Home | Impressum | Kontakt
Login

Ed Sheeran with Chris Stapleton & Bruno Mars
Blow

Song
Jahr
2019
Musik/Text
Produzent
4.08
24 Bewertungen
Weltweit
DE
Peak: 93 / Wochen: 2
NL
Peak: 96 / Wochen: 1
BE
Tip (V)
Tip (W)
AU
Peak: 31 / Wochen: 2
Tracks
Digital
05.07.2019
Asylum / Atlantic - (Warner)
1
3:29
Verfügbar auf
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Release
3:29BlowAsylum / Atlantic
-
Single
Digital
05.07.2019
3:29No. 6 Collaborations ProjectAsylum / Atlantic
9029542788
Album
CD
12.07.2019
Bruno Mars
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Nothin' On You (B.o.B feat. Bruno Mars)
Eintritt: 16.05.2010 | Peak: 28 | Wochen: 18
16.05.2010
28
18
Billionaire (Travie McCoy feat. Bruno Mars)
Eintritt: 19.09.2010 | Peak: 14 | Wochen: 18
19.09.2010
14
18
Just The Way You Are
Eintritt: 28.11.2010 | Peak: 3 | Wochen: 40
28.11.2010
3
40
Grenade
Eintritt: 30.01.2011 | Peak: 1 | Wochen: 52
30.01.2011
1
52
The Lazy Song
Eintritt: 15.05.2011 | Peak: 9 | Wochen: 28
15.05.2011
9
28
Lighters (Bad Meets Evil feat. Bruno Mars)
Eintritt: 26.06.2011 | Peak: 10 | Wochen: 25
26.06.2011
10
25
Marry You
Eintritt: 09.10.2011 | Peak: 16 | Wochen: 23
09.10.2011
16
23
It Will Rain
Eintritt: 16.10.2011 | Peak: 22 | Wochen: 16
16.10.2011
22
16
Young, Wild & Free (Snoop Dogg & Wiz Khalifa feat. Bruno Mars)
Eintritt: 20.11.2011 | Peak: 6 | Wochen: 36
20.11.2011
6
36
Mirror (Lil Wayne feat. Bruno Mars)
Eintritt: 12.02.2012 | Peak: 15 | Wochen: 13
12.02.2012
15
13
Count On Me
Eintritt: 24.06.2012 | Peak: 55 | Wochen: 6
24.06.2012
55
6
Locked Out Of Heaven
Eintritt: 04.11.2012 | Peak: 8 | Wochen: 30
04.11.2012
8
30
This Is My Love (Gold 1 feat. Bruno Mars & Jaeson Ma)
Eintritt: 04.11.2012 | Peak: 22 | Wochen: 2
04.11.2012
22
2
When I Was Your Man
Eintritt: 03.03.2013 | Peak: 12 | Wochen: 28
03.03.2013
12
28
Treasure
Eintritt: 16.06.2013 | Peak: 13 | Wochen: 24
16.06.2013
13
24
Uptown Funk! (Mark Ronson feat. Bruno Mars)
Eintritt: 23.11.2014 | Peak: 2 | Wochen: 65
23.11.2014
2
65
24K Magic
Eintritt: 16.10.2016 | Peak: 9 | Wochen: 26
16.10.2016
9
26
That's What I Like
Eintritt: 05.03.2017 | Peak: 39 | Wochen: 16
05.03.2017
39
16
Finesse (Remix) (Bruno Mars & Cardi B)
Eintritt: 14.01.2018 | Peak: 29 | Wochen: 12
14.01.2018
29
12
Wake Up In The Sky (Gucci Mane, Bruno Mars & Kodak Black)
Eintritt: 23.09.2018 | Peak: 95 | Wochen: 1
23.09.2018
95
1
Please Me (Cardi B & Bruno Mars)
Eintritt: 24.02.2019 | Peak: 57 | Wochen: 5
24.02.2019
57
5
Leave The Door Open (Silk Sonic - Bruno Mars & Anderson .Paak)
Eintritt: 14.03.2021 | Peak: 23 | Wochen: 21
14.03.2021
23
21
Talking To The Moon
Eintritt: 25.04.2021 | Peak: 92 | Wochen: 3
25.04.2021
92
3
Skate (Silk Sonic - Bruno Mars & Anderson .Paak)
Eintritt: 08.08.2021 | Peak: 74 | Wochen: 1
08.08.2021
74
1
Smokin Out The Window (Silk Sonic - Bruno Mars & Anderson .Paak)
Eintritt: 14.11.2021 | Peak: 34 | Wochen: 3
14.11.2021
34
3
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Doo-Wops & Hooligans
Eintritt: 30.01.2011 | Peak: 1 | Wochen: 235
30.01.2011
1
235
Unorthodox Jukebox
Eintritt: 23.12.2012 | Peak: 1 | Wochen: 70
23.12.2012
1
70
24K Magic
