Dionne Warwick & Dieter Bohlen - It's All Over

Cover Dionne Warwick & Dieter Bohlen - It's All Over
CD-Maxi
Hansa 664 953 (de)

Song

Jahr:1991
Musik/Text:Dieter Bohlen
Produzent:Dieter Bohlen
Hörprobe:
Gecovert von:Deutschland sucht den Superstar
Andrea Berg (Wenn du da bist)
Durchschnittliche Bewertung:3.67

48 Bewertungen
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Weltweit:
de  Peak: 60 / Wochen: 7

Tracks

25.11.1991
CD-Maxi Hansa 664 953 [de]
Details anzeigenAlles anhören
1.It's All Over (Radio Version)
  3:37
2.Blue System - Mrs. Jones
  4:05
3.It's All Over (Long Version)
5:48
4.It's All Over (Instrumental)
3:37
   
25.11.1991
7" Single Hansa 114 953 [de]
Details anzeigenAlles anhören
1.It's All Over (Radio Version)
  3:37
2.Blue System - Mrs. Jones
  4:05
   
25.11.1991
12" Maxi Hansa 614 953 [de]
Details anzeigenAlles anhören
1.It's All Over (Long Version)
5:48
2.It's All Over (Radio Version)
  3:37
3.Blue System - Mrs. Jones
  4:05
4.It's All Over (Instrumental)
3:37
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:56Déjà vuHansa
262 084
Album
CD
30.09.1991
Radio Version3:37It's All OverHansa
664 953
Single
CD-Maxi
25.11.1991
Radio Version3:37It's All OverHansa
114 953
Single
7" Single
25.11.1991
Long Version5:48It's All OverHansa
614 953
Single
12" Maxi
25.11.1991
Radio Version3:37It's All OverHansa
614 953
Single
12" Maxi
25.11.1991
»» alles anzeigen

Blue System   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Under My Skin06.11.1988186
Magic Symphony15.10.1989213
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Twilight05.11.1989262
 

Dionne Warwick   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Heartbreaker21.11.1982410
That's What Friends Are For (Dionne & Friends)15.12.1985118
 

Dieter Bohlen   Künstlerportal

Singles - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Under My Skin (Blue System)06.11.1988186
Magic Symphony (Blue System)15.10.1989213
You Can Get It (Mark Medlock / Dieter Bohlen)15.07.2007315
Unbelievable (Mark Medlock / Dieter Bohlen)11.11.2007275
 
Alben - Schweizer Hitparade
TitelEintrittPeakWochen
Rivalen der Rennbahn (Soundtrack / Dieter Bohlen)23.04.1989515
Twilight (Blue System)05.11.1989262
Dreamcatcher (Mark Medlock / Dieter Bohlen)25.11.2007148
 

Angebote in der Fundgrube

Derzeit keine Angebote

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.67 (Reviews: 48)
18.12.2003 22:14
Schiriki
Member
*****
sehr schönes Duett mit Dionne Warwick
03.01.2004 00:32
Hzi
Member
***
Der wohl nicht nur in kommerzieller Hinsicht missglückte Versuch, für die (Kritiker)Galerie zu produzieren.
Dazu Bohlen himself:

"Der Name der Nummer war Programm, alles war wirklich vorbei und "over the Schmerzgrenze" sozusagen. Meine Fans hatten, glaube ich, "Midnight Lady dadidada" erwartet und nun fragten sie sich: Was macht Bohlen denn da mit der Mama von der Naddel? Die hatten natürlich keinen blassen Schimmer, wer Dionne Warwick war, geschweige denn die Ehrfurcht, die ich vor ihr hatte.
(...)
Die Charts eine Woche später bestätigten, was ich ohnehin schon wusste: Nicht der Superhit, auf den wir spekuliert hatten, mehr eine Art Blindschleiche auf Platz 70.
(...)
Ich beschloss: Nie wieder ein Song für die Kritikerloge. Ab jetzt nur noch für die Ränge und das Parkett."

