Home | Impressum | Kontakt
Login

Doja Cat
Paint The Town Red

Song
Jahr
2023
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
2.98
45 Bewertungen
Single-Hitparade
Einstieg
13.08.2023 (Rang 66)
Zuletzt
31.03.2024 (Rang 79)
Peak
1 (5 Wochen)
Anzahl Wochen
34
623 (2412 Punkte)
Chartverlauf
Weltweit
CH
Peak: 1 / Wochen: 34
DE
Peak: 2 / Wochen: 31
AT
Peak: 2 / Wochen: 26
FR
Peak: 5 / Wochen: 43
NL
Peak: 2 / Wochen: 24
BE
Peak: 17 / Wochen: 11 (V)
Peak: 4 / Wochen: 22 (W)
SE
Peak: 4 / Wochen: 18
FI
Peak: 7 / Wochen: 10
NO
Peak: 2 / Wochen: 18
DK
Peak: 5 / Wochen: 12
IT
Peak: 17 / Wochen: 13
ES
Peak: 69 / Wochen: 5
PT
Peak: 11 / Wochen: 33
AU
Peak: 1 / Wochen: 37
NZ
Peak: 1 / Wochen: 30
Tracks
Digital
04.08.2023
Kemosabe / RCA 19687127410 (Sony) / EAN 0196871274104
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:51Paint The Town RedKemosabe / RCA
19687127410
Single
Digital
04.08.2023
Explicit3:51Paint The Town RedKemosabe / RCA
196871437684
Single
Digital
01.09.2023
Sped Up3:30Paint The Town RedKemosabe / RCA
196871437684
Single
Digital
01.09.2023
Slowed Down5:31Paint The Town RedKemosabe / RCA
196871437684
Single
Digital
01.09.2023
Clean3:51Paint The Town RedKemosabe / RCA
196871437684
Single
Digital
01.09.2023
Doja Cat
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Say So
Eintritt: 23.02.2020 | Peak: 15 | Wochen: 23
23.02.2020
15
23
Boss Bitch
Eintritt: 22.03.2020 | Peak: 28 | Wochen: 14
22.03.2020
28
14
Del mar (Ozuna x Doja Cat x Sia)
Eintritt: 13.09.2020 | Peak: 51 | Wochen: 3
13.09.2020
51
3
Motive (Ariana Grande feat. Doja Cat)
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 63 | Wochen: 1
08.11.2020
63
1
Streets
Eintritt: 31.01.2021 | Peak: 27 | Wochen: 11
31.01.2021
27
11
Kiss Me More (Doja Cat feat. SZA)
Eintritt: 18.04.2021 | Peak: 13 | Wochen: 33
18.04.2021
13
33
Best Friend [Remix] (Saweetie feat. Doja Cat & Katja Krasavice)
Eintritt: 02.05.2021 | Peak: 96 | Wochen: 1
02.05.2021
96
1
You Right (Doja Cat & The Weeknd)
Eintritt: 04.07.2021 | Peak: 38 | Wochen: 3
04.07.2021
38
3
Need To Know
Eintritt: 01.08.2021 | Peak: 29 | Wochen: 13
01.08.2021
29
13
Woman
Eintritt: 15.08.2021 | Peak: 7 | Wochen: 47
15.08.2021
7
47
I Like You (A Happier Song) (Post Malone feat. Doja Cat)
Eintritt: 12.06.2022 | Peak: 38 | Wochen: 3
12.06.2022
38
3
Vegas
Eintritt: 24.07.2022 | Peak: 93 | Wochen: 1
24.07.2022
93
1
Paint The Town Red
Eintritt: 13.08.2023 | Peak: 1 | Wochen: 34
13.08.2023
1
34
Agora Hills
Eintritt: 19.11.2023 | Peak: 70 | Wochen: 3
19.11.2023
70
3
N.h.i.e. (21 Savage & Doja Cat)
Eintritt: 21.01.2024 | Peak: 29 | Wochen: 2
21.01.2024
29
2
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Planet Her
Eintritt: 04.07.2021 | Peak: 11 | Wochen: 50
04.07.2021
11
50
Scarlet
Eintritt: 01.10.2023 | Peak: 11 | Wochen: 3
01.10.2023
11
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
2.98

45 BewertungenDoja Cat - Paint The Town Red
Ganz ok.

Edit 2024: das ist schon ein starkes ding.
.....und im Hintegrund läuft Dionne Warwicks "Walk On By" ........uuuh wie einfallslos! -3
Kann nur zustimmen, da habe ich schon deutlich Besseres von ihr gehört...
Das Walk-On-By-Sample ist ja geschmeidig, aber der Rest oouch ...?
Sie hatte wirklich schon bessere Lieder.
Die Hauptattraktion dieses Songs ist ganz eindeutig Dionne Warwicks "Walk On By", das durchgehend im Hintergrund zu hören ist. Was mir noch ziemlich gut gefällt, ist das hochwertige und einfallsreiche Musikvideo. Man mag merken, wie ich Doja Cats eigentliche Performance zu umschiffen versuche, denn die finde ich leider am unspannendsten im Gesamtpaket. Aber immerhin ist hier sowas wie ein Paket vorhanden.