Eintritt: 27.11.2016 | Peak: 4 | Wochen: 30
27.11.2016
4
30
An Evening With Silk Sonic (Silk Sonic - Bruno Mars & Anderson .Paak)
Eintritt: 21.11.2021 | Peak: 5 | Wochen: 11
21.11.2021
5
11
Ed Sheeran
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
The A Team
Eintritt: 11.12.2011 | Peak: 23 | Wochen: 25
11.12.2011
23
25
Lego House
Eintritt: 29.01.2012 | Peak: 59 | Wochen: 4
29.01.2012
59
4
I See Fire
Eintritt: 29.12.2013 | Peak: 2 | Wochen: 67
29.12.2013
2
67
Sing
Eintritt: 18.05.2014 | Peak: 7 | Wochen: 24
18.05.2014
7
24
Don't
Eintritt: 29.06.2014 | Peak: 7 | Wochen: 37
29.06.2014
7
37
Thinking Out Loud
Eintritt: 02.11.2014 | Peak: 3 | Wochen: 72
02.11.2014
3
72
All About It (Hoodie Allen feat. Ed Sheeran)
Eintritt: 15.03.2015 | Peak: 34 | Wochen: 7
15.03.2015
34
7
Photograph
Eintritt: 07.06.2015 | Peak: 4 | Wochen: 80
07.06.2015
4
80
Lay It All On Me (Rudimental feat. Ed Sheeran)
Eintritt: 04.10.2015 | Peak: 26 | Wochen: 25
04.10.2015
26
25
Shape Of You
Eintritt: 15.01.2017 | Peak: 1 | Wochen: 122
15.01.2017
1
122
Castle On The Hill
Eintritt: 15.01.2017 | Peak: 2 | Wochen: 34
15.01.2017
2
34
How Would You Feel (Paean)
Eintritt: 26.02.2017 | Peak: 18 | Wochen: 2
26.02.2017
18
2
Perfect
Eintritt: 12.03.2017 | Peak: 1 | Wochen: 155
12.03.2017
1
155
Galway Girl
Eintritt: 19.03.2017 | Peak: 7 | Wochen: 54
19.03.2017
7
54
River (Eminem feat. Ed Sheeran)
Eintritt: 24.12.2017 | Peak: 2 | Wochen: 26
24.12.2017
2
26
Happier
Eintritt: 20.05.2018 | Peak: 22 | Wochen: 20
20.05.2018
22
20
I Don't Care (Ed Sheeran & Justin Bieber)
Eintritt: 19.05.2019 | Peak: 1 | Wochen: 52
19.05.2019
1
52
Cross Me (Ed Sheeran feat. Chance The Rapper & PnB Rock)
Eintritt: 02.06.2019 | Peak: 21 | Wochen: 6
02.06.2019
21
6
Beautiful People (Ed Sheeran feat. Khalid)
Eintritt: 07.07.2019 | Peak: 7 | Wochen: 42
07.07.2019
7
42
Best Part Of Me (Ed Sheeran feat. Yebba)
Eintritt: 14.07.2019 | Peak: 40 | Wochen: 1
14.07.2019
40
1
South Of The Border (Ed Sheeran feat. Camila Cabello & Cardi B)
Eintritt: 21.07.2019 | Peak: 19 | Wochen: 31
21.07.2019
19
31
Antisocial (Ed Sheeran with Travis Scott)
Eintritt: 28.07.2019 | Peak: 40 | Wochen: 2
28.07.2019
40
2
Own It (Stormzy feat. Ed Sheeran & Burna Boy)
Eintritt: 01.12.2019 | Peak: 27 | Wochen: 11
01.12.2019
27
11
Those Kinda Nights (Eminem feat. Ed Sheeran)
Eintritt: 26.01.2020 | Peak: 12 | Wochen: 2
26.01.2020
12
2
Afterglow
Eintritt: 27.12.2020 | Peak: 2 | Wochen: 31
27.12.2020
2
31
Bad Habits
Eintritt: 04.07.2021 | Peak: 1 | Wochen: 79
04.07.2021
1
79
Visiting Hours
Eintritt: 29.08.2021 | Peak: 8 | Wochen: 10
29.08.2021
8
10
Shivers
Eintritt: 19.09.2021 | Peak: 1 | Wochen: 117
19.09.2021
1
117
Overpass Graffiti
Eintritt: 07.11.2021 | Peak: 13 | Wochen: 17
07.11.2021
13
17
Merry Christmas (Ed Sheeran & Elton John)
Eintritt: 12.12.2021 | Peak: 1 | Wochen: 14
12.12.2021
1
14
Peru (Fireboy DML & Ed Sheeran)
Eintritt: 02.01.2022 | Peak: 31 | Wochen: 34
02.01.2022
31
34
The Joker And The Queen (Ed Sheeran feat. Taylor Swift)
Eintritt: 20.02.2022 | Peak: 19 | Wochen: 3
20.02.2022
19
3
Bam Bam (Camila Cabello feat. Ed Sheeran)
Eintritt: 13.03.2022 | Peak: 3 | Wochen: 45
