.1986 | Peak: 20 | Wochen: 7
11.05.1986
20
7
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Swept Away
Eintritt: 07.10.1984 | Peak: 17 | Wochen: 5
07.10.1984
17
5
Love Songs [1982]
Eintritt: 31.03.1985 | Peak: 12 | Wochen: 7
31.03.1985
12
7
Eaten Alive
Eintritt: 13.10.1985 | Peak: 10 | Wochen: 7
13.10.1985
10
7
Red Hot Rhythm And Blues
Eintritt: 14.06.1987 | Peak: 22 | Wochen: 3
14.06.1987
22
3
The Force Behind The Power
Eintritt: 11.08.1991 | Peak: 37 | Wochen: 1
11.08.1991
37
1
Christmas In Vienna (Plácido Domingo / Diana Ross / José Carreras)
Eintritt: 09.01.1994 | Peak: 7 | Wochen: 2
09.01.1994
7
2
Thank You
Eintritt: 14.11.2021 | Peak: 21 | Wochen: 1
14.11.2021
21
1
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
5.11

9 BewertungenDiana Ross - What You Gave Me
24.09.2006 19:16
Flinke, sehr muntere Disco-Nummer aus dem gefloppten 78er Album "Ross". Reichte nur zu eine mageren # 86 in den US-R&B-Charts.
22.05.2008 19:30
Discokugel an - Diana kommt - mit ihr dieser Hüpfer - der mir in der 12inch Fassung gut gefällt - viele Streicher, Bässe und Handclapps ... eine runde Sache.
disco vom feinsten... klasse!
Wahrlich ein eleganter Disco-Feger vom feinsten. Auch hier wieder die volle Punktzahl!
Für mich auch eine sehr gute, heitere Soul-Disconummer.
Klar besser als das Original 10 Jahre zuvor. Die 6 Minuten Maxi ist altmodischer, aber guter Discopop.
Tatsächlich ein cooler Song.

Gefällt mir besser als das Original von MARVIN GAYE & TAMMI TERRELL. 4,6*
Ein Highlight im Schaffen von Madame Ross