Home | Impressum | Kontakt
Login

Doja Cat & The Weeknd
You Right

Song
Jahr
2021
Musik/Text
Produzent
4
16 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
04.07.2021 (Rang 38)
Zuletzt
18.07.2021 (Rang 76)
Peak
38 (1 Woche)
Anzahl Wochen
3
8974 (144 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 38 / Wochen: 3
DE
Peak: 54 / Wochen: 2
AT
Peak: 53 / Wochen: 1
FR
Peak: 120 / Wochen: 2
NL
Peak: 59 / Wochen: 2
SE
Peak: 53 / Wochen: 3
NO
Peak: 30 / Wochen: 1
PT
Peak: 26 / Wochen: 3
AU
Peak: 11 / Wochen: 3
NZ
Peak: 6 / Wochen: 3
Tracks
Digital
25.06.2021
Kemosabe / RCA - (Sony)
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:06Planet HerKemosabe / RCA
88644913885
Album
Digital
25.06.2021
3:06You RightKemosabe / RCA
-
Single
Digital
25.06.2021
3:06Planet Her [Deluxe]Kemosabe / RCA
88644941053
Album
Digital
30.06.2021
Extended4:06Planet Her [Deluxe]Kemosabe / RCA
88644941053
Album
Digital
30.06.2021
The Weeknd
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Love Me Harder (Ariana Grande & The Weeknd)
Eintritt: 23.11.2014 | Peak: 40 | Wochen: 21
23.11.2014
40
21
Elastic Heart (Sia feat. The Weeknd & Diplo)
Eintritt: 18.01.2015 | Peak: 12 | Wochen: 31
18.01.2015
12
31
Earned It
Eintritt: 25.01.2015 | Peak: 7 | Wochen: 38
25.01.2015
7
38
Can't Feel My Face
Eintritt: 26.07.2015 | Peak: 8 | Wochen: 39
26.07.2015
8
39
The Hills
Eintritt: 23.08.2015 | Peak: 23 | Wochen: 34
23.08.2015
23
34
In The Night
Eintritt: 31.01.2016 | Peak: 67 | Wochen: 5
31.01.2016
67
5
Low Life (Future feat. The Weeknd)
Eintritt: 24.04.2016 | Peak: 72 | Wochen: 1
24.04.2016
72
1
Starboy (The Weeknd feat. Daft Punk)
Eintritt: 02.10.2016 | Peak: 2 | Wochen: 35
02.10.2016
2
35
False Alarm
Eintritt: 09.10.2016 | Peak: 85 | Wochen: 1
09.10.2016
85
1
I Feel It Coming (The Weeknd feat. Daft Punk)
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 7 | Wochen: 37
27.11.2016
7
37
Party Monster
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 21 | Wochen: 5
27.11.2016
21
5
Reminder
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 86 | Wochen: 2
26.02.2017
86
2
Comin Out Strong (Future feat. The Weeknd)
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 76 | Wochen: 1
05.03.2017
76
1
Lust For Life (Lana Del Rey feat. The Weeknd)
Eintritt: 30.04.2017 | Peak: 48 | Wochen: 3
30.04.2017
48
3
A Lie (French Montana feat. The Weeknd & Max B)
Eintritt: 23.07.2017 | Peak: 80 | Wochen: 1
23.07.2017
80
1
Pray For Me (The Weeknd & Kendrick Lamar)
Eintritt: 11.02.2018 | Peak: 21 | Wochen: 8
11.02.2018
21
8
Call Out My Name
Eintritt: 08.04.2018 | Peak: 8 | Wochen: 11
08.04.2018
8
11
Try Me
Eintritt: 08.04.2018 | Peak: 27 | Wochen: 2
08.04.2018
27
2
Wasted Times
Eintritt: 08.04.2018 | Peak: 42 | Wochen: 2
08.04.2018
42
2
Lost In The Fire (Gesaffelstein & The Weeknd)
Eintritt: 20.01.2019 | Peak: 29 | Wochen: 6
20.01.2019
29
6
Power Is Power (SZA, The Weeknd & Travis Scott)
Eintritt: 28.04.2019 | Peak: 67 | Wochen: 2
28.04.2019
67
2
Heartless
Eintritt: 01.12.2019 | Peak: 16 | Wochen: 6
01.12.2019
16
6
Blinding Lights
Eintritt: 08.12.2019 | Peak: 1 | Wochen: 86
08.12.2019
1
86
After Hours
Eintritt: 01.03.2020 | Peak: 16 | Wochen: 7
01.03.2020
16
7
In Your Eyes
Eintritt: 29.03.2020 | Peak: 12 | Wochen: 37
29.03.2020
12
37
Smile (Juice WRLD & The Weeknd)
Eintritt: 16.08.2020 | Peak: 42 | Wochen: 4
16.08.2020
42
4
Over Now (Calvin Harris / The Weeknd)
Eintritt: 06.09.2020 | Peak: 41 | Wochen: 2
06.09.2020
41
2
Save Your Tears
Eintritt: 17.01.2021 | Peak: 3 | Wochen: 28
17.01.2021
3
28
You Right (Doja Cat & The Weeknd)
Eintritt: 04.07.2021 | Peak: 38 | Wochen: 3
04.07.2021
38
3
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Trilogy
Eintritt: 25.11.2012 | Peak: 58 | Wochen: 1
25.11.2012
58
1
Kiss Land
Eintritt: 22.09.2013 | Peak: 62 | Wochen: 1
22.09.2013
62
1
Beauty Behind The Madness
Eintritt: 06.09.2015 | Peak: 4 | Wochen: 22
06.09.2015
4
22
Starboy
Eintritt: 04.12.2016 | Peak: 5 | Wochen: 24
04.12.2016
5
24
My Dear Melancholy,
Eintritt: 08.04.2018 | Peak: 4 | Wochen: 7
08.04.2018
4
7
After Hours
Eintritt: 29.03.2020 | Peak: 1 | Wochen: 60
29.03.2020
1
60
The Highlights
Eintritt: 14.02.2021 | Peak: 10 | Wochen: 7
14.02.2021
10
7
Doja Cat
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Say So
Eintritt: 23.02.2020 | Peak: 15 | Wochen: 23
23.02.2020
15
23
Boss Bitch
Eintritt: 22.03.2020 | Peak: 28 | Wochen: 14
22.03.2020
28
14
Del mar (Ozuna x Doja Cat x Sia)
Eintritt: 13.09.2020 | Peak: 51 | Wochen: 3
13.09.2020
51
3
Motive (Ariana Grande feat. Doja Cat)
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 63 | Wochen: 1
08.11.2020
63
1
Streets
Eintritt: 31.01.2021 | Peak: 27 | Wochen: 11
31.01.2021
27
11
Kiss Me More (Doja Cat feat. SZA)
Eintritt: 18.04.2021 | Peak: 13 | Wochen: 15
18.04.2021
13
15
Best Friend [Remix] (Saweetie feat. Doja Cat & Katja Krasavice)
Eintritt: 02.05.2021 | Peak: 96 | Wochen: 1
02.05.2021
96
1
You Right (Doja Cat & The Weeknd)
Eintritt: 04.07.2021 | Peak: 38 | Wochen: 3
04.07.2021
38
3
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Planet Her
Eintritt: 04.07.2021 | Peak: 13 | Wochen: 4
04.07.2021
13
4
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4

