Home | Impressum | Kontakt
Login

Dido
Let's Do The Things We Normally Do

Song
Jahr
2008
Musik/Text
Produzent
4.75
24 Bewertungen
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:09Safe Trip Home [Deluxe Edition]RCA
88697 403212
Album
CD
14.11.2008
4:09Safe Trip HomeRCA
88697 411222
Album
CD
14.11.2008
Dido
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Stan (Eminem feat. Dido)
Eintritt: 10.12.2000 | Peak: 1 | Wochen: 26
10.12.2000
1
26
Here With Me
Eintritt: 18.02.2001 | Peak: 6 | Wochen: 25
18.02.2001
6
25
Thank You
Eintritt: 03.06.2001 | Peak: 16 | Wochen: 19
03.06.2001
16
19
Hunter
Eintritt: 23.09.2001 | Peak: 59 | Wochen: 13
23.09.2001
59
13
One Step Too Far (Faithless feat. Dido)
Eintritt: 05.05.2002 | Peak: 51 | Wochen: 6
05.05.2002
51
6
White Flag
Eintritt: 14.09.2003 | Peak: 2 | Wochen: 28
14.09.2003
2
28
Life For Rent
Eintritt: 25.01.2004 | Peak: 19 | Wochen: 12
25.01.2004
19
12
Don't Leave Home
Eintritt: 09.05.2004 | Peak: 45 | Wochen: 8
09.05.2004
45
8
Sand In My Shoes
Eintritt: 10.10.2004 | Peak: 95 | Wochen: 3
10.10.2004
95
3
Don't Believe In Love
Eintritt: 16.11.2008 | Peak: 16 | Wochen: 11
16.11.2008
16
11
No Freedom
Eintritt: 10.03.2013 | Peak: 28 | Wochen: 5
10.03.2013
28
5
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
No Angel
Eintritt: 04.02.2001 | Peak: 2 | Wochen: 78
04.02.2001
2
78
Life For Rent
Eintritt: 12.10.2003 | Peak: 1 | Wochen: 54
12.10.2003
1
54
Safe Trip Home
Eintritt: 30.11.2008 | Peak: 1 | Wochen: 17
30.11.2008
1
17
Girl Who Got Away
Eintritt: 17.03.2013 | Peak: 2 | Wochen: 11
17.03.2013
2
11
Greatest Hits
Eintritt: 08.12.2013 | Peak: 57 | Wochen: 2
08.12.2013
57
2
Still On My Mind
Eintritt: 17.03.2019 | Peak: 4 | Wochen: 11
17.03.2019
4
11
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.75

24 BewertungenDido - Let's Do The Things We Normally Do
Der Song vom dritten Album, der am schnellsten einen nachhaltig guten Eindruck bei mir hinterließ und sicherlich auch eines der Highlights bleiben wird. Baut sich langsam auf, von zunächst zierlich-zurückhaltenden Strophen mit eigenwilligem Arrangement, welches die Steigerung bereits andeutet, über den starken Refrain mit herrlichen Streichern und schließlich hin zum wunderbar chaotischen, für Dido-Verhältnisse geradezu "anarchisch" anmutenden Schlussteil der mich (ohne mich hierbei zu weit aus dem Fenster lehnen zu wollen) zum Teil sogar ein wenig an Kate Bush erinnert. Klasse gemacht, daher auch (vorläufig) nur knapp an der Höchstwertung vorbei.

Edit: Und rauf auf die 6.
Am Anfang mochte ich den Song nicht so sehr. Nachdem ich in nun ca. 30X gehört habe gibts eine 6 von mir. Super Song.
Prachtig nummer!
Vooral het laatste stuk klinkt geweldig.
30x werde ich mir das wohl nicht antun, erinnert mich aber am ehesten an ihre bisherigen werke früherer alben...
...gut...
strong lyrics
Eine wirklich wundervolle Ballade, die sich steigert und die Höchstnote verdient hat. :)

Wirklich toll! 6* =)
...sehr gut...
Zweiter Lieblingstrack
gefällt mir nur bedingt, aber Dido kann man auch nicht wirklich böse sein..
Auch der überzeugt mich nicht. Was sollen die "Streicher"? Ausserdem dauert der Song etwa eine Minute zu lang...
"We'll go for walks
Sit on the bench we always sat
I´ll tell you every little detail
of my day and so will you
don´t try to stay awake
I´m feeling tired too
This is just another day
Let's do the things we normally do"

Und dann kam der Routinekiller... im anmutigen und doch irgendwie schrägen Soundgewand. Guter Durchschnitt für sie, würde ich sagen.
...
Schön und angenehm! 4.5
Finde ich doch eher etwas langweilig. Geht gerade noch so.
Da klingt für mich wieder ein klein wenig die verspielte Dido durch. IMO eines der Highlights des Albums.
schön
...etwas beschwingterer Song, als andere Tracks auf 'Safe Trip Home'...
nett, verbreitet nostalgische gefühle.
Ganz nett.
Für Dido-Verhältnisse fast schon experimentell - und diese Verspieltheit wird hier belohnt. Erfrischende Nummer auf einem überwiegend melancholisch angehauchten Album.
sehr schön
Sehr Schön
ok