Home | Impressum | Kontakt
Login

Die Flippers
Der letzte Bolero

Song
Jahr
1995
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
3.67
18 Bewertungen
Tracks
7" Single
1995
Ariola 74321 27338 7
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:47SommersprossenAriola
74321 30816 2
Album
CD
04.09.1995
3:45Der letzte BoleroAriola
74321 27338 7
Single
7" Single
1995
3:47Das goldene Schlagerbarometer - Vol. 1Ariola Express
74321 45255 2
Compilation
CD
07.04.1997
3:47Auf der Strasse der LiebeAriola Express
74321 97336 2
Album
CD
21.10.2002
3:4735 Jahre - Ein Leben für die ZärtlichkeitAriola
82876 59296 2
Album
CD
15.03.2004
Die Flippers
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Weine nicht, kleine Eva
Eintritt: 14.10.1969 | Peak: 4 | Wochen: 15
14.10.1969
4
15
Sha La La, I Love You
Eintritt: 12.05.1970 | Peak: 2 | Wochen: 11
12.05.1970
2
11
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Träume - Liebe - Sehnsucht
Eintritt: 15.03.1987 | Peak: 13 | Wochen: 6
15.03.1987
13
6
Aus Liebe weint man nicht
Eintritt: 04.10.1987 | Peak: 19 | Wochen: 4
04.10.1987
19
4
Liebe ist...
Eintritt: 09.04.1989 | Peak: 11 | Wochen: 7
09.04.1989
11
7
Sieben Tage Sonnenschein
Eintritt: 14.10.1990 | Peak: 36 | Wochen: 2
14.10.1990
36
2
Das muss doch Liebe sein
Eintritt: 11.11.2001 | Peak: 66 | Wochen: 1
11.11.2001
66
1
Solang in uns ein Feuer brennt
Eintritt: 19.09.2004 | Peak: 74 | Wochen: 1
19.09.2004
74
1
Hundertmal
Eintritt: 16.10.2005 | Peak: 93 | Wochen: 1
16.10.2005
93
1
Du bist der Oscar meines Herzens
Eintritt: 01.10.2006 | Peak: 74 | Wochen: 1
01.10.2006
74
1
Kein Weg zu weit
Eintritt: 23.09.2007 | Peak: 50 | Wochen: 2
23.09.2007
50
2
Ay, ay Herr Kapitän
Eintritt: 28.09.2008 | Peak: 51 | Wochen: 2
28.09.2008
51
2
Das neue Hit auf Hit Partyalbum
Eintritt: 05.07.2009 | Peak: 52 | Wochen: 11
05.07.2009
52
11
Aloha he - Stern der Südsee
Eintritt: 01.11.2009 | Peak: 51 | Wochen: 3
01.11.2009
51
3
Es war eine wunderschöne Zeit
Eintritt: 31.10.2010 | Peak: 43 | Wochen: 4
31.10.2010
43
4
Best Of
Eintritt: 24.04.2011 | Peak: 28 | Wochen: 9
24.04.2011
28
9
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Best Of Live - Die Abschiedstournee 2011 [DVD]
Eintritt: 12.06.2011 | Peak: 5 | Wochen: 3
12.06.2011
5
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.67

18 BewertungenDie Flippers - Der letzte Bolero
23.03.2005 10:17
Eines ihrer besseren Lieder, gemessen an ihrem Repertoire sogar richtig gut.
13.10.2005 23:00
Toller Schmachtfetzen und um Welten besser, als die bekannten Plastikschlager seit "Barbados"
15.03.2006 09:44
Da bin ich aber komplett anderer Meinung: ein fürchterlicher Song.
04.05.2006 23:40
Gelungene Symbiose aus Schmachtfetzen (Strophen) und Partysong (Refrain)
Nicht nur unter Kennern einer ihrer Besten - hier zeigt vor allem Bernd, was er kann. Ich liebe dieses Lied aufrichtig.
Hihihi! Sone SEICH!!! Maurice Ravel dreht sich im Grabe um!
Ja, das ist allerdings sehr stark, wie viele meiner Vorrednern schon aufmerkten. Ein schönes Duett zwischen Bernd und Olaf, wobei die Strophen ruhig, schmachtend und sehnsuchtsvoll sind, und bei dem Refrain richtig mitgesungen und -geklatscht werden kann. Das alles ist dann auch noch im besten Uwe Busse-Sound produziert, einfach klasse. Das Lieblingslied vieler Flippers-Fans; ich vergebe nur 5 statt Sterne, weil es für mich noch bessere Flippers-Produktionen gibt (mein persönliches Lieblingslied des Trios ist "Lotosblume"). Aber ganz klar sehr schön, und einer der besten Lieder vom 1995er Album "Sommersprossen". Das Lied wurde übrigens beim "Sommerfest" von Herrn Silbereisen zum 5. grösster Flippers-Hit aller Zeiten gewählt (was eigentlich unmöglich ist, wenn man in der Chartgeschichte dieser Band schaut... diese Single war nie in den Charts ;)).
Musik 3, hanebüchener Text 1.
netter Schlager
Sehr, sehr gut - und zum ersten Mal seit vielen Jahren (oder jemals?) gleichwertiger Gesang von Bernd und Olaf.
Was hier besser sein soll - oder gar unglaubliche 6 Sterne..

Für mich kann ein Nagel nicht deutlicher sein.
... so unglaublich sind hier 6 Sterne nicht! ...
unfreiwillig komisch
Also der Kleine Trommler gibt's nicht allein mit Weihnachten.

Die Nacht als die erde feuer fing bin ja fast Atemlos.
Nicht umsonst wird dieser Song von einigen Flippers-Fans als eines der besten Lieder ihrer Karriere oder zumindest seit ihrem Comeback angesehen.
Auch ich teile diese Meinung.
Die ruhigen Strophen harmonieren mindestens so gut mit dem bombastischen Refrain wie der Gesang von Olaf und Bernd.
Peter, Sue & Marc ("The Last Bolero") und Roy Orbison ("Running Scared") haben bewiesen, dass sich der Bolero-Beat als rhythmisches Gadget hochwertigen Easy-Listening-Pops prinzipiell eignet. Bedauerlicherweise sind die Stimmen der Flippers aber ausgesprochen mies und ist Uwe Busses kompositorische Substanz vorliegend dermassen tief, dass von einem Schlager der verzichtbarsten Sorte gesprochen werden muss. Gar nicht mein Ding!
Ravels Bolero als Grundthema (Trommel) zu nehmen ist schon etwas dreist - dazu dieser Text - geht gar nicht!
Großartig