Home | Impressum | Kontakt
Login

Drafi Deutscher
Sensuality

Song
Jahr
1986
Musik/Text
Produzent
Gecovert von
Drafi Deutscher (Herz an Herz Gefühl)
Andy Borg (Herz an Herz Gefühl)
4.28
18 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 60 / Wochen: 7
Tracks
7" Single
06.1986
Electrola 20 1274 7 (EMI) / EAN 5099920127473
2
Sensuality (Instrumental Version)
5:08
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
4:10SensualityElectrola
20 1274 7
Single
7" Single
06.1986
Instrumental Version5:08SensualityElectrola
20 1274 7
Single
7" Single
06.1986
4:13Gemischte GefühleElectrola
CDP 564-7 46494 2
Album
CD
1986
Drafi Deutscher
Künstlerportal
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Gemischte Gefühle
Eintritt: 05.04.1987 | Peak: 21 | Wochen: 3
05.04.1987
21
3
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.28

18 BewertungenDrafi Deutscher - Sensuality
22.02.2004 15:29
englisch Originalversion von "Herz an Herz Gefühl"

vergleichbare Qualität wie Masquerade oder Mixed Emotions

18.06.2006 15:53
Grossartiger Melancho-Song mit genialem Intro im besten Masquerade-Stil, veröffentlicht 1986 unter Drafis Namen.
15.03.2008 20:10
Bombastisch, gigantisch, positiv. Mit genialer Inbrunst gesungen.
14.06.2008 10:47
Grandios
super
weniger..mir gefallen beide versionen überhaupt nicht..
Abartig geil! 1986 ach ja *schmacht*, ´85-´86 waren einfach die qualitativ grössten Folgejahre der Popgeschichte. Hit der Woche!
Mit gutem Willen 3 Sterne.
...wären die billigen Background-Synthis nicht, gäbe es eine 4...
Eine Spur zu sehr 80er, aber sonst top!
Eine der wenigen englischsprachigen Veröffentlichungen von Drafi zwischen Masquerade und Mixed Emotions. Stilistisch noch stark an ersten orienientiert, kommt es zwar nicht an "Guardian Angel" heran, gefällt mir aber trotzdem ganz gut.
passabel
... nicht der ganz große Bringer von Drafi ...
1986, noch gut
ziemlich träge geratene Nummer aus den 80er – knapp aufgerundete 2.5…
Schöner Song. Gefällt mir ebenso gut wie Drafis deutsche Version ("Herz an Herz Gefühl")
Eine äusserst langweilige Angelegenheit, der Song zündet einfach nicht!