16 BewertungenDoja Cat & The Weeknd - You Right
Zwoele track hoor
Langweilt mich etwas in seiner Monotonie bis The Weeknd dazu kommt und etwas Abwechslung bringt - dies aber auch nur sehr bedingt.
Kann man hören, aber ist in der Tat etwas langweilig.
Für mich gehört diese Zusammenarbeit zu den Highlights auf dem Album!

Doja ganz sanft und The Weeknd fügt sich sehr gut hinzu! Ich mags zurzeit sehr.
Gut
Müsste eigentlich in einigen Ländern ein ziemlich großer Hit werden. Insgesamt hätte ich mir von diesem Duett mehr versprochen. Ist sicher nicht schlecht - plätschert irgendwie so ein wenig vor sich hin. Vielleicht muss ich das ja auch nur noch ein paar mal Hören bis ich das im Ohr hab.
.
Ja, The Weeknd lässt hier kurz aufhorchen, nachdem man sich von dem monotonen Beat und Doja Cats Gesäusel bereits etwas hat einlullen lassen. Ich kann mich dem leicht enttäuschten bisherigen Grundton nur anschließen: Nett, aber ich hatte mir davon auch ganz klar mehr versprochen.

Knappe 4.
Un titre onirique qui se laisse déguster.
Okay the beat is pretty smooth on this. 3.5
gut
tut nicht weh, hab ich aber auch gleich wieder vergessen
Ziemlich seicht, aufgerundete vier.
It's alright, I don't mind it
Ohne die Hilfe von The Weeknd hätte es dieser in der Tat eher bescheidene Song wohl keine zweite Woche in die hiesigen Charts geschafft - nicht, dass man seinen Beitrag auf dem Track wirklich benötigt hätte oder gut raushören würde. Die 4 ist darum äusserst knapp.
...gut...