13.03.2022
3
45
Sigue (J Balvin & Ed Sheeran)
Eintritt: 03.04.2022 | Peak: 34 | Wochen: 5
03.04.2022
34
5
Forever My Love (J Balvin & Ed Sheeran)
Eintritt: 03.04.2022 | Peak: 49 | Wochen: 2
03.04.2022
49
2
2step (Ed Sheeran feat. Lil Baby)
Eintritt: 01.05.2022 | Peak: 30 | Wochen: 6
01.05.2022
30
6
For My Hand (Burna Boy feat. Ed Sheeran)
Eintritt: 17.07.2022 | Peak: 59 | Wochen: 15
17.07.2022
59
15
Are You Entertained (Russ & Ed Sheeran)
Eintritt: 31.07.2022 | Peak: 36 | Wochen: 1
31.07.2022
36
1
Celestial
Eintritt: 09.10.2022 | Peak: 16 | Wochen: 22
09.10.2022
16
22
Call On Me (Vianney feat. Ed Sheeran)
Eintritt: 16.10.2022 | Peak: 33 | Wochen: 1
16.10.2022
33
1
F64
Eintritt: 29.01.2023 | Peak: 77 | Wochen: 1
29.01.2023
77
1
Eyes Closed
Eintritt: 02.04.2023 | Peak: 7 | Wochen: 24
02.04.2023
7
24
Boat
Eintritt: 30.04.2023 | Peak: 35 | Wochen: 2
30.04.2023
35
2
Curtains
Eintritt: 14.05.2023 | Peak: 33 | Wochen: 1
14.05.2023
33
1
American Town
Eintritt: 08.10.2023 | Peak: 43 | Wochen: 1
08.10.2023
43
1
Magical
Eintritt: 08.10.2023 | Peak: 56 | Wochen: 1
08.10.2023
56
1
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
+
Eintritt: 29.01.2012 | Peak: 2 | Wochen: 74
29.01.2012
2
74
x
Eintritt: 29.06.2014 | Peak: 1 | Wochen: 216
29.06.2014
1
216
÷ [Divide]
Eintritt: 12.03.2017 | Peak: 1 | Wochen: 379
12.03.2017
1
379
No. 6 Collaborations Project
Eintritt: 21.07.2019 | Peak: 1 | Wochen: 48
21.07.2019
1
48
=
Eintritt: 07.11.2021 | Peak: 1 | Wochen: 73
07.11.2021
1
73
-
Eintritt: 14.05.2023 | Peak: 1 | Wochen: 15
14.05.2023
1
15
Autumn Variations
Eintritt: 08.10.2023 | Peak: 2 | Wochen: 5
08.10.2023
2
5
Musik-DVD - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Jumpers For Goalposts - Live At Wembley Stadium [DVD]
Eintritt: 22.11.2015 | Peak: 9 | Wochen: 1
22.11.2015
9
1
Chris Stapleton
Künstlerportal
Singles - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
Say Something (Justin Timberlake feat. Chris Stapleton)
Eintritt: 04.02.2018 | Peak: 6 | Wochen: 26
04.02.2018
6
26
Alben - Schweizer Hitparade
Titel
Eintritt
Peak
Wochen
From A Room - Volume 1
Eintritt: 14.05.2017 | Peak: 29 | Wochen: 1
14.05.2017
29
1
From A Room - Volume 2
Eintritt: 10.12.2017 | Peak: 62 | Wochen: 1
10.12.2017
62
1
Starting Over
Eintritt: 22.11.2020 | Peak: 16 | Wochen: 2
22.11.2020
16
2
Higher
Eintritt: 19.11.2023 | Peak: 15 | Wochen: 2
19.11.2023
15
2
Reviews
Durchschnittliche
Bewertung
4.08

24 BewertungenEd Sheeran with Chris Stapleton & Bruno Mars - Blow
Ed Sheeran neues Album "No.6 Collaborations Project" verspricht einen musikalischen Gemischtwarenladen. Schon "I Don't Care" und "Cross Me" unterschieden sich musikalisch sehr stark voneinander, waren für mich aber beide nicht komplett überraschend, da Sheeran sowohl im Pop- als auch im Hip-Hop-Segment einige Male aktiv wurde. Für "Blow" wagt er sich nun aber ins meines Wissens noch nicht wirklich abgegraste Rock-Metier vor, was ich auch insofern mutig finde, dass dieses Genre ja derzeit eher als tot gilt. Gemeinsam mit den coolen Featuring-Acts liefert er aber eine astreine Gitarren-Rocknummer ab, die mir auf Anhieb Spaß macht.