Immerhin: viel später konnte der Dieter das Teil nochmals verwenden und auf dem "Deutschland sucht den Superstar"-Album zweitverwurschten...

Nachtrag: gerade mal wieder "Heartbreaker" gehört. Dagegen stinkt das hier schon ganz klar ab ..!!
Ok, ein Extrapunkt für Dieters hellblauen Blazer im dazu hastigst heruntergekurbelten Video, für sein angedeutetes Mundharmonikaspiel (Hände vors Gesicht, als sei ein Zahnstocher am Werk, dazu das Zittern der Hand) und dafür, wie er beim gemeinsamen Refraingesang behutsam und voll lebensecht seine Hand um sie legt ("...ähm, darf ich dich dann auch ein wenig berühren, Dionne ..?")
Zuletzt editiert: 08.03.2008 10:45
24.02.2004 23:34
LarkCGN
Member
***
ein bizarr-faszinierendes vergnügen dieses lied zu hören. damals wie heute!!! dionne warwick is ne brilliant sängerin... dieter bohlens gesang ist einfach SCHLECHT... 6 .. aber das sagt er ja selber ... tja das lied an sich is nett aber zu dick aufgetragen .. sehr zäh
20.08.2004 17:11
Sacred
Member
*****
Hat mich auch nie überzeugt. Typische Bohlen Slow-Melodie. Da schnarch ich weg...
Jetzt doch 5* zugunsten der Quote und weils doch ganz nett ist. Interessante Story gibts dazu in 'Nichts als die Wahrheit'...so führte die gute Dionne den Dieter ein wenig an der Nase herum, als sie den Song bis zur finalen Aufnahme erstmal 2 Stunden in sämtlichen Variationen durchintonierte.
Zuletzt editiert: 20.12.2006 23:16
26.08.2004 13:15
Roefe
Member
*
Ich bin und war ein totaler Blue System Fanatiker. Aber bei diesem Song entschlafe ich sanft nach den ersten Tönen. So laaaangweilig.... EDIT: V. 2 auf 1! Schrecklicher Song.
Zuletzt editiert: 24.10.2017 05:11
11.12.2004 13:52
staetz
Staff
****
Das ist wohl jener Song, den Dieter bis heute mit dem grössten Stolz erfüllt. Ein Duett mit einem echten Weltstar! Dass er dabei alles richtig machen wollte, zeigt sich am für einmal durchaus sinnvollen Text und dem sehr amerikanisch klingenden Mundharmonika-Arrangement. Ich find' die im Wesentlichen von Dionne gesungene Ballade bis heute aber nicht mehr als einfach nett. Eine abgerundete 4.
Zuletzt editiert: 11.12.2004 18:16
11.12.2004 18:34
Rewer
Staff
*****
...sehr gut...
Dionne Warwicks Stimme macht 2 * gut ...
Zuletzt editiert: 11.12.2004 18:35
14.09.2005 14:11
Switch
Member
**
mein gott
14.09.2005 15:43
pupsiD
Member
**
nichts als die wahrheit/hinter den kulissen (...revisited):