Knappe 4.
Ein wenig inspiriertes und wenig inspirierendes Machwerk, bei welchem eine kürzere Lauflänge für einmal angenehm wäre - etwas, was sich wohl auch schon der eine oder andere Marathonläufer gewünscht hätte... Gute 3.
Ok, "Walk on by" von Burt Bacharach und Hal David. Viel mehr ist da noch nicht, aber hörbar.

30.10.23: Für mich ist der Opener nunmehr ein Albumhighlight, 4 => 5.
Hoffentlich ist nicht das Republikaner-Rot gemeint.
süß gemacht. gefällt mir.
verzichtbar
Dieser Song nervt.
Ist für ihre Verhältnisse doch ziemlich schwach. da hatte sie schon wesentlich bessere Songs.
mies
Une atmosphère indéniablement envoûtante.
cool
Macht die Welt nicht besser aber schadet auch nicht
Auch hier zeigt sich wie immer:
Rap-Mulefuz hoch3!

Egal in welcher Sprache!
**- voor de Walk-On-By-Sample
Auch wenn es sich hier um ein Sample handelt, gefällt mir der Song recht gut.
Doja‘s Stimme kommt wirkungsvoll zur Geltung und der Refrain bleibt im Kopf, verliert mit der Zeit aber etwas an Wirkung.
Das Musikvideo wiederum erfüllt seinen Zweck und ergänzt den Song mit den ungewöhnlich dämonischen Eindrücken passend.
Knappe 5*
Guter Song: sehr eingängig und ihre Stimme passt zum Song. *5

Edit: nachdem ich das Album gehört habe muss ich auf die *6 hoch
Dull and uninspired. As ususal these days it is the older sample which makes this. UK#1 for 5 weeks and Ireland#1.
Freundlich gibt es keinen Nagel.
Heuzutage klaut man sich schöne Songs von früher und quasselt einfach mit quäkiger Stimme drüber. Und fertig ist der Hit. Glasklare Tiefstbewertung.
Schon wieder eien #1 die total langweilig und billig ist. *kopfschüttel*
Weniger.
gruwel. misschien snappen de mensen 't niet, je moet 1 stemmen en niet op 1 zetten?
Walk on By im Hintergrund mit nervigem Gequassel im Vordergrund. Scheinbar braucht es kein musikalisches Talent mehr, um auf Platz 1 zu landen.
Don't care if Doja's fans are hating on her or calling her demonic, but this is catchy and sick! Her music slaps I respect that.
Nur hohles Geplapper, unterlegt mit dem langweiligsten vorstellbaren Beat. Verdammenswert.
Wat een slechte plaat. Bagger.
Knappst 2*. Soooo langweilig.
Ein überaus überraschend grosser Erfolg, aber ich gönne es Doja Cat. Die schlechten Bewertungen hier überraschen mich aber gleichermassen, von all den Rap-Tracks die aktuell die Runde machen ist Paint The Town Red einer der besten, cleversten und eingängigsten. 5*
Doja Cat lijkt hiermee echt wel een succesje te kennen. Leuk voor Doja Cat, maar het is niet echt mijn muziek.
Cattengejank
Find ich ganz cool. Hat was Eigenes.
Coolness vorhanden aber auch ein bisschen nervig. Nicht so ganz mein Fall.
T&S heisst der Stil, hat mich mein Bruderherz heute belehrt.
Titten & Sample.
Edit: ...aber es funktioniert: abgerundete ****

Te veel succes voor dit nummer, maar geweldig is dit niet.
Slecht
Am Anfang dachte ich so "Och bitte nicht schon wieder ein Walk on by Sample", aber insgesamt finde ich die Nummer nicht ganz so schlecht, bin vorerst mal mit 3 Sternen dabei.
!
"Come on let's get ready... paint the Town red" ist zufällig die erste Strophe der englischsprachigen Version von "Atemlos" (by Kristina Bach) hat nix mit Doja Cat zu tun, wollte ich nur mal erwähnt haben :-) der Song ist jedenfalls ein typischer Titel aus der Kategorie "geht so".
Der Rap, die Samples, der Groove - das passt doch alles wunderbar. Auch wenn die fünf Wochen an der Chartsspitze etwas überraschen mögen und es gewiss noch stärkere Ware gibt in diesem Genre, so bleibt doch die Feststellung, dass das ein äusserst erfreuliches Werk des abgelaufenen Jahres darstellt. Daran kann auch das etwas verstörende Video nichts ändern.
Ich finde es auch recht gut, aber die Höchstnote will ich hier nicht zücken.