Ich möchte Chartsfohlen Beschreibung wie folgt ergänzen: "Stimmt".
Naja, so cool ist das doch gar nicht!
Ich bewerte keine Videos, ich höre Musik.
Überraschung pur, das hätte ich nicht gedacht - aber alles andere als schlecht.
Das hätte ich ES so nicht zugetraut, auch Bruno Mars nicht, der das Ganze auch noch produziert hat.
Viele Genres gibt es jetzt nicht mehr, die er noch nicht bedient hat; vielleicht kommt ja als Nächstes was Klassisches - 'ne englische Mondscheinsonate wäre doch mal was.
Vorerst gute 4.
ganz ok.
Dieser Titel begeistert den Rocker in mir. Da geht doch die Post ab. Die drei rocken das Haus.
Und natürlich ist der Bonus: Allen dreien hätte man einen solchen Titel nicht zugetraut, weder dem Nashville Country-Sänger, noch den zwei anderen Schmuse-Hitschreibern. Das Ed Sheeran mehr kann, ist mir schon längst klar geworden. Aber nicht alle Kollaborationen kann ich für mich als qualitativen Gewinn nachvollziehen.
Und das Video ist obendrein ein Brüller.
Hier hat er meine volle Sternen-Breitseite!
Große Starbesetzung aber nur mittelmäßiger Song.
ok
Toch lichtjes anders dan wat we normaal van een Ed Sheeran of Bruno Mars krijgen. Persoonlijk kan ik het wel zeker meer dan goed smaken.
This would perhaps seem more ambitious if real life was just a film in which Ed Sheeran was the only person who knew who Lenny Kravitz was.
Was für ein spitze Song. Absolut klasse.
Ed Sheeran kann ROCK, und wie, viel besser gehts kaum.

Dieses Album bringt soviele neue Seiten von Ed zum Vorschein, Seiten die viel besser sind als sein normales Zeug. "Remember The Name" ist auch speziell für ihn und ist richtig gut raus gekommen.
Schön, dass das Album mit dem Highlight endet. Extrem coole Zusammenarbeit, sind aber auch drei extrem sympathische, gute Künstler, die hier alle mitgemacht haben. Zudem ein Rock-Song - ein Genre, dass eigentlich für alle drei mehr oder weniger fremd ist - das finde ich auch cool. Gute 5*
Solch eine rockige Nummer hätte man vielleicht Lenny Kravitz zugetraut - diesen dreien aber sicher nicht. Dass sowas ausgerechnet am Ende des Albums auftaucht - umso überraschender.
Gefällt mir gut obwohl ich normal keine rockigen Nummern höre.
Beinahe schon eine cool rockende Nummer.
Inattendu mais très sympa.
Der zusammen mit 'Best Part Of Me' beste Song. Der passt zum restlichen Album vom Stil her überhaupt nicht. Klingt zwar wie ein mittelmäßiger Queen-Rocker. Aber bei Ed Sheeran muss man für sowas schon dankbar sein. Ja, das sind schon 4*. Eine wahre Wohltat, wenn man sich durch das Album gequält hat.
I heard about this collaboration before hearing the song, and immediately thought it was the most bizarre mix of artists. I had no idea what the actual song would song like, but when I did finally hear it, I was still surprised because with no idea what to expect, I didn't expect this. A pop singer, country singer and R&B singer teaming up for a huge rock song is so unpredictable, but insanely, it works so damn well! As dirty lyrically as it sounds, it's enjoyable, and these guys all sell it very believably. Somehow they all sound great here, and convincingly offer the required attitude for something of this nature. This is incomprehensibly cool.
lästig
sicher ganz gut gemacht, aber für mich persönlich ist das nichts.
Hat ordentlich Power.
Ein ordentlicher Abschluss.
▒ Een rockachtige afsluiter op zijn project album "No. 6 Collaborations Project", uit de zomer van 2019 !!! Nog altijd goed voor de 4 sterren ☺!!!
Cool, das hätt ich den dreien nicht zugetraut. 4+