"irgendwann flatterte ne kassette zu ihr ins altersheim und sie sachte sich so: 'well, mir ist die nachmittag eh so langweilig, geh ich doch kurz zu diese komische shlagersinger-dickhead mit die lassie-frisur aus germany in die studio, gähn'"
17.01.2006 19:27
Tom
Member
*****
SEHR GUT
01.07.2006 00:40
Kanndasdennsein
Member
*****
Dabei finde ich die Kritik an Dieters Gesang ab und zu echt übertrieben. Denn gerade bei diesem Song zeigt er sich super-gefühlvoll. Klar kann seine Stimme nicht mit Dionne mithalten, aber singen können und Stimme haben sind 2 verschiedene Paar Schuhe.
Gerade diesen Kontrast zwischen der Krächzstimme Bohlens und der klaren Stimme Dionnes finde ich außerdem sehr schön!
20.12.2006 21:08
Farg0
Member
*****
Great duet with great singerin indeed!
20.12.2006 23:14
sanremo
Member
***
3+
04.04.2007 00:11
Dr_Mabuse
Member
*
Pfui, eines der schlechtesten Blue System-Lieder
19.08.2007 22:31
begue
Member
*****
Ein schönes Lied und die Stimme von Dionne macht's.
03.10.2007 15:00
MichaelSK
Member
*****
feines Duett mit Dionne Warwick
06.10.2007 12:39
goodold70
Member
*****
Innerhalb des Albums „Déjà vu“ völlig aus dem Rahmen fallende Schmachtballade in der die amerikanische Easy Listening-Ikone und Burt Bacharach-Muse ihre charismatische Vokalität in perfekter Weise präsentieren kann. Blue System hält sich richtigerweise über weite Teile des Stücks im Hintergrund, womit nicht zwingend die Idee aufkäme, dass es sich vorliegend um ein Duett handelt. Auch hinsichtlich Melodik und Arrangement ist das Werk schwer in Ordnung; für mich Anlass für eine sehr gute Fünf.
18.02.2008 18:38
DiscoNight
Member
***
Gefällt mir nicht besonders, auch wenn es musikalisch wahrscheinlich ganz gut ist.
01.04.2008 23:02
southpaw
Member
***
Was mag sie sich wohl gedacht haben, als dieser Kerl neben ihr zu singen anfing?
02.04.2008 08:21
öcki
Member
**
Das frag ich mich heute auch noch
24.04.2008 20:26
Phil
Staff
****
gut
24.04.2008 20:46
Snormobiel Beusichem
Member
****
▓ Aardige plaat van "Dionne & Diether" uit november 1991 !!! Duidelijk neemt hier "Dionne" de leiding en neemt "Dieter" flink gas af !!! Voor 80 % is namelijk "Dionne" aan bod ☺!!!

Clip: http://youtube.com/watch?v=xKcYBcuipeI
06.05.2008 21:36
vancouver
Member
***
Eure Komentare zu diesem Duett sind einfach zum Brüllen...auch ich fage mich, warum in aller Welt sich die grandiose Dionne Warwick auf dieses schmalzigem Duett mit dem brummelnden Dieter eingelassen hat, und man findet in den 3min während des Track einfach keine plausible Erklärung...
12.05.2008 00:28
Southernman
Member
*****
Buena canción. Quiza lo censurable es que Dieter sea tan poco original como para "inspirarse" en una canción famosa de Dionne como lo es "That's what friends are for". Los arreglos son demasiado parecidos.

toolshed
Member
*
Schlimm!

ChrisL
Member
*****
Aus Sympathie noch ne 5 aber nicht sooo gut

mutzpunter
Member
**
Die muss ja total am Ende gewesen sein. Endstation Dida. Dionne macht auch einen super motivierten Eindruck im Video. Hat sicher riesig Spass gemacht.

missmoneypenny
Member
***
Dionne hat bestimmt Watte in die Ohren gestopft damit sie Dieter's säuseliges Belegte-Zunge-Geschmalze nicht hören musste. Nun dies ist wahrllich keine Allianz für's Leben.

Fritz260449
Member
*
unbrauchbar

FranzPanzer
Member
****
Kitschig, aber ganz gut.

remember
Member
**
Das war der Beweis: die tut für Geld auch alles..

12 Jahre der gleiche Dreck bei DsdS. Man kann sie auch paralell übereinanderspielen. Stefan Raab tat es..
Ist tatsächlich das selbe Scheiss-Playback.
Zuletzt editiert: 11.01.2016 20:34

Schlagerfan1991
Member
****
Ganz in Ordnung.

