Home | Impressum | Kontakt
Login

Dua Lipa
Good In Bed

Song
Jahr
2020
Musik/Text
Produzent
3.76
29 Bewertungen
Weltweit
PT
Peak: 129 / Wochen: 1
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:38Future NostalgiaWarner
9029528610
Album
CD
27.03.2020
Gen Hoshino Remix3:32Club Future NostalgiaWarner
190295145316
Album
Digital
11.09.2020
Zach Witness Remix3:53Club Future NostalgiaWarner
190295145316
Album
Digital
11.09.2020
3:38Future Nostalgia [The Moonlight Edition]Warner
19029507610
Album
CD
26.03.2021
Dua Lipa
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Be The One
Eintritt: 17.01.2016 | Peak: 11 | Wochen: 23
17.01.2016
11
23
No Lie (Sean Paul feat. Dua Lipa)
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 32 | Wochen: 31
27.11.2016
32
31
Scared To Be Lonely (Martin Garrix & Dua Lipa)
Eintritt: 05.02.2017 | Peak: 10 | Wochen: 27
05.02.2017
10
27
New Rules
Eintritt: 30.07.2017 | Peak: 11 | Wochen: 40
30.07.2017
11
40
IDGAF
Eintritt: 21.01.2018 | Peak: 19 | Wochen: 24
21.01.2018
19
24
One Kiss (Calvin Harris & Dua Lipa)
Eintritt: 15.04.2018 | Peak: 2 | Wochen: 58
15.04.2018
2
58
Electricity (Silk City & Dua Lipa feat. Diplo & Mark Ronson)
Eintritt: 16.09.2018 | Peak: 46 | Wochen: 6
16.09.2018
46
6
Kiss And Make Up (Dua Lipa & Blackpink)
Eintritt: 28.10.2018 | Peak: 45 | Wochen: 6
28.10.2018
45
6
Swan Song
Eintritt: 03.02.2019 | Peak: 96 | Wochen: 1
03.02.2019
96
1
Don't Start Now
Eintritt: 10.11.2019 | Peak: 7 | Wochen: 43
10.11.2019
7
43
Physical
Eintritt: 09.02.2020 | Peak: 15 | Wochen: 27
09.02.2020
15
27
Break My Heart
Eintritt: 05.04.2020 | Peak: 18 | Wochen: 22
05.04.2020
18
22
Un día (One Day) (J Balvin / Dua Lipa / Bad Bunny / Tainy)
Eintritt: 02.08.2020 | Peak: 30 | Wochen: 16
02.08.2020
30
16
Levitating
Eintritt: 23.08.2020 | Peak: 11 | Wochen: 88
23.08.2020
11
88
Fever (Dua Lipa feat. Angèle)
Eintritt: 08.11.2020 | Peak: 9 | Wochen: 24
08.11.2020
9
24
Prisoner (Miley Cyrus feat. Dua Lipa)
Eintritt: 29.11.2020 | Peak: 11 | Wochen: 20
29.11.2020
11
20
We're Good
Eintritt: 21.02.2021 | Peak: 38 | Wochen: 13
21.02.2021
38
13
Demeanor (Pop Smoke feat. Dua Lipa)
Eintritt: 25.07.2021 | Peak: 63 | Wochen: 1
25.07.2021
63
1
Cold Heart (Elton John & Dua Lipa)
Eintritt: 22.08.2021 | Peak: 4 | Wochen: 120
22.08.2021
4
120
Love Again
Eintritt: 03.10.2021 | Peak: 43 | Wochen: 17
03.10.2021
43
17
Sweetest Pie (Megan Thee Stallion & Dua Lipa)
Eintritt: 20.03.2022 | Peak: 54 | Wochen: 2
20.03.2022
54
2
Potion (Calvin Harris / Dua Lipa / Young Thug)
Eintritt: 05.06.2022 | Peak: 31 | Wochen: 4
05.06.2022
31
4
Dance The Night
Eintritt: 04.06.2023 | Peak: 3 | Wochen: 36
04.06.2023
3
36
Houdini
Eintritt: 19.11.2023 | Peak: 3 | Wochen: 14
19.11.2023
3
14
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Dua Lipa
Eintritt: 11.06.2017 | Peak: 11 | Wochen: 10
11.06.2017
11
10
Future Nostalgia
Eintritt: 05.04.2020 | Peak: 4 | Wochen: 189
05.04.2020
4
189
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
3.76

29 BewertungenDua Lipa - Good In Bed
Ein echter Grower und nun ein Track welcher mir Spass macht beim hören! Toller Pre-Chorus!
Gefällt mir auch ganz gut
buono
Sweet melody
Für mich der "schlechteste" Song von Future Nostalgia. Schlecht in dem Sinn ist er trotzdem nicht. Nur schwächer. Vor allem der Refrain lässt zu wünschen übrig. Leicht nervig. Der Rest ist gut.
Bin da absolut gleicher Meinung wie Ghost_Of_Download. Auch für mich der "schlechteste" Song auf dem Album, wobei schlecht hier trotzdem ganz gut ist. 4*

Dieser hibbelige Refrain kann schon sehr schnell nerven... 3,6⭐
einer der wenigen ausfälle auf ihrem "future nostalgia"-album. das ist nicht schlecht, fällt aber gegen highlights wie "physical" doch sehr ab. eher wiederholend als eingängig, rythmisch auch nicht mein fall.
Man mag den Refrain als dümmlich bezeichnen, mir gefällt der Song dennoch.
"We really don`t know how to talk, but damn we know how to fuck".
Eingängiger Refrain, der mir gefällt - ich kann aber auch jeden verstehen, der das etwas nervig findet.
Unfortunately this one failed to stand up to the other tracks from "Future Nostalgia". 3*
Yeah this was the only song that lets down poorly from the album out of the others. The lyrics are very average as well.
Ziemlich simpel gestrickter Popsong, der schon ein wenig wie ein Fremdkörper auf "Future Nostalgia" wirkt. Hätte wahrscheinlich auf ihrem ersten Album noch ganz gut gefallen, inzwischen eher eine Enttäuschung für sie. Der Refrain ist schon sehr simpel gestrickt.

Gute 3.
OK.
Da fehlt mir eine gute Melodie - ihr Gesang war auch schon besser. Und was sollen diese repetierten Phrasen:

"Ple-e-e-e-ease
Come take it out on me, me, me, me, me
I know it's really bad, bad, bad, bad......." das ist wirklich kein Ohrenschmaus.
die produktion gefällt mir gar nicht. der gesang reisst ein bisschen was raus
Solide vier.
All it takes is just one word to make an album have an “Explicit” sticker...
.
Prima albumtrack
Im Ganzen ist das mehr als okay - irgendwie holt mich das ab und wirkt wertiger als vieles andere aus dem Bereich aktueller Popmusik.
Haar beste is dit niet, maar daarom nog geen te verkeerde bedoeling.
Worst song on this album.
have to agree, worse song on the album so thats saying something
Sehr gute *5
Naja...
I was obsessed with this when the album dropped but I now see it's flaws and how it could be very irritating. Still great though.
Knapp in ordnung.
Mehr oder weniger gut.