Bohlen4ever
Member
*****
Das Lied hat das gewisse Etwas und es sollte natürlich erfolgreicher werden. Die Single erreichte Platz 84 der U.S. R&B charts und das zeigt, dass Amerikaner selbstverständlich keinen Musikgeschmack haben.

Michael70
Member
******
Hat mir immer gefallen und das bleibt auch so. Aber musste es unbedingt ein Duett sein?

junilo
Member
*****
Rückblickend betrachtet eine sehr schöne Ballade - Dionnes Stimme ist über jeden Zweifel erhaben, aber auch Dieter legt sich ins Zeug - passt!

FunkyLobster
Member
***
was hat bohlen nur geritten sein eigenes geröchel zusammen mit der grandiosen dionne warwick auf diese cd zu bringen? würde mich nicht wundern, wenn er sie dafür mit geld überredet hätte? dionne - 6 points, dieter - one point.
Zuletzt editiert: 27.02.2012 18:55

Der_Nagel
Member
**
ein schwaches, vergessenswertes Duett aus anfangs der 90er – 2*…

fleet61
Member
****
... in Ordnung ...

Windfee
Member
*****
ein sehr schöner Track und ein gutes Duett, vor allem die nostalgische Harp hat's mir hier angetan, aber auch der Gesamteindruck ist knapp sehr gut - 4.75*

Ultor_De_Lacy
Member
*****
icH HASSE dieter boHlen und LIEBE dionne warwick. - daHer war icH recHtscHaffen entsetzt, als icH von der kollaboration beider Hörte.

docH zu meinem großen erstaunen ist eine wirklicH scHöne nummer dabei Herausgekommen, für die sicH warwick nicHt scHämen muss.


ultimo
Member
****
Hier werden zwar textlich wie musikalisch alle Balladen-Klischees am Fließband verwurstet, aber trotzdem ist das Lied ganz nett.

lifetec1
Member
***
mehr als 3 sind für mich nicht drin

Besnik
Member
****
Was hat die Dame nur dazu bewegt mit dem diese Nummer aufzunehmen? Hätte sie nicht wenigstens drauf bestehen können das sie es alleine singt und er bitte seine Klappe hält? Das ist ja schlimm sein Gekrächze (obwohl er sich grad beim Refrain dezent zurückhält), ohne ihn wär die Nummer besser geworden! Und was soll die Mundharmonika immer wieder, wahrscheinlich sollte es bisschen nach "That´s what Friends are for" klingen! Nur wg Dionne eine knappe 4!

Alphabet
Member
**
Da wollte sich Dieter Bohlen einen dicken Fisch an Land ziehen, damit er endlich in den USA bekannt wird. Und was macht er? Wählt sich die zugegebenermaßen großartige und berühmte, leider aber auch extrem erfolglose Dionne Warwick aus und produziert mit ihr einen Song, der verdient floppte. Der Song ist einfach nur unglaublich langweilig und dröge.

Redhawk1
Member
**
Ich weis nicht was Dieter gegen Menderes hat... er ist doch noch schlimmer!

Widmann1
Member
*****
Ungeachtet dessen wie Dieter in seiner Biografie über den Weltstar Dionne Warwick herzeigt, dies ist ein guter Song.

otterobb
Member
*****
Gute Ballade, die durch die Stimme von Dionne Warwick aufgewertet wird.

Hätte einen kommerziellen Erfolg mehr verdient als so manch andere von Dieter (besonders ab 2003) produzierte Nummer
Zuletzt editiert: 02.07.2017 17:06

bvm81
Member
******
Ich liebe diesen Titel. Wahrscheinlich die schönste Ballade die Dieter je geschrieben hat. Dionnes veredelt mit ihrer Wahnsinnsstimme Dieters emotionale Komposition.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Review Charts

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Österreich Portugal Schweden Spanien Suisse Romande
english
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?
Unsere Website verwendet Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Teilweise werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.